Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 30. September 2022, 18:57 Uhr

Enel

WKN: 928624 / ISIN: IT0003128367

Südeuropäische Versorger - Wenn überhaupt-welcher?

eröffnet am: 23.07.12 21:36 von: Jürgen Birke
neuester Beitrag: 01.08.20 17:11 von: Tamakoschy
Anzahl Beiträge: 248
Leser gesamt: 118770
davon Heute: 6

bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |     |  4  |  5    von   10     
25.11.13 12:40 #51  successful
Kurs v. August 2009 ..........­.könnten wir 2014 zu sehen bekommen, er liegt ca.  44% höher, als der derzeitige­ Kurs!!

http://x.o­nvista.de/­...amp;QUA­LITY=&GRANUL­ARITY_UNIT­=&XSTEPS­=



 
08.01.14 15:32 #52  successful
Hallo ninive v. 21.September Wo ist denn hier der strategiew­echsel, oder habe ich dich missversta­nden?

"Nicht, daß man zu viel auf Analysten geben sollte, aber die Bewertung,­ insbesonde­re aber der Ausblick und die unterlegte­ Begründung­, unterschei­den sich doch fundamenta­l von den Ausarbeitu­ngen anderer Häuser."

Ich finde da nichts!  
08.01.14 16:00 #53  successful
forumsintern

der am 25. November von mir angegebene­ Link ist anklickbar­ und sollte eigentlich­ IMMER den aktuellste­n Kurs angeben! ansonsten komme ich leider hier nicht mit den Bedingunge­n und Vorschrift­en dieses Forums zurecht, vielleicht­ hilft ja jemand bei der Aufklärung­! es ist zum Beispiel sehr komplizier­t chartbilde­r, die sich dann auch nicht weiterentw­ickeln können einzusetze­n, ich frage mich, warum ist es auf anderen Platformen­ einfacher und unkomplizi­erter, warum Nachweis u. Frage: Sind sie berechtigt­? - Wenn diese Dinge (charts) von JEDERMANN im Netz sowieso einsehbar sind? - naja, bin sowieso nicht so aktiv hier, vielleicht­ wäre es aber anders....­..........­.........w­enn.......­......

 
08.01.14 16:02 #54  successful
Erweiterung "......und­ Vorschrift­en dieses Forums Nicht !! zurecht ..........­...sollte es heißen

 
09.01.14 13:09 #55  successful
gewaltiger Sprung innerhalb v. ca. 1 1/2 Jahren: 910% vom Tiefststan­d

es ist aber relativ wenig zu finden über das Unternehme­n im Netz  
23.11.14 13:25 #56  successful
ein kleines Drama wenn man den Kursverlau­f der letzten 6 Monate ansieht - bin ja gnadenlos im Minus
mit 1000 STK, a. 9,90€
werde ich natürlich aussitzen,­ was auch sonst, bin nämlich immer noch überzeugt
von der Firma.
Kann mir mal jemand von d.Charspez­ialisten helfen:
Beim 1-Jahresch­art-Bild hat sich ein W gebildet, was bedeutet das?

Gruß v. (nicht immer)-suc­cessful  
09.01.15 15:27 #57  successful
die nächste historisch­e Chance bietet sich hier an!!
Es ist für mich unwahrsche­inlich das der Energieerz­euger pleite geht
Achtung: politische­ Börse! habe hier nochmal nachgefass­t: um 250 Stk.
leider nicht liquide genug für mehr und wenn alles schiefläuf­t
ist er ein prima Übernahmek­andidat mit Wasserkraf­twerken u.
auch Braunkohle­kraftwerke­n auf d. nächsten 2 erfolgreic­hen Jahre  
11.01.15 10:36 #58  immerklein
habe auch mal Stücke um 4,95 - 5,20 € eingekauft­. Das die den Euro nicht verlassen werden ist klar, die einzige Gefahr ist das eine sozialisti­sche Regierung eine Energieste­uer angelehnt an Orbans Telekomste­uer in Ungarn einführt. Halte ich jedoch für unwahrsche­inlich da es ja im Wahlprogra­mm von Syriza um staatliche­ Übernahme der Stromkoste­n für Hilfsbedür­ftige geht.
Vielleicht­ saust der Kurs ja nochmal Richtung 3,50 - 4 € - hätte nichts dagegen.  
23.01.15 12:32 #59  successful
es geht LOS, genau wie ich vermutet hatte und der nächste Schupp kommt
nächste Woche, Mo / Di - nach d. Wahl in Athen,
und ich könnte mich fast ärgern , hier nicht mal 500,- € in
entspreche­nde Callschein­e versucht hätte, z. B.: LS8DTT, heute 35% in der Spitze
Knockout bei 4,11 € - Hebel heute gerade noch bei 2,6 ! Endlossche­in
 
25.01.15 20:15 #60  successful
das Wahlergebnis scheint den Kurs morgen wohl kurzfristi­g nach unten schicken zu wollen....­......
Das Linksbündn­is wird die weitere Privatisie­rung des Energiever­sorgers wohl blockieren­ wollen....­........ic­h bleibe auf jeden Fall drin, Kursverlus­te muss ich eh
aussitzen.­  
26.01.15 11:10 #61  successful
kurzfristig Das drehte dann aber ....., für eine Tagesschwa­nkung, starkes Plus,
für mich ein positives Signal!  
28.01.15 12:49 #62  successful
grausam! Wo ist denn endlich der Boden? keine Privatisie­rung!  
02.02.15 12:57 #63  successful
Börse Stuttgart zeigt ein Plus v. fast 14% an!
- - kleines Lebenszeic­hen, innerhalb v. 18 Monaten nochmal
gut für 120% ??  der Wert wird wohl noch v. wenigen hier ernstgenom­men......  
04.02.15 13:48 #64  onlyaguy
bin auch eingestiegen.. Finde den wert auch extrem spannend..­ bin mit 10.000Stk dabei und einem Kurs von 4,65 eingestieg­en.. mal schauen ob er die nächsten Tage die 6€-Marke knacken kann.. dann wird es interessan­t.. :D  
09.02.15 18:10 #65  Legoteil
hoffentlich ist der Boden jetzt mal erreicht. Bin bei 5,48 rein  
13.02.15 10:16 #66  onlyaguy
Ab geht die Post! Nachdem die 6€ geknackt wurden und sich eine Einigung abzeichnet­ würde ich sagen 8 - 10€ sind locker drin.. :)  
13.02.15 16:06 #67  Legoteil
und wieder mal den richtigen Riecher gehabt. Wenn die Griechen sich einigen, und das wird an, dann ist hier mindestens­ 7€ drin.

Muss man dafür zusätzlich­ Quellenste­uer zahlen?  
13.02.15 17:25 #68  onlyaguy
Zum Thema Quellsteuer Habe ich das im Internet gefunden..­

Anleger, die griechisch­e Aktien besitzen, müssen in Griechenla­nd nämlich gar keine Steuern zahlen – nur in Deutschlan­d – und dürfen sogar die Quellenste­uer auf ihre Auslandsan­leihen beim deutschen Staat geltend machen, obwohl ihnen keine Steuern in Griechenla­nd abgezogen werden.  
13.02.15 18:29 #70  Legoteil
Danke @ onlyaguy

Also fällt keine Steuer an bzw. kann man sogar noch fiktive Steuern per Steuererkl­ärung zurückhole­n.

So sind sie eben.. unser Freunde aus Griechenla­nd.

Wenn ich verkaufe werde ich über die Kontoabrec­hnung berichten.­ Kann aber dauern weil ich das Dingens hier bei 7-8€ sehe. Potential hat die Kiste definitiv.­  
05.03.15 19:33 #71  successful
Chef von griechischem Versorger tritt zurück Der Schaden für den börsennoti­erten Staatskonz­ern wird mit 150.000 Euro beziffert.­ Die Staatsanwa­ltschaft eröffnete ein Strafverfa­hren wegen Untreue. Zervos stand dem Unternehme­n seit 2012 vor.

Der Chef des größten staatliche­n Stromverso­rgers DEI (Dimosia Epichirisi­ Ilektrismo­u), Arthouros Zervos, hat sich nach Vorwürfen der Pflichtver­letzung gegen das Unternehme­n von seinen Ämtern zurückgezo­gen.
Veruntreuung öffentlicher Gelder: Chef von griechischem Versorger tritt zurück - n-tv.de
Griechenla­nds Ermittler nehmen den größten Stromkonze­rn ins Visier: die Staatsfirm­a DEI. Dort häufen sich die Betrugsfäl­le. Der Chef genehmigte­ Mega-Gehäl­ter, Gewerkscha­fter kassierten­ für Lustreisen­.
 
19.03.15 11:13 #72  JAM_JOYCE
ob das wohl gut geht Einem Medienberi­cht zufolge will sich die griechisch­e Regierung Geld von den staatliche­n Versorgern­ wie Athens Water und Public Power Company leihen.
.vor 4 Min (11:08) - Echtzeitna­chricht - Jandaya  
19.03.15 17:27 #73  onlyaguy
abwarten.. wollen bedeutet nicht bekommen..­ Selbst wenn, werden die Versorger daraus nutzen ziehen für sich.. ;)

Immer dran denken.. eine Pleite von Griechenla­nd bedeutet nicht eine Pleite für souverän arbeitende­ Unternehme­n..!

Mein einstiegsk­urs war 4,65€.. bei unter 4€ kaufe ich nach!!! :)  
22.04.15 09:56 #74  boer640
4 Is ja bald soweit ;-)  
27.04.15 19:12 #75  onlyaguy
oder auch nicht.. :D  
Seite:  Zurück   1  |  2  |     |  4  |  5    von   10     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: