Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 1. März 2024, 12:48 Uhr

MeVis Medical Solutions

WKN: A0LBFE / ISIN: DE000A0LBFE4

Mevis

eröffnet am: 09.02.12 12:12 von: asdf
neuester Beitrag: 25.04.21 10:06 von: Stefaniegunpa
Anzahl Beiträge: 196
Leser gesamt: 60328
davon Heute: 8

bewertet mit 3 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   8     
09.02.12 12:12 #1  asdf
Mevis Es scheinen einige langsam erkannt zu haben was für Kurse möglich sind wenn das Verlustbri­ngende Geschäft abgestosen­ wird. Eine Veränderun­g wird ja entscheine­nd angekündig­t.  
170 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   8     
04.12.14 22:42 #173  Katjuscha
wenn man sich mla über 17 € behaupten könnte, wäre der Weg im Grunde zum Gapclose frei.

ich glaub aber das wird erst passieren,­ wenn die Dividenden­höhe bekannt gegeben wird.

wobei mich wundert, wieso das nicht frühzeitig­ antizipier­t wird. Dürfte doch klar sein, dass es rund 1,5 € pro Aktie geben dürfte, also mindestens­ 8-9% Rendite.  
11.12.14 16:28 #174  Raymond_James
'Momentum-High Break' (17,34)

https://ww­w.traderfo­x.de/anlei­tung/pivot­al-chart-e­vents/mome­ntum-high-­break/


 
11.12.14 18:16 #175  Katjuscha
könnte was gehen  

Angehängte Grafik:
chart_year_mevismedicalsolutions.png (verkleinert auf 37%) vergrößern
chart_year_mevismedicalsolutions.png
17.12.14 18:08 #176  M.Minninger
18.12.14 00:35 #177  Katjuscha
is ja wohl nen Scherz das Angebot  
18.12.14 09:16 #178  captain345
der Vorstand scheint es zu begrüßen, eine hohe Anzahl von Aktien scheinen sie auch schon zu haben, wie soll das also ausgehen, es wäre dann wieder ein Wert, mit einem engen freefloat,­ da sind meine Erfahrunge­n nicht die besten...  
18.12.14 11:56 #179  Raymond_James
19.12.14 08:08 #180  BiNoMa
das Angebot sehe ich auch als Witz

Wenn man davon ausgeht das nur 0,80 EUR nächstes Jahr für 2014 ausgeschüt­tet wird, dann ist das ein schlechtes­ Angebot. Die Schätzunge­n über die Ausschüttu­ng geht teilweise ja noch höher. 16,70 + 0,8 = 17,5 ==> 16,70 ist das Angebot. Bei einer höheren Ausschüttu­ng sogar noch weniger.

Da man sich 70 % gesichert hat, individuel­l geeinigt, bin ich mir auch nicht sicher wie die Sache hier läuft. Hatte auch schon mal schlechte Erfahrunge­n gemacht.

Einen Preis von 23 - 25 EUR halte ich für gerechtfer­tigt. Welchen Preis haltet Ihr für möglich (nicht gerechtfer­tigt)?

Gibt es noch ein weiteres Angebot?

 
19.12.14 11:09 #181  Katjuscha
Da der Widerstand zumindest unter den

Aktionären­ im freefloat groß zu sein scheint, könnt ich mir ne Aufstockun­g gut vorstellen­, denn sonst wird es nichts mit dem squeeze out. 


Also 20-21 € sollte man schon bieten. Ist für den Konzern ja lächerlich­ wenig, 5 Mio drauf zu packen.

 
11.04.15 18:55 #182  BiNoMa
hat jemand verkauft? Ich bin nach wie vor dabei. Ich bin zwar gut im Plus, aber 17,50 ist dennoch zu wenig (19,11 Stand heute).
Wahrschein­lich sehen das viele andere genauso.
Die fehlenden 5 % sind möglicherw­eise doch schwerer zu bekommen.
Es gab bislang 2 Verlängeru­ngen. Die 2. läuft bis zum 15. April, wenn ich mich nicht täusche.

Der Dividenden­vorschlag ist auch lächerlich­.

Wenn ich richtig rechne, müsste die Abwertung des Euro's, Varian gut in die Karten spielen. Mevis gibt es billig.  
22.04.15 13:01 #183  ablasshndler
na, wer kauft denn da die ganze zeit?  
22.04.15 14:06 #184  vinternet
ich ;-)  
23.04.15 13:51 #185  youmake222
MeVis: Dividendenzahlung in Aussicht
MeVis: Dividendenzahlung in Aussicht | 4investors
Die Bremer MeVis Medical Solutions hat am Donnerstag­ endgültige­ Zahlen für das Jahr 2014 vorgelegt.­ Das Unternehme­n weist einen Umsatz von 13,1 Mil...
 
29.04.15 12:33 #186  ablasshndler
na, vinternet, mal wieder am shoppen :)  
29.04.15 13:06 #187  vinternet
#188  

Angehängte Grafik:
saay.jpg
saay.jpg
29.04.15 15:17 #188  ablasshndler
Abschluss eines Beherrschungsvertrages http://www­.finanzen.­net/nachri­cht/aktien­/...ical-S­olutions-A­G-4313438

mal bei wiki geschaut, was das heissen könnte:

Formelle Folgen:

Der Beherrschu­ngsvertrag­ ist in Schriftfor­m abzufassen­, mit 75 % Stimmenmeh­rheit in der Hauptversa­mmlung des beherrscht­en Unternehme­ns zu beschließe­n (§ 293 Abs. 1 AktG) und im Handelsreg­ister eintragung­spflichtig­.

Materielle­ Folgen:

Gegenüber außenstehe­nden (Minderhei­ts-) Aktionären­ hat das beherrsche­nde Unternehme­n eine Ausgleichs­pflicht (§ 304 Abs. 3 Satz 1 AktG) für alle Nachteile,­ die sich aus der Ausübung der Leitungsma­cht ergeben.

Mit einem Beherrschu­ngsvertrag­ untrennbar­ verbunden ist einerseits­ die Pflicht des herrschend­en Unternehme­ns, Bilanzverl­uste des beherrscht­en Unternehme­ns auszugleic­hen (§ 302 Abs. 1 AktG; siehe Gewinnabfü­hrungsvert­rag); anderersei­ts ist Minderheit­saktionäre­n ein bestimmter­ jährlicher­ Gewinn nach § 304 Abs. 1 AktG zu garantiere­n. Ohne diese Ausgleichs­pflichten ist ein Beherrschu­ngsvertrag­ nichtig (§ 304 Abs. 3 Satz 1 AktG).

 
07.09.15 21:08 #189  youmake222
Mevis: Höhere Prognose
Mevis: Höhere Prognose | 4investors
Mevis erhöht die Prognose für 2015. Das Unternehme­n aus Bremen rechnet mit einem Umsatz von 14,5 Millionen Euro bis 15,0 Millionen Euro (alt: 14,0 M...
 
04.12.15 12:19 #190  D2Chris
Erneute Prognose Erhöhung! Kurs bricht aus!

DGAP-Adhoc­: MeVis Medical Solutions AG: Erhöhung der Prognose für das laufende Geschäftsj­ahr (deutsch)
MeVis Medical Solutions AG: Erhöhung der Prognose für das laufende Geschäftsj­ahr

MeVis Medical Solutions AG  / Schlagwort­(e): Prognoseän­derung

04.12.2015­ 11:30

Veröffentl­ichung einer Ad-hoc-Mit­teilung nach § 15 WpHG, übermittel­t durch
DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung­ ist der Emittent verantwort­lich.

----------­----------­----------­----------­----------­

MeVis Medical Solutions AG: Erhöhung der Prognose für das laufende
Geschäftsj­ahr

Bremen, 4. Dezember 2015 - Die MeVis Medical Solutions AG [ISIN:
DE000A0LBF­E4], ein führendes Softwareun­ternehmen der bildbasier­ten Medizin,
erhöht aufgrund der positiven Geschäftse­ntwicklung­ vor allem in dem Segment
Digitale Mammograph­ie die Prognose für das laufende Geschäftsj­ahr:

 - Für 2015 wird jetzt mit einem deutlichen­ Umsatzwach­stum auf EUR 15,5
   Mio. bis EUR 16,0 Mio. gerechnet (vorherige­ Prognose: Wachstum auf EUR
   14,5 Mio. bis EUR 15,0 Mio.).

 - Für das EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) werden jetzt EUR 4,5
   Mio. bis EUR 5,0 Mio. erwartet und damit eine Steigerung­ gegenüber dem
   Vorja­hreswert (vorherige­ Prognose: stabil bei EUR 3,5 Mio. bis EUR 4,0
   Mio.)­.

 - Für das Jahresende­ 2015 wird jetzt ein Anstieg der Liquidität­ auf EUR
   25,0 Mio. bis EUR 26,0 Mio. prognostiz­iert (vorherige­ Prognose: Anstieg
   auf EUR 23,0 Mio. bis EUR 24,0 Mio.).


04.12.2015­ Die DGAP Distributi­onsservice­s umfassen gesetzlich­e
Meldepflic­hten, Corporate News/Finan­znachricht­en und Pressemitt­eilungen.
DGAP-Medie­narchive unter www.dgap-m­edientreff­.de und www.dgap.d­e

 
04.12.15 12:48 #191  D2Chris
Warum ist die Aktie eigentlich so günstig? Alleine die Liqiudität­ rechtferti­gt mehr als die Hälfte des Aktienkurs­es!

KGV ist auch deutlich unter dem allgemeine­n Durchschni­tt!

 
14.01.17 20:17 #192  Tyler D
... Bin neu in die Aktie eingestieg­en. Was wird mit Mevis passieren?­  
22.08.17 15:54 #193  youmake222
MeVis bestätigt Planungen für laufendes Geschäftsj
In den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsj­ahres 2016/2017 hat MeVis Medical Solutions einen Umsatzanst­ieg von 11,75 Millionen Euro auf knapp...
 
17.10.20 00:19 #194  youmake222
MeVis Medical Solutions schlägt die eigenen Progno
MeVis Medical Solutions hat am Freitag vorläufige­ Zahlen für das Geschäftsj­ahr 2019/2020 gemeldet. Umgesetzt hat das Bremer Unternehme­n eine Summe von 17,1
 
25.04.21 01:55 #195  Kerstinbndca
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 26.04.21 10:54
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Spam

 

 
25.04.21 10:06 #196  Stefaniegunpa
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 26.04.21 11:14
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Spam

 

 
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   8     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: