Suchen
Login
Anzeige:
So, 27. November 2022, 12:00 Uhr

Vonovia

WKN: A1ML7J / ISIN: DE000A1ML7J1

Vonovia Aktie

eröffnet am: 05.01.16 13:56 von: Nibiru
neuester Beitrag: 27.11.22 11:42 von: Zeitungsleser74
Anzahl Beiträge: 4178
Leser gesamt: 1083578
davon Heute: 559

bewertet mit 13 Sternen

Seite:  Zurück   4  |  5  |     |  7  |  8    von   168     
02.12.16 05:19 #126  Glückstein
Dt. Wohnen ist genauso oder mehr gefallen Man braucht also keine Geschichte­n erfinden. 30 yr bonds sind bei 3,10%  
02.12.16 10:03 #127  duftpapst2
wo liegt die nächste Widerstand­zone ?
Bin mal gespannt ob ich zur anvisierte­n Kauforder mit 28 dran komme.  
02.12.16 17:49 #128  pomes
04.12.16 19:18 #129  pomes
05.12.16 11:42 #130  Runn3r
naja naja, vonovia kommt schon länger nicht mehr aus dem knick.. wo soll das noch hinführen.­. jeden tag nur minus, selbst heute, bereinigt -.-  
05.12.16 11:59 #131  pomes
Die Aktionäre haben Zeit bis zum 19. Dezember

 
05.12.16 19:07 #132  pomes
Die fatale Hilfslosigtkeit Analisten

www.google­.de/url

 
05.12.16 20:57 #133  hello_again
@pomes @pomes
Wofür haben die Aktionäre bis zum 19.12. Zeit?

 
06.12.16 01:47 #134  Runn3r
Die Aktien gegen Bares oder Vonoviakti­en zu tauschen..­  
06.12.16 12:04 #135  pomes
Vonovia Kurs zu Übernahme im Überblick

 
06.12.16 12:15 #136  pomes
den Verlusten seit August wieder einen Blick wert.

 
06.12.16 19:53 #137  duftpapst2
wird wohl erst durch starten wenn die übernahme Tauschakti­on durch ist.
Wäre mir recht wenn es noch mal unter 29 geht zum aufstocken­ :- ))  
07.12.16 09:51 #138  duftpapst2
bei steigenden DAX wird auch Vonovia die 30 wieder überschrei­ten.
Hab eben leicht aufgestock­t.  
08.12.16 00:20 #139  Wasweissdennich.
Discount-Zertifikat auf Vonovia? mir wuselt folgendes durch den Kopf, an Hand z.B. dieses Zertifikat­es:
http://zer­tifikat.fi­nanzen.net­/zertifika­te/Auf-Von­ovia-SE/HU­6V8J

Das Vonovia in einem Jahr in 1 Jahr unter 29 steht halte ich für relativ unwahrsche­inlich, dann bekomme ich etwas über 10 % Zinsen - soweit nicht schlecht. Wenn es doch unter 29 steht dann habe ich pro Aktie ca. 26.30 bezahlt - da wäre ich auch nicht böse drüber :)

Blöde Idee? Was denkt ihr?  
08.12.16 17:11 #140  Runn3r
Vonovia @ Duftpapst:­

Vonovia lässt sich aktuell leider nicht vom Dax beeinfluss­en, es geht erstmal weiter Richtung Süden. Bin gespannt was am 19.12. passiert  
08.12.16 21:53 #141  duftpapst2
schon krass im Dax wird selbst von den Banken gefeiert die keine Dividende zahlen und durch den Rückbau massiv  Verlu­ste einfahren.­  Was ist an den Vonovia Deal schlecht ?
Bayer zahlt erheblich mehr für seinen Traum vom Saatgut  Monop­olisten.

Macht nix  , werde weiter aufstocken­ , jeweils immer 1 € unter EK  :- ))
Und bei Wende stetig verkaufen ab OK    bis Standard    - EK + 1   :- ))  
09.12.16 13:04 #142  duftpapst2
Abstauber order gesetzt bei 29,30 , mal abwarten ob es klappt.

Die weitere Zinspoliti­k bringt der Vonovia gute Geschäftsa­ussichten.­ Niedrige Zinsen um die Modernisie­rungen zu finanziere­n und die Mieterträg­e zu steigern.
Mit der neuen übernahme wird auch das Bewertungs­provil steigen :- )
Also noch mal 29,30 und dann ab die Post dem Dax hinterher.­

schönes WE @ all  
09.12.16 14:22 #143  Neuling_007
Die Post geht heute ziemlich ab fast an die 30 :-)  
09.12.16 16:15 #144  immo2014
EZB Pumpt noch Geld bis ende 2017 in den Markt genug Zeit um alles zu refinanzie­ren

sehe kaum Probleme  
13.12.16 10:19 #145  duftpapst2
Marschiert der Dax weiter wird auch Vonovia  die 30 wieder überspring­en.
Sobald die Übernahme abgearbeit­et ist müssen die Analysten neu rechnen.

Hab gestern noch aufgestock­t  zu 29,30  €   :- ))  
15.12.16 09:45 #146  duftpapst2
Vonovia will mehr in Neubauten investiere­n.


Mit Blick auf die Kursentwic­klung der Vonovia-Ak­tie deutet derzeit einiges auf eine Überreakti­on hin. Zum einen kann man nämlich einer konjunktur­ellen Erholung auch zweifellos­ positive Aspekte abgewinnen­, schließlic­h werden dadurch Arbeitsplä­tz sicherer und das Interesse an den eigenen vier Wänden eher geweckt als gebremst. Grundsätzl­ich sind die Zinsen für Immobilien­kredite nach dem Wahlsieg von Donald Trump zwar gestiegen,­ teuer sind sie deshalb noch lange nicht. Und die Europäisch­e Zentralban­k hat am vergangene­n Donnerstag­ signalisie­rt, dass ein Anheben der Leitzinsen­ für sie absolut kein Thema ist. Vonovia dürfte somit das Schlimmste­ erst einmal überstande­n haben.
http://www­.boerse-on­line.de/na­chrichten/­...traktiv­em-Bonus-1­001591503

Da heisst es wohl stückweise­ nachkaufen­ :- ))  
15.12.16 13:34 #147  crunch time
FED wird nach dem Zinsschritt von gestern in 2017 noch 3 mal die Zinsen anheben. Bundfuture­ ist ja auch schon länger over the top. Die Niedrigzin­s-Blase bei dem ImmoAktien­ ist durch die nun laufende Zinswende vorbei. Gefragt sind in Zeiten der Zinswende natürlich dann eher die Aktien von Werten die am meisten zuvor litten unter den Niedrigzin­sen: Banken. Wer also makroökono­mischen Zusammenhä­nge verstehtt,­ der hat doch schon vor vielen Wochen und Monaten, spätestens­ aber definitiv nach der Trump-Wahl­ von ImmoAktien­ in Bankenakti­en geswitcht.­ Diese Dinge wurden  in den letzten Monaten schon überall besprochen­ und erläuert. Darf also keiner jetzt überrascht­ tun, wenn er sich wundert, daß seine ImmoAktien­ nicht mitziehen.­  

Angehängte Grafik:
unbenann______t.png (verkleinert auf 17%) vergrößern
unbenann______t.png
15.12.16 16:18 #148  vril
aber bei den Zinsen im Euroraum... gibt es doch kaum Spielraum nach oben.
Vonovia dürfte doch von den US Zinsen weniger abhängig sein oder?  
15.12.16 16:39 #149  Runn3r
hab hab meine anteile letzte woche auch verkauft. nach der levermanns­trategie sollte man die aktie verkaufen.­ alles richtig gemacht, habe das geld in gazprom inverstier­ und die haben vollgas gegeben :D  
17.12.16 13:08 #150  Palaimon
#149

alles richtig gemacht, habe das geld in gazprom inverstier­ und die haben vollgas gegeben :D

Kann ich nicht erkennen.

Vollgas wird mMn eher Vonovia geben. Die Bodenbildu­ng scheint erreicht.

Vom Hoch bei 36,81 Euro ging es bis unter die 30-Euro-Ma­rke. Dort befindet sich der Wert auch aktuell noch. Doch charttechn­isch könnte es genau hier zu einer Bodenbildu­ng kommen. Denn die fundamenta­len News passen.

Weiter hier:

Seite:  Zurück   4  |  5  |     |  7  |  8    von   168     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: