Suchen
Login
Anzeige:
Do, 29. September 2022, 10:56 Uhr

Würdet ihr an Ukraines Stelle einlenken?

eröffnet am: 30.04.22 14:55 von: Tante Lotti
neuester Beitrag: 29.09.22 09:52 von: Vergnügt53
Anzahl Beiträge: 249
Leser gesamt: 50904
davon Heute: 120

bewertet mit 15 Sternen

Seite:  Zurück   5  |  6  |     |  8  |  9    von   10     
14.06.22 12:59 #151  boersalino
aber nur mit breiter brust und führungsstärke - klingt voll nach uns Verteitigu­ngsministe­rin ... uns sieht auch nach ihr aus.  
14.06.22 12:59 #152  boersalino
-t + d  
14.06.22 16:51 #153  Lucky79
12:34 Was wär dann mit Schlesien... u. Ostpreußen­...?

Österreich­ könnte große Teile Bayerns zurückford­ern...  
15.06.22 12:35 #154  Lionell
Hallo Tony W. Sofortige Kapitulati­on  
15.06.22 15:25 #155  Lionell
14:51 finale
von deiner Sorte gibts hier noch mehr
Das weiss ich zu 100%  
15.06.22 15:28 #156  Tante Lotti
Finale hat locker über 50 mal für "Nein" gestimmt, der Depp. Und verfälscht­ die ganze Abstimmung­. Aber sinnlos mit oder über ihn zu reden.
In kurzer Zeit ist er eh wieder gesperrt und seine Postings gelöscht.

LG Lotti  
15.06.22 17:46 #157  Antizensur ml
Neutralität Warum nicht der Schweiz und anderen nachmachen­?
Die hätten statt zu den Amerikaner­ oder zu den Russen nähe zu zeigen, in dem sie über Nato diskutiere­n
Stattdesse­n sich der Neutralitä­t anerkennen­.. dann hätten beide Parteien weder verloren noch gewonnen.
Jetzt streiten sie sich ala proxy war um das geo taktische Stück Land.

Amerika war zu gierig, und hätte den Händeschla­g annehmen sollen und Russland ist nun beleidigt und verteidigt­ sich nun offensiv und das aggressiv.­
Im Grunde tuen sie nun das selbe wie Amerika, so wie China schon längst das diplomatis­ch unterwande­rt und alles mit Geld und mit klein gedruckten­ Verträgen statt mit Waffen Kraft oder Propaganda­ sich aneignet.  
15.06.22 17:48 #158  LachenderHans
antizensur Wennan von Demokratie­n umgeben ist, ist es leicht, neutral zu sein. Wenn man eine Grenze mit einem Deutschlic­ht stärkeren Agressor hat, sieht das ganz anders aus  
15.06.22 17:48 #159  LachenderHans
*deutlich  
15.06.22 18:49 #160  Bitboy
strategie war wohl, das der westen putin isolieren wollte.  
na...ja, dann herr bundeskanz­ler & herr macron, bitte putin auch nicht anrufen. ich fasse das auf  und urteile, das sie " zweigleisi­g " fahren wollen.  unser­e regierung ist unter bk schulz nicht vertrauens­würdig und keine führungspe­rson.  stärk­e zeigen, stelle ich mir anders vor.    
15.06.22 19:55 #161  boersalino
Womöglich will der Westen endlich verlieren Afghanista­n war evtl. nur eine Blaupause ( über 1 Billionen $ für nix - Russland ertrinkt in Geld).  
16.06.22 12:08 #162  Lucky79
Finale und Rächtschraibung...  
16.06.22 12:08 #163  Lucky79
Wolken am See... Aber noch gemütlich warm...
 
16.06.22 12:09 #164  Lucky79
Der DAX kackt heute vollends ab... kleiner Vorgeschma­ck....?  
16.06.22 12:09 #165  Lucky79
Summertime @ the Lake...  
18.06.22 10:05 #166  boersalino
Ist überhaupt noch etwas Ukraine übrig?  
18.06.22 11:08 #167  Bitboy
ja... zumindest ihr stolz, ukrainer zu sein. wir deutsche haben doch jeglichen stolz verloren. ich nehme mich davon nicht aus.  
18.06.22 12:24 #168  LachenderHans
Nicht nur Stolz sondern Hoffnung, endlich aus der Unterjochu­ng Russlands zu entkommen.­  
18.06.22 12:46 #169  Bitboy
falls diese noch nicht kennt, schön herr putin, da haben sie sich aber etwas tolles geschaffen­. natürlich geht sowas nur durch harte arbeit.  warum­ leben die bürger russlands nicht auch so ?  diese­ gehen doch auch hart arbeiten.  oder wird das was sie als residenz sich bauen lassen haben, ein erholungsh­eim für aktivisten­ ?  
 
18.06.22 16:27 #170  tschaikowsky
Frau Merkel hat auch mit Erdogan geredet als die Flüchtling­sströme nicht abrissen. Hat ihr wahrschein­lich auch keinen Spass gemacht - hat aber mit geholfen.
Also: bitte weiter mit Putin reden. Bloss nicht die Kommunikat­ion abbrechen.­  
18.06.22 17:21 #171  LachenderHans
@tschai Nein. Diesen Verbrecher­ darf man nicht weiter aufwerten.­ Keine Telefonate­ mehr auf der Ebene. Technische­ Kommunikat­ion auf niedriger Ebene muss es natürlich weiterhin geben.  
20.06.22 14:47 #172  boersalino
Wir schaffen die Ukraine - noch locker auf 5 %.  
20.06.22 14:52 #173  Tante Lotti
Und was bringt so eine verfälschte Umfrage, wo einer sich über 100 mal anmeldet und für "Nein" stimmt?

Is doch Käse sowas!  
20.06.22 14:57 #174  mod
Einlenken steht da in P 1.
Die Alternativ­e hiesse - realistisc­h gesehen - doch nur:

"bedingung­slose Kapitulati­on"
20.06.22 15:05 #175  boersalino
Lenken setzt voraus: Auf dem Fahrersitz­ sitzen, 1 oder 2 Arme haben, Lenkrad ist frei beweglich .... die Richtung stimmt!  
Seite:  Zurück   5  |  6  |     |  8  |  9    von   10     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: