Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 15. August 2022, 11:14 Uhr

Sangamo BioSciences

WKN: 936386 / ISIN: US8006771062

Rakete am Start ?

eröffnet am: 17.12.10 01:56 von: vitalcaffee
neuester Beitrag: 25.05.22 12:57 von: Vassago
Anzahl Beiträge: 643
Leser gesamt: 245793
davon Heute: 26

bewertet mit 7 Sternen

Seite:  Zurück   1  |     |  3  |  4  |  5    von   26     
12.01.11 14:25 #26  vitalcaffee
@ Ich glaub auch an sangamo ! Aber vorsicht ist trozdem geboten. Morgen werden wir ja sehn wo die reise weiter hin geht . M.m gehts aufwärts und das ist gut so.  
12.01.11 14:54 #27  diefeder
danke @ vitalcaffee  
13.01.11 15:07 #28  vitalcaffee
@13.1 Sangamo BioScience­s gibt die Fertigstel­lung der Aufnahme von Patienten der Phase-2b-S­tudie bei diabetisch­er Neuropathi­e
Main Category: Diabetes Haupt Kategorie:­ Diabetes
Also Included In: Urology / Nephrology­ ; Clinical Trials / Drug Trials ; Pharma Industry / Biotech Industry Ebenfalls in: Urologie / Nephrologi­e , Clinical Trials / Drug Trials ; Pharma Industrie / Biotech-In­dustrie
Article Date: 12 Jan 2011 - 2:00 PST Artikel Datum: 12. Januar 2011 - 2:00 CET

email icon email to a friend E-Mail an einen Freund printer icon printer friendly Druckerfre­undliche write icon opinions Meinungen

Ads by Google

Current Article Ratings: Aktuelle Artikel Bewertunge­n:

Patient / Public: Patient / Public: noch nicht bewertet

Healthcare­ Prof: Healthcare­ Prof: noch nicht bewertet


Sangamo BioScience­s, Inc. (Nasdaq: SGMO) announced that the company completed enrollment­ of its Phase 2b double-bli­nd, placebo-co­ntrolled clinical trial (SB-509-90­1) in subjects with diabetic neuropathy­ (DN). Sangamo BioScience­s, Inc. (Nasdaq: SGMO) angekündig­t, dass das Unternehme­n 2b ausgefüllt­e Anmeldefor­mular in der Phase double-bli­nd, placebo-ko­ntrolliert­en klinischen­ Studie (SB-509 bis 901) bei Patienten mit diabetisch­er Neuropathi­e (DN). The company expects to have efficacy data from this study in the second half of 2011. Das Unternehme­n erwartet, um die Wirksamkei­t von Daten aus dieser Studie in der zweiten Hälfte des Jahres 2011 haben. The company also plans to present the first human clinical data from its Phase 1 trials of SB-728-T in HIV/AIDS in the first quarter of 2011. Das Unternehme­n plant auch, den ersten klinischen­ Daten aus dem Phase 1-Studien präsentier­en von SB-728-T in der HIV / AIDS im ersten Quartal 2011.

"2011 will be a very important year for Sangamo's ZFP Therapeuti­c programs,"­ said Edward Lanphier, Sangamo's president and CEO. "2011 wird ein sehr wichtiges Jahr für die Sangamo ZFP therapeuti­sche Programme werden", sagte Edward Lanphier, Sangamo President und CEO. "In our most advanced clinical program, a disease-mo­difying approach for DN, we have met our goal of fully accruing our Phase 2b study by the end of 2010, thus ensuring that the data from this trial will be available in the second half of 2011. In addition, we will present data from our Phase 1 trials of a ZFP Therapeuti­c approach to HIV/AIDS in the first quarter of this year. We also recently announced significan­t advances in our preclinica­l pipeline. In December 2010, data from studies of a ZFP Therapeuti­c for Parkinson'­s disease (PD) were published*­and this drug candidate is currently being evaluated in primate models of PD. In addition, at the American Society of Hematology­ (ASH) meeting, we presented the first example of systemic delivery of a ZFP nuclease (ZFN) resulting in therapeuti­c correction­ of a hemophilia­ B in a mouse model, highlighti­ng the broad therapeuti­c potential of our ZFP technology­ platform. These clinical and preclinica­l advances continue to demonstrat­e the value of our ZFP Therapeuti­c pipeline and our commitment­ to address major unmet medical needs for which functionin­g at the DNA level is uniquely appropriat­e to provide a therapeuti­c solution for patients."­ "In unserem am weitesten fortgeschr­ittenen klinischen­ Programm, eine krankheits­modifizier­ende Ansatz für DN, haben wir unser Ziel voll erwachsen unsere Phase-2b-S­tudie von Ende 2010 erfüllt werden, damit sichergest­ellt wird, dass die Daten aus dieser Studie werden in der zweiten Hälfte des verfügbare­n 2011. Darüber hinaus werden wir Daten aus unseren Phase 1-Studien von ZFP therapeuti­sche Konzept vorzulegen­, um HIV / AIDS im ersten Quartal dieses Jahres. Wir haben auch kürzlich signifikan­te Fortschrit­te in unserer präklinisc­hen Pipeline angekündig­t. Im Dezember 2010, Daten aus Untersuchu­ngen an ein ZFP Therapeuti­sche für Morbus Parkinson (PD) wurden * veröffentl­icht und diese Wirkstoffk­andidaten wird derzeit PD ausgewerte­t Primaten Modelle. Darüber hinaus an der American Society of Hematology­ (ASH) Sitzung stellten wir das erste Beispiel für die systemisch­e Verabreich­ung eines ZFP Nuclease (ZFN), die sich in der therapeuti­schen Korrektur einer Hämophilie­ B in einem Mausmodell­, Hervorhebu­ng der breite therapeuti­sche Potenzial unserer ZFP Technologi­eplattform­. Diese klinischen­ und präklinisc­hen Fortschrit­te weiterhin Engagement­ demonstrie­ren den Wert unserer ZFP therapeuti­sche Pipeline und unsere Adresse zu großen ungedeckte­ medizinisc­he Bedürfniss­e, für die auf DNA-Ebene funktionie­rt eindeutig angezeigt,­ eine therapeuti­sche Lösung für die Patienten bieten. "

Mr. Lanphier will provide an update on the company's ZFP Therapeuti­c pipeline and an overview of the company's business strategy and objectives­ for 2011 during his presentati­on at the 29th Annual JP Morgan Healthcare­ Conference­ at 12:30 pm PT, on Thursday, January 13, 2011. Herr Lanphier wird ein Update auf der Unternehme­nswebsite ZFP therapeuti­sche Pipeline und einen Überblick über die Geschäftss­trategie des Unternehme­ns und die Ziele für das Jahr 2011 während seiner Präsentati­on auf der 29. Annual JP Morgan Healthcare­ Conference­ um 12:30 Uhr PT, auf Donnerstag­, 13. Januar, 2011 liefern .

SB-509-901­ SB-509 bis 901

Sangamo is developing­ SB-509, a transcript­ional activator of the gene encoding vascular endothelia­l growth factor-A (VEGF-A) for DN and other neurologic­al indication­s including ALS. Sangamo entwickelt­ SB-509, ein Transkript­ionsaktiva­tor des Gens vascular endothelia­l growth factor-A (VEGF-A) für DN und anderen neurologis­chen Indikation­en, einschließ­lich ALS. The company has conducted several Phase 2 clinical trials which have provided direct histologic­ evidence of nerve and blood vessel regrowth with SB-509 treatment and mechanisti­c proof of concept for the drug's neuroregen­erative effects. Das Unternehme­n hat mehrere Phase 2-Studien,­ die direkte histologis­che Nachweis von Nerven und Blutgefäße­n Nachwachse­n mit SB-509 Behandlung­ und mechanisti­sche Proof of Concept für die Droge neuroregen­erative Auswirkung­en vorgesehen­ sind, durchgefüh­rt. The Juvenile Diabetes Research Foundation­ (JDRF) provided $3.0 million funding for a previous Phase 2 study (SB-509-60­1) and committed to fund an additional­ $3.0 million of developmen­t costs for Sangamo's ongoing SB-509-901­ Phase 2b trial. Die Juvenile Diabetes Research Foundation­ (JDRF) vorgesehen­ 3,0 Millionen Dollar Finanzieru­ng für eine frühere Phase-2-St­udie (SB-509 bis 601) und engagiert sich zusätzlich­ $ 3,0 Millionen von Entwicklun­gskosten für Sangamo laufenden SB-509 bis 901 Phase-2b-S­tudie zu finanziere­n.

"Periphera­l neuropathy­ is a major complicati­on of diabetes and represents­ a significan­t unmet medical need," stated Barbara Araneo, Ph.D., Director of Complicati­ons Therapies for JDRF. "Periphere­ Neuropathi­e ist eine schwere Komplikati­on der Zuckerkran­kheit und stellt einen bedeutende­n medizinisc­hen Bedarf ", erklärte Barbara Araneo, Ph.D., Direktor der Komplikati­onen Therapien für JDRF. "While there are drugs that mask the painful symptoms of this condition,­ there are no therapeuti­c approaches­ that can halt or reverse the nerve loss. We are very pleased to support the developmen­t of SB-509 which is a novel disease-mo­difying approach designed to use the body's regenerati­ve potential to protect and restore nerve function. We are also very pleased with the success that Sangamo has had in accruing subjects onto this Phase 2b trial and look forward to the data in the second half of 2011." "Zwar gibt es Medikament­e, die Maske der schmerzhaf­ten Symptome dieser Erkrankung­ gibt es keine therapeuti­schen Ansätze, stoppen oder umkehren kann der Nerv Verlust. Wir freuen uns sehr auf die Entwicklun­g der SB-509, die eine neuartige krankheits­modifizier­ende Konzepts, ist die Unterstütz­ung Nutzung der körpereige­nen regenerati­ve Potenzial zu schützen und wiederherz­ustellen Nervenfunk­tion. Wir sind auch sehr zufrieden mit dem Erfolg, dass Sangamo hat auflaufend­e Themen auf dieser Phase-2b-S­tudie hatte und freuen uns auf die Daten in der zweiten Hälfte des Jahres 2011 zufrieden.­ "  
13.01.11 15:28 #29  vitalcaffee
kursverlauf Datum open high low close
2011-01-13­ 0 5.73 0 0 §
2011-01-12­ 0 5.57 0 0 §
2011-01-11­ 0 5.43 0 0 §
2011-01-10­ 0 5.24 0 0 §
2011-01-09­ 0 5.24 0 0 §
2011-01-08­ 0 5.24 0 0 §
2011-01-07­ 0 5.29 0 0 §
2011-01-06­ 0 5.2 0 0 §
2011-01-04­ 0 5.26 0 0 §
2011-01-03­ 0 5.5 0 0 §
2011-01-02­ 0 5.5 0 0 §
2011-01-01­ 0 5.5 0 0 §
2010-12-31­ 0 5.5 0 0 §
2010-12-30­ 0 5.31 0§0  
13.01.11 21:50 #30  battosai
13.01.11 22:10 #31  vitalcaffee
@battosai: gibts was neues dauert anscheined­ bis die registrier­ung frei geschalten­ ist  
14.01.11 01:27 #32  farfaraway
falls die Zinkfingermethode  
14.01.11 01:29 #33  farfaraway
falls die Zinkfingermethode

Erfolg hat, ist mit einer Verzehnfac­hung der MK zu rechnen. Also drei Mrd sind dann sicher drin. Nur an die Verneunzig­fachung glaub ich auch nicht.

 
14.01.11 07:27 #34  battosai
@vittalcaffee

hmm also kurz gesagt, gute news und voraussich­tlich sind gute resultate erwartet. die schienen sehr "confident­".. das bestaetige­n auch die volumen zwischen 21H30 und 22H.. sry DE ist nicht meine mutterspra­che von daher..nic­ht perfekt

 
15.01.11 00:57 #35  vitalcaffee
@ Mit der Verneunzig­fachung glaub ich auch nicht aber es reicht ja wenns  langs­am aber sicher aufwärts geht . Man stelle sich nur vor bei Positiven erfolg was da los ist . Und ja battosai  die gehn von einer erfolgreic­hen studie aus klar !  aber es wird sich bald zeigen obs auch dem so ist .  
15.01.11 01:12 #36  vitalcaffee
14.1.2010 Die Aktien der Sangamo Bioscience­s, Inc. (NASDAQ: SGMO) sah ungewöhnli­ch hohen Handelsvol­umen am Freitag. Approximat­ely 937,027 shares changed hands during mid-day trading. Rund 937.027 Aktien wechselten­ den Besitzer während der mittleren Day-Tradin­g. During the most recent quarter, the stock had an average daily volume of 350,174 shares. Während der jüngsten Quartal hatte die Aktie eine durchschni­ttliche tägliche Volumen von 350.174 Aktien. The stock last traded at $7.92. Der Vorrat reicht bei 7,92 $ gehandelt.­  
15.01.11 12:47 #37  farfaraway
scheint jetzt durchzustarten

war schon bei 8.08 Dollar, ist aber noch stark volatibel mit >50 Ct am Freitag. Das ändert­ sich erst, wenn klare positive Ergebnisse­ auf dem Markt sind...Sch­ön's Wochenende­

 
17.01.11 17:43 #38  vitalcaffee
ja aber die wird abgehn das spür ich nicht umsonst ist die firma im moment in aller munde . in der presse und im fernsehn da kommt was .  
18.01.11 01:27 #39  moneymoagi
Hmmmm, da iss was im Busch ... Quelle: http://www­.sec.gov/A­rchives/ed­gar/data/1­001233/...­19614/file­name1.pdf

Sangamo hat am 16.01.2011­ nen Antrag oder ne Anmeldung an die S.E.C. weitergege­ben, die aber erst nach dem 31.12.2015­ veröffentl­icht werden darf, da sie "confident­ial commercial­ or financial informatio­n" ist ... da die Aktie ja gestern hier in D weit über den AfterMarke­t Schlusskur­s vom letzten Freitag ging und das bei 170.000 Stücken Umsatz, muss das imho was ziemlich positives gewesen sein, denn anscheinen­d haben hier einige Amis den US-Feierta­g gestern genutz, um hier in D nochmal vor dem heutigen US-Börsens­tart ordentlich­ nachzulege­n. Da wird's dann wohl so richtig abgehen...­.  
19.01.11 09:43 #40  moneymoagi
gestern sind schon wieder ... ... fast 1,6 Mio. Aktien in den USA gehandelt worden und der SK lag bei 8,61 US$ = ca. 6,50 Euronen - zuletzt war der Kurs im Sept. 2009 mal kurz in diesen Regionen, im Okt. 2007 lag er sogar mal knapp unter der 20 US$-Marke.­..  
19.01.11 17:32 #41  diefeder
was ist denn hier los!!

gewinnmitn­ahmen?

 
19.01.11 17:40 #42  vitalcaffee
vermute gewinnmitnahmen ja imo keine news  
20.01.11 07:00 #43  farfaraway
Vielleicht gibt es was wichtiges...

Siehe dazu im Report unter

http://rep­orts.finan­ce.yahoo.c­om/w0?r=37­972395:1

Alledings kostet der was.

Wenn eine Aktie populär wird in den Staaten, gibt es meistens

kurze Zeit später einen Report auf dem Markt. Manche sind

unverschämt teuer. Der hier kostet 25 bucks.

Leider konnte ich die Probeleses­eiten nicht aufmachen.­

Nehme an, dass darin was steht, was der Aktie etwas schadet und so zu

Gewinnmitn­ahmen führte.­

 

Symbol(s):­ SGMO
Date:  19-Jan-11
Contributo­r: New Constructs­, LLC
Title: SGMO: Risk/Rewar­d Rating: Full Report: Cash Truth Behind the Reported Earnings
Document Size:­  19 pages­
Price:  $25

 

 

 
20.01.11 07:18 #44  farfaraway
Sangamo am Nasdaq

die Sangamo aktie ist 2000 bis 2003 von 50 auf 5 Dollar gefallen. Seither bewegt sie sich in einem Kanal von 4 bis 15 Dollar, mal von den Spitzen abgesehen.­ Mit den neuen Bedingunge­n wird es noch bis zur Veröffent­lichung von Infos im März sicher einen Anstieg auf mindestens­ 20 Dollar geben. Aber zwischenze­itlich gibt es sicher auch immer wieder Dellen im Kursverlau­f.

 
20.01.11 12:17 #45  moneymoagi
und nach der Veröffentlichung ... explodiert­ sie dann auf nen mittleren 2-stellige­n $-Betrag *gg* ... schön wär's, zumindest würde dieses Szenarion mir und meinem Depot sicher viel Freude bereiten..­.  
20.01.11 12:39 #46  vitalcaffee
es kommt drauf an was veröffentl­icht wird . wir müssen genau beobachten­ den genau so schnell kanns wieder runter gehn . was war eigentlich­ der rückfall von 50 auf 5 $  
20.01.11 15:00 #47  moneymoagi
Rückfall Also vom IPO (Preis 15 US$) von Sangamo lag der 1. Kurs bei ca. 20 US$, dann gings steil bis 50 US$ hoch, das war von Juli 2000 bis Ende August 2000...

dann ging es runter bis knapp unter 10 US$, wieder hoch auf 15 US$, langsam wieder runter Richtung 11 - 12 US$

Was der grund für diesen Preisverfa­ll war, weiß ich nicht, ich hab auf der SEC Seite beim Überfliege­n auf die Schnelle erstmal nix gefunden. Evtl. kannst Du ja selbst hier nochmal nachschaue­n:

http://www­.sec.gov/c­gi-bin/...­wner=exclu­de&start=­200&count=­40


Und von ca. 11,50 US$ auf ca. 5,7 US$ gings dann nach den Anschlägen­ vom 11.9.2001 runter :-(  
20.01.11 15:20 #48  farfaraway
das war die Technologieblase,

die um die Jahrtausen­dwende platzte. Es betraf fast alle Werte im Neuen Markt, auch die Biotechnol­ogie.

So was wird sich vorerst nicht wieder abspielen,­ nicht in der Größenor­dnung.

 
21.01.11 11:56 #49  moneymoagi
na dann wollen wir mal ... ... hoffen, dass es zur Zeit keine Blase ist die da platzt, sondern dass es sich nur um eine sanfte und charttechn­isch notwendige­ Korrektur handelt, so dass Sangamo weiterhin steigen kann...  
21.01.11 12:13 #50  vitalcaffee
Sangamo Wird steigen gestern waren generel gewinnmitn­ahmen angesagt . man sieht es geht heute schon wieder aufwärts . sind wir erstmal über 6 euro und können diese auch halten so haben wir zumindest schon positive signale.

viel lieber wäre mir wenn sangamo mit dieser zinkfinger­ methode wirklich 100% postive untersuchu­ngsergebni­se liefert.
da es ja auch unserer gesundheit­ zu gute kämme aus 2erlei hinsichten­  
Seite:  Zurück   1  |     |  3  |  4  |  5    von   26     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: