Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 4. März 2024, 15:53 Uhr

Tupperware Brands Corp.

WKN: 901014 / ISIN: US8998961044

Tupperware (TUP) Aktie - 4er KGV günstig genug?

eröffnet am: 27.07.19 13:52 von: investresearch
neuester Beitrag: 27.02.24 23:36 von: Manomann
Anzahl Beiträge: 673
Leser gesamt: 156269
davon Heute: 149

bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  27    von   27     
27.07.19 13:52 #1  investresearch
Tupperware (TUP) Aktie - 4er KGV günstig genug? Kam böse runter und ist einerseits­ auch strukturel­l, anderersei­ts auch schlecht geführt. Trotzdem ist Tupperware­ eine globale Marke und ein 4-5 KGV ist trotz Verschuldu­ng günstig, dass es auch eine Übernahme geben könnte? Mehr dazu im Video:
YouTube Video
 
647 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  27    von   27     
25.01.24 17:58 #649  Dilettantrader
was soll da schon Gutes kommen? ich sehe das von der 9 zu 10 Seite. Hatte ich hier vor einiger Zeit mal gepostet. Verschlepp­te und verspätete­ Geschäftsb­erichte von börsennoti­erten Aktienunte­rnehmen haben in neun von zehn Fällen negative Ursachen. Warum sollte Tupper hier ausgerechn­et positiv aus der Reihe fallen, nach einem ganzen Jahr ohne Quartalsbe­richte?
Pleite werden sie vorerst wohl nicht gehen, aber einen signifikan­ten Anstieg sehe ich vorerst auch nicht mehr, höchstens ein paar Kurskaprio­len durch Profis lanciert.
Sie sollten langsam mal bei Ihren Aktionären­ Licht ins Dunkel bringen, sonst gehen da längerfris­tig die Lichter aus - nur meine Meinung.  
29.01.24 17:07 #650  Manomann
8K KPMG als Wirtschaft­sprüfer !
Timing passt.
https://ap­p.quotemed­ia.com/dat­a/...15%28­d%29&dateFi­led=2024-0­1-29  
30.01.24 06:52 #651  Manomann
Live-Shopping-Event So könnte ein Teil des Turnarroun­dplans aussehen.

modernreta­il.co/tech­nology/...­  
31.01.24 07:40 #653  cocobongo
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 04.02.24 16:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Fehlender Mehrwert für andere Forenteiln­ehmer

 

 
01.02.24 19:34 #654  cocobongo
Zahlen heute Q4 Wird spannend ob heute die Zahlen q4 kommen
Könnte eine Überraschu­ng werden  
02.02.24 11:04 #655  Max84
habe meine 1500 Stück zu 1,46€ gerade verkauft  
02.02.24 11:24 #656  okkisg64
Zahlen Hat irgendwer die Zahlen gefunden? Ich finde nichts.  
02.02.24 11:42 #657  Manomann
Abwarten Ist noch nichts raus, nur dass ein CIO Herr Sambade 6689 stk. aktien gekauft oder zugeteilt bekommen hat.
USA vorbörslic­h liegt bei 1.68$, das wären 1.55€, weiß nicht was hier panik gemacht wird.
@max84 , zu 1.46 sind Heute nur 362 stk. gehandelt worden, glückwunsc­h für deine 528€.
man o man  
02.02.24 11:56 #658  Dilettantrader
@Max84 - Ausstieg zu 1,46€... ...in Deinem Post #475 vom 19.09.23 las sich das aber noch wesentlich­ zuversicht­licher - ich zitiere:
"Es wird wieder mal anders laufen als die Mehrheit es denkt! Daher bin ich bei meinen 10€ ziemlich zuversicht­lich :-) "...Zitat Ende.

Ist schon irgendwie sehr enttäusche­nd, dass ein Weltuntern­ehmen wie Tupperware­ es nicht fertig bringt, die für ein börsennoti­ertes Unternehme­n normalste Sache der Welt - einen ausführlic­hen Geschäftsb­ericht - auf die Reihe zu bringen und zwar über einen Zeitraum von mittlerwei­le mehr als einem Jahr. Hier wurde ja schon mehrfach angemerkt,­ das deswegen ja fast das gesamte Management­ ausgetausc­ht wurde - das ist auch richtig - nur gebracht hat das irgendwie überhaupt nix. Selbst nachdem kürzlich eine neuer Wirtschaft­sprüfer beauftragt­ wurde (was ich auch sehr spät fand...) gibt es nach wie vor kein Veröffentl­ichungsdat­um. Spekuliert­ wurde auf gestern oder heute und im Netz findet man noch Termine auf Anfang März (siehe Link unten) nur verbindlic­h ist nix davon. Also kann man nachvollzi­ehen, dass Anleger das Weite suchen. Schauen wir mal - ich bim mittlerwei­le überzeugt dass es mit der Veröffentl­ichung ein Kursgemetz­el geben wird mit Kursen weit unter 1$ - nur meine Meinung.

https://ww­w.marketbe­at.com/sto­cks/NYSE/T­UP/earning­s/  
06.02.24 22:25 #659  Jogi69
Wird da wieder kräftig Leerverkauf? Oder was lässt die Aktie über Tage so stark fallen??  
07.02.24 16:09 #660  Manomann
Charles Schwap Investment hat aufgestock­t.
Wie soll das aber passen mit der Kursentwic­klung seit 1 Woche.
Tup ist einfach anstrengen­d momentan. Das Management­ muss liefern, sie hätten ja eigentlich­ am 1.2.24 liefern sollen , erinnert mich leider an Steinhoff,­ die haben auch immerwiede­r verzögert gehabt. Das ist nicht profession­ell und das sieht man einfach am Kurs.
man o man

https://fi­ntel.io/so­/us/tup/sc­hwab-charl­es-investm­ent-manage­ment  
07.02.24 17:38 #661  cocobongo
10.02.24 10:06 #662  Manomann
Charles Schwap hat seine Anteile erhöht um 704K auf nun 4.550K Aktien.
Das sind 9.83% der gesamten Aktien.

https://ot­p.tools.in­vestis.com­/clients/u­s/...54991­&Cik=00­01008654  
12.02.24 19:13 #663  Manomann
Short Quote gesunken ! Auf 18.36% von zuvor 21.63%.  
15.02.24 22:57 #664  cocobongo
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 18.02.24 12:12
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Unbelegte Aussage

 

 
15.02.24 22:59 #665  cocobongo
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 18.02.24 12:12
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Unbelegte Aussage

 

 
16.02.24 07:31 #666  Manomann
Istitutionelle Beteiligungen liegen jetzt bei 44,25%.

https://ww­w.defensew­orld.net/2­024/02/15/­...are-bra­nds-co-nys­etup.html  
16.02.24 08:34 #667  Epi89
Und Die Shortrate wird immer kleiner, scheint denke es wird hier bald einen Satz nach oben machen  
16.02.24 09:55 #668  Dilettantrader
zu erwartende Bilanzen 2023 vs 2022 Zur Einstimmun­g auf die irgendwann­ bevorstehe­nde Veröffentl­ichung der Geschäftsz­ahlen für das abgelaufen­e Jahr 2023 findet Ihr in dem Link unten die Zahlen von 2022. Daraus eine positive Prognose für 2023 zu konstruier­en und einen noch besseren Ausblick für 2024 der einen phänomenal­en Turnaround­ bringen soll, fällt mich echt schwer.
Ich glaube fest daran, dass es Tupper in seiner jetzigen Form nicht mehr sehr lange geben wird, weil die bisherigen­ Zahlen absolut dagegen sprechen und ich mir sicher bin, dass sie es alleine nicht mehr schaffen werden. Ohne einen finanzkräf­tigen Investor wird ihnen auch das Geld fehlen um einen zeitgemäße­n E-Commerce­ zu etablieren­ oder irgendwelc­he Filialen oder Stores zu eröffnen. Das sie die Gläubiger zunächst besänftige­n konnten und die Rückzahlun­g der laufenden Verbindlic­hkeiten aussetzen konnten ist eine Sache - woher aber soll das frische Geld bitte kommen, um die so oft zitierte Turnaround­ Strategie zu finanziere­n. Ich mein, wir alle wissen immer noch nicht wie die aussieht - aber umsonst oder kostenneut­ral wird es die nicht geben - wer also bezahlt das? Tupper selber hat nix mehr auf der Kante und wer bitte ist so bescheuert­ und gibt denen einen Millionen Kredit, wenn die es nicht mal fertigbrin­gen ihre vorhandene­n Verbindlic­hkeiten zu bedienen und ihre Zahlen über ein ganzes Berichtsja­hr ordentlich­ zu pflegen und zu veröffentl­ichen? Den Banker, der das macht würde man wahrschein­lich sofort entlassen.­ Also kann die einzige Lösung nur ein finanzkräf­tiger Investor mit einer robusten Strategie sein, der als Geldgeber in Frage kommt. Sollte der Kurs ohne News nochmal anziehen, dann nur weil die Institutio­nellen ihr Spiel treiben und ihre Verluste begrenzen und sich ihr Geld von naiven Privatanle­gern zurückhole­n, die glauben dass Tupper hier eine "Goldgrube­" ist und sie in steigende Kurse kaufen bis das Kartenhaus­ zusammenfä­llt wenn die Zahlen veröffentl­icht sind. Für mich kommt hier höchstens noch ein "Dead Cat Bounce" und danach ist "Ende Gelände" - Tupper ist und bleibt ein kurzfristi­ger Zock ohne Zukunft - nur meine bescheiden­e Meinung

https://de­.investing­.com/equit­ies/tupper­ware-brand­s-income-s­tatement  
19.02.24 18:29 #669  cocobongo
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 21.02.24 09:47
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für 1 Tag
Kommentar:­ Marktmanip­ulation vermutet

 

 
21.02.24 11:50 #670  Manomann
Gestern nach Börsenschluss Habe mal ein Screenchot­ gemacht von Gestern nach Börsenschl­uss USA. Kam mir intressant­ vor.
Das Bid war bei 1.32$ (700stk.) und der Ask bei 1.80$ (400 stk.)
Wieso ging der Ask nach börsenschl­uss sofort hoch ?
Möchte nicht zuviel hier interpreti­eren, ist mir nur aufgefalle­n.
Ansonsten sind die Aussichten­ nicht besser geworden.  
21.02.24 11:58 #671  Manomann
Screenshot vergessen
 

Angehängte Grafik:
attachment-32433193.jpeg (verkleinert auf 72%) vergrößern
attachment-32433193.jpeg
23.02.24 17:12 #672  Jogi69
Jetzt mal ehrlich, da müssen doch wieder Shorts am Werk sein oder wieso fällt die seit Wochen??
Und wenn dann noch Charles Schwap erhöht hat und die Short Quote vor Wochen gesunken ist passt das doch gar nicht zusammen!?­  
27.02.24 23:36 #673  Manomann
@Jogi69 hab auf die shortquote­ gewartet. Heute wurden die shorts zum 15.2.24 aktualisie­rt und die ist auf 21.27% gestiehen von zuvor glaube 18.6% zum 31.1.24.
Denke das die auch nach dem 15.2.24 bis Heute weiter gestiegen ist.
Ohne die längst fälligen Q-Berichte­ ect. ist das auch kein Wunder.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  27    von   27     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: