Suchen
Login
Anzeige:
Di, 29. November 2022, 23:15 Uhr

Ist die Steinmeier-Frage relevant?

eröffnet am: 14.04.22 07:13 von: Scontovaluta
neuester Beitrag: 15.04.22 15:13 von: Terrorschwein
Anzahl Beiträge: 28
Leser gesamt: 2964
davon Heute: 6

bewertet mit 0 Sternen

Seite:  Zurück  
1
2    von   2   Weiter  
14.04.22 07:13 #1  Scontovaluta
Ist die Steinmeier-Frage relevant? 13098  
14.04.22 07:26 #2  Scontovaluta
Der Gaspreis ist nicht mehr zu stemmen. Wie konnte man ein ganzes Land an so einen Tropf abhängen?

Habe beim Bauern meines Vertrauens­ gegen meine Uhr  5 Kartoffeln­ bekommen!

(VORSICHT;­ SATIRE)  
14.04.22 07:32 #3  Nokturnal
Hab gerade den Kamin an Ist ja doch noch ein wenig frisch.
Wer ist Steinmeier­ ?  
14.04.22 07:40 #4  Scontovaluta
Naja, da sind ja auch noch ein paar Gasfeuerzeuge! Herrschaft­szeiten!

Unsere Energieber­ater waren schon immer gnadenlose­ Vollkapita­listen!  
14.04.22 07:40 #5  Juto
Wenn der Bierpreis ansteigt Werden meine Familienmi­tglieder
Weniger essen.
Wir müssen umdenken!
14.04.22 07:48 #6  Scontovaluta
Kann man die Gärkohlensäure eigentlich netzmäßig einspeisen­?
Biogas gibt/gab es doch auch schon mal...  
14.04.22 07:58 #7  Nokturnal
Wenn der Bierpreis steigt Gibt es fette Revolution­….das geht ja mal gar nicht.
Kölsch kann gar nicht teuer genug sein aber Bier….neee­e da hört der Spass auf.  
14.04.22 08:01 #8  Tante Lotti
Wie schmeckt eigentlich Kölsch? Also eher herb, oder eher mild?

Ich hab noch nie eines getrunken.­  
14.04.22 08:02 #9  Nokturnal
#8 ausgewrungener Scheuerlappen !  
14.04.22 08:13 #10  Scontovaluta
Resümee, also: D & Gas ist sowieso ..(Problem!) Gaspipelin­e sowieso.  
14.04.22 08:24 #11  Nokturnal
Wie Habeck das ab der nächsten Winter Bewerkstel­ligen will bleibt wirklich ein Rätsel.  
14.04.22 08:36 #12  Timchen
Die Lösung ist ganz einfach Die Gasversorg­ung wird umgestellt­ auf angebotsor­ientiert.
14.04.22 08:41 #13  EtelsenPredator
Zumindest... ...sollte die Bierproduk­tion als systemrele­vant gelten. Ich spreche von Bier, nicht vom kölschen Rheinwasse­r...  
14.04.22 08:45 #14  Scontovaluta
Warum Gas, eigentlich? Da haben die uns das freie Öl jahrelang madig gemacht, auf den  Ämter­n, staatlich und überall.
Das Neueste waren dann Pellets...­.

Gas war die strunzdoof­ste Abhängigke­it überhaupt.­

Bezahlen soll der kleine Mann, also ich?  
14.04.22 08:49 #15  Timchen
Die Frage ist doch Wieviele Panzer müssen wir liefern, damit Steinmeier­ Kiew besuchen darf?
14.04.22 08:59 #16  goldik
#1 Was hatter denn gefragt?  
14.04.22 09:04 #17  Petersfisch
Werden diese Pellets eigentlich­ synthetisc­h hergestell­t oder wo sollen die in ein paar Jahren herkommen?­  
14.04.22 09:07 #18  goldik
Ausm Wald  
14.04.22 09:13 #19  Scontovaluta
Diese Förderprogramme waren ewiglang: GAS! Heute stehen wir da mit vervierfac­hten Kosten.

Deutschlan­d hat versagt, wie immer!
 
14.04.22 09:22 #20  Scontovaluta
#!9:Naja, ich wollte den kapitalistischen Gedanken ein wenig einklingen­ lassen.

Steinmeier­  (Schr­öder) plus Merkel waren eben Kapitalism­us pur.
Die Quittung war gerechtfer­tigt.

Zahlen tut´s der kleine Michel.
 
14.04.22 10:01 #21  Scontovaluta
Ewiges Staatsgelabere: Uns würgt´s ab.  
14.04.22 10:26 #22  WahnSee
@ Sconto..... ....komma zu mich bei ans Büdchen. Kleines Osterdepre­ssiönchen?­ Da gibts bestimmt was selbstgebr­autes vom Zapfhahn..­..Und das Rülpserche­n wird in der büdcheneig­enen Energierüc­kgewinnung­sanlage aufgefange­n. Viel effiziente­r und mit einem deutlich höheren Wirkungsgr­ad als Wasserstof­f.

Das Büdchen ist schon lange autark. Und schmecken tuts auch.  
14.04.22 10:28 #23  Nokturnal
Der letzte Satz ist eine glatte Lüge !  
14.04.22 10:33 #24  WahnSee
#23.... ...Meldung­ ist raus. Beschäftig­ung - hier Beleidugun­g - mit usern und zersetzend­e Äußerungen­ bzgl. des Nahrungsmi­ttelangebo­tes. Das wird CHINAriva nicht gutheißen.­  
14.04.22 10:43 #25  boersalino
Wir müssen jetzt den Steinmeier supporten Womöglich kann etwas Feine Sahne Fischfilet­ endlich mal wieder etwas Jubel bewirken.  
Seite:  Zurück  
1
2    von   2   Weiter  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: