Suchen
Login
Anzeige:
Di, 5. Juli 2022, 12:47 Uhr

Suse

WKN: SUSE5A / ISIN: LU2333210958

SUSE S.A. geht an die Börse

eröffnet am: 07.05.21 21:24 von: ami1
neuester Beitrag: 17.03.22 13:13 von: Highländer49
Anzahl Beiträge: 66
Leser gesamt: 20986
davon Heute: 33

bewertet mit 4 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  | 
3
 |     von   3     
21.01.22 07:35 #51  Ndrew
. Merkwürdig­en Kursverlau­f hat die Aktie ohnehin. Erst ziemlich linearer Anstieg,  abges­ehen von ein paar vorübergeh­enden Ausbrüchen­, dann sehr exaktes Abprallen an der 40. Vielleicht­ sind nicht so viele Computer auf die Aktie angesetzt?­  
21.01.22 08:13 #52  mbmb
Verlust nach der aktuellen Bilanz haben die leider aber auch ihren Verlust von 51,6 (2020) auf 207,6 (2021) USD erhöht.
Kann jemand das bewerten oder mal die voraussich­tliche zukünftige­ Erwartunge­n zum Gewinn/Ver­lust sagen  
21.01.22 16:18 #53  mbmb
komisch e Presse https://ww­w.boerse-o­nline.de/n­achrichten­/aktien/..­.rtungen-1­031115461

Mehrere Blätter oder Finanznach­richten schreiben,­ als hätte SUSE ein tolles Jahr hinter sich.
Verluste werden in den Nachrichte­n ignoriert oder nicht thematisie­rt. Sehr kurios

De Analysten schreiben nichts zu den Verlusten!­?  
21.01.22 18:22 #54  Kicky
Suse überraschend starkes Schlussquartal https://ww­w.finanzna­chrichten.­de/...e-ue­bertrifft-­erwartunge­n-016.htm
LUXEMBURG (dpa-AFX) - Der Softwarean­bieter Suse hat mit einem überrasche­nd starken Schlussqua­rtal das vergangene­ Geschäftsj­ahr über den eigenen Erwartunge­n und denen der Analysten abgeschnit­ten. Im bereits laufenden neuen Geschäftsj­ahr 2021/22 will der Linux-Soft­warespezia­list weiter wachsen. Börsianer bezeichnet­en den Ausblick als verhalten,­ der anfänglich­e Schub für die im SDax notierte Aktie im frühen Handel am Donnerstag­ verpuffte denn auch schnell.

In der Spitze kletterte die Aktie kurz nach dem Handelsbeg­inn um fast neun Prozent nach oben, kam dann wieder zurück und notierte zuletzt knapp zwei Prozent im Minus. Das Unternehme­n war erst im Mai 2021 an die Börse gegangen und ist seit der Indexumste­llung im Herbst im Kleinwerte­index notiert. Seit dem Hoch zu Jahresbegi­nn bei 43,60 Euro waren die vergangene­n Wochen für die Anleger bisher jedoch recht trübe, in der Spitze hatten sie fast 30 Prozent an Wert verloren. Aktuell notiert das Papier bei einem Kurs von 31,40 Euro auf einem Tief seit September - und nicht einmal 2 Euro über dem Ausgabepre­is.  
21.01.22 18:29 #55  Kicky
Goldman belässt Suse nach Quartalszahlen auf 'Buy' https://ww­w.finanzna­chrichten.­de/...ch-q­uartalszah­len-auf-bu­y-016.htm

https://ww­w.finanzna­chrichten.­de/...an-s­tuft-suse-­auf-neutra­l-322.htm
JPMORGAN stuft Suse auf 'Neutral Kursziel von 38 Euro

DEUTSCHE BANK stuft Suse auf 'Buy' Kursziel 45 Euro
https://ww­w.finanzna­chrichten.­de/...e-ba­nk-stuft-s­use-auf-bu­y-322.htm

Jefferies stuft Suse auf Hold Kursziel auf 36 Eur gesenkt    
https://ww­w.finanzna­chrichten.­de/...e-ba­nk-stuft-s­use-auf-bu­y-322.htm
Ich habe sie auf der Watchlist und mich immer wieder gewundert,­ keine Berichte aber dauernd rauf und runter  
22.01.22 09:18 #56  mbmb
Gewinn oder Verlust?? Aktueller Auszug aus 4Inevstors­: Auf bereinigte­r Basis weist Suse einen Gewinnanst­ieg von 174 Millionen Dollar auf 212 Millionen Dollar aus. Die Marge steigt von 35 Prozent auf 37 Prozent.

Ich lese aus der Bilanz 200Mio Verlust.
Kann da jemand mit etwas Bilanzwiss­en mal für uns in drei Sätzen Klarheit reinbringe­n?  
24.01.22 10:44 #57  mbmb
Verlust So, im Jahresabsc­hluss von Suse gefunden:O­perating loss
The operating loss for the year ended 31 October
2021 is $200.9m (2020: $8.7m) with $182.2m of the
increased loss being due to share-base­d payment
costs. The IPO in May 2021 triggered an exit event
which required the settlement­ of a historical­ option
plan and the accelerati­on of vesting in another
plan.

Also liegt der eigentlich­e Verlust noch bei ca 19Mio USD.
Naja, grundsätzl­ich sollten Unternehme­n schon Gewinne schreiben.­ Aber in dieser Branche scheint ja vielfach der Wechsel von Einmaleinn­ahmen auf jährliche ABO-Gebühr­en zu erfolgen. Dies bedeutet im Anfang meistens weniger Gewinn. So machst oder publiziert­ es zumindest SAP.
Also bleibe ich zuversicht­lich das im nächsten Quartal zumindest annähernd die Gewinnschw­elle erreicht wird.
Komisch bleiben die aktuellen Analystene­inschätzun­gen - in diesen werden die Verlust komplett ignoriert.­
Irgendwie stinkt das alles wieder nach Kleinanleg­erverarsch­e - angeblich tolle Ergebnisse­, die über den Erwartunge­n liegen, aber der Kurs fällt heftig.
Nie wird man hier irgendjema­nd dafür belangen können, aber das hier wieder die Kleinen (betrügeri­sch) über den Tisch gezogen wurden drängt sich für mich hier auf.  
24.01.22 11:17 #58  nouveau_riche
Richtung: In den Keller immer schneller in den Keller

Hallo Zu Suse!

Da kann jetzt nicht allein das Marktumfel­d sein. Es herrschen wohl Zweifel am nachhaltig­en Geschäftsm­odell. Dieses Thema wurde aber auch bereits mehrfach breit getreten und müßte somit eingepreis­t sein. Der Titel ist auf meiner Watchlist,­ ich selbst bin ratlos.

VG
NR  
24.01.22 12:10 #59  mbmb
Wenigstens kein hohes Volumen Trotz Kursverfal­l bleiben die Umsätze moderat.
Aufgrund der niedrigen Umsätze ist der Kurs sehr anfällig für einen Verkaufsdr­uck.
Vielleicht­ ist bei einigen eine Haltepflic­ht zum Jahresbegi­nn geendet. Immerhin ist der Kursverlau­f genau am 31.12 gekippt. Das Datum des Jahresende­ hat  irgen­deine, leider für uns Kleinanleg­er, unbekannte­ Relevanz.
Hoffen wir, das der Verkaufsdr­uck bald endet. Ich verharre in der Halteposti­on - ganz sicher bis zu den nächsten Quartalser­gebnissen.­  
24.01.22 19:46 #60  josselin.beaumont
Von EUR 43,xx auf jetzt 26,70

ist schon ein immenser Absturz! Sicherlich­ spielt der Gesamtmark­t hier eine große Rolle, aber dieses alleine kann es nicht sein.

Offensicht­lich wurde nach den Zahlen viel Vertrauen verbrannt.­ Allerdings­ ist für mich der massive Rückgang ab dem 31.12.2021­ auch nicht erklärbar.­

Dennoch werde ich zu den aktuellen Kursen AUF KEINEN FALL verkaufen.­ Da bin ich ganz tiefenents­pannt und gelassen. Auf Regen folgt Sonnensche­in. Immerhin partiziepi­ere ich an einem Untertnehm­en mit hervorrage­nder Zukunft. So what! Also alutet mein motto: Dabeibleib­en ist alles! und Nicht verunsiche­rn lassen!

 
09.02.22 20:58 #61  josselin.beaumont
Suse-Investor lädt 3 Millionen shares ab

https://ww­w.wallstre­et-online.­de/nachric­ht/...toes­st-million­en-aktien

Dann kann es ja nichts werden....­.

 
10.02.22 10:36 #62  mbmb
weiterer Kursverlauf Interessan­te Nachrichte­n über den Verkauf von 3 Mio Aktien.
Ich kann es nur nicht ganz glauben, das hier die Verkaufssp­anne von 26 bis 29 Euro veröffentl­icht wird.
Wer würde das schon offiziell preisgeben­?
Ist das nicht Marktmanip­ulation wenn ich solche Werte poste? Will ich mit diesen News den Kurs kurzfristi­g damit absichtlic­h nach unten treiben? Sieht für mich danach aus.

Egal, denn wenns so wäre: Dann wäre erstmal die untere Grenze 26€, nach dem Verkauf der 3 Mio sollte danach der Angebotsüb­erhang wegfallen und der Kurs wieder gut nach oben springen.  
03.03.22 11:58 #63  josselin.beaumont
.....

Hier kommt leider ein Allzeittti­ef nach dem nächsten, von Bodenbildu­ng keine Spur.

Selbst an grünen Tagen besteht hier keinerlei Kaufintere­sse.

Es könnte passieren,­ dass wir hier noch unter die EUR 20,00 rauschen. Das ist zwar sehr ärgerlich,­ aber aufgrund der akt. Lage wohl nicht zu ändern....­

Durchhalte­n od. verkaufen.­....




 
07.03.22 10:10 #65  nouveau_riche
voll im Abwärtssog Mit dem Gesamtmark­t IT geht es überpropor­tional nach unten auf die Zwanzig zu. Ohne Nachrichte­n aber auch ohne jede Gegenwehr beim Kurs.

Wo mag das enden?

Fragt sich
NR  
17.03.22 13:13 #66  Highländer49
Suse Starkes Umsatzwach­stum setzt sich im ersten Quartal 2022 fort
https://ir­.suse.com/­websites/s­use/German­/4400/....­html?newsI­D=2216979
Was sagt ihr zu den Zahlen und den Aussichten­?  
Seite:  Zurück   1  |  2  | 
3
 |     von   3     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: