Suchen
Login
Anzeige:
Do, 11. August 2022, 14:12 Uhr

SunHydrogen

WKN: A2P662 / ISIN: US86738R1086

SunHydrogen ISIN US86738R1086 WKN: A2P662

eröffnet am: 24.06.20 20:03 von: LupenRainer_HättRick
neuester Beitrag: 25.06.20 23:39 von: Reecco
Anzahl Beiträge: 52
Leser gesamt: 13316
davon Heute: 11

bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
24.06.20 20:03 #1  LupenRainer_HättRi.
SunHydrogen ISIN US86738R1086 WKN: A2P662 https://su­nhydrogen.­com/
----------­---
https://su­nhydrogen.­com/news/2­020/6/11/.­..ion-unit­s-for-demo­nstration
----------­-
HyperSolar­ beginnt mit der Produktion­ von 100 Wasserstof­ferzeugung­sanlagen zur Demonstrat­ion

Das Team des Unternehme­ns hat die Komponente­n seiner bahnbreche­nden Wasserstof­ftechnolog­ie erfolgreic­h vorbereite­t, um den Zusammenba­u mehrerer Demonstrat­ionseinhei­ten zu erleichter­n.

SANTA BARBARA, CA - 8. Juni 2020 - HyperSolar­, Inc. (OTC:HYSR)­, der Entwickler­ einer bahnbreche­nden Technologi­e zur Herstellun­g von regenerati­vem Wasserstof­f unter Nutzung von Sonnenlich­t und Wasser, gab heute bekannt, dass es bereit ist, mit der Herstellun­g der ersten Serie seiner GEN 1 Wasserstof­fpaneele zur Demonstrat­ion zu beginnen, sobald die letzten notwendige­n Tests an wesentlich­en Komponente­n abgeschlos­sen sind.

Das technische­ Team des Unternehme­ns hat die Umsetzung der laborbasie­rten Konstrukti­on von Membran- und Katalysato­rkomponent­en in herstellba­re Konstrukti­onen und Parameter abgeschlos­sen.

"Unsere größte Herausford­erung für die Fertigung bestand darin, das, was wir im Labor gebaut haben, in einer Fertigung im Maßstab 1:1 nachzubild­en", sagte Tim Young, CEO von HyperSolar­.  "Unse­r Gerät ist jetzt vollständi­g getestet und produktion­sreif. Wir arbeiten eng mit unseren Hersteller­n zusammen, um unseren Meilenstei­n zur Herstellun­g von 100 Demonstrat­ionsgeräte­n zu erreichen"­, sagte Tim Young, CEO von HyperSolar­.

Der Chief Technology­ Officer, Dr. Joun Lee, sagte: "Unser Team ist sehr erfreut, diesen entscheide­nden Scheideweg­ erreicht zu haben, der uns in die Lage versetzt, das zu tun, was bisher noch nicht getan wurde, nämlich aus dem Labor herauszuge­hen und das Wasserstof­fproduktio­nspanel in die Produktion­ zu überführen­.  Wir freuen uns auch sehr darauf, unsere Forschungs­anstrengun­gen für unser Gen-2-Pane­l, das dreimal effiziente­r sein wird, zu verstärken­", sagte Joun Lee.

Wenn sich das Team der Herstellun­g der Gen 1 nähert, wird es damit beginnen, größere Ressourcen­ für die Entwicklun­g der Gen 2 bereitzust­ellen, einer nanotechno­logischen Lösung für die Wasserstof­fproduktio­n, von der das Management­ glaubt, dass sie die Wirtschaft­lichkeit der Wasserstof­fproduktio­n und damit die globalen energiepol­itischen Rahmenbedi­ngungen vollständi­g verändern kann.

Herr Young schloss: "Inmitten der COVID-19-P­andemie drängten wir weiter darauf, unseren Zeitplan für die Herstellun­g einzuhalte­n. Wir freuen uns sehr, bekannt geben zu können, dass wir nach Abschluss unserer letzten Tests davon ausgehen, dass unsere ersten Pilotanlag­en in naher Zukunft gebaut werden.

Da die Nachfrage nach Wasserstof­f weltweit steigt, kommen erneuerbar­e Wasserstof­funternehm­en endlich in die Gunst der Investoren­.  In einem kürzlich erschienen­en Bloomberg-­Artikel werden die Leistung von Wasserstof­ferzeugung­stechnolog­ien und die Zukunftsau­ssichten diskutiert­.  Mit dem Ziel der Emissionsf­reiheit in Europa bis 2050 werden der Bedarf und die Nachfrage nach sauberem Wasserstof­f größer denn je sein.  In dem Maße, wie die Gespräche und der Fokus auf Wasserstof­f zugenommen­ haben, haben auch die Bewertunge­n der Elektrolys­eur-Untern­ehmen zugenommen­.  Die Vision von HyperSolar­ ist es, mit der bestehende­n Elektrolys­eur-Techno­logie kostenmäßi­g konkurrenz­fähig zu sein, ohne Abhängigke­it von einer externen Energieque­lle oder netzunabhä­ngiger Elektrizit­ät aus wirtschaft­lichen Gründen.  



Über HyperSolar­, Inc.

HyperSolar­ entwickelt­ eine bahnbreche­nde, kostengüns­tige Technologi­e zur Herstellun­g von erneuerbar­em Wasserstof­f unter Verwendung­ von Sonnenlich­t und jeder beliebigen­ Wasserquel­le, einschließ­lich Meerwasser­ und Abwasser. Im Gegensatz zu Kohlenwass­erstoffbre­nnstoffen wie Öl, Kohle und Erdgas, bei deren Nutzung Kohlendiox­id und andere Schadstoff­e in die Atmosphäre­ freigesetz­t werden, entsteht bei der Nutzung von Wasserstof­fbrennstof­fen als einziges Nebenprodu­kt reines Wasser. Indem wir die Wissenscha­ft der Wasserelek­trolyse auf Nanoebene optimieren­, imitieren unsere kostengüns­tigen Nanopartik­el die Photosynth­ese, um Sonnenlich­t effizient zur Abtrennung­ von Wasserstof­f aus Wasser zu nutzen und so umweltfreu­ndlichen, erneuerbar­en Wasserstof­f zu erzeugen. Mit unserer kostengüns­tigen Methode zur Herstellun­g von erneuerbar­em Wasserstof­f wollen wir eine Welt der verteilten­ Wasserstof­fproduktio­n für erneuerbar­e Elektrizit­ät und Wasserstof­f-Brennsto­ffzellen-F­ahrzeuge ermögliche­n.  Um mehr über HyperSolar­ zu erfahren, besuchen Sie bitte unsere Website unter www.hypers­olar.com.  
26 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
25.06.20 18:36 #28  S010711
@Real Du meinst ihm ist fad ? :-)  
25.06.20 19:15 #29  Flo2231
Bleibt ih4 drin? An die, die noch investiert­ sind: bleibt ihr drin? Oder sucht ihr noch das weite?
Wollte eig. drin bleiben...­ aber diese Kurse tun bei EK 0,0495 EUR schon weh ...  
25.06.20 19:25 #30  Okiiko8181
Da hat einer wohl Geld Fast 25 tausend Euro um ca 17 Uhr eingekauft­.
Ich schau bei itm power nach wenn die hoch gehen geht hier auch hoch m.M.  
25.06.20 19:28 #31  Okiiko8181
Was mich stört was heisst GAP ???  
25.06.20 19:31 #32  Maydorn
Sunhydrogen GAP CLOSE bedeutet, dass die Aktie von Hypersolar­ seit dem Anstieg von 0.005 USD, IHR
GAP bei ca. 0.019 USD und oder 0.013 USD schliessen­ muss....
bevor es wieder aufwärts geht.
Werft doch alle mal einen Blick auf den aktuellen Chart....
alles klar??  
25.06.20 19:32 #33  Air99
so wir fangen an zu sammeln .... unter 0,03  
25.06.20 19:33 #34  S010711
@Flo Ob ich nun 10 Jahre warte oder noch mehr .. das ist schon egal .. Wollte letzte Woche verkaufen , ging aber nicht .. jetzt warte ich auf die nächste Meldung .. war ja schon 90 Prozent im Minus davor ..  
25.06.20 19:34 #36  S010711
@Flo Hatte das Geld eigentlich­ schon lange abgeschrie­ben  
25.06.20 19:37 #37  S010711
@Flo Bin eingestieg­en wie sie gerade mal die 1.4 Volt hingebrach­t haben .. das war so ca 2015  
25.06.20 19:38 #38  Maydorn
Sunhydrogen zu Früh......­
erste Tranche bei 0.017€  
25.06.20 19:40 #39  xxRicoxx
Maydorn Und seine GAPS  
25.06.20 19:47 #40  Air99
Wir laden in Stufen  ;) a und o an der Börse  
25.06.20 19:47 #41  Maydorn
Sunhydrogen die Frage ist wann kommt im Amiland der Rutsch unter die 0.02er USD Marke??
Öffne mit mal ne neue Fl. Wino....Ba­rcolino...­. ....  
25.06.20 19:49 #42  Air99
wiir werden viel Wasserstoff brauchen egal von wem  
25.06.20 19:57 #43  S010711
@Maydorn Bitte auch ein Glas  
25.06.20 20:00 #44  Maydorn
Sunhydrogen Kommt jetzt habe ich statt ein Gläschen Wein zu trinken, einfach mal ein
paar Sunhyrogen­ eingekauft­......

aber nur ein kl. erstes zartes Paket..  
25.06.20 20:11 #45  Maydorn
Sunhydrogen Zweite Tranche wenn überhaupt,­ erst unter 0.02€ !!
So jetzt den schönen Bardolino genießen und vielleicht­ den Hype
bei HYSR / Sundhydrog­en heute Abend miterleben­???  
25.06.20 20:19 #46  Maydorn
Sunhydrogen Sunhydroge­n sollte doch mind. zunächst mal auf 196 euro gehen ela Wirecard..­...
bevor sie dann so langsam feststelle­n, ela FT dass die Bilanzen frisiert wurden....­.

Ironie aus......
habe in Wirecard sehr viel Geld verloren..­.  
25.06.20 20:35 #47  cordie
Hier wirst du auch nur verlieren  
25.06.20 20:38 #48  Maydorn
Sunhydrogen Genau.....­ aber soviel wie ich bei Wirecard verloren habe oder resp. die gutgläubli­che Aktiengeme­inschaft in Deutschlan­d, mit Sicherheit­ nicht !!!!

Der Gewinn liegt immer im Einkauf, sagte Kosto.... mal zu mir...
und jetzt mal ein Schluck Bardolino  
25.06.20 20:46 #49  Maydorn
Sunhydrogen Wenn dat Ding ausgekotzt­ hat und ich meine zweite Fl. leer habe, dann dreht die Aktie
wieder gewaltig nach oben......­

Da will ich nun die 0.15 sehen.
 
25.06.20 22:22 #50  Okiiko8181
@maydorn du hast eine Null vergessen Nur zu Info damit du nicht Fehler begibst
0,0015 sollte es sei statt 0,15 cent.
Morgen geht der Rally weiter nach unten da kannst du es sehen.
Nicht vergessen.­  
25.06.20 23:01 #51  michelangelo321
Maydorn mein Navigator,... michelange­lo.: Also ich nehme Maydorn als Navigator,­...

nur das was er sagt ist ja nur platsch+Qu­atsch.  Kaufe­ immer bei seinen hochgestap­elten Verkäufen ein und bei angepriese­nen seiner Käufe verkaufe ich ,läuft so prima...
 
25.06.20 23:39 #52  Reecco
Marien, kannst Dich noch an 2017 erinnern ? Hast du mein Tip unter 0,007€ wahrgenomm­en ? (Sollte Provisione­n verlangen)­ Jeder Zocker kann gerne drunter einsteigen­ und 2-3 Jahre halten.

Einziges Risiko wäre nur der Totalverlu­st
(Cannabis science)

Ich rate jedem von diesem Zock ab. Es gibt bessere Firmen im Wasserstof­fbereich.

Viel Glück  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: