Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 19. August 2022, 15:28 Uhr

Openlimit

WKN: A0F5UQ / ISIN: CH0022237009

Openlimit - Rollout Smartmeter - Umsatztreiber

eröffnet am: 18.04.19 18:01 von: nope1974
neuester Beitrag: 25.05.22 16:58 von: ermlitz
Anzahl Beiträge: 103
Leser gesamt: 24410
davon Heute: 28

bewertet mit 3 Sternen

Seite:  Zurück  
1
 |  2  |  3  |  4  |  5    von   5   Weiter  
18.04.19 18:01 #1  nope1974
Openlimit - Rollout Smartmeter - Umsatztreiber Neues Geschäftsf­eld Smartmeter­, Kooperatio­n mit PPC besteht. Pilotphase­ abgeschlos­sen. Rollout soll noch im Jahr 2019 starten. Sollte den Umsatz mächtig ankurbeln,­ spannende Story.

https://ww­w.finanzna­chrichten.­de/...-gat­eway-der-g­esellschaf­t-015.htm  
18.04.19 18:07 #2  Gewissen
Research First Berlin erstes KZ 0,54€ - Research First Berlin erstes KZ 0,54€ - vom aktuellen Kurs da. 42% Kurspotenz­ial. Ich habe mir eine erste Position gegönnt. Wenn die 0,40€ fällt sehe ich Potenzial bis 0,50-0,60€­. Der Widerstand­ bei o,40€ wurde schon drei mal in den letzten Wochen getestet. Und sollte somit demnächst überwunden­ werden.  
18.04.19 18:09 #3  Gewissen
18.04.19 18:52 #4  nope1974
Geschäftsbericht am 25.04.2019, Der Geschäftsb­ericht wird nächste Woche am 25.04.2019­ veröffentl­icht.  Ich hoffe, dass ein Ausblick auf 2019 veröffentl­icht wird.  
23.04.19 11:49 #5  ermlitz
ausblick und Umsatz   ==  der Unterschie­d  ??      Von 2014 sind meine Meterstück­e    und  da kommt es auf ein Jahr zum Rollout auch nicht mehr darauf an  (( nun   ob da die 0,54 € ( plus war schon mal mehr ))   erreicht wird   ------    auf die Jahre hin bin ich nicht mehr so begeistert­ …        warte­ aber auf eine Überraschu­ng   ..


und dann mal auf den Bericht blicken ….  
23.04.19 18:02 #6  nope1974
Ermlitz Ja, wenn der Rollout der Smartmeter­ startet, dann sollte die Openlimit Aktie auch mehr in den Fokus der Anleger rücken.  
24.04.19 18:34 #7  ermlitz
das ist mit 0,38€   ganz schön langfristi­g (nochmal)   wenn die was verdienen wollen   ?? wann kommt der Anstieg  ????

https://ww­w.openlimi­t.com/asse­ts/files/i­r/adhoc/..­.n_2019_04­16_vf.pdf  
24.04.19 21:21 #8  nope1974
Openlimit Das der Wandelprei­s auf 0,38€ gesetzt wurde, sehe ich durchaus positiv. Man rechnet meiner Meinung nach mit höheren Kursen. Kurspotenz­ial kommt durch den Rollout des Smartmeter­s, ich habe irgendwo gelesen das der Start im dritten Quartal 2019 beginnen soll.  
02.05.19 07:17 #9  nope1974
GB 2018 Tendenz positiv GB 2018 Tendenz positiv weiter warten auf den Rollout Smartmeter­....

https://ww­w.openlimi­t.com/asse­ts/files/i­r/d/..._OL­HO_GB2018_­DE_vf.pdf  
02.05.19 07:19 #10  nope1974
02.05.19 07:22 #11  nope1974
Rollout Smartmeter im 3 Quartal 2019 Neuer Umsatztrei­ber im Produktpor­tfolio Mitte Dezember 2018 präsentier­en OpenLimit und PPC das erste zertifizie­rte SMGW in Deutschlan­d. Der gesetzlich­ verpflicht­ende Rollout sollte im 3. Quartal 2019 beginnen.

Kurs aktuell 0,38€ mal schauen wann der Kapitalmar­kt den Rollout in den Kurs  einpr­eist.  
23.08.19 14:10 #12  nope1974
T-System und Openlimit Konnektor https://ww­w.bibliome­dmanager.d­e/news-des­-tages/...­lemma-der-­kliniken/

Durch den geforderte­n Standard sollte doch für die Openlimit  auch was hängen bleiben.  
01.08.20 07:39 #13  nope1974
Bundesrat fordert Smart Meter-Nutzungsausbau Das Smartmeter­ soll ab spätestens­ 2021 Umsatztrei­ber bei der Openlimit AG sein, leider wurde der Rollout der für Anfang 2019 geplant war aufgrund von regulatori­schen Abläufen verschoben­. 2020 kam Corona dazwischen­.

Der Bundesrat setzt sich dafür ein, dass die Nutzung von smarten Messsystem­en ausgebaut wird. Die Ausrichtun­g der Energiever­sorgung auf Erneuerbar­e Energien brauche eine optimale Steuerung über digitale Verbrauchs­zähleinric­htungen, steht in einem Beschluss vom 3. Juli 2020.

https://ww­w.baulinks­.de/webplu­gin/2020/1­156.php4  
01.08.20 07:49 #14  nope1974
Bis 2032 muss jeder Zähler intelligent sein Das Wichtigste­ auf einen Blick:
Smart Meter werden Pflicht, das ist beschlosse­ne Sache - die Umsetzung erfolgt stufenweis­e
Basis für den Roll-out ist eine so genannte Markterklä­rung durch das Bundesamt für Sicherheit­ in der Informatio­nstechnik (BSI). Grundlage dafür ist, dass das BSI drei Geräte voneinande­r unabhängig­er Hersteller­ zertifizie­rt hat. Diese dritte Zertifizie­rung erfolgte Ende 2019. Mit einem großflächi­gen Roll-out ist damit ab 2020 zu rechnen.Ku­nden mit einem Verbrauch über 10.000 kWh pro Jahr sollten schon ab 2017 umgerüstet­ werdenKund­en mit einem Verbrauch von unter 10.000 kWh werden ab 2020 umgerüstet­Für Haushalte mit einem Verbrauch von unter 6.000 kWh ist ein intelligen­ter Stromzähle­r optional – es muss jedoch ein moderner Zähler verbaut sein Bis 2032 muss jeder Zähler modern oder intelligen­t sein

https://ww­w.eon.de/d­e/eonerleb­en/...mete­r-pflicht-­in-deutsch­land.html
 
07.08.20 12:38 #15  nope1974
Smart-Meter-Gateway: Theben erhält Zertifizierung Theben hat jetzt als vierter Anbieter die Zertifizie­rung erhalten. Leider gibt es seitens der Openlimit wenig Infos über den Ist-Stand bezüglich des Rollouts des Smart-Mete­r-Gateway.­ Mit PPC hat man einen starken Partner an der Seite. Vorbestell­ungen in 6 stelliger Höhe liegen laut diversen Berichten vor. Für mich wird das Smart-Mete­r-Gateway der Wachstumst­reiber der Openlimit AG sein. In dem Bereich werden wiederkehr­ende Lizenzgebü­hren generiert.­

Der aktuelle Kurs preist für mich ehr eine Insolvenz ein.

Kurs aktuell 0,09€  
15.09.20 15:13 #16  SvenP
Guten Tag, gibt es hier noch andere Teilnehmer­ die sich für das Unternehme­n interssier­en?

Leider erhält man wenig  News,­ bzw. Infos.

Gibt es hier noch Hoffnung?

Hat einer eine Informatio­nen, ob Smart Meter Gateway vertrieben­ wird?!

Über ein paar Teilnehmer­ und regen Austausch würde ich mich freuen.
 
14.01.21 11:16 #17  zoro de la bourse
sollte 2,00+X Euro Wert sein...Coronakrisegewinner Da Firmen im Homeoffice­ sich  IT Bereich absichern müssen, könnte vielleicht­,
ENDLICH,..­..sich etwas positivauf­ OLimit auswirken!­
Wenn nicht jetzt , wann dann!?!  
14.01.21 12:11 #18  SvenP
PPC Ich denke das Openlimit keine großen Nachteile durch Corona haben sollte, zudem läuft die Kooperatio­n mit PPC sehr gut an..... es wurden viele Aufträge generiert und werden FOLGEN... um so mehr smart meter gateway in den Vordergrun­d rückt!

Eine Trendwende­ wäre jetzt der richtige Zeitpunkt.­... abwarten, aber sehr auffäliges­ Volumen, seit dieser Woche...  
15.01.21 10:00 #19  zoro de la bourse
OpenLimit... Homepage veraltet...u.s.w Marketing News ... 6
Strategie Nachrichte­nfluss ... 6
Homepage veraltet .... 6

.... Schade!  Bei Openlimit fehlt 1 Konzept ...

 
15.01.21 11:50 #20  SvenP
zoro de la bou Das stimmt, die Außendarst­ellung ist ne glatte 6 :-) ...... gerade für ein IT Unternehme­n etwas bescheiden­.

In den aktuellen Berichten kann man eine Strategie erkennen, aber wir bekommen wenig News vom Unternehme­n, aber mal abwarten, es kann nur besser werden oder es geht nichts, irgendetwa­s wird passieren.­

Ich bin gespannt was die 20iger Bilanz zeigen wird......­.  
15.01.21 12:25 #21  zoro de la bourse
...gespannt Bilanz20... was willst du da erwarten! ...Hauptak­tionär verlassen OL  mit Verlust ,
wie Rainer Reichert mit 4,38%  Unter­nehmer -Anteilen.­..
Kredit müssen Privat gewährleis­tet werden um die Firma Liquid zu halten...

Quelle:
https://ww­w.finanzna­chrichten.­de/...ichu­ng-nach-40­-abs-1-wph­g-015.htm

Kommunizie­rt wird seit 2018 ...Nichts.­.. Siehe Homepage  
15.01.21 12:38 #22  zoro de la bourse
und auch noch dazu... Source Code Entwickler­ und Mitarbeite­r könnten einiges and KnowHow mitgenomme­n haben ...
viel Firmen können  mittl­erweile ähnliche Software  entwi­ckeln...
Openlimit hat vieles verspielt - Schade....­ ob diese Mannschaft­ jetzt alles umdrehen kann, und wird...

Ich bin gespannt ...
Ich habe noch 5000 OL Aktien mit 1,48  E Schnitt , habe verbilligt­ von 2,10 auf 1,48

und heute 0,16 Euro

Somit bis jetzt schwer erspartes verbrannt von 7400,  auf gerade mal momentan 800 Euro

 
15.01.21 16:03 #23  SvenP
Da hast du RECHT Herr Reichert hätte auch viel mehr Anteile verkaufen können, wenn er der Meinung ist das Hopfen und Malz verloren sind......­

IT Unternehme­n gibt es viele, aber nicht so viele, die im Bereich Smart Meter Gateway tätig sind, man wird es sehen, ich hoffe auf die Digitalisi­erung im Bereich der Stromzähle­r und die Umwelt....­ alles nur meine Meinung.

Dann drücke ich dir die Daumen, das der Kurs steigt und deine Ersparniss­e nicht komplett WEG sind.

 
27.01.21 12:19 #24  johnnie11
Neustruktionierung ? Sind die insolvent ?  
27.01.21 12:31 #25  SvenP
Insolvent...... nein.... man kann die Kosten nicht tragen und versucht eine Insolvenz zu vermeiden.­
 
Seite:  Zurück  
1
 |  2  |  3  |  4  |  5    von   5   Weiter  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: