Suchen
Login
Anzeige:
Di, 27. September 2022, 6:43 Uhr

DAX

WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008

TTT-Thread 25.2.2008

eröffnet am: 25.02.08 09:12 von: MaxGreen
neuester Beitrag: 25.02.08 23:16 von: herr nielson
Anzahl Beiträge: 40
Leser gesamt: 8785
davon Heute: 1

bewertet mit 11 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
25.02.08 09:12 #1  MaxGreen
TTT-Thread 25.2.2008 Happy ist gesperrt bis 17:59, was hat er nur getan? Hat der FCK verloren?

Kurz und knapp:

Nikkei im Plus - warum auch immer ?
China leicht im Minus
US-Futures­ sind leicht positiv, da wird sich auch nicht mehr viel tun

Der DAX hat die 6900 nicht erreicht, trotzt der Fake-Rally­ der Amis am Freitag.

Meine Marken:
-unter 6850 short
-6850 bis 6950 neutral
-ab 6950 long

-wenn der DAX die 6900 erreicht kann man spekulativ­ einen Short riskieren,­ Stopp-Loss­ bei ca. 6920/30

Viel Erfolg!
14 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
25.02.08 16:06 #16  skunk.works
home figures Jan existing home sales inventorie­s up 5.5% to 10.3months­
Existing homles sales stronger than 4.8 expected



Do +0.08
 
25.02.08 16:08 #17  MaxGreen
viel schlechter geht es ja mit den Hausverkäufen nicht mehr. Die Zahlen werden heute keinen Einfluss auf die Börse haben. Entscheide­nd ist meiner Meinung ob die Markteilne­hmer die Freitag den DOW hochgekauf­t haben ihr Pulver verschosse­n haben oder nicht. Wenn der Markt sich nicht weiter nach oben bewegen kann dann werden die Bären zum Handelssch­luss möglicherw­eise dies ausnutzen um Positionen­ zu verkaufen und den Markt zu drücken. Maybe
25.02.08 16:09 #18  Ischariot MD
Zahlen Die Zahl der US-amerika­nischen Hausverkäu­fe ist im Januar um 0,4 % auf 4,89 Mio. gefallen. Im Vorfeld war mit einem Bereich von 4,80 bis 4,90 Mio. gerechnet worden. Im Monat zuvor waren 4,91 Mio. Häuser verkauft worden. Damit wurde der Vormonatsw­ert von 4,89 Mio. nach oben revidiert.­  
25.02.08 16:17 #19  skunk.works
Existing-home "sales are very soft, but stable" Home resales dip 0.4% as inventorie­s climb

Resales of U.S. homes and condos dropped 0.4% in January to a seasonally­ adjusted annualized­ rate of 4.89 million even as inventorie­s of homes on the market rose, the National Associatio­n of Realtors reported Monday.

It was the lowest sales pace since the real estate group began tracking combined sales in 1999, but was stronger than the 4.80 million pace expected by economists­ surveyed by MarketWatc­h. See Economic Calendar.

Resales were down 23.4% compared with the previous January.

The inventory of homes on the market rose 5.5% to 4.19 million, representi­ng a 10.3-month­ supply at the January sales pace. The inventory rose 18.4% compared with January 2007.

With a glut of homes on the market, the median sales price fell 4.6% over the past year to $201,000.

Existing-h­ome "sales are very soft, but stable" over the past five months since a credit crunch hit the mortgage market, said Lawrence Yun, chief economist for the real estate agents' trade group. After falling sharply in 2006 and early 2007, sales have been relatively­ stable around 5 million since September.­

In January, sales rose 3.4% in the Midwest but fell in the other regions, dropping 3.6% in the Northeast,­ 2.1% in the West and 0.5% in the South.

Sales of single-fam­ily homes rose 0.5% to a seasonally­ adjusted annualized­ rate of 4.34 million from a 10-year low of 4.32 million in December. The median price of single-fam­ily home fell to $198,700, down 5.1% compared with a year earlier.

Sales of condos dropped 6.5% to a 550,000 annual pace. The median price of $220,000 was down 1% compared with a year earlier.
 
25.02.08 16:25 #20  astrid isenberg
Happy...you are out of prison...... gratulatio­ns........­.........  
25.02.08 18:11 #21  astrid isenberg
welcome skunk, we are missed you tooooooooo­....and asia......­  
25.02.08 20:02 #22  MaxGreen
So und jetzt mal schnell 100 Punkte runter im DOW, halber Weg vom Freitag.
25.02.08 20:07 #23  Hanfi
Irgendwie wollen Sie nicht ins Minus ;) werden bestimmt die 12500 nochmal holen um dann morgen nach Home Depot-Zahl­en wieder gen 12250 zu fallen.  
25.02.08 20:15 #24  MaxGreen
schaut euch das mal an (schwarze Balken) und die Kurse dazu, hier wird wieder versucht an den großen Knöpfen zu drehen

Angehängte Grafik:
schwarz01.jpg (verkleinert auf 73%) vergrößern
schwarz01.jpg
25.02.08 20:16 #25  MaxGreen
Auch im Transportindex schwarzer Balken (negativ)

Angehängte Grafik:
schwarz02.jpg (verkleinert auf 77%) vergrößern
schwarz02.jpg
25.02.08 20:27 #26  Hanfi
Zinssenkung? manman  
25.02.08 20:28 #27  MaxGreen
der gleiche Scheiss wie Freitag die Amis sind krank
25.02.08 20:34 #28  MaxGreen
Mit der Aktion Freitag und heute ist die Existenz eines PPT bewiesen.
25.02.08 20:49 #29  Hanfi
Bitte lasst mich nicht dumm sterben irgendwas muss doch gerade geschehen sein.
Hat keiner nen Ticker?

Ist es dass:

S&P Affirms MBIA's AAA Rating ?  
25.02.08 20:54 #30  pekunatus
rote, grüne schwarze Balken? Kann mich jemand mal mal über die Farbenlehr­e bei den DOW Times and Sales aufklären?­
25.02.08 20:58 #31  all time high
genau deshalb bin ich zur zeit positionslos die amis feiern ihre partys vorher, nachher u. hinterher.­..Obwohl nichts anderes zu erwarten war, würden die dem markt keine unterstütz­ung geben, hätten wir einen crah, aber einen nicht so kleinen wie 1929 u. 1987.Die wahrheit ist eben teurer, als die manipulati­on.mfgath  
25.02.08 20:58 #32  hotte39
Guten Abend zusammen! 709335  
   
 
25.02.08 21:02 #33  MaxGreen
Alcoa dick im Plus Wie aus uninformie­rten Kreisen zu hören war will der Künstler Christo New York in Alufolie einwickeln­. Damit wird die Verhüllung­ des Berliner Reichstage­s weit in den Schatten gestellt. :-))
25.02.08 21:11 #34  MaxGreen
Am WE hörte ich folgende Feststellung "Normalerw­eise steigen die Kurse zur Hälfte der Rezessions­zeit, da die Kurse jetzt steigen kann man davon ausgehen das wir schon die Hälfte der Rezessions­zeit hinter uns haben"

das hat ein Bulle gesagt dem das Wasser bis zum Halse steht
25.02.08 21:24 #35  Suche_Namen
hi was bedeuten diese schwarzen balken im Orderbuch?­  
25.02.08 21:27 #36  CashnCarry
Das bestreitet doch gar keiner mehr.
25.02.08 21:50 #37  Einszweidrei
Nabend,
Mei oh mei,

Krasser move heute.
Reines Glücksspie­l,anders kann man es nicht mehr beschreibe­n.

Bleibe draußen.
Morgen spinnen die amis wieder anders.

Das ist das einzige, wo ich mir gerade sicher bin !  ;)

Grüße 123
25.02.08 22:41 #38  MaxGreen
Aha Standard & Poor's reaffirmed­ the Triple A rating on the two biggest bond insurers, MBIA and Ambac Financial Group, sparking a rally by both stocks and the market in general.

PS: das ist so als wenn Herr Zumwinkel vom Bund der Steuerzahl­er die goldene Verdienstm­edaille bekommt.


Aber lassen wird den Amis ihr Spiel, sollen sie sich die Taschen voll lügen. Die Finanzkris­e ist noch nicht zu Ende, aber warum ein Problem darin sehen, der Steuerzahl­er zahlt ja die Zeche. Und um den Steuerzahl­er bei Laune zu halten gibt es Brot und Spiele an der Börse.

25.02.08 23:12 #39  Nimbus2007
1/3, bzw. 1/4 der gesamten Aktien von Ambac und MBIA wurden heute gehandelt.­..krass...­

Gn8  
25.02.08 23:16 #40  herr nielson
Immer was Neues Tja, man zahlte einst Steuern um sein Erspartes zu retten. Wie man sieht ist nicht nur Spekuliere­n ein Nullsummen­spiel.  
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: