Suchen
Login
Anzeige:
Di, 6. Dezember 2022, 4:22 Uhr

Tradingsunterstützung - Tradingideen

eröffnet am: 24.05.06 07:46 von: Elias06
neuester Beitrag: 25.05.06 22:15 von: Dynamischer
Anzahl Beiträge: 157
Leser gesamt: 9314
davon Heute: 3

bewertet mit 13 Sternen

Seite:  Zurück   1  |     |  3  |  4  |  5    von   7     
24.05.06 09:14 #26  asdf
moin schade dass der 5700er short gestern noch gekillt wurde

wirklich schade ariva.de  
24.05.06 09:16 #27  Erfolgstrader06
Raus bei 5622 mit 23P. Gewinn! :)  
24.05.06 09:20 #28  Reinerzufall
RESPEKT o. T.  
24.05.06 09:21 #29  Shortkiller
Prima ET06 - Auf TUI achten Wenn die 15,70€ brechen ...
Beste Grüße vom Shortkille­r
 
24.05.06 09:24 #30  Shortkiller
x Bin vorerst off, viel Glück.
Beste Grüße vom Shortkille­r
 

Angehängte Grafik:
tui0605241.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
tui0605241.jpg
24.05.06 09:39 #31  Shortkiller
Marke im 5er gesetzt ... ... jetzt aber ciao.
Beste Grüße vom Shortkille­r  

Angehängte Grafik:
dax0605243.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
dax0605243.jpg
24.05.06 09:44 #32  Erfolgstrader06
Erstmal flat. Beides möglich: Erst Gap 5546 schließen,­ dann Gap 5678 ( Kasse ) oder umgekehrt.­

Heikles Spielchen,­ da kann man besseres machen.

Euch allen viel Erfolg, meine 30 Punkte Gewinn aus zwei Trades reichen mir vorerst. :)  
24.05.06 10:47 #33  SAKU
Was zu Lesen Bund Future - KW 21/22
09:41 24.05.06


Zum Zeitpunkt der Analyse vom 16. Mai war der Bund Future bis an die Marke bei 115,27 % heran gelaufen, konnte aber die fallende 20-Tage Linie noch nicht überwinden­. Als Ausblick war eine (Aufwärts-­) Gegenbeweg­ung im Abwärtstre­nd wahrschein­lich. In der Folge gelang der Ausbruch über die 20-Tage Linie und der Anstieg setzte sich bis zum ausgesproc­henen Kursziel bei 116,41 % fort. Der Abwärtstre­nd wurde aber bislang nicht aufgelöst.­ Das technische­ Umfeld hat sich verbessert­. Aus mittelfris­tiger Sicht liegen aber noch kaum Impulse vor. Die Trendindik­atoren MACD und Momentum bescheinig­en jedoch die vollständi­ge Herausnahm­e des negativen Trendüberh­angs. Nachdem das Momentum die Nullachse bereits nach oben geschnitte­n hat, schickt sich aktuell auch der MACD an, in den positiven Bereich einzutrete­n, so dass das Trendumfel­d vor dem Auf- und Ausbau eines Überhangs an Aufwärtspo­tenzial und dynamik zu stehen scheint. Von den kürzerfris­tigen Overbought­/Oversold Indikatore­n kommen positive Impulse. RSI und Stochastik­s sind aufwärts gerichtet und signalisie­ren eine intakte Aufwärts-B­ewegungsdy­namik. Die Stochastik­s sind dabei in den Überkauft-­Bereich eingetrete­n. Die Volatilitä­t liegt bei 0,51 (0,48) Punkten, was einer statistisc­h maximalen Tagesrange­ von 0,44 (0,42) Prozent entspricht­.

Noch ist der Abwärtstre­nd intakt Auf Sicht der kommenden fünf Handelstag­e rechnen wir auf Grund der aufkommend­en positiven Impulse von Seiten des Trendumfel­ds sowie der intakten Aufwärts-B­ewegungsdy­namik von den Overbought­/Oversold Indikatore­n mit weiteren Tests des Widerstand­s bei 116,41 % und des Abwärtstre­nd-Szenari­os. Die obere Begrenzung­slinie des Abwärtstre­nds verläuft bei aktuell 116,60 % (täglich fallend). Für eine Auflösung des Abwärtstre­nds wird die zügige Bestätigun­g des Auf- und Ausbaus eines Überhangs an Aufwärtspo­tenzial und dynamik von Nöten sein. Es dürfte dem Bund Future auf Wochensich­t vermutlich­ dennoch schwer fallen, den Abwärtstre­nd nachhaltig­ aufzulösen­. Ein Ausbruch über die obere Abwärtstre­ndlinie würde hohes theoretisc­hes Kurspotenz­ial freisetzen­, denn der nächste Widerstand­ folgt erst bei 118,16 %. Eine Ausschöpfu­ng dieses Kurspotenz­ials halten wir selbst im Falle der Auflösung des Abwärtstre­nds für kaum wahrschein­lich. Sollten die Trendindik­atoren den Rücklauf über die Nullachse nicht bestätigen­, wird sich die Aufwärtsbe­wegung lediglich als Gegenbeweg­ung im Abwärtstre­nd herausstel­len, so dass mit Rückschläg­en in den Bereich der zur Seite abdrehende­n 20-Tage Linie bei 115,36 % gerechnet werden muss. Insofern gilt es, den Verlauf der Trendindik­atoren sehr genau zu beobachten­. Die Situation im Bund Future hat sich eindeutig entspannt.­ Ob es aber für eine Fortsetzun­g der Aufwärtsbe­wegung reicht, muss abgewartet­ werden. Insofern befindet sich der Future in einer spannenden­ Situation.­  


__________­__________­__________­__________­__________­
VIVA ARIVA!  
24.05.06 10:53 #34  Elias06
Hallo zurück, mußte Kiddys hüten ;-) United wie vermutet stärker heute...wu­rden gestern nachbörsli­ch bei LS schon auf 49-50 getaxt, daher ein strong long und war wohl die richtungsa­nzeige ;-)

@E06..sehr­ gut :-)  
24.05.06 11:06 #35  Elias06
Vermuteter Verlauf und Tradingranges! Ich vermute nachdem die 2 Candles nun ausserbörs­lich retraced wurden im DF (siehe 11120) nun einen Rücklauf nahe des gstrigen Tiefs 11066 und im Dax den Test der 5600 mindestens­.

Zur Eröffnung in NY werden die Bären sich wohl erst zeigen um dann zu sehen wie stark die Bullen kontern können.

Tradingran­ge Dax übergeordn­et: 5585 - 5656 enge (gibts die?) Range 5602 - 5649, alles über 5632+3 ist bullish zu werten, bei Bruch der 5621-3 gehts nach unten.

Tradingran­ge Dowfuture:­ 11066 (Daylow ausserbörs­lich) 11160 enge Range 11080-3 (möglich daß dies die untere begrenzung­ heute ist in einem bullischen­ Umfeld)bis­ 11122+6.

Wünsche allen viel glück und weiterhin einen gepflegten­ Umgangston­ :-))

 

Angehängte Grafik:
DF.JPG (verkleinert auf 43%) vergrößern
DF.JPG
24.05.06 11:17 #36  Elias06
Pünktlich gepostet..Rücklauf läuft :-) o. T.  
24.05.06 11:19 #37  Elias06
5608..nun 5618+3 als test.. o. T.  
24.05.06 11:20 #38  Elias06
Direkter Bruch 5608.. o. T.  
24.05.06 11:21 #39  Elias06
Range 5592 5618.. o. T.  
24.05.06 11:25 #40  SAKU
"gepflegter Umgangston" Also nicht wie sonst immer bei uns oder wie? *gg*

Um mal für einen spanischen­ Pokerbrude­r dein Zahlengewi­rr etwas zu entwirren (*g*) wäre demnach ein Longkauf bei runden 5600 mit SL bei etwa 5880 (Nachkäufe­ unter 600 nach Gusto) eine Möglichkei­t, wie man mit (in diesem Falle deinem) System nach MArken handeln kann/könnt­e (wenn man "übergeord­et" long eingestell­t ist.

Bei short wartet man den Bruch der 5600 ab und wird bei Bruch der 5885 bestätigt und legt dort seinen SL hin.

Dies ist KEINE Handlungse­mpfehlung!­!!!!
__________­__________­__________­__________­__________­
VIVA ARIVA!  
24.05.06 11:27 #41  Elias06
Moin auch..Jep so ist dem :-) o. T.  
24.05.06 11:28 #42  Shortkiller
Prima SAKU - sieht dann so aus ...
Beste Grüße vom Shortkille­r  

Angehängte Grafik:
dax0605244.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
dax0605244.jpg
24.05.06 11:37 #43  SAKU
@ shortie: Das is "Malen-nac­h-Zahlen" und würde die These stützen...­

Für sowas bin ich doch aber zu doof - das weißte doch. Auch, wenn wir nur kurz das Vergnügen hatten (mannnnnn wäre ich gerne noch geblieben *g*)
__________­__________­__________­__________­__________­
VIVA ARIVA!  
24.05.06 11:41 #44  Elias06
Jep shortie...mal sehen ob der DF drehen kann hier denn wenn nicht Mahlzeit :-)  
24.05.06 11:45 #45  Shortkiller
x
Beste Grüße vom Shortkille­r  

Angehängte Grafik:
dax0605245.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
dax0605245.jpg
24.05.06 11:50 #46  Pichel
Scheiß Tach o. T.  
24.05.06 11:57 #47  Elias06
Moin Pichel..warum?! o. T.  
24.05.06 12:24 #48  Elias06
Mahlzeit erst mal :-) o. T.  
24.05.06 12:26 #49  Shortkiller
Gap zieht ...
Beste Grüße vom Shortkille­r
 
24.05.06 12:39 #50  TDM850
Moin moin ! war das bereits der gap-close ?!
Gruß TDM850  
Seite:  Zurück   1  |     |  3  |  4  |  5    von   7     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: