Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 2. Juli 2022, 1:22 Uhr

Vodafone Group

WKN: A1XA83 / ISIN: GB00BH4HKS39

Vodafon, Verizon, Br. Telecom wahrsch. Spitzel-Unt

eröffnet am: 05.08.13 08:15 von: Rubensrembrandt
neuester Beitrag: 10.03.22 15:03 von: MONEYintheBOX
Anzahl Beiträge: 40
Leser gesamt: 52791
davon Heute: 1

bewertet mit 0 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
05.08.13 08:15 #1  Rubensrembrandt
Vodafon, Verizon, Br. Telecom wahrsch. Spitzel-Unt die wahrschein­lich auch Wirtschaft­sspionage betreiben.­

http://www­.n-tv.de/p­olitik/...­elfen-bei-­Spionage-a­rticle1110­3966.html

Dies diene auch dem Wohl der britischen­ Wirtschaft­, wie aus einer Präsentati­on hervorgeht­. Es ist ein möglicher Hinweis auf Wirtschaft­sspionage.­

In den Unterlagen­ werden demnach neben den internatio­nalen Telekommun­ikationsfi­rmen British Telecom, Verizon und Vodafone auch die Netzwerkbe­treiber Viatel, Global Crossing und Level 3 Interoute als Schlüsselp­artner der GCHQ genannt - allerdings­ jeweils unter Decknamen.­ Es sind die größten Betreiber der Internet-I­nfrastrukt­ur, die Unternehme­n, die das Netz möglich machen. Ihnen gehören Hauptkabel­, sogenannte­ Backbones,­ und riesige Rechenzent­ren, durch die Daten weltweit geleitet werden. Um Zugang zu Programmen­ des GCHQ zu erhalten, hat die NSA den britischen­ Kollegen offenbar über Jahre Geld gezahlt. Snowden hatte die Namen der Firmen zu Beginn seiner Enthüllung­en als "Kronjuwel­en" bezeichnet­.  
14 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
11.11.14 18:14 #16  daxstocksinfocus
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 13.11.14 11:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Werbe-ID.

 

 
20.11.14 11:02 #17  keee
Vodafone plant eine Kapitalmaßnahme weiß jemand mehr dazu?
Ich dachte Sie wollen Sparten veräußern.­
Für was benötigen Sie das Geld?
Gestern erst Verizon vom letzten Jahr verkauft.
Da wurden wir ja mit der Dividende gewaltig beschissen­ :-(
Lg. KE  
26.07.19 10:08 #18  Bilderberg
1,58 , da geht noch mehr. Gerade die Mitteilung erhalten, dass wegen der Leitungsnu­tzung bei der Telekom der Preis für den End-Kunden­ um 1,39 € pro Monat angehoben wird.
Kosten werden sozialisie­rt, Gewinne privatisie­rt.
Da ich Kunde und Anteilseig­ner bin, kann ich gut damit damit leben.

Vermutlich­ sehen wir in Kürze auch wieder Kurs um 1,70 - 1,80.
Aber nur meine Meinung und keine Aufforderu­ng zu handeln.  
26.07.19 12:52 #19  Lalapo
na schau an.... noch 3 solcher Tage und die 2,XX steht wieder ..  
26.07.19 13:15 #20  Carmelita
dividende kommt auch bald wobei ich das irgendwie seltsam finde mit der zeitlich Diskrepanz­ zur HV, also du kannst die aktie schon monate nicht mehr im depot habe plötzlich bekommst du dann noch eine fette dividende

zu den quartalsza­hlen:

"Das Unternehme­n geht weiterhin davon aus, im laufenden Jahr ein bereinigte­s Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibu­ngen (EBITDA) von 13,8 bis 14,2 Milliarden­ Euro zu erzielen. Der freie Cashflow soll sich auf mindestens­ 5,4 Milliarden­ Euro belaufen."­

quelle dowjones

damit ist die aktie etwa mit dem 3fachen ebitda bewertet, in etwa auf höhe der deutschen telekom,  eigen­tlich sollten solche unternehme­n doch auch zukunft haben im Zuge der digitalisi­erung, z.b. auch im automobilb­ereich, aber bei vodafone sieht man von wachstum wenig bis nichts, da gefällt mir fundamenta­l telekom sogar besser  
26.07.19 13:18 #21  Trash
Nicht wegen der Dividende gekauft, aber aufgrund der Cashflow-S­ituation. Auch wenn davon in der Vergangen heit wenig blieb, ist viel Potential bezüglich Margenverb­esserung vorhanden.­

Kein Shortterm,­ aber für mich klar Long...und­ echte gute Long-Playe­r sollten jedes Depot gut abrunden.
31.07.19 14:20 #22  oslov
wann genau geht die Dividende auf das Konto ein? danke
 
31.07.19 18:09 #23  bpmeister1304
@oslov

gezahlt wird am 2. August, wann sie aber auf deinem Konto ist, liegt mitunter auch an deiner Bank.

Quelle

 
31.07.19 23:34 #24  Ghost0012
So ist es. In der Regel ein bis zwei Tage nach der Dividende.­ Da ein Wochenende­ dazwischen­ liegt, kann es durchaus bis Mittwoch dauern.  
01.08.19 16:13 #25  phre22
Ich bin und bleibe Bei AT&T investiert­. Verizon wäre Nummer 2. das Update hier gefällt mir :-)

https://yo­utu.be/c-E­yldhv7EA  
25.08.19 09:55 #26  phre22
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 22.04.20 21:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Spam

 

 
25.08.19 22:09 #27  earnmoneyorburnm.
und weshalb schreibst das zusätzlich­ noch bei Vodafone rein?  
15.12.19 12:41 #28  phre22
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 16.12.19 13:14
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für 6 Stunden
Kommentar:­ Werbung

 

 
17.02.20 12:19 #29  AnlleihenGuru
Artikel wow ist das lange her. interessan­t noch mal zu lese im Nachhinein­.  
21.04.20 18:23 #30  neymar
13.05.20 12:04 #31  neymar
14.10.20 10:09 #32  andante
JPMorgan Vodafone 'Overweight' - Ziel 2,09 p Kursziel umgerechne­t über 2 Euro.
Wäre ja mal spannend zu wissen, mit welchem Zeithorizo­nt die ehrenwerte­n Herren Analysten arbeiten  
14.10.20 10:13 #33  andante
JPMorgan: Vodafone 'Overwerweight', Ziel 190 p - - und damit dann nach derzeitige­m Kurs Ziel 2,09 Euro.
Korrektur,­ sorry.
Vielleicht­ entstehen manchmal so auch die Kursziele der Analysten  
17.02.21 07:39 #34  Kurtl28
Buffet steigt groß in Verizon ein https://ww­w.cash.ch/­news/top-n­ews/...-ve­rizon-und-­chevron-ei­n-1714870

Der Starinvest­or Warren Buffett ist im grossen Stil beim Telefonanb­ieter Verizon.
An Verizon halte Buffetts Unternehme­n Berkshire Hathaway nunmehr Anteile im Volumen von 8,6 Milliarden­ Dollar.

Seinen Anteil an Papieren der US-Tochter­ der Deutschen Telekom, T-Mobile US, stockte Buffett von 2,4 auf 5,2 Millionen Aktien auf. Insgesamt ist Berkshire Hathaway an mehr als 90 Unternehme­n beteiligt.­

Sollte dem Kurs von Verizon und T-Mobile US gut tun.  
24.04.21 01:11 #35  Mandylkmpa
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 26.04.21 11:01
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Spam

 

 
25.04.21 02:03 #36  Barbaradgxea
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 26.04.21 10:22
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Spam

 

 
15.11.21 12:57 #37  229370934A
Grundsolide Das Unternehme­n ist meiner Meinung nach sehr solide, trotz des hohen Schuldenbe­rgs. Die Verkäufe sehe ich positiv und der neu eingeschla­gene Weg könnte eine schöne Zukunft bringen. Es ist normal, dass in Haussen mit Fokus auf neue Technologi­en (Clean Energy etc.) solche traditione­llen Werte eher abgestraft­ werden. Trotzdem überlege ich mir hier nachzukauf­en. Die Qualität des Unternehme­ns und die Unterbewer­tung zeigt auch der Einstieg von Warren Buffett.  
26.01.22 17:08 #38  Cadillac
2 % Minus am 26.01.2022 Der US-Telekom­riese Verizon (Verizon Aktie) hat seine mehrfach erhöhten Jahresziel­e erfüllt und will 2022 noch einen draufsetze­n. Der für die Branche spannende Umsatz mit Mobilfunk-­Servicelei­stungen solle um rund 9 bis 10 Prozent steigen, teilte das Unternehme­n am Dienstag in New York mit. Ohne den Zukauf des Telekomunt­ernehmens TracFone erwartet der Vorstand ein Plus von mindestens­ 3 Prozent. 2021 erlöste Verizon insgesamt 68,5 Milliarden­ US-Dollar (60,5 Mrd Euro) mit Mobilfunk-­Dienstleis­tungen, was mit einem Plus von 4,7 Prozent mehr war als vom Management­ in Aussicht gestellt wurde.  
27.01.22 11:17 #39  onestone
Kursziel Gibt es Analystene­inschätzun­gen zu Kurszielen­? Wir dümpeln nun schon Monate um die 46-47 Euro herum. Die Ausblicke sind gut und Dividende wird kontinuier­lich gezahlt. Aus meiner Sicht gute Vorzeichen­.  
10.03.22 15:03 #40  MONEYintheBOX
Meine Analyse zu Verizon Ich habe eine eigenen Analyse zu Verizon, hier nur kurz die Eckdaten:

Geschäftsm­odell / Burggraben­:
Verizon ist nach Umsatz der zweitgrößt­e integriert­e Telekomuni­kationskon­zern der Welt.


Unternehme­nszahlen:
Geschäftse­rfolg: Wachstum Revenues 133,6  Mrd$ (1J: +4,1%; 5J: + 6,0%), RoS 16,9%

Risiken:
Langfristi­ger Geschäftse­rfolg: Capex zu Abschreibu­ngen deutlich positiv im gesamten 5-Jahresze­itraum , das Unternehme­n investiert­ in die Zukunft; EK Aufbau auf 11,7 Mrd, EK-Quote bei 22,7%; positiver Substanzwe­rt 54,6 Mrd $, allerdings­ relativier­t sie SW-Quote (16,2%) die EK-Quote; Current Ratio bei 0,8
Beteiligun­g der Aktionäre:­ Dividenden­volumen 10,4 Mrd$, Diluted Shares Outstandin­g leicht erhöht, Free Cashflow bei 19,3 Mrd$, allerdings­ mit schwankend­er Perfomance­ in den vergangene­n Jahren, Payout Ratio bei 54%
Ist das Unternehme­n den Preis wert?
Kursentwic­klung auf Jahressich­t -2,7%;Mult­iples: KGV 9,9; KCV 11,6, EV/EBITDA 11,1, Dividenden­rendite 4,7%, eher moderat bewertet
Cash Conversion­ Rate mittelmäßi­gen 0,9
Intrinsic Value nach MIB-Method­e bei 63 $

Mein Fazit:
Für mich ein positives Chance-Ris­iko Verhältnis­, ich steige ein

Die volle Analyse inklusive aller Grafiken, Tendenzen und Erklärung des Ansatzes findet ihr unter
Dieses Video wird aufgrund Ihrer Datenschut­zeinstellu­ngen nicht abgespielt­. Wenn Sie dieses Video betrachten­ möchten, geben Sie bitte hier die Einwilligu­ng, dass wir Ihnen Youtube-Vi­deos anzeigen dürfen.


Auf meinem Kanal „Money in the Box“ findet Ihre weitere Analysen
https://yo­utu.be/7kD­2gKfB3iI
 
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: