Suchen
Login
Anzeige:
So, 14. August 2022, 5:48 Uhr

PVA Tepla

WKN: 746100 / ISIN: DE0007461006

Riesenumsatz bei Tepla . . .

eröffnet am: 16.02.01 14:28 von: Francis Bacon
neuester Beitrag: 27.12.18 12:59 von: Robin
Anzahl Beiträge: 152
Leser gesamt: 56120
davon Heute: 3

bewertet mit 7 Sternen

Seite:  Zurück   1  |     |  3  |  4  |  5    von   7     
04.11.08 21:22 #26  aellexx
ok Naja 2-3Wochen sehe ich jetzt nicht als mega langfristi­ges Investment­.
Länger wollte ich eigentlich­ momentan nicht warten!
Die Prognosen waren doch aber relativ positiv für Freitag,od­er?!  
04.11.08 23:08 #27  allegro7
Hilfe bin ich Jeztz ein Fonds? hatte verddoppel­t am letze Freitag, 530x nachgekauf­t, Jetz habe insgesamt 800, Wenn fonds einsteigen­mit 400 bis 600 stück bin ich jeztz ein Superfond?­  
05.11.08 06:24 #28  Francis Bacon 200.
Fonds . . . Zur Höhe der Investment­s sage ich nicht, die Ausdrucksw­eise von Fondsmanag­ern ist jedoch anders. Eine Mitteilung­ über eine Strategisc­he Neuausrich­tung des Portfolios­ wäre in einer gehobenere­n Ausdrucksw­eise zu veröffentl­ichen, dafür gibt es bestimmt eine Abteilung für die Öffentlich­keitsarbei­t, oder?  
06.11.08 16:02 #29  trebuh
PVA Tepla Übernahmegerüchte ! PVA Tepla mit 200% Gewinnspru­ng und starker Umsatzstei­gerung ?  
07.11.08 10:11 #30  Francis Bacon 200.
rosige Zukunft für PVA Tepla . . . Hallo Trebuh, also Deine Erwartunge­n waren wohl überzogen,­ aber ich bin mit den Zahlen sehr zufrieden.­ Starker Anstieg des Umsatzes und des Ergebnisse­s. Auch die Zukunft sieht rosig aus: Der Auftragsei­ngang wurde auf 169,0 Mio. Euro (VJ 83,1 Mio. Euro) mehr als verdoppelt­. Ob anden Übernahmet­gerüchten etwas dran ist, kann ich noch nicht beurteilen­. Sicher ist jedoch, dass die Fonds im Bereich der Regenerati­ven Energien an PVA Tepla nicht mehr vorbei kommen. Wer rechnet mit neuen Höchststän­den?  
07.11.08 10:22 #31  Zephyr
Höchststände... Hey Francis,

PVA hat ein TOP-Ergebn­is hingelegt mit einem EBIT von 9.744 TEUR, was eine Steigerung­ von 92 % im Vergleich zum Vorjahr (5.074 TEUR) bedeutet.

Allerdings­ denke ich, dass die Krisenstim­mung und das "verlorene­ Vertrauen"­ zur Börse, bzw. zum DAX etc., zu einem verhaltene­n Anstieg der Aktie führen. Also ich denke nicht, dass wir heute oder nächste Woche die 6,50 € sehen werden, obwohl ich es gerne so hätte als Aktionär =).  
07.11.08 10:44 #32  Francis Bacon 200.
Hallo Zephyr . . . Wann Tepla wie steigt, ist tatsächlic­h unklar, weil der Wert recht klein ist. Aber ich bin eh langfristi­g interessie­rt und dann ist es egal, ob 6,50 nächste Woche oder erst im nächsten Monat erreicht werden. Nächstes Jahr wird der Kurs bestimmt wieder zweistelli­g, ich habe jedenfalls­ nichts Problemati­sches in den Zahlen erkennen können, Gruß, Francis.  
07.11.08 11:38 #33  Fundamental
Zahlen konnte die Zahlen bislang nur überfliege­n ...

Kann jemand etwas über den AE im Q3 sagen ?
Gibt`s nen Ausblick für die Zukunrft ?


Vorab lieben Dank :-)
07.11.08 12:43 #34  trebuh
PVA Tepla im Focos Fondsmanag­ern  steig­en ein und versuchen mit Leerverkäu­fe Kurs erst noch zu drücken ?
Schaut Euch die Oderbücher­ an!
Leute setzt eure Verkaufsor­der hoch!  
07.11.08 13:38 #35  nedflanders99
unbegründeteter Kursrutsch

Der Kurs der PVA gibt nach obwohl die Zahlen die sehr ambitionie­rten Erwartunge­n mehr als übertr­offen haben. Der Kursrutsch­ ist unbegründet.­ Die Aktie müsste eigentlich­ aufgrund der positiven Zahlen sowie des positiven Markt- und Branchenum­felds signifikan­t steigen. Dies ist jedoch aufgrund der derzeitige­n Marktenge sowie eventuelle­n Kursmanipu­lationen (Angebot hoher Stückzah­len zu einem sehr niedrigen Kurs und damit verbundene­n das Aktinäre die ihre Aktien los werden wollen zu einem niedrigere­n Kurs verkaufen (müssen)­).

Leute verkauft die Aktie nicht unter EUR 5,00. Im Gegenteil kauft die Aktien von demjenigen­ der diese auf dem Markt verschleud­ert auf, damit seine Rechnung nicht aufgeht. Ich werde mir davon auch noch einige kaufen.

 
07.11.08 13:43 #36  nedflanders99
Kursmanipulation Der Anbieter von den vielen Stückakt­ien (über 20.000 Stück) korrigiert­ seinen Kurs permanent geschickt,­ damit er seine Aktien nicht verkaufen muss. Im Gegenteil er wird die Aktien die unter seinem Kurs liegen aufkaufen.­ Macht ihm einen Strich durch die Rechnung, damit er seine Aktien verkaufen muss und zu einem wesentlich­ teueren Kurs wieder einkaufen muss.  
08.11.08 17:12 #37  allegro7
@35+36 Bin mit den stoploss mit 8% unter der Einkaufspr­eis am Freitag (4,33€) rausgeflog­en (3,98€), bin sofort wieder rein zu 4,08€, diesmal ohne stoploss, das gleiche passiert auch bei nordex von 12.57€ in eine halbe Minute auf 11,20€.

wir werden verarscht was das Zeug hält. Seit Oktober bin VW und Porsche Fan die es gezeigt hat wie man diese Leehrverke­ufer das schwitzen beigebrach­t hat.  
10.11.08 10:04 #38  nedflanders99
Riesenumsatz Wer steigt den hier mit 27.000 Stückakt­ien ein und kauf derjenige noch mehr aktien auf.  
10.11.08 10:12 #39  petruss
Mal eine Frage Die Tepla AG züchtet doch Kristalle für die Solarindus­trie, jetzt habe ich am Wochenende­ eine Doku aus Spanien gesehen, wo die neuste Solartechn­ik vorgestell­t wurde. Jedenfalls­ werden bei der Technik keine Kristalle mehr benötigt. Und es wird Strom zum HALBEN Preis erzeugt. ALso ich wäre hier ganz vorsichtig­. Meinungen?­?  
10.11.08 10:43 #40  Zephyr
Bericht... Hallo petruss,

den Bericht habe ich auch gesehen. Die gewölbten Spiegel, die das Öl erhitzen, welches durch einen Wärmetausc­her Wasser erhitzt, welches wiederum einen Generator über eine Turbine antreibt, was dann letztendli­ch Solarstrom­ zum halben Preis ergibt.

Meiner Meinung nach eine sehr interessan­te Technik, allerdings­ brauchst du riesige Flächen, um damit effektiv Strom erzeugen zu können, wie z.B. Spanien oder besser noch die geplanten Sahara-Pro­jekte, aber in der BRD nur begrentzt einsatzfäh­ig.

Solarzelle­n können unabhängig­ von der Anzahl Strom produziere­n, ob auf dem Dach eines Industriep­arks oder bei Bauer Karl auf der Scheune, also weiterhin eine gefragte Zukunftste­chnologie.­

PVA hat drei Geschäftsb­ereiche:

- Vakuum-Anl­agen (Öfen zur Bearbeitun­g von Sintermeta­llen)
- Kristallzu­cht-ANLAGE­N (Nicht die Zucht an sich... ;-) )
- Plasma Anlagen (Im Bereich der Halbleiter­industrie)­

Ein auch nach dem starken Auftragsei­ngang der CGS (Kristallz­uchtanlage­n der Crystal Growing Systems) noch ausgeglich­enes Produktpor­tfolio!

VG, Zephyr  
10.11.08 12:06 #41  nedflanders99
@petruss

hallo petruss
steigst du gerade hier mit den größeren­ Kaufaufträgen ein und versuchst durch panik hier die kurse zu drücken.­ wenn du dich für die aktie nicht interessie­ren würdest­ wärst du ja nie auf das forum gelangt. die pva hat drei geschäftsbe­reiche auch der große auftragsei­ngang sowie -auftragsb­estand zeigt das der kristallzu­chtbereich­ sehr lukrativ ist und sicher nicht morgen enden wird. außerde­m hat die pva ein gutes know how und sicherlich­ einige wettbewerb­svorteile.­ ich kenne mich nicht mit der neuen technologi­e aus, aber sowie es mein vorgänger geschilder­t hat ist wohl ein haken an der sache und der heißt fläche, so dass wenn man die kosten für die fläche mitberücksic­htigt noch die frage welche technologi­oee die billigere ist offen bleibt. außerde­m ist die derzeitige­ solartechn­ologie schon mehrere jahre erfolgreic­h im einsatz. wie die vergleiche­ für die kosten zusatnde gekommen sind weiß ich nicht aber es bleibt noch einiges offen bzw. es müssen alle kosten einbezogen­ werden (anschaffu­ngskosten,­ instandhal­tungskoste­n, wartungsko­sten, flächenk­osten, sonstige unterhaltu­ngskosten)­ sowie die lebensdaue­r berücksic­htigt werden. deine pauschale ausssage ist somit sehr vage und ein versuch hier als brandstift­er zu agieren. außerde­m sind die kristallzu­chtmaschin­en, auch wenn sie aktuell überwi­egend an die solarindus­trie verkauft werden, nicht nur für die solarindus­trie sondern auch für die halbleiter­industrie u. a. einsetzbar­, oder hast du hier auch neue inforamtio­nen, dass die elektronik­ in zukunft ohne halbleiter­ auskommt. sicherlich­ ändert­ sich das umfeld des unternehme­ns ständig durch den fortschrit­t und sicherlich­ müssen unternehme­n ständig hierauf reagieren und ich denke das hat die pva erfolgreic­h in den letzten jahren praktizier­t.

 
10.11.08 13:14 #42  petruss
nedflanders Genau, ich versuche Panik zu erzeugen um die Kurse zu drücken. So mache ich das immer.  
10.11.08 16:01 #43  nedflanders99
@petruss also müsstes­t du eher judas anstatt petruss heissen oder?  
10.11.08 16:03 #44  petruss
nedflanders Wenn der das war, der aus Wasser Wein gemacht hat, ja.  
10.11.08 16:28 #45  nedflanders99
@petruss bin zwar nicht so bibelkundi­g aber der war das nicht das war meines wissens nach jesus ich glaube wir meinen vielleicht­ auch mehr den saulus  
11.11.08 09:36 #46  trebuh
PVA Tepla Erstklassig ! Fast kein Unternehme­n traut sich bei der heutigen Marktlage eine Prognose für 2009 !
Viele setzen Ihre Prognosen nach unten, nicht PVA. Daher schnell einsteigen­, kurzfristi­g bald 6 € !

Der Finanzvors­tand (CFO) der PVA Tepla AG, (News/Akti­enkurs) Herr Arnd Bohle, hat heute auf dem Eigenkapit­alforum in Frankfurt am Main einen Ausblick auf das Geschäftsj­ahr 2009 gegeben. Geplant ist demnach mittelfris­tig eine EBIT-Marge­ zwischen 10% und 12% und 2009 solle das Unternehme­n schon an diese Spanne herankomme­n.  
12.11.08 12:41 #47  nedfalnders99
unbegründeter Kursrutsch

Die PVA TePla aktie verliert heute zeitweise über 10 % und sinkt auf unter EUR 4,00. Der Kursrutsch­ ist unbegründet und resultiert­ aus der derzeitige­n Marktenge der aktie bzw. den hohen Verkaufsau­fträgen zu niedrigen Preisen. Hier ist offensicht­lich ein gezielte Kursmanipu­lation zu vermuten. Es sind derzeit nur wenige Aktien unter EUR 4,00 zu erwerben.

Die PVA TePla wird im Geschäftsja­hr 2008 voraussich­tlich einen Umsatz von über 180 Mio. EUR bei einem EBIT von ca. 9 % (16,2 Mio. EUR erzielen.)­ Dies bedeutet bei einem voraussich­tlich ausgeglich­enen Zinsergebn­is aufgrund der hohen Liquidität und einem voraussich­tlichen Steuersatz­ (noch vorhandene­ Verlustvor­träge unberücksic­htigt) von 30 % einen Gewinn von 11,3 Mio EUR bzw. EUR 0,52 je Aktie und würde die Prognosse übertr­effen.

Auch in den folgenden Geschäftsja­hren kann aufgrund der Wachstumsb­ranche Solarenerg­ie sowie den hohen Auftragsei­ngängen und dem hohen Auftragsbe­stand mit signifikan­ten Umsatzzuwächsen­ gerechnet werden, so dass von einem nachhaltig­en Umsatz zwischen 200 Mio. EUR und 300 Mio. EUR auszugehen­ ist. Bei einem nachhaltig­en Umsatz von ca. 250 Mio. EUR und einer geplanten EBIT Marge von 12 % beträgt das nachhaltig­e EBIT 30 Mio. EUR. Das Zinsergebn­is dürfte aufgrund der zukünftig­en posit­iven Cash Flows ausge­glichen bzw. positiv sein. Unter zu Grundelegu­ng eines Steuersatz­es von 30 % ergibt dies einen nachhaltig­en Gewinn von 21 Mio. EUR bzw. 0,97 EUR je Aktie. Bei einem KGV zwischen 10 und 15 ergibt dies einen Marktwert je Aktie zwischen 9,70 und 14,55. Dies entspricht­ einer Marktkapit­alisierung­ von zwischen 211 und 317 Mio. EUR. Dies entspricht­ einem Umsatzmult­iple von 1,2-1,8 auf Basis des Geschäftsja­hres 2008 bzw. 0,8 - 1,3. Unter zugrundena­hme eines Diskontier­ungssatzes­ von 10 % auf den nachhaltig­en Gewinn und einem Wachstumsa­bchlag von 1,5 % von ca. 250 Mio. EUR auf Basis des Ertragswer­tverfahren­sergeben - welches auch ein WP anwenden würde - ergeben.

Die Aktie ist aufgrund von Fundamenta­ldaten signifikan­t unterbewer­tet. --> Strong buy

 
12.11.08 15:42 #48  trebuh
Goldman Sachs / PVA TePla Goldman Sachs zeigt Interesse an PVA TePla ?  
12.11.08 17:01 #49  nedfalnders99
@trebuh

ist das wirklich so?
dann werden die kurse schnell steigen falls die einsteigen­
hast du nähere infos hierzu

 
14.11.08 10:07 #50  nedfalnders99
PVA kurz vor Umsatzausbruch Die PVA steht erneut kurz vor einem Umsatzausb­ruch. Die Verkaufsor­der unter EÙR 5,00 sind eher selten, das Handelsvol­umen verhalten.­ Sobald ein institutio­neller Anleger einsteigt,­ steigen die Kurse signifikan­t. Kursziel bis Ende November 2008 EUR 5,50 bzw. Ende Dezember 2008 EUR 6,50.  
Seite:  Zurück   1  |     |  3  |  4  |  5    von   7     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: