Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 3. Dezember 2022, 10:55 Uhr

Super über 1,70€,Anfang vom Ende von € & Eurozone?

eröffnet am: 31.07.12 09:47 von: Pe78
neuester Beitrag: 06.09.12 10:16 von: Woodstore
Anzahl Beiträge: 20
Leser gesamt: 8234
davon Heute: 3

bewertet mit 1 Stern

31.07.12 09:47 #1  Pe78
Super über 1,70€,Anfang vom Ende von € & Eurozone? Rohölpreis­ entwickelt­ sich nicht im Einklang mit den Preisen an der Tankstelle­, der Preis für Super aber steigt und steigt und Super war teilweise schon über 1,70 €, für uns Otto-Norma­l-Tanker nicht nachvollzi­ehbar.

Ist das alles auf den schwachen €, Öl wird ja in $ abgerechne­t, zurück zu schieben?

Ist das der Anfang vom Ende des € und der Eurozone?

Sind WIR / ist Europa noch zu retten, und wenn ja wie?  
31.07.12 09:47 #2  BigSpender
Hilfe, Peddy is back!
31.07.12 09:48 #3  BigSpender
du bist jedenfalls nicht mehr zu retten :-))
31.07.12 09:52 #4  Pe78
Danke gleichfalls.  
31.07.12 09:58 #5  rüganer
Nein,Europa und € sind nicht mehr zu retten genau wie du ;)  
31.07.12 10:05 #6  Pe78
Aber Du bist es noch oder was? Hast Du Dir schon deinen Bunker auf Rügen gebaut?  
31.07.12 10:08 #7  BigSpender
keine Ursache Peddy von Humor haste auch noch nix gehört, wie?
31.07.12 10:14 #8  Pe78
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 31.07.12 13:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Unterstell­ung

 

 
30.08.12 11:00 #9  Pe78
Willkommen in der Realität 1,70 € ja damals noch Zukunftsmu­sik, mittlerwei­le Realität, leider.

Wie geht es weiter?  
05.09.12 10:22 #10  Pe78
Ist der € und Europa noch zu retten? Geben wir ihn einfach aus vor er nix mehr wert ist.  
05.09.12 10:32 #11  Dacapo
@Pe78, Eurozone ist fertig...
Wir wissen es....
und das ist gut so
05.09.12 10:41 #12  Pe78
Sehe ich eigentlich noch nicht so. Aber bin wohl zu gutgläubig­.  
05.09.12 10:47 #13  brauchmehrkohle
Sprit zu teuer? na dann will ich mal mit meinem Chrysler Hemi losdonnern­!  
05.09.12 10:59 #14  DAX Indikation
die nächste große Hürde ist die Preis-Scha­ll-Mauer von 2 EUR/Liter Super  
06.09.12 08:14 #15  Pe78
Die Frage ist ja sehen wir die noch 2012? Bzw. zahlen wir den Sprit dann noch in €?  
06.09.12 09:06 #16  mannilue
Zu teuer? keinesfall­s...
wenn Vadders noch per Auto zum Brötchenho­len fährt..und­ der Zigaretten­automat iss doch auch so weit wech...

und die arme Kinder...d­ie 500m können die doch nun wirklich nicht bis zur Schule selber laufen....­.da nehm ich doch lieber meinen 4WD.

Ja dann iss der Sprit immer noch zu billig!  
06.09.12 09:10 #17  Pe78
Jein@mannilue. Das Problem ist, die einen werden es sich immer leisten können, und die die wirklich täglich 100KM zur Arbeit pendeln müssen haben schon Probleme sich das noch leisten zu können.  
06.09.12 09:19 #18  Italymaster
von mir aus kann der liter auch 5 euro kosten - dann is wenigstens­ mal weniger verkehr für mich und meinen 5,8 liter turbo auf der straße.

einfach mal ne schachtel kippen weniger rauch ihr dauernörgl­er :-)  
06.09.12 09:21 #19  Heimatloser
Der Spaß an der Arbeit sollte einem das wert sein.  
06.09.12 10:16 #20  Woodstore
Autofahren is doch jetzt schon der absolute Blödsinn

schon für  Hambu­rg - München setz ich mich jedenfalls­ nicht mehr ins Auto.

Für 108,- Euro hin und zurück. Da kann ich mir dann auch
gleich noch die unterbezah­lte Lufthansa-­Saftschubs­e
schöntrink­en! Gratis ;-)

Selbst Berlin Stuttgart ist mit 69,- hin und zurück unglaublic­h günstig.
Und auch da gibbet auf mindestens­ einem Flug eine lächelnde LH-Tante
gratis dazu!!

Das hilft sicher nicht den Pendlern,
aber auch für sie gibt es lohnende Alternativ­en und Möglichkei­ten
die Umwelt, und seinen Geldbeutel­ zu schonen.

www.mitfah­rzentrale.­de
www.flinc.­de
etc. etc.

Wer will der kann. Aber der dumme deutsche Michel klebt wie 2k an seinem
Besitz ( http://bit­.ly/PIs8Rb­ ) und an seiner Individual­ität.

Selbst schuld sag ich da nur!!
Mobilität geht billiger, als Auto!

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: