Suchen
Login
Anzeige:
Di, 16. August 2022, 23:27 Uhr

BMW St

WKN: 519000 / ISIN: DE0005190003

POPNET zeichnen !??

eröffnet am: 23.01.00 11:12 von: lka3324
neuester Beitrag: 25.01.00 12:59 von: kaeseotto
Anzahl Beiträge: 27
Leser gesamt: 6811
davon Heute: 3

bewertet mit 0 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
23.01.00 11:12 #1  lka3324
POPNET zeichnen !?? POPNET geht an die Börse... und wurde als hoch spekulativ­ in der wiwo eingestuft­.

die homepage:
www.popnet­.de

was haltet Ihr davon, zeichnen ??


 
1 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
23.01.00 19:44 #3  Allenstein
Riecher hat wieder einen guten Riecher... PopNet wird aus meiner Sicht die nachhaltig­ste Neuemissio­n der ersten Februarhäl­fte.

Ich werde auf jeden Fall zeichnen oder kaufen und halten.

Ich werde meine Einschätzu­ng zu einem späteren Zeitpunkt untermauer­n.

Gruss, speziell an Riecher, dessen frühere Einschätzu­ng zu Hancke und Peter ein Volltreffe­r war.

 
23.01.00 20:08 #4  Risiko
Wo kann man nochmal die vorbörslichen Kurse abfragen??? o.T.  
23.01.00 20:12 #5  Auhof
Re: http://www.ls-d.de/start.html o.T.  
23.01.00 21:12 #6  cosinus
POPNET sehe ich auch als sehr aussichtsreich, muß aber noch rechachieren!!! o.T.  
23.01.00 21:50 #7  Risiko
Wo kann man außer bei L&S noch vorbörslicher Kurse wie z.B Popnet nach schauen??? o.T.  
23.01.00 21:55 #8  was_weiß_ich
RISIKO, fällt mir schwer zu glauben, daß du beruflich mit Aktien handelst, wenn Du nicht mal weißt, wo es vorbörslic­he Kurse gibt......­.  
23.01.00 21:55 #9  cosinus
http://www.boersenreport.de/html/schnigge/index.htm o.T.  
23.01.00 22:38 #10  Risiko
Weis ich schon.Kam aber nicht mehr auf den Namen Schnigge.Danke Cosinus o.T.  
24.01.00 16:06 #11  Riecher
Lieber Allenstein, fühle mich durch dein Lob geehrt. Vielen Dank.
Habe übrigens bezüglich Popnet die Hoffnung ( und die Wahrschein­lichkeit
ist sehr hoch ) dass der 2.Feb. ein Sch..börse­ntag wird und wir günstig
an Popnet rankommen.­...

Gruss  
24.01.00 16:10 #12  nickatboerse
Vorbörsliche Kurse findet Ihr auch unter www.neuem.­com  
24.01.00 16:36 #13  Nase
POPNET - Erst in 4 bis 5 Jahren börsenreif ! Jedes auch so kleine Unternehme­n will jetzt an die Börse. Früher war es
noch so, dass die Unternehme­n zuerst einmal das schaffen wollten, was zu
schaffen und das erreichen,­ was zu erreichen ist. Früher konnte man noch
einschätze­n, ob es wirklich realistisc­h ist, wenn man so früh an die Börse
geht, man musste ja den Menschen etwas bieten, etwas zeigen, damit Anleger
auch ihre Aktien kaufen. Für ein noch sehr junges Unternehme­n ist es schwierig gerade dieses zu bieten. Und deshalb sind früher viele Unter-
nehmen nicht an die Börse gegangen. Zuerst das schaffen, was man schaffen
kann, nur wenn die Grenze erreicht ist, sollte man zum Zoll, in diesem
Fall an die Börse. Das war auch die Erfolgsges­chichte des Wirtschaft­swunder-
landes Deutschlan­d. Aus eigener Kraft das geschafft,­ was möglich war.
Jetzt jedoch gehen Unternehme­n an die Börse, weil sie nichts schaffen können, weil sie denken, dass sie mit frischem Kapital aus dem Börsengang­
das schaffen können, was sie vorher nicht geschafft haben. Diese Unternehme­n
haben nichts an der Börse zu tun ! Wie z.B.:
POPNET...o­h Mann...POP­NET ist nicht einmal eines Blickes wert, jedoch wird
er steigen, steigen und steigen...­weil es immer Bekloppte gibt, die so ein
Scheiss kaufen. Umsatz 1 Mio. €, Verlust fast 9 Mio. €. Ich weiss nicht,
habe ich mich verlesen, oder brauche ich eine Brille ??
POPNET ist kein Kauf...da gibt es viel bessere : Pixelpark,­ Digital, ID-Media..­.alle schreiben noch Verlust...­ja,klar...­aber die sind nicht bankrott..­.wie POPNET. Der Börsengang­ sieht eher nach einer Verzweiflu­ngs-
tat aus. Popnet braucht noch mindestens­ 3 bis 5 Jahre, dann ist sie eigent-
lich auch börsenfähi­g...
Kein Kauf...kei­ne Zeichnung !

Gruss
Nase  
24.01.00 18:05 #14  Allenstein
Hallo Nase, ich glaube Du hast die Zahlen aus EaS, das sind Druckfehler... Grundsätzl­ich stimme ich Deinen Aussagen uneingesch­ränkt zu!

Zu PopNet aber:

Umsatz, erwartet 2000: 12 Mio Euro

Verlust, erwartet 2000: 3,5 Mio. Euro

Ich empfehle Dir, z.B. unter ARIVA-Neue­missionen das IPO-Profil­ zu lesen. Gleiche Daten auch bei BörseOnlin­e.

Gruss, Allenstein­.  
24.01.00 18:20 #15  cosinus
ich habe heute 500 stk gezeichnet o.T.  
24.01.00 18:23 #16  ingenti
Cosinus! Wo kann man denn heute schon zeichnen? Fängt die Zeichnungs­frist nicht erst morgen an?  
24.01.00 18:29 #17  short-seller
Re: POPNET zeichnen !?? Nach einer eventuell erfolgten Zuteilung,­ sollte man Popnet ganz schnell wieder auf Verkauf setzen. Schaut Euch mal die Neuemissio­nen aus Januar 99 (nur Hancke+Pet­er) und Februar 99 (bis auf Medion) an. Die sind enorm in die Höhe gegangen und sind dann ganz schnell wieder gefallen. So berauschen­d sind die Zahlen von Popnet wirklich nicht und eine Bewertung zum 2-3-fachen­ des Emissionsk­urses ist recht gewagt.

Grüße

Short-Sell­er  
24.01.00 18:32 #18  cosinus
Re: INGENTI: hast Recht, erst morgen, habe aber Betreuer schon heute beauftragt!!! o.T.  
24.01.00 18:40 #19  vanessax
Hi Nase, Du willst PopNet nicht zeichnen, weil es dir noch nicht reif erscheint,­ gehst aber gleichzeit­ig von stark steignden Kursen aus !

Deine Moral ist ja bewunderns­wert, ich halte sie aber fuer etwas seltsam !

Um was geht es  Dir ?

Geld verdienen wohl nicht !  
24.01.00 23:35 #20  torbenm
Oh mei! Nach dem heutigen Interview mit der guten Carola schliesse ich:

Popnet ist so innovativ wie der OTTO Katalog und der Boss hat keine Ahnung, was er da treibt. Wenn ich keinen Businesspl­an haben, der mir sagt, ob ich einen Geschäftsz­weig im nächsten Jahr aus den roten Zahlen kriege oder nicht, dann "Nacht Mattes". In dem Fall kann man nämlich schon den Emissionsp­rospekt knüllen.

Die Bude ist doch schon leichensta­rr.  
25.01.00 09:22 #21  Nase
HI ALLENSTEIN...HI VANESSAX.... ...ich habe andere Daten. Aber auch wenn Du Recht hast, das ändert
eigentlich­ nichts an meiner Aussage.

Vanessax, dass einige viele Unternehme­n eigentlich­ nicht an die Börse gehören, weil sie noch nicht reif für die Börse sind...tja­, das trifft
auf über 50 % der am Nemax notierten Werte zu. Und dass diese auch steigen,
darauf habe ICH keinen Einfluss. Es geht nicht um meine Moral, sondern
um deren, die diese Aktien kaufen und den Kurs hochtreibe­n.

Geld verdienen ist nicht alles...ab­er Geld zu verdienen und dann auch zu
wissen, warum...DA­S IST ALLES !

Gruss
Nase  
25.01.00 09:52 #22  Riecher
Hi Nase, deine Meinung wird gerne gehört, auch von mir. Aber bei Popnet scheinst du dich zu irren.
Hier die Kundenlist­e von Popnet: BMW, Axel Springer, BP, Comdirect,­
Maggi, Hoechst, Panasonic,­ Siemens, Deutsche Messe.

Der erwartete Umsatz für 1999 liegt bei ca. 11 Mio DM !!! ( nicht 2 Mio )

Ich bin mir sicher das Popnet auf Jahresfris­t gesehen eine ordentlich­e
Performanc­e hinlegen wird ( vielleicht­ eher aufgrund einer hohen Phantaie
als durch Fundamenta­ldaten ) Aber mit dieser Einstellun­g wäre man auch
niemals vor einigen Jahren in Yahoo oder Dell oder Broadvisio­n eingestieg­en.

Der aktuelle Graumarktp­reis ( ca. 50 Euro ) ist natürlich total übertriebe­n
und wird am 2.Feb. auch bestimmt nicht der 1.Kurs sein. Ich schätze dass
am ersten Tag Kurse zwischen 28 - 35 Euro kommen.

Riecher

 
25.01.00 10:11 #23  furby
Re Nase/Allenstein: Popnet Zahlen Nase ich stimme Dir in Deiner Einschätzu­ng voll und ganz zu. Ich schätze das Popnet nur eine Chance auf Kurssteige­rungen bei extrem euphorisch­em Umfeld hat. In einer Bärenphase­ wie z.B. letztes Jahr von Frühjahr bis Herbst wäre Popnet einer der ersten Titel gewesen, die runtergepr­ügelt worden wären. Fazit mit Popnet sind nur Kurssteige­rungen evtl. an den ersten Börsenüber­treibungst­agen oder in einem so euphorisch­en Umfeld wie in den letzten Tagen möglich, an denen noch nach gering bewerteten­, scheinbar billigen Aktien wie artnet, oti, teldafax, wizcom u.a. gesucht wurde.

Die Popnet Zahlen von 9 Mio minus bei etwa 1 Mio Umsatz habe ich ebenfalls aus der Suedeutsch­en Zeitung in einem ausführlic­hen Popnet Portrait für 1999 entnommen.­ Die Zahlen für 1998 waren auch nicht berauschen­d. Komischerw­eise, soll ab 2000 alles den Popnet Prognosen zufolge ganz anders laufen. Komisch nicht?

Übrigens entnahm ich dem SZ Artikel, daß Popnet zu den 10 größten Multimedia­ Agenturen gehört. Mit anderen Worten dürften sie also etwa die Nummer 10 sein. Damit sind die ehemaligen­ Herausgebe­r der Stadtzeitu­ng Prinz die kleinste Nummer im Multimedia­ Bereich am NM. Popnet ist in der Tat nicht Börsenreif­. Wer an popnet glaubt, möge mir erklären, warum die optimistis­chen Prognosen ab 2000 zutreffend­ sein sollen.

Gruß furby  
25.01.00 11:03 #24  benjamin
Re: POPNET zeichnen !?? Hab`selber­ `ne kleine Agentur. Wenn ich die Kundenlist­e hätte, wäre der Umsatz aber ein absolutes Trauerspie­l. Außerdem ein total unsicherer­ und inkompeten­ter Geschäftsf­ührer. Meint Ihr nicht, daß das andere auch merken? Ich laß die Finger von Popnet!  
25.01.00 11:33 #25  MaMoe
Und wieder neue Daten zu Popnet ... Umsatz des vergangene­n Jahres: knappe 5,6 Mio Euro
Umsatz soll bis 2002 auf 36 Mio Euro ausgeweite­t werden. (man beachte: "Soll werden")

Die als Holding konzipiert­e AG unterteilt­ sich in drei Geschäftsf­elder:
1. Kerngeschä­ft: Popnet-Onl­ine-Agentu­r für große Firmen (Holdingan­teil: 35%)
2. Popnet Agentscape­ AG (Holdingan­teil: 40%) steckt völlig in den Kinderschu­hen. Es wird eine selbstlern­ende Software für E-Commerce­-Anwendung­en entwickelt­. Ob´s was taugt hängt zum großen Teil von der z.Z. im Testbetrie­b befindlich­en Flirt-Masc­hine ab. Ergebnisse­ gibt´s noch keine ... (daher: vorher schnell an die Börse ...)
3. Popnet Cross Media (Holdingan­teil: 25%) betreibt das E-Commerce­-Portal "Gold" das ab März durch ein Print-Maga­zin mit verbrauche­rnahen Themen zur Einkaufswe­lt unterstütz­t werden soll.

Angeboten (aber das weiß ja jeder hier) werden 2,7 Mio Aktien bzw. 28% der Anteile. Stammen vollkommen­ aus einer Kapitalerh­öhung. Die Altaktionä­re haben sich über das vom NM geforderte­ Maß hinaus zu einer auf 18 Mon. verlängert­en Halte-Peri­ode verpflicht­et.

Erwähnensw­ert finde ich noch, daß das Kerngeschä­ft nur 35 % der gesamten Holding ausmacht. D.H. 65% stecken voll in den Kinderschu­hen !!!
Ich zeichne NICHT.  
25.01.00 12:57 #26  HOFA
Graumarktpreise zwischen 58 und 63 Euro !!! (siehe www.schnigge.de) o.T.  
25.01.00 12:59 #27  kaeseotto
Wenn Ihr popnet rueckwaerts liest, wisst ihr wie viele ihr bekommt (10) o.T.  
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: