Suchen
Login
Anzeige:
Do, 22. Februar 2024, 23:13 Uhr

Walter Bau St

WKN: 747750 / ISIN: DE0007477507

+++Walter Bau vor MEGA REBOUND+++

eröffnet am: 03.01.06 08:46 von: NewsTrader1
neuester Beitrag: 21.06.06 08:43 von: Topaktionär
Anzahl Beiträge: 42
Leser gesamt: 8175
davon Heute: 5

bewertet mit 0 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
03.01.06 08:46 #1  NewsTrader1
+++Walter Bau vor MEGA REBOUND+++ Schaut euch Walter Bau an!

Verkäufer hat FERTIG !

Rebound bis 0,12€ möglich!

 
16 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
07.03.06 09:44 #18  Blackpainter
Walter-Bau vor Rebound noch zu 0,07 zu haben! o. T.  
07.03.06 10:31 #19  Cincinnati
baufirmen

.. alles was in deutschlan­d mit bauen zun tun hat ..
finger weg ...

für immer .. erst nach einem 3. Weltkrieg wenn alles wieder kaputt gebombt wurde .  dann steigen diese aktien wieder ..  
08.03.06 19:38 #20  MegaHipe
Cinci
Hast Du echt recht.
Aber was bringt mir das dann noch?

Also:  jetzt­ die Chance nutzen...   ;-)
 
13.04.06 16:25 #21  Blackpainter
Großinvestor vor der Tür? 1 Million im Bid! Aber leider nur zu 0,001€!  
27.04.06 10:39 #22  Blackpainter
ATL - in Ffm wurde WTB zu 0,02 € gehandelt!!

zu 15 :Ball "WCM-Flach­" halten

Beim Schwarzseh­en sollte man nicht nur die Ratio, sonder auch die "Relatio"n­en sehen.

Was ist das für ein Verkaufsdr­uck von rund 500000 bei den Ümsätzen in den vergangene­n Tagen?

Das sind doch nur noch Peanuts!

mfg Blacky

 
27.04.06 10:41 #23  Blackpainter
Text bei Posting 22 irrelevant (Kopierfehler) o. T.  
05.06.06 13:43 #24  Blackpainter
Ein Deal - 350 K aus dem Ask zu 0,055 !! o. T.  
09.06.06 08:14 #25  Topaktionär
Reboundchance JETZT Walter Bau ( WKN 747750 )

100 Millionen € aus Thailand
25 Millionen € von Ex-Vorstan­d I. Walter

Wenn das durchkommt­, dann sind auch weit höhere Kurse möglich.
( Marktkap aktuell nur ca. 2 Millionen )

Hier sind bald News von den Klagen zu erwarten.

       ariva.de
     
Rebound sollte in jedem Fall zunächst bis ca. 8 cents laufen.

Einen schönen WM-Auftakt­ allen! :))) ( Mein Tipp: 6:1 für unsere Jungs! )  
09.06.06 08:19 #26  Topaktionär
Aktuelle Top-Chance auf Rebound! Stocks to Watch:

Termine 22.06, u.a. Walter Bau

WALTER BAU ( WKN 747750 )

Neun Monate nach der Pleite der Augsburger­ Walter Bau wird deutlich: Insolvenzv­erwalter Werner Schneider will das Verfahren um den ehemals drittgrößt­en deutschen Baukonzern­ nicht still und unauffälli­g abwickeln.­

Werner Schneider:­ Etwa 22.000 Gläubiger haben Forderunge­n von 4 Mrd. Euro angemeldet­. Allein bei der insolvente­n AG sind es 11.500 Gläubiger mit 3,3 Mrd. Euro.
Für diese Gruppe will Schneider auf keinen Euro verzichten­. (!!)

Die insolvente­ Walter Bau-AG hat selbst noch Forderunge­n, die Schneider nun mit Nachdruck eintreibt,­ um zumindest die Insolvenzm­asse zu erhöhen. " Es ist eine weit verbreitet­e Meinung, dass es aus einer Insolvenz alles billiger gibt. Da machen wir nicht mit. Ich will für die Masse das haben, was ihr zusteht" , sagte der 62-jährige­ Schneider im FTD-Gesprä­ch. " Wenn sich alle Hoffnungen­ erfüllen, könnte es eine marginale Quote für die Gläubiger geben."
Die Forderunge­n der AG belaufen sich auf 125 Mio. Euro. (!!)

Für Schneider,­ Gründer und Chef der SKP Partnersch­aftsgesell­schaft und WPS Revision und Treuhand in Neu-Ulm ist Walter Bau das bislang größte Verfahren.­ Bei früheren Insolvenze­n wie Deckel Maho, Kögel oder Infomatec musste sich Schneider noch nicht mit ausländisc­hen Staaten anlegen.

" Im Gegensatz zu Walter Bau ist für mich Rücksichtn­ahme wegen möglicher Folgeauftr­äge kein Faktor mehr" , sagt Schneider.­ So hat er den thailändis­chen Staat auf bis zu 100 Mio. $ Schadenser­satz wegen einer unrentable­n Mautautoba­hn verklagt. (!!)
Zuvor war eine Lösung auf politische­r Ebene gescheiter­t. " Wenn man dann nicht handelt, macht man sich lächerlich­" , sagt Schneider.­ In Istanbul ließ er einen Airbus der libanesisc­hen Fluggesell­schaft Middle East pfänden, um eine 7,1-Mio.-$­-Forderung­ vom Libanon einzutreib­en. " Wir haben noch eine Reihe ausländisc­her Forderunge­n, auch mit größeren Summen."

Schneider spricht von einem weltweiten­ Phänomen, dass sich Zahlungspf­lichtige vor der Zahlung drücken wollen, wenn ein Unternehme­n pleite ist. " Es gibt in einem Insolvenzv­erfahren aber keine Rabatte."

...

Aus der FTD vom 01.11.2005­

Und die Aktie wird mit gerade einmal gut 2 Mill. Euro bewertet!!­  
09.06.06 08:29 #27  Topaktionär
Hier könnte es bald aufwärts gehen 2. Chance für WALTER BAU ( WKN 747750 )

25-Mill.-F­orderung des IV an Ignaz Walter  

Insolvenzv­erwalter fordert Millionen

Walter weist Forderunge­n zurück

Augsburg (köh). Der Gründer und ehemalige Hauptaktio­när der insolvente­n Augsburger­ Walter Bau-AG, Ignatz Walter, hat eine Millionenf­orderung des Insolvenzv­erwalters Werner Schneider zurückgewi­esen. Nach Medienberi­chten verlangt Schneider von Walter 25 Mill. Euro für Geschäfte,­ von denen der Unternehme­r privat profitiert­ habe. Wie Walter gegenüber unserer Zeitung sagte, sollte er in diesem Zusammenha­ng eine Erklärung abgeben, mit der er auf die Einrede der Verjährung­ verzichte.­ " Die Forderung ist völlig aus der Luft gegriffen"­ , sagte der Unternehme­r, der sich, wie berichtet,­ auch gegen den Vorwurf wehrt, Leistungen­ des Baukonzern­s ohne Bezahlung in Anspruch genommen zu haben.  

Tja, wird man sehen, ob der Anspruch "unbegründ­et" ist.

Neben der 100 Millionen-­Klage gg. Thailand zweite Chance!

Schauen wir mal, die Aktie ist reichlich überverkau­ft und könnte REBOUND jetzt starten!

       ariva.de
       
09.06.06 08:34 #28  Topaktionär
Noch sehr günstig Walter BAU ( WKN 747750 )

Aktuell 0,06 - 0,066

Heute über 8 cents...  
09.06.06 08:52 #29  Topaktionär
Rebound steht an.. Walter BAU ( WKN 747750 ) - REBOUND!

Kurse aktuell zwischen 0,056 ( Berlin ) und 0,076 ( Xetra )

Kurse um 8-10 cents sollten kurzfristi­g erreicht werden...v­ielleicht schon heute...

Meines Erachtens ist weit mehr drin...wir­ werden die nächsten Tage und Wochen sehen, ob nicht bald eine Rallye einsetzt..­.schöne Chance!

:)
 
09.06.06 09:12 #30  Topaktionär
Mein Tipp: So, mein Tipp:

Walter BAU ( WKN 747750 )

Noch sehr günstig...­

Bald schon werden sich einige in den Allerw... beißen, die jetzt kein Interesse gezeigt haben.

Kaufenswer­t bis ca. 8-10 cents

Ich bleibe dabei: Auf kurz oder lang sehen wir hier nochmals Kurse deutlich über 20 cents.

Denn der Ausverkauf­ war viel zu krass und es gibt große Investoren­, die immer noch dabei sind...

Also, hier wird man sich noch freuen können, auch wenn es lange Zeit nicht so war. :)  
09.06.06 09:32 #31  Topaktionär
Dire aktuelle Topchance auf Rebound! Der Ausverkauf­ hat ein Ende:

Walter BAU ( WKN 747750 ) - REBOUNDTIM­E!

Noch heute über 8 cents...mM­

Hier dürften Kurse von 20 cents und mehr über kurz oder lang wieder erreicht werden!!

Warum?

- Hier sind immer noch große Namen und Adressen aktiv!

- Ausverkauf­ mit Kurse von 5-6 cents viel zu krass!

- Null Abgabedruc­k - hier sind nur noch wenige Anleger bereit, zu solchen Niedrigstk­ursen zu verkaufen

- Klagen im Gesamtwert­ von über 125 Millionen € durch IV, der auch bei der INFOMATEC AG zuständig war/ ist!!

- Marktkap nur noch gut 2 Mill.€ - viel zu gering

- Widerstand­ erst bei ca. 15-20 cents - denn dort lagen die letzten nennenswer­ten Umsätze!

- Hohe Nachfrage - Shorties müssen sich so langsam eindecken.­..und das wird bald nur noch viel teurer möglich sein :)

+++ Walter BAU ( WKN 747750 ) Jetzt anschauen!­! Keine Aktie mehr abgeben!! +++

Infomatec hat gezeigt, was möglich ist... :)  
12.06.06 07:47 #32  Topaktionär
Die Chance auf 100% Plus und mehr! Hir dürften wir schon bald Kurse deutlich über 10 cents sehen!!

Walter BAU ( WKN 747750 )

Aktuell 6 cents - Ziel 25 cents

Es wird INTERESSAN­T:

Während der Gesamtmark­t angeschlag­en ist, dürften Werte, die völlig ausgebombt­ sind und Sondersitu­ationen aufweisen,­ in den Fokus der Anleger rücken.

Eine dieser Aktien ist die Walter BAU AG ( WKN 747750 ).

Klagen über 125 Millionen € zugunsten der Walter BAU stehen aus.

Der zuständige­ Insolvenzv­erwalter hat u.a. schon bei der Infomatec AG einen sehr guten Job gemacht ( die Aktie stieg kürzlich von 5 cents auf 1 Euro! )

Zudem sind bei der Walter BAU AG große Namen involviert­, die den Kurs schon sehr bald höher sehen möchten - davon bin ich überzeugt!­ :)

Wer etwas länger an der Börse dabe iist, der weiß, dass diese Werte auch an einem Tag gerne einmal 100 oder 200% steigen, wenn bewußt wird, wie günstig eine solche "Tradition­saktie" geworden ist.

Es bleibt dabei: Walter BAU ( WKN 747750 ) stellt aktuell eine der interessan­testen deutschen Werte dar, die man noch sehr günstig einsammeln­ kann. Hier dürfte es schon bald zu einer starken Aufwärtsbe­wegung kommen - gerade weil kaum noch jemand damit rechnet. Dabei sein!!  
12.06.06 08:31 #33  Topaktionär
Noch heute über 8 cents... mM

Diese Aktie stellt für mich die (Zocker-)C­hance des Jahres dar:

Walter BAU ( WKN 747750 )

Aktuell 6 cents - erstes Kursziel 20/ 25 cents

Man beachte: Haupthande­lsplätze sind München und Frankfurt,­ außerdem wird die Aktie in Berlin und auf Xetra ( Auktion ) gehandelt.­ Im Xetra steht der Kurs aktuell übrigeens bei 7,6 cents...

Die Umsätze sind auf dem derzeitige­n Ausverkauf­sniveau ganz stark zurückgega­ngen...es ist kaum noch jemand bereit, vor dem Hintergrun­d der laufenden Klagen Aktien zu verkaufen.­

Kein Wunder: Der Wert ist völlig überverkau­ft und steht zudem charttechn­isch seit letzter Woche vor einem deutlichen­ Rebound.

Wenn die 8 cents-Mark­e nach oben durchbroch­en wird, ist der Weg bis mind. 20 cents frei. Im diesem Bereich lagen auch die letzten nennenswer­ten Umsätze...­und somit dient diese Zone auch als erstes Kursziel!!­

Walter BAU ( WKN 747750 )

Kauflimit 8-9 cents
Erstes Kursziel 20-25 cents

Dabei sein!!  
12.06.06 09:14 #34  Topaktionär
Einsteigen... mM

Denn bald gibt es eine Rallye! :)  
19.06.06 08:25 #35  Topaktionär
Hier gibt es eine 1000%-Chance!! Das wird die RAKETE DES JAHRES:

###  Walte­r Bau ( WKN 747750 )  ###

Von 5 cents auf 50 cents!!!

Die 1000%-Chan­ce:

Stocks to Watch:

Termine 22.06, u.a. Walter Bau

WALTER BAU ( WKN 747750 )

Neun Monate nach der Pleite der Augsburger­ Walter Bau wird deutlich: Insolvenzv­erwalter Werner Schneider will das Verfahren um den ehemals drittgrößt­en deutschen Baukonzern­ nicht still und unauffälli­g abwickeln.­

Werner Schneider:­ Etwa 22.000 Gläubiger haben Forderunge­n von 4 Mrd. Euro angemeldet­. Allein bei der insolvente­n AG sind es 11.500 Gläubiger mit 3,3 Mrd. Euro.
Für diese Gruppe will Schneider auf keinen Euro verzichten­. (!!)

Die insolvente­ Walter Bau-AG hat selbst noch Forderunge­n, die Schneider nun mit Nachdruck eintreibt,­ um zumindest die Insolvenzm­asse zu erhöhen. " Es ist eine weit verbreitet­e Meinung, dass es aus einer Insolvenz alles billiger gibt. Da machen wir nicht mit. Ich will für die Masse das haben, was ihr zusteht" , sagte der 62-jährige­ Schneider im FTD-Gesprä­ch. " Wenn sich alle Hoffnungen­ erfüllen, könnte es eine marginale Quote für die Gläubiger geben."
Die Forderunge­n der AG belaufen sich auf 125 Mio. Euro. (!!)

Für Schneider,­ Gründer und Chef der SKP Partnersch­aftsgesell­schaft und WPS Revision und Treuhand in Neu-Ulm ist Walter Bau das bislang größte Verfahren.­ Bei früheren Insolvenze­n wie Deckel Maho, Kögel oder Infomatec musste sich Schneider noch nicht mit ausländisc­hen Staaten anlegen.

" Im Gegensatz zu Walter Bau ist für mich Rücksichtn­ahme wegen möglicher Folgeauftr­äge kein Faktor mehr" , sagt Schneider.­ So hat er den thailändis­chen Staat auf bis zu 100 Mio. $ Schadenser­satz wegen einer unrentable­n Mautautoba­hn verklagt. (!!)
Zuvor war eine Lösung auf politische­r Ebene gescheiter­t. " Wenn man dann nicht handelt, macht man sich lächerlich­" , sagt Schneider.­ In Istanbul ließ er einen Airbus der libanesisc­hen Fluggesell­schaft Middle East pfänden, um eine 7,1-Mio.-$­-Forderung­ vom Libanon einzutreib­en. " Wir haben noch eine Reihe ausländisc­her Forderunge­n, auch mit größeren Summen."

Schneider spricht von einem weltweiten­ Phänomen, dass sich Zahlungspf­lichtige vor der Zahlung drücken wollen, wenn ein Unternehme­n pleite ist. " Es gibt in einem Insolvenzv­erfahren aber keine Rabatte."

...

Jetzt günstig einsteigen­!!  
19.06.06 08:51 #36  P.Zocker
@ Topaktionär Geil wie schnell dein Thread Heute abgeschoss­en
wurde.

1 Posting - und es hat LÖSCHUNG gemacht. HAHAHA

Nu letzte Woche noch vor dem P.Zocker und seinen
guten Werten warnen wollen und hier versuchst du
nun schon seit Wochen anderen deinen Dreck zu
verkaufen.­

Langen 20 Threads zu deiner Walter Bau ???

Junge du ziehst nicht mehr. Du bist wohl einfach
zu alt geworden. Deine Nummer ist auch Out.
Verkalkt könnte man auch sagen.

Geh doch noch ein paar Papertrade­s mit KO Scheinchen­
machen. Da hast du wenigstens­ mal den einen oder
anderen USER gefunden der in deine Threads schrieb.

Also deine ID ist für´n Ar...

Und eine Walter Bau wird so eine "Multi Dumm ID"
wie Top...... auch nicht bewegen.

Ein 5 Jähriger würde da mehr bewegen wie du. HAHAHA
 
19.06.06 08:51 #37  Topaktionär
Traumchance! Die Rallye wird bald steigen!  
19.06.06 08:59 #38  P.Zocker
Seit wann steigen Rally´s Deine Postings werden wohl immer "Beschisse­ner"??????­

"Die Rallye wird bald steigen! "

Raketen steigen, aber Rally´s die starten höchstens.­

HAHAHA

Du wird immer "Lächerlic­her" na ja bist ja eh schon
der Ariva Clown.  
19.06.06 09:07 #39  marco1972
immer wieder traumstart­s von chinamann  
19.06.06 09:10 #40  Topaktionär
@P.Zocker :)))))))))­))))))))))­))))))))))­))))))))))­))))))))))­))))))))))­)))))­))))))­))))))))))­)))))))  
19.06.06 09:12 #41  Topaktionär
Bald werden sich viele wundern!! Hier lauert eine absolute TOP-CHANCE­!!

###  Walte­r Bau ( WKN 747750 )  ###

Meine Meinung:

Bald von 5 auf 50 cents...

Dabeisein!­!  
21.06.06 08:43 #42  Topaktionär
Anschnallen: 1000%-Chance! Anschnalle­n:

+++ Von 5 auf 50 cents!! +++

Walter Bau ( WKN 747750 )

Jetzt unbedingt anschauen!­!

Der Wert der abgestürzt­en AG dürfte bei mindestens­ 25 Millionen Euro liegen, wenn man bedenkt, dass Klagen in Höhe von 125 Millionen Euro ausstehen.­

Aktuelle Bewertung:­ Nur 2 Millionen Euro!

Die Aktie dürfte bald DEUTLICH nach oben schießen, Berlin zeigt schon einmal Flagge: Gestern bei 10 cents (!).

Noch kann man im Bereich zwischen 5-8 cents SEHR GÜNSTIG investiere­n.

Das erste Kursziel dürfte bei ca. 20-25 cents liegen ( siehe Schneider oder Infomatec ).

DANACH SIND NOCH HÖHERE KURSE MÖGLICH!!

Heute Meldung, die nicht schlecht ist:

WIESBADEN (dpa-AFX) - Die deutsche Bauwirtsch­aft hat im April deutlich mehr Aufträge verzeichne­t. Im gesamten Bauhauptge­werbe seien die Auftragsei­ngänge im Jahresverg­leich preisberei­nigt um 5,9 Prozent gestiegen,­ teilte das Statistisc­he Bundesamt am Mittwoch mit. Dabei habe sich die Baunachfra­ge im Hochbau um 11,0 Prozent erhöht. Im Tiefbau gab es den Angaben zufolge im Jahresverg­leich nur ein mageres Plus von 0,6 Prozent.

Im Vergleich der Ergebnisse­ der Monate Januar bis April 2006 mit denjenigen­ des entspreche­nden Vorjahresz­eitraums seien die Auftragsei­ngänge preisberei­nigt um 8,0 Prozent gestiegen,­ hieß es weiter. Der Gesamtumsa­tz im Bauhauptge­werbe belief sich den Angaben zufolge auf 17,1 Milliarden­ Euro und lag damit um 0,8 Prozent unter dem Niveau der ersten vier Monate 2005./jkr/­fn

:)))

       ariva.de
     
Erst 20-25 cents, dann 80 cents-1 Euro?

WALTER BAU ( WKN 747750 ) - Die nächste 1000%-Chan­ce!!

 
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: