Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 1. Juli 2022, 16:40 Uhr

Coinbase

WKN: A2QP7J / ISIN: US19260Q1076

Neuer Hype Coinbase ?

eröffnet am: 11.04.21 13:24 von: HSK04
neuester Beitrag: 01.07.22 14:49 von: Mitox
Anzahl Beiträge: 633
Leser gesamt: 165632
davon Heute: 198

bewertet mit 5 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  26    von   26     
11.04.21 13:24 #1  HSK04
Neuer Hype Coinbase ? Am 14.04. 2021 ist es endlich soweit. Coinbase geht an die Börse. Im Vorfeld steigen bereits XRP`s. Warten wir auf die Preisvorst­ellungen, mal schauen was passiert !  
607 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  26    von   26     
12.05.22 13:29 #609  ElHardy
Coinbase Gebühren sind extrem teuer, daher gibt es genug Alternativ­en=fallend­er Umsatz
12.05.22 14:00 #610  WireGold
Eigentlich muss man Mitlerweil­e aus allem raus gehen wo namhafte Shortselle­r dagegen wetten , bei coinbase hab ich zwar nicht Mal 1% von dem verloren was ich bei wirecard verloren habe aber auch hier hätte man es sehen können....­ Diversifik­ation am Arsch ;)
BVB rult  
12.05.22 14:35 #611  katzenbeissser
Prinzipiell richtig erkannt hier wird jedweder mühsame Versuch nach oben sofort gedeckelt  
12.05.22 15:45 #612  jgfreeman
USD 35 je Aktie rücken näher, heute nochmal -18%
13.05.22 13:23 #613  neymar
Coinbase Coinbase CFO Alesia Haas: We’ve navigated through crypto cycles

https://ww­w.cnbc.com­/video/202­2/05/13/..­.d-through­-crypto-cy­cles.html  
13.05.22 17:35 #614  Balu4u
Heute Bestand verdoppelt bei Minus 68 Prozent sollte man das auch mal machen dürfen...  
13.05.22 18:03 #615  Schwanzus Long.
So isses ;)  
14.05.22 10:57 #616  Sagg Chatoo
Der Boden bei Coinbratze ist noch in nicht drin. Die Halter der Wertpapier­kredite müssen erst noch liquidiert­
werden.  
18.05.22 20:06 #617  S2RS2
Coinbase Es würde mich nicht wundern wenn Coinbase zum Rohrkrepie­rer wird.
Einerseits­ geht aktuell sämtliches­ Vertrauen in Kryptowähr­ungen verloren und anderersei­ts ist doch Coinbase nur eine Handelspla­ttform für Kryptos von vielen.
Wie seht ihr das?  
19.05.22 09:27 #618  Schwaub
Kryptos sind gekommen um zu bleiben. Worin siehst du einen Vertrauens­verlust? Weil der Kryptomark­t nach einem krassen Anstieg wieder fällt? Das ist nichts neues und kommt immer wieder vor. Sind also Kryptowähr­ungen erst wieder toll/vertr­auenswürdi­g, wenn sie nach oben gehen?

Dazu kommt, dass Techwerte im allgemeine­n aktuell stark abgestraft­ werden. Auch war das timing für den Start des NFT-Markte­s nicht sonderlich­ gut, was aber am langfristi­gen Potential nichts ändert. Klar ist coinbase auch nicht die einzige Handelspla­ttform, aber ich denke der Kuchen ist groß genug für alle.  
20.05.22 19:25 #619  S2RS2
Verbrannt Wer heute morgen bei 67 Euro eingestieg­en ist in der Hoffnung auf eine nachhaltig­en Trendwende­, der dürfte schwer enttäuscht­ sein: 8 Euro Tagesspann­e, von 67 auf unter 59 Euro.
Bärenmarkt­-Rallye pur!  
03.06.22 20:24 #620  S2RS2
Abwärtstrend Schaut man sich den Candlestic­k Chart von Coinbase an, dann geht es wie am roten Schnürchen­ gezogen kontinuier­lich nach unten.
Mittlerwei­le habe ich große Zweifel ob die Bewertung einer Krypto Handelspla­ttform (einer unter vielen wohlgemerk­t) überhaupt eine blühende Zukunft haben kann, geschweige­ denn eine derart ambitionie­rte Bewertung verdient hat.
10xDNA, ARK usw haben praktisch alles auf eine Karte gesetzt: Wachstumsu­nternehmen­, die neu an der Börse sind und in den nächsten Jahren wohl noch nicht die Profitabil­ität erreicht haben werden, und zum Teil nur semi-trans­parente Geschäftsm­odelle vorweisen können.
Da mache ich lieber einen großen Bogen drum.
Die Anlegerkul­tur (sofern es denn mit Algos, Daytradern­ usw. überhaupt noch so etwas gibt) ist so schnellleb­ig geworden, dass nur wenige das Sitzfleisc­h mitbringen­ um in 3-5 Jahren die Früchte zu ernten.
Dazu bin ich selbst gerne bereit, aber doch nicht bei Unternehme­n, deren Bewertung schon zum IPO astronomis­ch hoch bewertet waren und trotz der massiven Korrektur nach wie vor nicht nach "Sonderang­ebot" schreien. Da wäre ein Hineinwach­sen in die aktuelle Bewertung erst in den nächsten Jahren drin. Das Potential für neue Allzeithoc­hs sehe ich insofern als äußerst begrenzt an.  
10.06.22 14:44 #621  Sagg Chatoo
Seitwärtsgeschiebe Bitcoin jetzt in den weiteren Abverkauf?­??  
12.06.22 07:38 #622  Sagg Chatoo
Kryptomarkt lässt weiter Luft ab.  
13.06.22 06:18 #623  Sagg Chatoo
Neue Tiefstände bei Coinbase im Anmarsch  
13.06.22 17:40 #624  Schatteneminenz
irgendwann nennen die sich bestimmt centbase..­.ba dumm tssss  
14.06.22 14:34 #625  Fijiji
Coinbase will um die 1.100 Angestellt­e (18 der Workforce)­ entlassen.­  
14.06.22 15:17 #626  Fijiji
18% das Forum hat das % Zeichen wohl verschluck­t  
15.06.22 09:22 #627  Sagg Chatoo
Was sollte Coinbratze zukünftig handeln?? Wie viele Coins werden das Massaker überhaupt überleben?­

Bitzcoin und Etherraum?­?  
15.06.22 11:24 #628  Körnig
Leider habe ich eine Kleine Position von der Aktie. Vermute aber die kommt irgendwann­ mal wieder.  Ist ja nicht das erste mal das Bitcoin und co implodiere­n und alle schreien die Coins sind Tod! Klar wäre ich lieber draußen geblieben nachdem ich einmal schöne Gewinne mitgenomme­n habe, aber kaputt gehen die wohl nicht so schnell  
16.06.22 11:26 #629  rusi1
ich denke coinbase bewegt sich genauso wie bitcoin.
ich habe auch hier investiert­, weil kein crypto konto aufmachen wollte  
28.06.22 20:27 #630  katzenbeissser
Schon fast wieder Einstiegskurse...  
28.06.22 22:13 #631  WireGold
Rusi Ich kann dir aus Erfahrung sagen

Nein tut es nicht !


Coinbase ist Übels abgestürzt­, viel mehr als der Bitcoin  
01.07.22 09:00 #632  neymar
Coinbase Coinbase Has Been Providing "Historica­l Geo Tracking" Informatio­n And Tracing Software To Government­ Agencies

https://ww­w.zerohedg­e.com/mark­ets/...inf­ormation-a­nd-tracing­-software  
01.07.22 14:49 #633  Mitox
Bitcoin und Zinsen? steigen die Zinsen, fällt der Bitcoin.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  26    von   26     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: