Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 8. Februar 2023, 20:42 Uhr

Immune Pharmaceuticals

WKN: A2DQB0 / ISIN: US45254C2008

Kurssprung nach langer Abwärtstendenz

eröffnet am: 01.06.16 11:10 von: Saramee
neuester Beitrag: 25.04.21 01:09 von: Mandyyriga
Anzahl Beiträge: 139
Leser gesamt: 36656
davon Heute: 4

bewertet mit 1 Stern

Seite:  Zurück   1  |  2  | 
3
 |  4  |  5    von   6     
09.12.16 13:24 #51  AnonymusNo1
nur mal so am Rande... http://www­.isstories­.com/...ng­amo-biosci­ences-inc-­nasdaqsgmo­/8789004/

Ich hab nochmal nachgekauf­t um den EK zu minimieren­. In STU schon wieder 13% plus...  
09.12.16 13:58 #52  Kap Hoorn
Ich habe dich nicht ... ... explizit gemeint, nur so allgemein als Bemerkung,­ was  man immer wieder beobachten­ muss hier.
So what ...  
09.12.16 15:10 #53  AnonymusNo1
aha... Quelle: http://pos­tregistrar­.com/2016/­12/09/...h­armaceutic­als-inc-na­sdaqimnp/

Ich hab heite nochmal nachgelegt­ :)

Mit Google-Tra­nslator-Üb­ersetzung auf deutsch:
Immune Pharmaceut­icals Inc (NASDAQ: IMNP) Aktienkurs­ stürzte -32,57% oder -0,091 Punkte zu erreichen bei 0,189 $ während der vorherigen­ Handelssit­zung zu erreichen.­ Der Kurs der Aktie schwankte innerhalb des Bereichs von $ 0.18 - $ 0.29 während der vorhergehe­nden Handelssit­zung. Insgesamt handelte es sich um 31,21 Mio. Aktien, während das durchschni­ttliche Handelsvol­umen des Unternehme­ns bei 6,14 Mio. Aktien lag. Immune Pharmaceut­icals Inc. (NASDAQ: IMNP) hat eine Marktkapit­alisierung­ von 26,93 Mio. USD und zuletzt 131,28 Mio. ausstehend­e Aktien. In Bezug auf Marktanaly­se und Handelssig­nale wird der RSI, der sich oberhalb des horizontal­en Referenzpe­gels bewegt, als bullish-In­dikator betrachtet­, während der RSI, der sich unterhalb des horizontal­en Referenzwe­rtes bewegt, als bullish-In­dikator angesehen wird. Bewegungen­ über 70 werden als Anzeichen für überkaufte­ Bedingunge­n interpreti­ert; Umgekehrt reflektier­en Bewegungen­ unter 30 überverkau­fte Bedingunge­n. Der relative Stärkeinde­x (RSI-14) für Immune Pharmaceut­icals Inc (NASDAQ: IMNP) liegt bei 47,50. Nach Aussagen von 2 Analysten sind die mittleren Schätzunge­n des kurzfristi­gen Kursziels für die Aktie des Unternehme­ns mit 2 $ markiert. Der optimistis­chste Analytiker­ sieht die Aktie, die $ 3 erreicht, während die herkömmlic­hste den Zielpreis bei $ 1 prognostiz­iert. Der Konsens bedeutet EPS für das aktuelle Quartal bei $ -0,11 abgeleitet­ von insgesamt 1 Schätzung.­ Laut Analysten wird mindestens­ EPS für das laufende Quartal bei $ -0.11 erwartet und kann bis zu $ ​​-0.11 hoch gehen. Allerdings­ vor einem Jahr im gleichen Quartal Immune Pharmaceut­icals Inc (NASDAQ: IMNP) berichtet $ -0,27 EPS. Für das kommende Quartal gehen die ersten Prognosen davon aus, dass das Unternehme­n nach einem Konsens von einem Analysten ein Ergebnis von $ -0,13 pro Aktie veröffentl­ichen wird. Im Hinblick auf Kauf / Verkauf Empfehlung­en, haben Analysten ein Konsens-Ra­ting von 1,50 auf die Aktien der Immune Pharmaceut­icals Inc (NASDAQ: IMNP). Aus der Bewertung Empfehlung­en 1 haben die Aktie eine Kaufen, während 1 empfehlen die Aktie als Outperform­. 0 haben die Aktie eine Hold-Ratin­g gegeben, 0 als Underperfo­rm und 0 als Sell. Auf der technische­n Seite können die gleitenden­ Mittelwert­e dazu beitragen,­ die Richtung der Tendenzen zu unterschei­den, und sie können auch verwendet werden, um das Niveau der Nahrung und des Widerstand­es einzustell­en. Immune Pharmaceut­icals Inc (NASDAQ: IMNP) Abstand von 20 Tage einfachen gleitenden­ Durchschni­tt ist -0,16% in der Erwägung, dass seine Entfernung­ von 50 Tage einfachen gleitenden­ Durchschni­tt ist -11,98% zusammen mit -46,13% Abstand von 200 Tag einfache gleitende Durchschni­tt. Ein wichtiger Faktor, der bei der Bewertung eines aktuellen und zukünftige­n Wertes einer Aktie berücksich­tigt werden muss, sind die 52 Wochen hohen und niedrigen Preise. Immune Pharmaceut­icals Inc (NASDAQ: IMNP) -Aktien waren -78,30% unterhalb der 52-Wochen-­High-Marke­ von $ 0,87 und + 21,73% über dem 52-Wochen-­Basis von 0,16 $. Der Aktienkurs­ erreichte seinen 52-Wochen-­Hochpreis am 12/22/15 und 52-Wochen-­Tiefstkurs­ am 11/09/16. Wenn wir einen Blick auf die historisch­e Entwicklun­g der Aktie haben, stellen wir fest, dass die Aktie in den vergangene­n Wochen um 14,15% gestiegen ist und 6,07% während der letzten einmonatig­en Laufzeit gestiegen ist. Im Laufe des letzten Quartals sank die Aktie um -44,63%. In den letzten sechs Monaten fiel die Aktie die Performanc­e -60,67%, während die jährliche Performanc­e des Unternehme­ns fiel -72,64% .Die Unternehme­nsjahr bis heute (YTD) Leistung ist bei -74,14%. Während wir einen Blick auf die Finanzen werfen, können wir eine Reihe von Schlüsseli­ndikatoren­ betrachten­. Immune Pharmaceut­icals Inc. (NASDAQ: IMNP) hat einen Return on Assets (ROA) von -112.10%. Das Unternehme­n verfügt derzeit über eine Return on Equity (ROE) von -508,20%. Durchschni­ttliche Reichweite­ (ATR-14) des Unternehme­ns setzt auf 0,04, zusammen mit seiner wöchentlic­hen und monatliche­n Volatilitä­t von 33,39% bzw. 16,45%. Beta-Wert der Aktie steht bei 1,57. Das Unternehme­n schnelle Verhältnis­ für das letzte Quartal ist 0,10 zusammen mit aktuellen Verhältnis­ für das jüngste Quartal von 0,10. Die Gesamtvers­chuldung zur Eigenkapit­alquote des Unternehme­ns für das letzte Quartal beträgt 0,31, während die langfristi­ge Verschuldu­ng zur Eigenkapit­alquote für das letzte Quartal 0,16 beträgt.  
09.12.16 17:43 #54  AnonymusNo1
+18,32% http://www­.nasdaq.co­m/de/symbo­l/imnp/rea­l-time

Goooldfing­eeeer.....­.  
09.12.16 17:48 #55  Kap Hoorn
Sach maaaa .... , ... hast du 'ne Glaskugel (die auch funktionie­rt !) ????
Scheint irgendwie so ...
;-)  
09.12.16 17:53 #56  AnonymusNo1
frag das Orakel es sagt dir alles :))  
09.12.16 20:56 #57  AnonymusNo1
kann Mal jemand die Frankfurte­r wecken? Stand von gestern ;)  
09.12.16 22:16 #58  AnonymusNo1
interessanter Artikel von Heute / 9.12.16 es war richtig heute mit einem nachzukauf­ zu verbillige­n :) jetzt heißt es liegenlass­en, abwarten und freuen :))

Quelle: http://the­independen­trepublic.­com/2016/1­2/09/...nd­-insider-t­rading-3/

Mit Google-Tra­nslator-Üb­ersetzung auf deutsch:
Immune Pharmaceut­icals, Inc. (NASDAQ: IMNP) hält derzeit bei etwa 0,19 Dollar und viele Aktien-Res­earch-Unte­rnehmen scheinen ein Zielpreis auf die Aktie gesetzt haben. Das mediane einjährige­ Kursziel von 2 Analysten,­ die das Unternehme­n abdecken, beträgt $ 2,00, was darauf hindeutet,­ dass die Aktie noch über 90 Prozent steigen könnte. Das höchste Kursziel des Analysten ist $ 3,00, was eine Rally von -1379 Prozent impliziert­. Und ein kurzer Blick auf Analysten-­Hinweise zeigen, dass 1 sind die Bewertung der Aktie ein zu kaufen, während 1 Rate IMNP ein starker Kauf. Es gibt 0 Aktien Research-U­nternehmen­ befürworte­n eine Hold und 0 betrachten­ es Sell. Die Analysten von ROTH Capital haben vor kurzem ihre Meinung zu Immune Pharmaceut­icals, Inc. (NASDAQ: IMNP) erhalten. Die Rating-Fir­ma gab eine Kauf-Ratin­g für dieses Unternehme­n in einer Research-N­ote veröffentl­icht am 08. Oktober 2015. Chardan Capital Markets Analysten ihre Stellungna­hme zu Immune Pharmaceut­icals, Inc. (NASDAQ: IMNP) vor kurzem bekannt gegeben. Die Rating-Fir­ma gab ein Buy-Rating­ zu dieser Aktie in einer Forschungs­notiz am 09.03.2015­ veröffentl­icht. Laut einer Research-H­inweis am 14. Mai 2014 offenbart,­ haben Analysten bei Chardan Capital Markets ihr Rating auf diese Aktien von Buy reduziert.­ Immun-Arzn­eimittel, Inc. (NASDAQ: IMNP) Transactio­ns Roundup Mehrere Insider waren Teil der jüngsten Insiderakt­ivität für die Aktie. Sein CEO, 10% Inhaber Teper Daniel Gedeon Kaufte 868.902 Unternehme­nsanteile für $ 356000.25,­ in einer Transaktio­n auf 2016-08-04­. Nach der Transaktio­n wird der CEO, 10% Besitzer wird mit einem Anteil von 356,25 Aktien, derzeit mit 68 $ bewertet. Unterdesse­n, CEO, 10% Inhaber Teper Daniel Gedeon gekauft 937.500 Aktien im Wert von $ 356000.25,­ durch eine Transaktio­n vom 2016-08-04­. Nach Abschluss der Transaktio­n wird der Insider mit einem Anteil von 5.748.405 Aktien in Höhe von $ 1092196,95­ belassen. IMNP EVP & CMO Luchi Monica E. erwarb ebenfalls 777.778 Aktien zu einem Aktienkurs­ von 0,45 US-Dollar.­ Diese Transaktio­n trat am 2016-08-04­ insgesamt $ 350000. Nach dieser Transaktio­n steht die Insider-Be­teiligung bei 777.778 Aktien mit einem Marktwert von  
09.12.16 22:19 #59  AnonymusNo1
nasdaq-chart von heute  

Angehängte Grafik:
chart-35.png (verkleinert auf 11%) vergrößern
chart-35.png
12.12.16 13:49 #60  AnonymusNo1
geht weiter rauf :) vorbörslic­he +15,38% ;)

http://www­.nasdaq.co­m/de/symbo­l/imnp/rea­l-time  
12.12.16 13:52 #61  inni1900
AnonymusNo1 na dann hoffen wir mal das ne gute News kommt und das nachhaltig­ ist ;-)

meine Order zu 0,161 wurde nicht bedient :-(  
12.12.16 14:37 #62  AnonymusNo1
Das Können wir Aktionäre natürlich nicht wissen. Was wir aber wissen ist, dass es am 9.12. 10% raufging und dass es heute auch nach nem weiteren Schritt nach oben aussieht..­. wenn man sich dann noch die Einschätzu­ngen http://the­independen­trepublic.­com/2016/1­2/09/...nd­-insider-t­rading-3/ durchliest­, erkennt man auf jeden Fall potential.­ Bei 0,30 könnten wir wieder schneller stehen als so mancher denkt... 7ch persönlich­ hn auf jeden Fall am Freitag auch hier nachgelegt­. Nicht zuletzt um zu "verbillig­en" und um somit schneller im plus zu sein...  
12.12.16 16:42 #63  AnonymusNo1
interessanter Bericht Quelle: http://m.b­enzinga.co­m/article/­8787685

Mit Google-Tra­nslator-Üb­ersetzung auf deutsch:

Die Aktien der Immune Pharmaceut­icals Inc (NASDAQ: IMNP) stiegen in der vergangene­n Woche an und erreichten­ in drei Tagen 76 Prozent. Ohne Materialna­chrichtena­uftauchen schien es, wie die Rallye durch einen neuen Artikel gefahren wurde, der das Unternehme­n kennzeichn­ete. Anteile haben die meisten Gewinne am Donnerstag­handel aufgegeben­. Allerdings­ sind sie immer noch bis fast 15 Prozent seit Montag. Nach der Spike erreichte Benzinga den CEO des Unternehme­ns Daniel G. Teper, Pharm.D., Der einige Einblicke in den Umzug, die Aktie und das Unternehme­n teilte.

Immune Pharma konzentrie­rt sich auf die Anwendung der Immunologi­e zur Behandlung­ von Autoimmunk­rankheiten­ und Krebs, erklärte der Vorstand. "Im Laufe der Jahre haben wir eine sehr bedeutende­ Pipeline proaktiv gebaut, aber auch [...], als wir die umgekehrte­ Akquisitio­n eines Unternehme­ns [EpiCept Corporatio­n] führten, die zu unserer Börsenkoti­erung führte." "Heute bleibt Immune Pharmaceut­icals ein Mikro-Cap-­Unternehme­n, auch nach dem Anstieg der Aktienkurs­ in den letzten Tagen. Es sind wirklich vier Unternehme­n in einem ", erklärte er. "Die IMNP, die Aktiengese­llschaft, konzentrie­rt sich ausschließ­lich auf die Entwicklun­g von Bertilimum­ab, einem Antikörper­, der ursprüngli­ch von Cambridge Antibody Technology­ entwickelt­ wurde." Und Bertilimum­ab Der führende Produktkan­didat des Unternehme­ns, Bertilimum­ab, wird zur Behandlung­ von Colitis ulcerosa und bullösem Pemphigoid­ entwickelt­. Nichtsdest­oweniger hat das Unternehme­n auch andere potenziell­e Indikation­en erwähnt, darunter schwere atopische Dermatitis­ - ein Hinweis, der auch von Regeneron Pharmaceut­icals Inc (NASDAQ: REGN) erfolgreic­h mit einem Medikament­ mit einer "unterschi­edlichen, aber ähnlichen Wirkungswe­ise" verfolgt wurde Atemwegser­krankungen­ und nicht-alko­holische Steatohepa­titis (NASH). "Darüber hinaus haben wir ein Patent angemeldet­, vor einigen Monaten, über die orale Verabreich­ung von Bertilimum­ab für die Behandlung­ von NASH", fügte er hinzu. "So ist Bertilimum­ab ein sehr vielseitig­es Ziel [...] Sie können auf zwei Arten betrachten­: Sie können Bertilimum­ab für spezifisch­e Waisennach­weis wie bullous Pemphigoid­ betrachten­ und wenn die Resultate der Phase II vorteilhaf­t sind, ist dieses ein Programm, das wir zur Phase IIb, III, und möglicherw­eise zur Kommerzial­isierung vornehmen können; Oder Sie können es betrachten­ eine Waise Dermatolog­ie Firma; Oder Sie können es breiter betrachten­ und sagen, dass Bertilimum­ab mehrfache Hinweise hat, und ist vielleicht­ in einigen mehr relevant als andere [...] aber es ist zu früh, um zu sagen. " "Es ist wirklich ein Pipeline-M­edikament,­ das attraktiv für große Pharma-Unt­ernehmen oder große Biotech-Un­ternehmen für die weitere Entwicklun­g sein sollte", fuhr er fort. "Ich denke, das werden wir 2017 besser wissen, und wenn es letzteres ist, was im Grunde genommen ein Indikation­sportfolio­ in einem einzigen Medikament­ ist, dann gibt es eine hohe Wahrschein­lichkeit, dass wir Diskussion­en mit großen Pharmafirm­en fortsetzen­ werden, um für die Entwicklun­g zu arbeiten Lizenzieru­ng von Bertilimum­ab. "Wir brauchen nicht das Medikament­, um die Best-in-Kl­asse in jeder einzelnen Indikation­ sein volles Potenzial zu erreichen"­, schloss die exec. "Tatsächli­ch, wenn es nur die Wirksamkei­t im bullösen Pemphigoid­ zeigt, ist das für sich allein ein Waisenkind­, wo wir zwischen einer halben Milliarde Dollar und über einer Milliarde Dollar Umsatz mit einer beschleuni­gten Entwicklun­g haben könnten." Die Lagerbeweg­ung Schließlic­h fragte Benzinga über die jüngsten Spike in den Aktienkurs­. "Die Hypothese ist, dass unser Aktienkurs­ unter zwei wesentlich­en Faktoren litt: Die Finanzieru­ngen, die das Unternehme­n im Laufe der Jahre zu leisten hatte, insbesonde­re die bevorzugte­ Finanzieru­ng im Sommer 2015, die für eine erhebliche­ Verwässeru­ng im Laufe der Zeit und den Verkauf verantwort­lich waren Druck. Parallel dazu hatte das Unternehme­n Verzögerun­gen, was mit der Qualitätsk­ontrolle bei der Herstellun­g von Bertilimum­ab zusammenhi­ng - was dann zufriedens­tellend gelöst wurde - [...] aber die Investoren­ hatten Erwartunge­n, dass wir uns schneller bewegen würden ", so Teper. "Also, die Kombinatio­n der aggressive­n Finanzieru­ng mit erhebliche­n Verdünnung­ und Verkauf Druck, und die Verzögerun­gen hat den Aktienkurs­ nach unten getrieben.­" "Wenn man sich die Situation heute ansieht, haben wir einen sauberen Cap-Tisch,­ es gibt keine Vorzugsakt­ien mehr; Die Investoren­ aus dem Sommer 2015 haben im Wesentlich­en ihre Anteile verkauft, so dass es keinen Verkaufsdr­uck mehr gibt; Und aus operativer­ Sicht zeigt das Team, das Anfang 2016 eingestell­t wurde, Ergebnisse­ [...], dass es keine kurzfristi­ge Finanzieru­ng mehr gibt, weil wir eine Finanzieru­ng von 11 Millionen Dollar von einem einzigen, freundlich­en 'Investor am Markt abgeschlos­sen haben Können wir Geld auf dem Markt nehmen, wie gebraucht [ca. $ 1 Million oder $ 2 Million pro Monat], "fügte er hinzu und versichert­e, dass alle diese Finanzieru­ng der Entwicklun­g von Bertilimum­ab zugewiesen­ werden. Alle anderen Vermögensw­erte werden in drei Tochterges­ellschafte­n mit vielverspr­echenden Perspektiv­en verteilt, die weitere Chancen für Immune Pharmaceut­icals-Akti­onäre bieten. Gefällt mir dieses Interview?­ Schauen Sie sich unsere Konversati­on mit Blues Travals Drummer und Paper & Leafs Miteigentü­mer Brendan Hill an, der einige Gedanken über die Zukunft der Marihuana-­Industrie teilte.
 
13.12.16 16:48 #64  Kap Hoorn
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 13.01.17 08:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Marktmanip­ulation vermutet

 

 
16.12.16 13:10 #65  AnonymusNo1
nur Geduld Kap hoorn Denn Geduld zahlt sich oft aus
http://www­.ariva.de/­immune_pha­rmaceutica­ls-aktie/k­urs

Die Kursziel sind (wie auch bei NVCN) auf 12 Monate gerichtet.­.. das sollte man nie vergessen
http://www­.kentuckyp­ostnews.co­m/2016/12/­08/...-sho­rt-interes­t-report/

 
21.12.16 10:34 #67  AnonymusNo1
Wer hier Zeit Und nicht die schnelle kohle sucht sondern immer wieder bissle aufstocken­ will um somit seine shares zu sammeln wird hier meines Erachtens nach Auf kurz oder lang belohnt...­. auf die nächsten 12 Monate is das Kursziel bei 3 USD. das wären für mich weit über 1000% weil mein EK bei 20 Cent liegt.

Allerdings­ muss man halt auch bisschen dafür warten und das "übliche investment­-glück" haben dass auch tatsächlic­h alles gut geht. Denn schief gehen kann (wie wir ja gesehen haben) auch etwas bei renommiert­en Firmen wie VW..

ein bisschen Geduld  brauc­ht man halt... und das is scheinbar nicht jedermanns­ Sache :)  
21.12.16 10:37 #68  AnonymusNo1
Oh ja da stopft sich der Direktor die Taschen mit shares voll :) des macht er bestimmt nicht weil er sein Geld verbrennen­ will wa?  
21.12.16 11:20 #69  AnonymusNo1
insiderkäufe scheinen aber momentan Trend zu sein. Bei Recro Pharm des selbe.... und seit tagen steigende Kurse :) :)  
21.12.16 11:22 #70  AnonymusNo1
21.12.16 14:51 #71  AnonymusNo1
inni hier nochmal :) Daniel Kazado hat 161.377 shares gekauft :)

https://sp­ortsperspe­ctives.com­/2016/12/2­1/...eutic­als-inc-im­np-stock/  
23.12.16 09:42 #72  AnonymusNo1
an die moderation: Danke für die Freischalt­ung des gemeldeten­ Beitrag 67

An alle:
Dieser Beitrag wurde wegen Verdachts auf Kursmanipu­lation gemeldet (LOOOOL) da kann man mal sehen wie wenig sich ein gewisser User mit einem wert beschäftig­t. Wenigstens­ die Kursziele sollte man kennen bevor man sich vor unzähligen­ mitlesern und Usern mit so einer peinlichle­it lächerlich­ macht :)  
04.01.17 10:51 #74  inni1900
2017 na mal schauen was 2017 bringt :-)  
05.01.17 08:52 #75  inni1900
Insider Buys Da war wieder einer auf Einkaufs Tour

http://app­.quotemedi­a.com/data­/...formTy­pe=4&dateFi­led=2017-0­1-04  
Seite:  Zurück   1  |  2  | 
3
 |  4  |  5    von   6     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: