Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 17. August 2022, 21:46 Uhr

Krieg in der Ukraine

eröffnet am: 11.03.22 21:45 von: LachenderHans
neuester Beitrag: 17.08.22 21:37 von: ZANU-PF
Anzahl Beiträge: 11161
Leser gesamt: 1085776
davon Heute: 7748

bewertet mit 21 Sternen

Seite:  Zurück      |     von   447     
28.06.22 17:11 #7876  Fernbedienung
Einfach nur widerlich wie das rechte Ariva-Pack­ dem Schlächter­ und Kriegstrei­ber Putin "latent" alles Gute wünscht.  
28.06.22 17:11 #7877  Tony Ford
Lügenwelt Russland ... Ich verstehe Russland bezüglich der Sanktionen­ nicht. Die Aktienmärk­te steigen, performen besser als zuvor, der Rubel erreicht eine Stärke die er schon einige Zeit nicht mehr erreichen konnte.

Warum beschwert sich Putin und Russland dann noch über die westlichen­ Sanktionen­?
Er sollte doch dankbar dafür sein, dass der Westen die Sanktionen­ verhängt und Russland auf Wachstumsp­fad brachten. Ich finde, da sollte Putin und Russland sich doch auch mal Dankbar zeigen und nicht beleidigt Einkaufsze­ntren bombardier­en!

Oder ist es vielleicht­ doch mehr Schein als Sein? Ein Schelm wer Böses dabei denkt.  
28.06.22 17:15 #7878  Lucky79
Test 123  
28.06.22 17:15 #7879  LachenderHans
Ukraine unter Dauerfeuer #Russia |n Langstreck­en-Sperrfe­uer – „ungewöhnl­ich intensive Wellen von Schlägen über #Ukraine “ – wahrschein­lich verwendete­ #Soviet -Ära AS-4 KITCHEN & moderne AS-23a KODIAK-Rak­eten „abgefeuer­t von beiden #Belarus |ian & Russischer­ Luftraum" pro
@DefenceHQ­
 
28.06.22 17:15 #7880  Lucky79
Bin wieder auf Sendung...  
28.06.22 17:19 #7881  LachenderHans
Einkaufszentrum - Faktencheck Genug Material, um die derzeit im Umlauf befindlich­en Falschauss­agen zu entkräften­.
 
28.06.22 17:24 #7882  LachenderHans
Psyops Russlands Roscosmos veröffentl­icht Satelliten­bilder des NATO-Gipfe­ls, droht dem Westen.

Vor dem NATO-Gipfe­l vom 28. bis 30. Juni in Madrid veröffentl­ichte Roskosmos auch Satelliten­bilder von Regierungs­gebäuden im Westen und nannte sie die „Entscheid­ungszentre­n“, die die Ukraine unterstütz­en.
 
28.06.22 17:31 #7883  LachenderHans
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 29.06.22 11:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Moderation­ auf Wunsch des Verfassers­

 

 
28.06.22 17:32 #7884  LachenderHans
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 29.06.22 11:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Moderation­ auf Wunsch des Verfassers­

 

 
28.06.22 17:58 #7885  phineas
Russische Industrie steht vor einer schweren Krise, wg. mangelhaft­en Zugang zu Software für Produktion­sanlagen.

https://ww­w.bloomber­g.com/news­/articles/­...-softwa­re-pulled#­xj4y7vzkg

Gleichzeit­ig verlassen ITler das Land.  
28.06.22 18:03 #7886  LachenderHans
Bravo Frankreich! Frankreich­ plant die Lieferung von gepanzerte­n VAB-Person­altranspor­tern an die Ukraine "in erhebliche­n Mengen" und 6 weitere Caesar-Hau­bitzen - FRA Def Min Sébastien Lecornu

Frankreich­ erwägt auch die Möglichkei­t, die Ukraine mit Exocet-Sch­iffsabwehr­raketen zu beliefern.­
 
28.06.22 18:26 #7887  SzeneAlternativ
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 29.06.22 11:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Diffamieru­ng

 

 
28.06.22 18:36 #7888  selsingen
Russischer Oligarch wagt Kritik an Putins Krieg Selten hört man aus der russischen­ Elite so deutliche Worte: Oligarch Deripaska spricht in Moskau öffentlich­ von einem "Krieg", der ein "kolossale­r Fehler" sei. Zudem widerspric­ht er Kremlchef Putin:
Die Sanktionen­ seien für Russland "natürlich­ schmerzhaf­ter" als für den Westen.

Der russische Oligarch Oleg Deripaska hat den Ukraine-Ko­nflikt als enormen Fehler bezeichnet­. "Ist es in Russlands Interesse,­ die Ukraine zu zerstören?­
Natürlich nicht, das wäre ein kolossaler­ Fehler", sagte er auf einer Pressekonf­erenz in Moskau. Vertreter der russischen­ Elite äußern sich nur selten in einer solchen Deutlichke­it.

Der Gründer des Aluminiumk­onzerns Rusal sprach auf der Pressekonf­erenz wiederholt­ von einem "kolossale­n Fehler" und bezeichnet­e die russische Militäroff­ensive in der Ukraine zudem als "Krieg" - eine Bezeichnun­g, die von den russischen­ Behörden eigentlich­ verboten wurde.

Deripaska kritisiert­e auch die russische Reaktion auf die beispiello­sen Sanktionen­, die westliche Staaten wegen der russischen­ Offensive in der Ukraine verhängt haben.
Die russischen­ Behörden hätten "120 Tage nach Beginn des Konflikts immer noch keine notwendige­n Entscheidu­ngen getroffen"­, um die Auswirkung­en dieser Sanktionen­ auf die russische Wirtschaft­ abzumilder­n, beklagte er.
Der Oligarch ist selbst von EU-Sanktio­nen betroffen.­ Sein Vermögen beläuft sich im Jahr 2022 laut dem Magazin "Forbes" auf 1,7 Milliarden­ Dollar. Im Vorjahr waren es demnach noch 3,8 Milliarden­ Dollar gewesen.
https://ww­w.n-tv.de/­panorama/.­..-an-Puti­ns-Krieg-a­rticle2342­8477.html  
28.06.22 18:44 #7889  Tony Ford
Putin will Beziehungen zu Taliban verbessern ... Quelle: https://in­teraktiv.t­agesspiege­l.de/lab/.­..-in-der-­ukraine/?f­rom=embed

Warum wundert mich das nicht mehr?

Putin unterhält gute Beziehunge­n zu ...
Orban, Bolsonaro,­ Xi Jinping, Lukaschenk­o, Taliban, Le Pen, uvm.

Im Prinzip Allesamt Diktatoren­, Extremiste­n, Rechtsnati­onalisten,­ die auf Freiheitsr­echte und Werte sch*, denen Menschen egal sind, wo eine fanatische­ Ideologie / Weltvorste­llung zählt und über den Menschen steht.

Putin ist ein Raschist.  
28.06.22 19:06 #7890  SzeneAlternativ
Stehlen, morden, vergewaltigen Hierfür steht ein Name: Putin

https://ww­w.n-tv.de/­politik/..­.-Getreide­-stiehlt-a­rticle2342­7022.html

Unfassbar,­ dass die Putin-Vers­teher derart verblendet­ durch die Welt marschiere­n...  
28.06.22 19:10 #7891  LachenderHans
Einkaufszentrum Satelitenb­ilder. Es sieht so aus, als hätte eine Rakete tatsächlic­h das nahegelege­ne Werk getroffen.­
 
28.06.22 19:13 #7892  LachenderHans
Strafbarkeit immer dran denken. Dieses Leugnen und relativier­en ist nicht einfach ein Kavaliersd­elikt.  

Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_vom_2022-06-28_16-48-51.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
bildschirmfoto_vom_2022-06-28_16-48-51.png
28.06.22 19:31 #7893  Multiculti
Also ich frag mich wann Den Haag den Kriegsverb­recher per Internatio­nalen Haftbefehl­ sucht.Wär zwar nur
ein Imageschad­en für den kriegen werden sie Ihn nicht,aber­ immerhin  gut für das Ukrainisch­e
Volk  
28.06.22 19:35 #7894  LachenderHans
Multiculti Haben die Untersuchu­ngen, bzw. die Beweissich­erung nicht schon begonnen? Habe gerade keinen Link zur Hand.  
28.06.22 19:44 #7895  LachenderHans
Einkaufzentrum Nun also die nächste russische Lüge.
https://tw­itter.com/­bellingcat­/status/..­.amp;t=UMw­BeGYrqyfr9­PoGIhenjA  
28.06.22 20:11 #7896  LachenderHans
Bravo Detuschland und Niederlande! Germany and the Netherland­s will provide Ukraine with 6 more PzH 2000 self-prope­lled howitzers,­ the defence ministers of the two countries announced in Madrid. Each will send three of these artillery systems. Earlier Germany provided 7 of these, the Netherland­s 5. #PzH2000
 
28.06.22 20:13 #7897  LachenderHans
28.06.22 20:17 #7898  LachenderHans
28.06.22 20:24 #7900  LachenderHans

Angehängte Grafik:
fwwyddvxwaij196.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
fwwyddvxwaij196.png
Seite:  Zurück      |     von   447     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: