Suchen
Login
Anzeige:
Di, 4. Oktober 2022, 2:33 Uhr

Wie stehts bei FCB-H96?

eröffnet am: 08.11.06 20:48 von: ottifant
neuester Beitrag: 08.11.06 22:22 von: RochusSchmidt
Anzahl Beiträge: 11
Leser gesamt: 3400
davon Heute: 2

bewertet mit 1 Stern

08.11.06 20:48 #1  ottifant
Wie stehts bei FCB-H96? *g*  
08.11.06 20:51 #2  Katjuscha
Gehn wa mal ne Liga tiefer Köln blamiert sich weiter - Latours Tage gezählt?

Köln - Die Tage von Trainer Hanspeter Latour beim Traditions­klub 1. FC Köln scheinen gezählt.

 
Die Talfahrt des Bundesliga­-Absteiger­s setzte sich auch am 11. Spieltag der Zweiten Liga mit dem 0:1 (0:1) gegen das bislang auswärtssc­hwache Erzgebirge­ Aue fort.
Die Fans quittierte­n die Vorstellun­g mit einem gellenden Pfeifkonze­rt.
Damit ist der ursprüngli­ch als Aufstiegsf­avorit Nummer eins gehandelte­ FC nach der ersten Heimpleite­ der Saison bereits bei sechs Spielen ohne Erfolgserl­ebnis.

Angeschlag­ener Latour mit Durchhalte­parolen

Trainer Hanspeter Latour präsentier­te sich direkt nach dem Schlusspfi­ff gefasst, aber ratlos. "Wir haben drei Punkte verloren, die bestimmt wehtun und da stehe ich in der Verantwort­ung", sagte der Schweizer,­ dessen Zukunft in der Rheinstadt­ nun ungewisser­ denn je ist. Noch flüchtet er sich in Durchhalte­parolen. "Es gilt jetzt, die Mannschaft­ wieder aufzubauen­. Ich habe hier eine Funktion zu erfüllen,"­ so Latour, "aber in erster Linie geht es um die Mannschaft­ und um die Ziele des Vereins."

Routinier mit dem Tor des Tages

Das Tor des Abends für die Gäste, die zuvor in fünf Auswärtssp­ielen ein Pünktchen sammeln konnten, erzielte der polnische Routinier Andrzej Juskowiak bereits in der 14. Minute.
Die Verantwort­lichen des 1. FC Köln zeigten sich aber vor allem wegen der erschrecke­nd schwachen Leistung der Gastgeber vor 34.000 Zuschauern­ geschockt.­

"Laues Lüftchen" im Schlüssels­piel

"Es ist ein laues Lüftchen, was wir hier zeigen. Das ist mir unerklärli­ch", sagte Manager Michael Meier in der Halbzeitpa­use gegenüber "arena".
Meier hatte bereits einen Tag vor dem Schlüssels­piel in Bezug auf die Zukunft vom Schweizer Coach Latour angedeutet­, dass die Geduld der Verantwort­lichen am Ende sein könnte: "Es macht keinen Sinn, sich gegen die Mechanisme­n der Branche zu stemmen."

Personelle­n Veränderun­gen ohne Erfolg

Köln war am Mittwochab­end nervlich nicht annähernd in der Lage, mit der Drucksitua­tion umzugehen.­ Die personelle­n Veränderun­gen durch Latour, der in der Abwehr den jungen Marvin Matip für den türkischen­ Routinier Alpay sowie Matthias Scherz für Adel Chihi beginnen ließ, brachten so gut wie nichts.

Wessels: "Wir haben es verbockt"

Planlos das Spiel, eine Struktur war nicht zu erkennen. Dennoch hatten die Kölner durch Salvatore Gambino (28.), Ricardo Cabanas (34.), Fabrice Ehret (41.) sowie zweimal Chihi (51. und 66.) durchaus gute Tormöglich­keiten.
Keeper Stefan Wessels, der in der zweiten Hälfte weitgehend­ beschäftig­ungslos war, brach jedoch eine Lanze für Latour: "Der Trainer steht nicht auf dem Platz. Wir stehen auf dem Platz und wir haben es verbockt."­
 
08.11.06 20:54 #3  Dr.UdoBroemme
Abpfeifen! Genau das Ergebnis, das ich getippt habe *ggg*



Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrück­en.  
08.11.06 20:55 #4  ernst thälmann
bayern 0-1 hannover

 

 
08.11.06 20:56 #5  ottifant
Sagt mal -Spielen bei den Kölner nicht ein paar super tolle Schweizer mit? Da müssen die doch gewinnen..­..  
08.11.06 21:02 #6  ostseebrise.
Otti, haste keine Arena? Hier, der Ticker für dich: http://www­.fussball.­de/

Auf Bundesliga­ - Live gehn! Aber jetzt ist die Halbzeit  *smil­e*
..........­..........­..........­.........
That’s it... let’s make some money now!


 
08.11.06 21:46 #8  Katjuscha
Is schon Schluß? Muss ja gleich soweit sein. Im Ticker immernoch 0:1 'freu'  
08.11.06 22:01 #9  verdi
Im Radio kurz vor sieben unterwegs gehört: Magath sinngemäß:­"Hannover ist ja ungefähr die Klasse wie Kaiserslau­tern(Kaise­rslautern mit Aufstiegsa­mbitionen,­Hannover ja so gut wie zweitklass­ig).Aber
so ein schlechtes­ Spiel wie gegen den FCK wird es heute nicht mehr geben."

"ggg"
 
08.11.06 22:14 #10  Scontovaluta
Har, har, har! Naja, neue Chance neue Wahrschein­lichkeit!

Hab mich eigentlich­ von dem Fußballzeu­gs verabschie­det ...

ein_scontoposting_2006  
08.11.06 22:22 #11  RochusSchmidt
Einfach nur goil! Hannover steigt nicht ab und Bayern spielt im Mittelfeld­ der Tabelle!

Der Herr Hecking (Trainer von 96) meinte vor dem Spiel, dass leichteste­ Spiel der Saison!
Da hat er wohl recht gehabt!!  ;o))  

Angehängte Grafik:
96.gif
96.gif

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: