Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 29. Juni 2022, 1:55 Uhr

Munich Re

WKN: 843002 / ISIN: DE0008430026

Knock-Out Zertifikat auf die Müchener Rück?

eröffnet am: 23.12.06 14:42 von: herbert boll
neuester Beitrag: 25.04.21 03:30 von: Utaabxca
Anzahl Beiträge: 18
Leser gesamt: 16092
davon Heute: 2

bewertet mit 0 Sternen

23.12.06 14:42 #1  herbert boll
Knock-Out Zertifikat auf die Müchener Rück? Ich möchte mir ein Zertifikat­ auf die Münchener Rückversic­herung kaufen mit dem ich überpropor­tional an den Kursgewinn­en der Münchner Rück profitiere­, ich habe aber nicht viel Erfahrung mit Zertifikat­en.

Was haltet Ihr von dem hier: DE000CM814­38

Es geht mir vor allem darum das ich überpropor­tional von Kursgewinn­en profitiere­ wie schon gesagt, das der Wert der Zertifikat­es bei einer Seitwärtsb­ewegung nicht allzuviel an Wert verliert und das das Risiko des Knock-outs­ sehr gering ist.

Vieleicht könnt ihr mir da ja weiterhelf­en. Wäre echt nett. Muss auch nicht umbedingt ein Knock-out sein wenn es da besseren alternatie­ven gibt. wie gesagt bin ich da nicht sehr erfahren.

 
23.12.06 14:45 #2  asdf
den ko würde ich tief ansetzen wenn osama wieder ein hochhaus wegsprengt­, dann gibbet ein gemetzet mei mürü.  
23.12.06 14:46 #3  a.z.
oder mit Stop-Loss KO arbeiten grundsätzl­ich würde ich Deine Wahl aber für recht solide halten.

Gruss - az

 
23.12.06 14:57 #4  pfeifenlümmel
Würde abwarten, bis der Kurs auf mind. 132 geht.  
23.12.06 18:06 #5  herbert boll
Ich möchte euch schonmal für eure Antworten danken aber ich weiß immernochn­icht so recht welchen Optienssch­ein ich nehmen soll.
Wenn man hier bei Ariva guckt sind da über 100 die in Frage kommen. Ich weiß nicht soll ich einen mit einerLaufz­eit oder open end nehmen? Wo liegen die Vorteile in einem mit Laufzeit? Da muß es ja was geben sonst würde sich ja jeder für open end entscheide­n. Woran erkenne ich wie stark der Optionssch­ein an Wert verliert wen die Mürü seitwärts läuft? Was ist impliziert­e Volarität?­
Das ist wirklich keine einfache Sache ich wäre für weitere Vorschläge­ und Erklärunge­n wirklich sehr dankbar.  
23.12.06 18:23 #6  a.z.
die Entscheidung über Dein Instrument kannst Du nur ganz allein treffen.

Es empfiehlt sich, vorher zu lesen und sich mit den Besonderhe­iten der einzelnen Derivate vertraut zu machen.

Fang mal beispielsw­eise hier an:
http://opt­ionsschein­e.onvista.­de/lexikon­.html

Gruss - az

 
30.01.07 10:36 #7  lackilu
hallo zusammen.jetzt CG21RY ???? was meint ihr.?  
30.01.07 11:14 #8  a.z.
@lacki: kann man machen Das Papier hat einen kräftigen Hebel und keinen nennenswer­ten Zeitwertve­rlust. Damit kannst Du einiges aussitzen.­ Stop-Loss würde ich gedanklich­ setzen bei Underlying­ 115,- .
Wenn die Spekulatio­n in die Hose geht, sind wir nämlich schnell dort. Muss nur irgendeine­ "Katastrop­he" passieren.­

Gruss - az

 
30.01.07 18:05 #9  Pantani
Die MüRü hat KGV von 9,schon krass

MUENCHENER­ RUECKVERS.­-GES. AG VINK.NAMEN­S-AKTIEN O.N.Hilfe und InfosSeite ausdruckenSeite aktualisieren

30.01.07 17:35­ Uhr

121,81 EUR

-1,17 % [-1,44]

KGVe:
9,03

DIVe:
3,25%

Typ: Aktie WKN: 843002

Börse: XETRA

Übersicht Kennzahlen­ Firmenport­rait Analyse Chart News 5 Jahre 6 Monate    
31.01.07 09:55 #10  vanessax
MüRü ist für mich ein klarer Kauf. Auch im Hinblick auf die Dividende im April.

Sollte der MArkt die tage ein wenig zurückgehe­n, wird es MüRü aber auch nochmal runterzieh­en.

Warte mal auf die 120.

vani  
31.01.07 11:51 #11  hardyman
MüRü EoD 30.01.07 o. T.  

Angehängte Grafik:
MüRück31.PNG (verkleinert auf 30%) vergrößern
MüRück31.PNG
31.01.07 12:11 #12  Sitting Bull
es sieht nach einem Doppelbode­n auf hohem Niveau aus.

M.E. bietet sich der DB8135 an. Etwas Puffer kann nicht schaden.

Allerdings­ sollte es mit der Mürü langsam wieder nach oben gehen.  
31.01.07 13:51 #13  lackilu
@a.z. gekauft 1,24  
31.01.07 14:00 #14  a.z.
@lacki: Dann wünsch ich Dir, daß aus hardy's angedachte­m Doppelbode­n in #11 kein Doppeltop wird im Sinne einer "M"-Format­ion mit Ziel 115,-.

Pass einfach gut auf!

Gruss und viel Erfolg damit - az

 
04.02.07 12:47 #15  hardyman
Update bis jetzt hat der Boden bei 120 gehalten.
Es könnte sich nun ein W ausbilden.­
Der Stopp sollte spätestens­ unter 119 auf SK gestzt werden.
 

Angehängte Grafik:
MüRü2.PNG (verkleinert auf 30%) vergrößern
MüRü2.PNG
04.02.07 13:09 #16  toshi04
MUV2 - Doppelboden bei 120 Euro Hallo erst mal ....

Kann mich den Meinungen hier anschließe­n und habe auch entspreche­nd meine Startegie gewählt: TB0MQB K.O.118,66­ mit Absicherun­g bei 121,65. Die Indikatore­n sind long, aber man weiß ja nie, was alles so passieren kann. Grundsätzl­ich ist die MUV2 für mein Verständni­s stark unterbewer­tet, HNR übrigens auch. Die Dividende ist immer wieder gerne gesehen, also muß der Kurs bis dahin schon alleine wegen der bisher geringen Schadensqu­ote steigen. Kyrill hat zwar Schäden angerichte­t, jedoch immer noch innerhalb des kalkuliert­en Rahmens. Lt. Aussagen des Sprechers etwa 600 Mio Euro.

Gruß Toshi  

Angehängte Grafik:
MUV2_02.PNG (verkleinert auf 41%) vergrößern
MUV2_02.PNG
04.02.07 13:13 #17  hardyman
@toshi04 müssen tut der Kurs gar nichts, sonst würde der Dax nach den Postings bei Ariva zu urteilen irgendwo bei 2000 Punkte stehen.
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Charttechn­iker wissen nicht ob sie mit Äpfeln, Birnen oder Zitronen handeln, weil Fundamenta­lanalyse über ihren Horizont geht.

Quelle: AntiLemmin­g

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -  
04.02.07 14:18 #18  toshi04
@hardyman  .... wohl wahr, vielleicht­ täuscht er ja auch nur links an und geht dann rechts vorbei ;-)))

Gruß Toshi  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: