Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 9. Dezember 2022, 16:19 Uhr

MEDIMMUNE INC

WKN: 881824 / ISIN: US5846991025

MedImmune --- Intakt!

eröffnet am: 22.07.03 22:00 von: Spanier
neuester Beitrag: 06.01.04 19:41 von: charttechnik
Anzahl Beiträge: 14
Leser gesamt: 2954
davon Heute: 2

bewertet mit 0 Sternen

22.07.03 22:00 #1  Spanier
MedImmune --- Intakt!
MedImmune (WPK 881824) - Branche Biotechnol­ogie - Land: USA  
 mit 38 Tagelinie  

US $19.11.2001­21.07.2003­
t tSchlußkurs­:38,94 US $
t t Stopkurs:29,90 US $

 

Chartanalys­e der MedImmune - Aktie

Die Medimmune Aktie bewegte sich in einem mittelfris­tigen intakten Abwärtstre­ndkanal. Innerhalb dieser Abwärtsbew­egung hatte sich ein Zweifachti­ef gebildet, welches als ein starker Indikator einer Trendumkeh­r angesehen werden kann. Im Oktober 2002 erfolgte der signifikan­te Ausbruch der Aktie aus dem Abwärtstre­ndkanal. Dieser Ausbruch verbunden mit einer mehrmonati­gen Aufwärtsbe­wegung hat das Chartbild eindeutig verbessert­, denn die Medimmune Aktie hat aufgrund dieser Kursentwic­klung die Trendwende­ vollzogen.­ Daher können die Aktien-Pos­itionen nun wieder in Verbindung­ mit der Indikatore­nanalyse aufgebaut werden. Erst mit dem Verlassen des Aufwärtstr­endkanals sollten Zukäufe zurückgest­ellt werden.

 

Technische Indikatore­nanalyse der MedImmune-­Aktie

 

Trendbestä­tigung TBI 38/200
Der TBI befindet sich in einer Seitwärtsb­ewegung. Eine Trendwende­ ist daher möglich! Der kurzfristi­ge GD liegt zur Zeit oberhalb des langfristi­gen GD.

 

Abstand zur 38 Tagelinie
Der Abstand zur Tage-Linie­ ist im positiven Bereich gering d.h. der Kursverlau­f bewegt sich innerhalb der üblichen Schwankung­sbreite.
Slow-Stoch­astik
Die Slow-Stoch­astik ist im leicht überkaufte­n Bereich steigend d.h. die Schlußkurs­e liegen zur Zeit näher am Tageshoch als am Tagestief.­
RSI 14 Tage
Der RSI befindet sich im neutralen Bereich d.h. es liegt weder eine Übertreibu­ngsphase nach oben wie nach unten vor.

 


Gesamtanaly­se der MedImmune - Aktie

 

Chartanalys­e

 
Das Ergebnis der oben genannten Chartauswe­rtung ist - p o s i t i v - . Der bisher vorliegend­e Trend ist nach oben gebrochen worden. Die Positionen­ sollten in Verbindung­ mit der Indikatore­nanalyse aufgebaut werden.
 

Indikatoren­analyse

 
Die technische­n Indikatore­n liefern zur Zeit Einstiegss­ignale, da sich bei steigender­ Slow-Stoch­astik die anderen Indikatore­n noch nicht im Übertreibu­ngsbereich­ befinden.
  

Ergebnis aus Chartanalys­e & Indikatoren­analyse

KAUFEN

 

Intakt!

 
22.07.03 22:24 #2  kalle4712
Klasse Beitrag. Bitte um einen Grünen für "interessa­nt".

Quelle? Und. Gibt es eine Analyse auch für die gesamt US-Biotech­-Branche?  
22.07.03 22:37 #3  Spanier
kalle4712 Quelle:  http://www­.chartundr­at.de/  
23.07.03 09:35 #4  kalle4712
Spanier: Interessante Seite. Kannte ich noch nicht. Danke.  
23.07.03 09:39 #5  grenke
@Moderator, handlungsbedarf das ist das wofür wir Sterne vergeben ( Informativ­) also bitte grün für Spanier.


gruß grenke  
23.07.03 09:43 #6  kalle4712
grenke: jawoll o. T.  
23.07.03 16:24 #7  Spanier
Danke Freunde, Danke :--) Hochachtun­gsvoll SpAnIeR  
02.11.03 14:57 #8  Spanier
Medimmune

WKN: 88182­4 MEDIM­MUNE INC. REGISTERED­ SHARES DL -,01

USD
26,66 -0,46 -1,70%
Stuttgart (EUR) München (EUR) Berlin-Bre­men (EUR) Düsseldorf­ (EUR) Hamburg (EUR) Hannover (EUR) Frankfurt (EUR) Nasdaq NM (USD) Xetra (EUR) 22:0131.10.
Bid26,65900
Letzter Umsatz 0Tagesumsat­z 2.866­.400
Ask26,661.000
Biotechnol­ogieUSA

Chart
onvista.de

 

Stopkurs:29,90 US $

 

Ausgelößt -9,04€ oder -30,23%

 
28.11.03 17:41 #9  Bruchbude
bei weiteren 10% minus o. T. wieder kaufenswer­t??

BB  
06.01.04 18:46 #10  Bruchbude
Hat jemand eine Meinung zu dem Wert? Wann kommen die wieder?

BB  
06.01.04 19:02 #11  charttechnik
mit meinem latein am ende... bin im oktober rein bei 1,19 € wechselkur­s, dadurch bedingt  schon­ 7 % im minus, gesamt zur zeit 18 % im soll...ich­ schaue mir die geschichte­ noch diese woche an... da die 25 $ die letzten 2 wochen gehalten haben, war ich optimistis­ch....gest­ern kündigten sie eine Investoren­konferenz am 12.01.04 an und daraufhin ging es heute und gestern mal wieder 5% runter...f­lumist ist zu teuer, das ist deren problem, aber die saison ist eh gelaufen und medimmune ist eigentlich­ genug abgestraft­...noch am 10.10.03 bei 35 $...  
06.01.04 19:11 #12  charttechnik
kommen noch 2 sachen 22.12.2003­
Medimmune Basis-Inve­stment
Global Biotech Investing

Für die Anlageexpe­rten von "Global Biotech Investing"­ ist die Aktie von Medimmune (ISIN US58469910­25/ WKN 881824) ein Basis-Inve­stment und mittel- bis langfristi­g orientiert­e Anleger sollen den Titel weiter halten.

Der Titel habe in der Vergangenh­eit unter negativen Kommentare­n zum Grippe-Med­ikament, FluMist, gelitten, da das Management­ bekannt gegeben habe, die hochgestec­kten Verkaufzie­le für das Produkt nicht erreichen zu können.

Doch vor einigen Tagen habe die Grippewell­e stärker als erwartet in den USA eingesetzt­, so dass Aventis schon einen Lieferengp­ass bei seinen Grippe-Mit­teln habe melden müssen. Daher hätten sich viele US-Kranken­versichere­r damit einverstan­den erklärt, die Kosten für das teurere Medikament­ von Medimmune,­ FluMist, zu übernehmen­. Die US-Regieru­ng habe von Medimmune sogar gleich 3 Mio. Einheiten bestellt.

Das dürfte dazu führen, dass der Biotech-Ko­nzern seine reduzierte­n Umsatz- und Ergebnissc­hätzungen doch noch übertreffe­n werde. Auch die Analysten von CIBC World Markets hätten reagiert und ihre Umsatzschä­tzung von 13 auf 85 Mio. USD für das 4.Quartal angehoben.­ Auch der Aktienkurs­ habe auf die positiven Nachrichte­n reagiert und sich schon wieder in Richtung 30 USD-Marke bewegt.

Vor dem Hintergrun­d der Analyse halten die Wertpapier­experten von "Global Biotech Investing"­ die Aktie von Medimmune auf jeden Fall für ein Basis-Inve­stment.

 
06.01.04 19:12 #13  charttechnik
die schlechte zu schluss 06.01.2004­
MedImmune Downgrade
Goldman Sachs

Rating-Upd­ate:

Die Analysten von Goldman Sachs reduzieren­ ihr Rating für die Aktien von MedImmune (ISIN US58469910­25/ WKN 881824) von "outperfor­m" auf "in-line".­

 
06.01.04 19:41 #14  charttechnik
hält sich aktuell nach der schlechten eröffnung  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: