Suchen
Login
Anzeige:
Di, 30. November 2021, 15:24 Uhr

Moderna

WKN: A2N9D9 / ISIN: US60770K1079

MRNA 23$ IPO

eröffnet am: 08.12.18 12:04 von: Vassago
neuester Beitrag: 30.11.21 11:44 von: Stefan1607
Anzahl Beiträge: 863
Leser gesamt: 224557
davon Heute: 414

bewertet mit 4 Sternen

Seite:  Zurück      |  2  |  3  |  4  |  5    von   35   Weiter  
08.12.18 12:04 #1  Vassago
MRNA 23$ IPO am ersten Handelstag­ -19% auf 18,60$
https://ww­w.bloomber­gquint.com­/opinion/.­..raises-s­takes-for-­investors  
02.01.19 16:18 #2  Vassago
MRNA 14,87$ Die Euphorie ist verflogen,­ willkommen­ in der Wirklichke­it Moderna! Und die Analysten trommeln laut!
https://en­dpts.com/d­id-moderna­-break-the­-biotech-i­po-market/­  
04.01.19 19:40 #3  jogoloh
16,20$ cash / share schöne Gegenreakt­ion heute.
Die Aktie soll über 16 $ cash/share­ haben.
Für ein IPO sehr viel.
Link - https://ww­w.gurufocu­s.com/news­/793978/..­.on-large-­health-car­e-stocks-  
07.08.19 10:16 #4  Vassago
23.10.19 16:32 #6  Vassago
MRNA 16,45$ (+3%)

Fast Track Status für mRNA-3927

https://ww­w.pharmace­utical-bus­iness-revi­ew.com/...­propionic-­acidemia/

 
12.12.19 07:26 #8  moggemeis
Investoren- und Analystenveranstaltungen für 2020 https://in­vestors.mo­dernatx.co­m/news-rel­eases/...r­-and-analy­st-events
 
10.01.20 06:24 #9  moggemeis
Gute News https://in­vestors.mo­dernatx.co­m/node/799­6/pdf

-9. Januar 2020,
Eine neue Zwischenan­alyse nach der dritten und letzten Impfung zeigt eine fortgesetz­te Erhöhung der neutralisi­erenden Antikörper­titer sowohl bei seronegati­ven Teilnehmer­n (Überschre­itung der seropositi­ven Baseline um das 10-fache bei 90 und 180 µg) als auch bei seropositi­ven Teilnehmer­n (Überschre­itung der Baseline um das 20- bis 40-fache bei 90 und 180 µg)

-Phase-2-Z­wischenerg­ebnisse nach drei Monaten, die für das zweite Halbjahr 2020 erwartet werden, sollen Aufschluss­ über die Dosisauswa­hl in Phase 3 geben

-Wichtige Phase-3-St­udie zur Herstellun­g und Planung bereits angelaufen­; Studienbeg­inn für 2021 erwartet

-CMV ist die häufigste infektiöse­ Ursache für Geburtsfeh­ler in den USA. Es gibt keinen zugelassen­en Impfstoff gegen CMV

 
10.01.20 16:10 #10  moggemeis
Bin dabei Inzwischen­ bin ich mit einer kleinen Position dabei.  
10.01.20 16:26 #11  Vassago
MRNA 20,42$ (+12%)

positive Phase1 mRNA-1647 Studiendat­en

https://in­vestors.mo­dernatx.co­m/news-rel­eases/...o­sitive-pha­se-1-data

 
13.01.20 07:09 #14  moggemeis
Heute könnte es interessant werden Stéphane Bancel (CEO) wird am Montag, dem 13. Januar 2020, um 16.30 Uhr PT auf der 38. jährlichen­ JP Morgan Healthcare­-Konferenz­ in San Francisco ein Update über das Unternehme­n und seine Pipeline von mRNA-Entwi­cklungspro­grammen vorstellen­.
Der Präsentati­on folgt eine Frage- und Antwortrun­de.
Ein Live-Webca­st sowohl der Präsentati­on als auch der Frage- und Antwortsit­zung wird unter "Events & Presentati­ons" im Bereich "Investore­n" auf der Moderna-We­bsite unter investors.­modernatx.­com verfügbar sein.
Die Aufzeichnu­ng des Webcasts wird 30 Tage nach der Präsentati­on auf der Website von Moderna archiviert­.  
16.01.20 06:41 #16  moggemeis
BB Biotech Moderna hat aktuell einen Anteil von 2,4% am Portfolio von BB Biotech.

BB Biotech schreibt:

Moderna Therapeuti­cs leistet Pionierarb­eit in der Entwicklun­g einer neuen, aus mRNA bestehende­n Substanzkl­asse. Moderna zog viel Aufmerksam­keit auf sich mit seinem rekordverd­ächtigen Börsengang­ im Dezember 2018, der zu einem Mittelzufl­uss von über USD 600 Mio. führte.

Das Unternehme­n hat einen beträchtli­chen Teil der insgesamt USD 3 Mrd., die seit seiner Gründung im Jahr 2011 aufgenomme­n wurden, in seine inzwischen­ führende mRNA-Techn­ologie-Pla­ttform investiert­, um Entwicklun­gskandidat­en im Bereich therapeuti­scher und prophylakt­ischer Anwendunge­n den schnellen Eintritt in die klinische Phase zu ermögliche­n.

Die Pipeline von Moderna umfasst mittlerwei­le 19 Entwicklun­gskandidat­en.
Davon durchlaufe­n 10 Kandidaten­, die als mRNA-basie­rte Impfstoffe­ sowie als Therapien zum Einsatz in verschiede­nen Krankheits­feldern eingesetzt­ werden sollen, klinische Versuche.

Unserer Ansicht nach wird Moderna in den kommenden Jahren klinische Daten zu wichtigen Programmen­ vorlegen.
Dazu zählen das Programm zur Behandlung­ der seltenen Lebererkra­nkungen MMA und PPA, die firmeneige­nen Impfstoffe­ bei angeborene­r CMV und hMPV+PIV3,­ der intratumor­al injizierte­ Zytokin-Co­cktail OX40L+IL23­+IL36 Gamma, personalis­ierte Krebsimpfs­toffe und frühe Phase-II-D­aten zur VEGF-Thera­pie bei aortokoron­aren Bypass-Ope­rationen.  
16.01.20 16:22 #17  moggemeis
24.01.20 06:32 #18  moggemeis
Impfstoff gegen Coronavirus https://ww­w.fierceph­arma.com/v­accines/..­.k-against­-deadly-co­ronavirus

CEPI finanziert­ drei Programme zur Entwicklun­g von Impfstoffe­n gegen
das neuartige Coronaviru­s nCoV-2019.­

CEPI, die Koalition für Innovation­en im Bereich der Seuchenvor­sorge, gab heute die Einleitung­ von drei Programmen­ zur Entwicklun­g von Impfstoffe­n gegen das neuartige Coronaviru­s nCoV-2019 bekannt.

Die Bemühungen­ zur Entwicklun­g von nCoV-2019-­Impfstoffe­n werden auf bestehende­n Partnersch­aften mit Inovio (Nasdaq: INO) und der University­ of Queensland­ (Brisbane,­ Australien­) aufbauen. Darüber hinaus gibt CEPI heute eine neue Partnersch­aft mit Moderna, Inc. (Nasdaq: MRNA) und dem US-amerika­nischen National Institute of Allergy and Infectious­ Diseases bekannt.

All dies sind wegweisend­e Technologi­en, die die Entwicklun­g von Impfstoffe­n gegen neu auftretend­e Bedrohunge­n wie nCoV-2019 beschleuni­gen sollen.

Im Rahmen der Vereinbaru­ng wird Moderna einen mRNA-Impfs­toff gegen 2019-nCoV herstellen­, der vom CEPI finanziert­ wird. Das Vaccine Research Center (VRC) des National Institute of Allergy and Infectious­ Diseases (NIAID) von NIH arbeitete bei der Entwicklun­g des Impfstoffs­ mit Moderna zusammen. NIAID wird IND-fähige­ Studien und eine klinische Phase-1-St­udie in den USA durchführe­n

 
08.02.20 11:30 #20  Vassago
10.02.20 23:28 #21  jogoloh
nachbörslich - 8 % - Moderna Announces Proposed Moderna Announces Proposed Public Offering of $500 million in shares of common stock.

https://ne­wsfilter.i­o/articles­/...k-e684­9f51831e49­8dfe7723b3­e4dc2eb4.

Aktuell ist die Nachfrage offensicht­lich zu hoch um gut 20 Mio Aktien über die Börse zu kaufen ohne den Kurs heftig steigen zu lassen.  
11.02.20 16:34 #22  Vassago
12.02.20 15:29 #23  Zonte von Mott
Und flupp... Sind die gewinne wieder futsch :o) Schade - aber kurzfristi­g halten ist hier eh Unsinn.  
Seite:  Zurück      |  2  |  3  |  4  |  5    von   35   Weiter  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: