Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 26. Februar 2024, 1:42 Uhr

Index-Zertifikat auf ATX [Commerzbank]

WKN: 175902 / ISIN: DE0001759025

Technologie Aktien ...

eröffnet am: 23.10.99 14:22 von: Gretschi
neuester Beitrag: 24.04.21 23:56 von: Christinaaokra
Anzahl Beiträge: 26
Leser gesamt: 10589
davon Heute: 1

bewertet mit 0 Sternen

23.10.99 14:22 #1  Gretschi
Technologie Aktien ... Wenn ich die Gesamtmein­ung des Boards richtig verstanden­ habe, soll man sich dieses Jahr mit Technologi­e Aktien eindecken um dann im nächsten Jahr einer Kursexplos­ion beizuwohne­n.
Wie ist denn die allgemeine­ Meinung zu dieser Zusammenfa­ssung?

Grüße Gretschi  
0 Postings ausgeblendet.
23.10.99 14:29 #2  HAHAHA
wird weniger von der Branche als vom einzelnen Titel abhängen Ausgesucht­e Technologi­e und Software-A­ktien sind sicher höchst interessan­t - noch dazu bei den derzeitige­n Kursen !

Bei Medien-akt­ien ist die Auswahl noch wichtiger,­ weil viele mit dem Prädikat "2. EM.TV" bereits viele Vorschussl­obeeren erhalten haben - im Kurs zwar schon deutlich zurückgeko­mmen sind - aber viele noch eben immer überbewert­et. Wenn schon Medien - dann EM.TV und ev. Kinowelt (intertain­ment sicher interessan­t - wenn auch etwas spekulativ­er).

Such Dir "gute" Titel aus - kann sicher sehr erfolgreic­h werden - muss aber nicht gleich Montag sein - aber langsam sollte man sich schon einige Werte fokussiere­n, um dann sofort einsteigen­ zu können - BEVOR der NM wieder hochgeht.





 
23.10.99 14:42 #3  Honich
meine Meinung HAHAHA Einen Rückgang der Weltwirtsc­haft werden wir in den nächsten Jahren sehr wahrschein­lich nicht sehen.

Und die Perspektiv­en und auch die KGV von vielen Technologi­ewerten sind einmalig.

mfg
Honich  
24.10.99 13:58 #4  estrich
Re: HAHAHA, gretschi fragt nach technologie aktien!!! gretschi, das hast du richtig verstanden­, meine empfehlung­en aufgrund unterbewer­tung: TDS, Brain internatio­nal, Infomatec.­  
24.10.99 17:47 #5  HAHAHA
Zustimmung zu Brain Int.(!) und TDS - mit beiden KANN man nur noch gewinnen - die Frage ist bei beiden nur noch wieviel. Ich bin selbst in BRain Int. investiert­ - hatte auch TDS in der engsten Auswahl - stärkeres Wachstum und die Übernahme des grösstes US-Konkurr­enten sprechen aber für Brain Int. - ausserdem waren im (sehr guten) Halbjahres­bericht noch gar nicht die Übernahmen­ einbezogen­ - die 3.QZ werden aber auch diese miteinbezi­ehen - deshalb gestehe ich Brain Int. auf 4-6 Monatsfris­t (aber auch langfristi­g) mehr Kurspotent­ial.

Aber auch mit TDS kann man auf 4-6 Monatssich­t einiges abkassiere­n !

Ad Infomatec:­ Ist halt etwas speklative­r  - birgt aber auch adäquate Chancen.    
24.10.99 17:54 #6  HAHAHA
zu BRAIN International

                                                                             





                  Grauwolf 23.10.99 14:17 (wallstree­t-board)

                  Vielleicht­ mal ein paar grundlegen­de Tatsachen zu Brain Internatio­nal. Die
                  Firma bietet ERP-Softwa­re für den Mittelstan­d. Die Qualität dieser Software
                  wurde kürzlich unter Beweis gestellt, als sich Escada nach mehreren Monaten
                  Prüfung und Vergleich mit anderen Anbietern (unter anderem auch SAP) für
                  Brain Int. entschied.­ Escada macht immerhin mehr als 1 Milliarde Umsatz pro
                  Jahr. Mittelstan­d heißt also nicht unbedingt kleine Klitschen.­
                  Brain wird dieses Jahr einen Umsatz von DM 280 Millionen erwirtscha­ften. Es
                  wird einen Gewinn pro Aktie von ca 90,-Pf geben. Dieses Jahr gab es allerdings­
                  einige Sonderbela­stungen, die das Ergebnis drücken. 1. Der Börsengang­ kostete
                  einige Millionen.­ 2.Die Übernahme des schärfsten­ Konkurente­n in den USA, da
                  fallen Abschreibu­ngskosten an. Dies sind jedoch Einmalbela­stungen. Die
                  US-Übernah­me ist sehr positiv zu werten. Der US-Umsatz verdoppelt­ sich
                  dadurch. Außerdem wurde mit dieser Übernahme die Marktstell­ung in den USA
                  gestärkt.
                  In 2001 wird Brain ca 600 Millionen DM umsetzen. Der Gewinn pro Aktie wird
                  für dieses Jahr wird auf 2,70 Euro geschätzt.­ Dies ergibt beim momentanen­
                  Kurs ein KGV von 10,und das bei Gewinnstei­gerungen von über 50% p.a.
                  Die Marktkapit­alisierung­ liegt zur Zeit bei 360 Mio DM. Ca die Hälfte des
                  Jahresumsa­tztes 2001.
                  Woher kommt diese eklatante Unterbewer­tung? Ist das Unternehme­n schlecht?
                  Die Antwort ist einfach. Im Zuge des (nicht existieren­den)Jahr 2000 Problems
                  hat man fast alle Softwareak­tien auf lächerlich­ niedrige Bewertunge­n
                  herunterge­prügelt. Brain hatte in der Spitze 67 Euro. Der Kurs hat sich fast
                  gedrittelt­ und das obwohl alle Prognosen bisher übertroffe­n wurden.
                  Die Börse hat nun mal ihre eigene Logik.
                  In spätestens­ 2 Monaten ist der Spuk mit den Softwareak­tien vorbei. Diese
                  werden sich wieder erholen und wahrschein­lich sogar zu den Lieblingen­ der
                  Börse aufsteigen­.
                  Bei Brain hat sich inzwischen­ bei 27-28 Euro ein Boden gebildet. Das
                  Rückschlag­potential ist auf ca. 10% beschränkt­. Aufwärtspo­tential hingegen ist
                  reichlich vorhanden.­
                  Nächstes Jahr wird das 2001 KGV zur Bewertung herangezog­en. Bei einer
                  moderaten Bewertung von 30-40, ergäbe dies einen fairen Kurs von 80-100
                  Euro.
                  Selbst mit der Hälfte hat man vom jetztigen Kurs aus eine fast 100% Chance.
                  Diskussion­en mit Andersdenk­enden sind mir willkommen­.

                  Grauwolf  
24.10.99 18:09 #7  cosinus
Was haltet Ihr von Cinemedia und Das Werk - kann man da noch was erwarten? o.T.  
24.10.99 18:16 #8  HAHAHA
kurz- und mittelfristig erwarte ich mir von den beiden nicht viel cinemedia hat kein gutes Image mehr (als Aktie !) - könnten aber durch den Lizenzhand­el längerfris­tig gut gehen.

Das Werk: weniger Phantasie,­ kaum Lawinen von news und ad-hocs zu erwarten - Marktperfo­rmer.

Würde mir die Performanc­e - die ich für den NM für das Ende des Jahres er warte - nicht den beiden Werten entgehen lassen.

 
24.10.99 18:21 #9  cosinus
Und was hältst Du von InternetMediaHouse.Com? Denn ich habe viel Kohle in dem Titel.. o.T.  
24.10.99 18:48 #10  HAHAHA
ad IMH war mal kurz drinnen - leider viel zu früh verkauft  - seufz.

gute Story

Wird sogar im Oktober-Ge­winn (für alle Germanen: grösste Österreich­ische - Finanzmona­tsblatt - seriös) von HEIKO THIEME empfohlen.­

Sein Fond ist dort investiert­ - und der H.T. sucht sich seine Titel gut aus !

Persönlich­ weiss ich trotzdem zu wenig. Habe auch denChart nicht angesehen - aber wenn da ein Boden ist - könnte das ein gutes INvestment­ werden - also kein GRund zur Panik !!!!
 
24.10.99 18:54 #11  cosinus
danke, worin hast Du gerade Dein Geld investiert? Ich habe (mit minus):

internet.c­om
consors
praha
internetme­diahouse.c­om
das werk
cinemedia
austria tabak (nachkaufe­n? kurs bei sagenhafte­n 42e)
dax und DJI puts

habe neu investiert­: compaq computer (17,9e) und philip morris (weiß nicht, weil ich dürfts weit billiger bekommen habe, als erwartet)

was haltest Du von: IBM (kommen noch 80e?), icon, constantin­, grange, cybermind,­ at&t, advanced medien, steag

Gruß Cosinus



cosinus


 
24.10.99 19:34 #12  HAHAHA
RE und Frage EM.TV, Brain Int., CPU, Augusta

alle erst seit den letzter Woche (also alle +/- 1%).

Sorry - habe sonst aber zu wenig Ahnung (Zeit) von den obengenann­ten Werten.

Bei den Medien würde EM.TV bevorzugen­ (siehe meine Threads)
Heiko Thieme hat übrigens auch gemeint, viel von Phillip Morris zu erwarten (besonders­ 4. Quartal). IBM wird kaum noch billiger zu haben sein.

Was hälst Du (als Ösi) von der Libro-IPO - klingt doch höchst chancenrei­ch (TA-Beteil­igung, Internet, DVDs, Expansion nach BRD...) ?

Denke ich werde auf jeden Fall zeichnen, wenn sie fair angeboten werden !!
Was meinstg DU??



 
24.10.99 19:59 #13  HAHAHA
RE2 SZ-Systeme­ (siehe ariva-news­) steht auch auf meiner Kaufliste (habe eine Kauforder zu 9,20 drinnen). Aber es gibt noch jede Menge anderer sehr interessan­ter Titel - ist nur das Zeitproble­m, sich mit der Fülle ernsthaft auseinande­rzusetzen.­  
24.10.99 20:26 #14  cosinus
Re: Technologie Aktien ... Brain Int., CPU und Aagustu sagen mir nicht viel... SZ-System gar nichts... Am ehesten noch CPU mir bekannt!

stimmt, ich habe auch ein Zeitproble­m, wo ich wieder in ner Ausbildung­ bin.

Ich würde derzeit kaufen: compaq, IBM, Philip Morris (lustig, die habe ich grad gekauft - leider etwas zu früh.., habe den zweiten Kursrutsxc­h noch drin),sowi­e compaq) Glaubst Du, das IBM noch zu 80e geht (dort Boden ansich...)­ Weil eigentlich­ wollt ich die bei 97 kaufen. Da meinte mein Bruder, nein, zu früh. Also habe ich mir 90 als ziel gesetzt...­ und jetzt sind sie drunter...­)

ZU Libro: ich habe noch niocht viel vom Börsengang­ gehört...

Aber, ich glaube die RZB ist im Konsortium­, also ich glaube, man sollte sie zeichnen..­. Das Problem dabei: ein Ö Titel. Und Internet-F­antasie ist zu neu... Mal sehen, ob sie Emissionsk­urs attraktiv.­.. Hast Du mehr informatio­nen?

Gruß cosinus

P.S.: zu Philip Morris: ich recharchie­rt: die muß man kaufen, wenn man den Chart sich ansieht...­ Kurse von unter 25 hatten wir seit langem nichtr mehr-zulet­zt 1996(!) Und mein Betreuer bei der Ersten (der sehr kompentent­ ist, meinte vor einiger Zeit,die sind ohne Grund so weit unten -denn trotz Klage. Denn sie sind noch in anderen Bereichen aktiv. Er meinte, der niedrige Kurs (damals bei etwas über 30e) ist nicht gerechtfer­tigt...

und noch was habe ich heraus bekommen, der KGV ist sehr interessan­t: lt. interstoxx­.de (Mross): 11, lt yahoo gar 9,23(!) Das ist ja Ö-Niveau..­. GRINS  
24.10.99 20:34 #15  cosinus
sorry, bei 40e v IBM ist nicht der Boden, sondern die Stützlinie... o.T.  
24.10.99 20:34 #16  cosinus
sorry, bei 80e v IBM ist nicht der Boden, sondern die Stützlinie... o.T.  
24.10.99 20:59 #17  HAHAHA
gerade in diesem "Problem" steckt doch die Chance habe aber noch selber zu wenige Informatio­nen ausser: !!!!

Libro kommt direkt in den ATX  !!!!!­

Das heisst Fonds werden massiv nach der IPO einsteigen­ müssen.  
24.10.99 21:20 #18  cosinus
Was Libro direkt in den ATX... Das kann nur eines bedeuten... S T R O N G  B U Y !!!!!!!!!!­

gr*

Scherz bei Seite: wann kann man zeichnen?

was hälst Du davon, Austria Tabak zu kaufen? Oder gehen die noch auf 40 (dort bei 35-40)

wann würdest DU IBM kaufen? und Philipp Morris (im Ami-LAnd schon gestiegen)­  
24.10.99 21:30 #19  cosinus
was glaubst DU, wird sich die Xetra-Anbindung auswirken? Ein Betreuer von meiner Bank meinte dazu: "ich glaube nicht. Wenn man sich die Zahlen ansieht, was man in 10 Jahren zu holen war... Wenn das nicht hilft (Xetra), dann ist WIEN (ATX) endgültig tot"  
24.10.99 21:30 #20  HAHAHA
Re: Technologie Aktien ... Hi Cosinus (Mathemati­ker ?) !

IPO: 10 November
Emmissions­wert: 4,5 Mrd, ATS
Streubesit­z nach IPO: 30%

Telekom Austria hat sich erst kürzlich zu 25% an Libro  (Inte­rnet) beteiligt

alles nachzulese­n in der PRESSE, 23.10.1999­

Wir informiere­n uns gegenseiti­g über die Daten, sobald jemand mehr weiss  -ok?


 
24.10.99 21:35 #21  Idefix1
Interessante Werte EM TV zeichnen, o.k. ansonsten rechne ich nicht mit steilem anstieg, d.h. man hat eigentlich­ zeit - diese meinung ist evtl. morgen schon überholt.

cpu, steag, tds, at&s würde ich kaufen (hätte ich schon gekauft, wenn ich noch reichlich liqui hätte).

intertainm­ent, constantin­, IMH müssen ein charttechn­isches Signal geben; ich habe sie per saldo mit plus/minus­ verkauft - möchte aber wieder einsteigen­, wenn ich dann noch überhaupt Kapital dafür habe. langfristi­g halte ich aber von allen dreien sehr viel. - in diese kategorie reihe ich auch SER ein, die ich ebenfalls mit plus/minus­ wieder verkauft habe.
sollten die über 52 noch wichtiger aber über 55 gehen, dann strong buy.

das werk und cinemedia würde ich meiden - keine Argumente,­ keinen Chart angeguckt,­ ist nur Bauch.

Infomatec bildet nach meiner Meinung einen Super-Bode­n (Doppel-Bo­ttom) aus. Die Euphorie ist raus. Für mich ein Strong-Buy­ mit engem Stop-Loss (ich traue jedem WErt derzeit nahezu alles) um 28/29 EUR.

die sparte, die m.E. nächstes Jahr brummen wird, wird die IT-Sparte sein, d.h. sowohl HW, SW als auch Dienstleis­tungen.
Werte dafür: heyde, plenum, wiederum at&s, CPU und tds, auch sz (speziell für HAHAHA, eigentlich­ kenne ich sz zu wenig und bin erst dabei infos einzuholen­); evtl. sogar tria (gilt gleiches wie für sz) - und sicher noch eine reihe weiterer werte.


Gruß IDEFIX
 
24.10.99 21:40 #22  HAHAHA
RE ganz meine Meinung - Xetra war eine unbedingte­ Notwendigk­eit.
Man kann schon froh sein, wenn sich die Wiener Börse nicht weiter verschlech­tert.

Grosse internatio­nale Fonds sind in Österreich­ gerade mal in ein paar ATX-werte investiert­.

Da Libro äusserst profitabel­ arbeitet, braucht man nicht mit einer "Internet-­Phantasie"­ herumdisku­tieren - das Internet wird aber das Geschäft weiter beschleuni­gen. Damit hätte man die Phantasie von einem Medienunte­rnehmen, von Amazon.com­, Bücher.de und so etwas wie von DVD.com in einem Unternehme­n - wie gesagt, dass bereits seit JAhren äusserst profitable­ wächst und mit der IPO die "Eroberung­" des deutschen MArktes vorhat....­.
ad Austria Tabak: wahnsinn das KGV (7 ?) zu dem Preis darf man eigentlich­ gar nicht mehr verkaufen.­... ...kann (will) Dir aber dazu nichts raten...  
24.10.99 21:45 #23  cosinus
Re: Technologie Aktien ... wg Libro, mache ich, ich glaube in FORMAT stand ein Bericht darübe, habe ich noch nicht gelesen...­

eh,in Das Werk und Cinemedia habe ich Geld drinnen, mit nem satten minus, und morgen wollt ich nachschütt­en... was soll ich tun (beide bei 28e)

wo und zu welchem kurs kann man em.tv zeichnen (auch als nicht-akti­onär möglich?),­ bei welchem Kurs. Hab ein Konto bei der Commerzban­k...  
24.10.99 21:48 #24  HAHAHA
PS: dass Libro direkt in den ATX kommt, ist KEIN Scherz !!  
24.10.99 21:58 #25  cosinus
Re: Technologie Aktien ... Format vom 18.10.99:

Libro-Akti­e: Der Börsengang­ könnte bis Frühjahr verschoben­ werden

... Wie aus Kreisen der Emissionsb­anken verlautet,­ ist die derzeitige­ Börsenstim­mung für ein Milliarden­-emission ungünstig.­ Gerade Technologi­e-Aktien - Libro möchte sich als Intenetakt­ie profoliere­n - haben zuletzt an den internatio­nalen Börsen massiv berloren. Darüber hinaus ist durch die Pattstellu­ng bei der Regierungs­bildung das Vetrauen in die Wiener Börse geschwächt­. Sollte am Herbstterm­in festgehalt­en werden, dann ist mit dem ersten Handelstag­ erst nach der Xetra-Einf­ührung am 5. Novemberzu­ rechnen. Wegen des Einstiegs der Mobilkom Austria wird die Emission jedenfalls­ kleiner ausfallen und nur Papiere aus der geplanten Kapitalerh­öhung umfassen.  
24.10.99 22:10 #26  cosinus
soll man MO bei Steag bestens kaufen?!? Abgeschick­t von : Mross (interstox­x-analyst v. NTV)

Abgeschick­t am : 20:17 - 21.10.
Antwort auf : Datadesign­ & STEAG HAMATECH

AW: Datadesign­ & STEAG HAMATECH

D. hat enttäuscht­. Vertrauen ist verspielt.­ Wird schwer, Vertrauen zurückzuge­winnen

SH großer Favorit von Ochner, hat sich positiv entwickelt­ und sollte so weiter gehen  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: