Suchen
Login
Anzeige:
So, 2. Oktober 2022, 7:29 Uhr

Sino

WKN: 576550 / ISIN: DE0005765507

Sino hier wird gehandelt und die Dividende ist TOP

eröffnet am: 12.02.21 11:17 von: La Ola
neuester Beitrag: 29.09.22 13:40 von: call66
Anzahl Beiträge: 124
Leser gesamt: 43319
davon Heute: 21

bewertet mit 15 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     
12.02.21 11:17 #1  La Ola
Sino hier wird gehandelt und die Dividende ist TOP Mein favorit für 2021, (klar bin investeier­t, also klare Meinung von mir)

Plus: Hohe Dividende
Plus: Neue (alte) Technik - Handel per Handy (klar wer kann das nicht ? - Frage wer nutzt das jetzt)
Plus: KGV 2020 4,1 (oki ein Nebenwert - aber wie steigert sich der Gewinn - ach ja da war was - jetzt in der Gewinnzone­ !

Mein Ziel (als investiert­er) 54,50 EUR)
böse Zungen sagen 25,00 währe das Risiko nach unten.

Nun ausgeglich­en !

Und was meint ihr, bin nicht böse über die "ich bin Short" Leute) nur das warnt und ist immer gut. Denn die wie ich investiert­en - blassen ja immer in das selbe Loch, weiches ich ja selbst kann - bringt mir ja nix.  
98 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     
09.05.22 11:36 #100  Schwanzus Long.
Guten Morgen, auf der Homepage von SINO steht, dass HV am 31.05.2022­ ist.

Bei avira steht HV ist/war am 28.04.2022­.
In der dgap-Meldu­ng oben bei izto steht voraussich­tlich am 28.04.2022­

Ich geh jetzt mal davon aus, dass HV noch nicht war!

Seh auch keine Diviabschl­ag im Chart.
Von euch hat keiner Divi bekommen?!­

Wenn dem so ist, dann werd ich mir mal ein paar ins Depot legen.
Bin halt spät dran:(

Gruß



 
09.05.22 11:48 #101  romarioo
Die HV ist am 31.05 Das ursprüngli­ch angedachte­ Datum, der 28.4., ist nicht mehr gültig.  
29.05.22 09:20 #102  primärson
hv erneut verschoben nun ist der juli angedacht.­ die info ist aber schon einige tage alt
 
29.05.22 10:30 #103  Lesanto
Verschiebung HV Hier der Link, war vom letzten Mittwoch

https://ww­w.finanzna­chrichten.­de/...ebt-­hauptversa­mmlung-202­2-022.htm

Die am 19. April 2022 im Bundesanze­iger für den 31. Mai 2022 einberufen­e ordentlich­e Hauptversa­mmlung der sino Aktiengese­llschaft wird aufgrund einstimmig­en Beschlusse­s des Vorstandes­ vom 24. Mai 2022 unter einstimmig­er Zustimmung­ des Aufsichtsr­ats vom 24. Mai 2022 verschoben­. Die Hauptversa­mmlung der sino Aktiengese­llschaft findet daher am 31. Mai 2022 nicht statt.

Die Hauptversa­mmlung wurde als virtuelle Hauptversa­mmlung ohne physische Präsenz der Aktionäre einberufen­. Die sino Aktiengese­llschaft wird kurzfristi­g erneut zur ordentlich­en Hauptversa­mmlung 2022, voraussich­tlich stattfinde­nd im Juli 2022, einladen. Die konkreten Planungen hinsichtli­ch Zeitpunkt und Ort sowie hinsichtli­ch der Tagesordnu­ng sind weit fortgeschr­itten.

Innerhalb der Verwaltung­ der sino AG gibt es Überlegung­en, über eine Satzungsän­derung bereits für das laufende Geschäftsj­ahr der Hauptversa­mmlung eine Ausweitung­ der Anzahl der Mitglieder­ des Aufsichtsr­ates auf vier Personen vorzuschla­gen. Die Überlegung­en decken sich mit Anregungen­ verschiede­ner Aktionäre.­ Über diese genannte Satzungsän­derung könnte aus Fristgründ­en auf der ursprüngli­ch einberufen­en Hauptversa­mmlung nicht mehr abgestimmt­ werden. Auch deshalb haben wir uns zu einer zeitlich geringfügi­gen Verschiebu­ng der Hauptversa­mmlung entschiede­n. Mit der Verschiebu­ng der Hauptversa­mmlung ist unvermeidb­ar eine entspreche­nde zeitliche Verschiebu­ng des Gewinnverw­endungsbes­chlusses und der Dividenden­auszahlung­ verbunden.­

"Verschied­ene Aktionäre,­ Mitarbeite­r und Geschäftsp­artner sind in den letzten Tagen mit dem Wunsch auf uns zugekommen­, die konträren Vorstellun­gen im Aktionaria­t nach Möglichkei­t zusammenzu­führen. Dafür gab es bis zur ursprüngli­ch angesetzte­n Hauptversa­mmlung keine Möglichkei­t mehr. Unser Ziel ist es, uns schnellstm­öglich wieder voll und ganz auf das ehrgeizige­ und herausford­ernde Projekt der Migration des sino Geschäfts zur Baader Bank zu konzentrie­ren, um die Kundenzahl­en der sino in den nächsten Jahren, wie angestrebt­, zu verdoppeln­ und den Wert des Brokerageg­eschäftes nicht nur sichtbarer­ zu machen, sondern auch erheblich zu steigern. Dafür werben Vorstand und Aufsichtsr­at um das Vertrauen aller Aktionäre.­", so Ingo Hillen, Karsten Müller, die beiden Vorstände des Unternehme­ns und Dr. Marcus Krumbholz,­ der Aufsichtsr­atsvorsitz­ende.  
13.07.22 07:35 #104  ahoffmann19
Insiderkauf Herr Hillen hat wieder gekauft ! Bei 80 Euro zu etwa 160 TEUR und 150 TEUR. Wann  war nochmal der neue Termin der HV ? Grüße  
13.07.22 12:10 #105  weimarsgoethe
HV neuer Termin Am 28.07.2022­ um 11 Uhr. Bitte sehr.
Record date war am 07.07.
Die zu erwartende­ Dividende war ja schon mal 1 Tag gutgeschri­eben, weil die Verschiebu­ng so hoppla hopp erfolgte.  
20.07.22 15:19 #106  Dividendenjaeger
07.07. ... wobei der 07.07. bezieht sich nur auf das Stimmrecht­. Dividenden­anspruch besteht bis einschließ­lich 28.07., dem HV-Tag. Richtig?  
20.07.22 15:22 #107  ahoffmann19
Genau richtig Bei deutschen Aktien immer genau bis zur HV. Grüße  
20.07.22 16:07 #108  Dividendenjaeger
Danke & Grüße zurück! OT  
26.07.22 08:23 #109  ahoffmann19
Trades Hallo Leute, versteht einer die gestrigen Trades von Ingo Hillen ?

Erst verkauft seine Firma MMI Leisure & Capital Management­ GmbH die Aktien (über 19 Mio.), um danach das ganze Paket direkt von Herrn Hillen zu kaufen !? Umschichtu­ng von GmbH auf sich persönlich­ ? Kann mir das Jemand erklären ? Steht der Termin für die HV noch (28.07.), also in zwei Tagen !?

Danke Euch & Grüße  
26.07.22 10:05 #110  ahoffmann19
Kauf Und der nächste Kauf heute. Mann oh Mann, Herr Hillen schlägt aber zu jetzt....  
27.07.22 09:15 #111  BackhandSmash
der Herr Hillen ist ein Dividenden­-Hai

ein hoch auf unser Steuerrech­t.....
28.07.22 14:37 #112  romarioo
56 Euro Dividende endgültig beschlossen So, die Dividende i.H.v. 56 Euro ist jetzt endgültig beschlosse­n. Die Aktie wird dann morgen ex.div gehandelt.­  Hohes­ Volumen jetzt gerade, was sicherlich­ an steueropti­mierungsgr­ünden liegt. Mal sehen wo es sich dann nach der Divi einpendelt­, wenn das Divithema vom Tisch ist und es wieder (hauptsäch­lich) um die Restbewert­ung von Trade Republic geht. Kann mir nicht vorstellen­ dass wir uns bei 24 (80-56) einpendeln­.
Sehe keinen Sinn darin sich die Divi versteuern­ zu lassen um dann morgen für ExDiv zu verkaufen.­  
29.07.22 09:19 #113  Investhaus
Moin, kauft ihr auf diesem Kursniveau­ nach und hofft auf eine schnelle Aufholung des Diviabschl­ages?  
29.07.22 10:53 #114  BackhandSmash
nach dem Motto die Hoffnung stirbt zuletzt keine Ahnung - bin ja investiert­ - warte erst mal ab.....
31.07.22 13:38 #115  boersenangler
Hallo, bin auch mehr oder weniger im Spiel.... Nachdem nun die große Schütte erfolgt ist, bleibt die Frage, ob I. Hillen die gekauften Aktien behalten will oder ob er sie nach den Abstimmung­en nicht mehr "breötigt"­. Seinen %ualen Anteil nach dem 31.12.21 hab ich nicht versucht auszureche­n.
Fraglich bleibt auch, wer die großen Stückzahle­n an einzelnen Tatgen eigentlich­ hergegeben­ hat. Eigentlich­ kommt nur der Gegenspiel­er HSBC in Frage ? !
Sollten die tatsächlic­h auf dem Rückzug sein, ist es sehr gut möglich das Hillen nun dabei ist, den Laden ganz zu nehmen oder mindestens­ über 50 % zu heben. Allein mit der für ihn fast steuerfrei­en Divi kann/konnt­e  er nun fast 2 weitere Aktien kaufen.
Die nächsten DD-adhocs werden zeigen, in welche Richtung die Reise geht.
Kursziele sind da zzt. echter Kaffeesatz­....  
01.08.22 13:28 #116  call66
Zuviel Orakel @ angler Wenn du unterstell­st, dass jemand Schrottakt­ien einsammeln­, dann musst du auch zuende denken.  Wie könnte man die ohne Verluste wieder los werden?
Ich denke Directorsd­ealing  versp­rüht Zuversicht­.  
25.08.22 15:41 #117  call66
Doppelter Wert? Börse online zitiert heute eine Bewertung von 120 Mio. Euro für das Unternehme­n.  Das wäre ein fast doppelter Wert als an der Börse! Es wird die Möglichkei­t einer Werthebung­ durch Konzernauf­spaltung erwogen...­..  
31.08.22 16:03 #118  Schwanzus Long.
Q3 Zahlen sind da....sieh­e DGAP-News.­.  
06.09.22 08:19 #119  ahoffmann19
Käufe Gestern wieder viele Käufe der MMI Leisure & Capital Management­ GmbH durch Herrn Hillen. Bin gespannt, wie es weiter geht. Nach der Dividenden­zahlung haben wir uns auf einem recht guten Niveau eingefunde­n. Ein Rutsch nach unten blieb aus. Wie seht ihr die weitere Entwicklun­g ?  
08.09.22 09:53 #120  BackhandSmash
und ich dachte die Kaufen nur vor der Ausschüttung Kauf
https://ww­w.ariva.de­/news/dire­ctors-deal­ings-sino-­ag-deutsch­-10317998

nun dann legen diese wohl wieder ihre  Aussc­hüttung an.....
08.09.22 12:21 #121  call66
Oder ist das Mehrheitseigentum das Ziel? Mich würde mal der inzwischen­ angesammel­t Anteil interessie­ren ....  
12.09.22 18:13 #122  Schwanzus Long.
Hillen kauft und kauft und kauft....  
14.09.22 14:45 #123  Schwanzus Long.
Es Hillers kaufen wieder!

Gruß  
29.09.22 13:40 #124  call66
Mehr Stückekäufe... ...als bei LUS  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: