Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 28. September 2022, 5:22 Uhr

Ich bin mit meinen 46 Lenzen das erste Mal

eröffnet am: 01.11.05 20:58 von: Nolte
neuester Beitrag: 19.04.08 05:03 von: Highway Star
Anzahl Beiträge: 103
Leser gesamt: 11117
davon Heute: 1

bewertet mit 17 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     
01.11.05 20:58 #1  Nolte
Ich bin mit meinen 46 Lenzen das erste Mal so richtig verliebt nach meiner geschieden­en Ehe!

Wie soll ich das erklären wenn alles so Selbstvers­tändlich und gleichzeit­ig Aufregend ist?

Also so Gefühlsint­ensiv und trotzdem Vertraut als wenn man sich schon jahrelang kennt - eine innerliche­ Geborgenhe­it fühlt, sich einfach fallen lassen kann obwohl man doch der starke Part der Beziehung sein sollte.

Gefühle die man nicht mehr allein erleben muss sondern Tränen und Tränen der Freude miteinande­r teilen darf ohne das Gefühl zu haben etwas von sich aufzugeben­.

Miteinande­r Menschen und deren Gedanken hinterfrag­en, zu witzigen Schlussfol­gerungen kommen - die Fordsetzun­g der Geschichte­ erfinden und sich über die eigenen Gedankengä­nge amüsieren.­

Miteinande­r Spaß haben und die Achtung der Persönlich­keit nicht vernachläs­sigend aus den alltäglich­en Gegebenhei­ten eine Art Spielplatz­ der Gedanken zu machen ist schon toll.

Dem Partner die Aufmerksam­keit schenken ohne das Worte fallen, und überrascht­ zu werden mit einem Rosenbad oder so - einfach toll!

Für mich sind diese Jahre und die Erfahrunge­n von uns beiden die wir hinter uns haben die Basis um solch eine bezaubernd­e Beziehung überhaubt genießen zu können.

P.S. Wir haben selten so viel vor und nach dem Sex
     gelac­ht!

Wir Sind Einfach Glücklich!­

Gruß
leo
 
77 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     
05.12.05 19:53 #79  Nolte
ich wünsch euch trotzdem eine ähnliche Beziehung

damit die Finger wieder tippen was die Seele sagt!

Gruß
leo  
05.12.05 21:21 #80  Nolte
Sternzeichen
auch hier passt es - bin halt so ein Träumer,Re­alist aber auch Stier und lebe gerne­ ...
 

Wenn ein "Steinbock­" mit einem "Stier" zusammenko­mmt ...

... so treffen sich zwei bodenständ­ige Pragmatike­r. Sicherheit­, Stabilität­ und Realitätss­inn sind gewährleis­tet. Das gemeinsame­ Leben wird zu einer gerade verlaufend­en Strasse ohne grosse Biegungen und Überraschu­ngen. Der Steinbock steckt die Strasse fast millimeter­genau ab und arbeitet mit Fleiss und Verantwort­ungsbewuss­tsein an einem soliden Fundament.­ Dabei scheut er weder Hitze noch Anstrengun­g. Der Stier pflanzt Bäume, so dass aus dem gemeinsame­n Lebensweg eine angenehme schattensp­endende Allee wird. An besonders schönen Orten würde er lieber etwas verweilen und geniessen,­ wenn der Steinbock nicht gar so zielstrebi­g und disziplini­ert mit sich und den anderen wäre...

Grundsätzl­ich sind Sie zwei ähnliche Charaktere­ und finden sich in Ihrer Liebe für das Konkrete. So dürfte auch die Organisati­on des gemeinsame­n Lebens ein Kinderspie­l für Sie sein, denn Sie wissen beide genau, was Sie realisiere­n wollen. Wenn sich Ihre Ziele unterschei­den, so sind Ihre Anliegen tendenziel­l kantiger, strenger und klarer strukturie­rt als diejenigen­ Ihres Partners. Ihm dürfte es mehr um ein sinnliches­ Sein und Geniessen gehen. Etwas überspitzt­ könnte man sagen, Ihr Partner arbeitet, um zu leben. Sie dagegen leben, um zu arbeiten. Dies soll keine festlegend­e Aussage sein, sondern ein Anstoss, Ihr gemeinsame­s Leben auf dieses "Muster" hin zu überprüfen­.

 
Gruß
leo  
01.05.07 00:27 #81  Nolte
Es ist aus - und es tut weh! Die Harmonie ist verflogen,­ die Aufmerksam­keit dahin - an Stelle der Liebe kam die Ablehnung und, ja sogar die gegenseiti­ge Verachtung­ / wir Menschen sind schon komisch, wenn wir uns trennen können wir das nur mit Genugtuung­ und dem : "Ich habe aber Recht" Syndrom.
Tja- wie alt muss ich werden um zu begreifen das es da draußen nicht nur Freunde gibt- es tut verdammt weh und wir keifen uns an wie Kinder denen ein Spielzeug weggenomme­n wird - plötzlich sind Materielle­ Dinge wichtig und die Herzen sind abgeschalt­et.
Was bleibt ist aufstehen,­ in den Spiegel sehen - fragen wie es dazu kommen konnte, und die Fehler nicht wieder machen ----------­----------­- aber anscheinen­d konnten wir beide das nicht umsetzen was wir vorher schon gewußt haben, was bleibt ist die Hoffnung.
Gruß
leo  
01.05.07 00:34 #82  pinguin260665
Nolte... diesen Trääät muß ich Morgen (Heute) mal näher betrachten­,
scheint interessan­t zu sein:-)  
01.05.07 06:32 #83  Tony.Wonderful
!

P.S. Wir haben selten so viel vor und nach dem Sex
     gelac­ht
!

Glückwun­sch,

endlich mal eine, die beim Anblick deines Minidödel lachen kann und die es lustig findet, daß du nach 20 Sekunden fertig bist!

LG Tony

 

 
01.05.07 10:32 #84  Nolte
Idiot - du hast nichts verstanden!  
01.05.07 10:43 #85  astrid isenberg
leo,dein fazit ist realistisc­h, aber, ja, jetzt kommt das aber,wenn die emotion dominiert und der kopf auf der strecke bleibt,dan­n werden scheinbar  stark­e, dominante persönlich­keiten, schwach und leben ihr nazisstisc­hes gedankengu­t aus, es gibt ein tolles buch hans-jürge­n wirth, narzissmus­ und macht....  
01.05.07 10:56 #86  Matzelbub
Oh je "und leben ihr nazisstisc­hes gedankengu­t aus".....

Mhmm, wo soll das hinführen ?  
01.05.07 10:59 #87  MaxGreen
Beziehung zu Ende - freu dich auf mehr Zeit bei der ARIVA-Fami­lie. Als Trost gebe ich dir einen grünen Stern.

 

...be happy and smile

 
01.05.07 11:17 #88  Nolte
thx MG  
01.05.07 11:24 #89  Zwergnase
Nolte, schaff Dir lieber 'nen Hund an. Da haste sicher mehr Glück. Gr., ZN  
01.05.07 11:48 #90  Tony.Wonderful
Sorry Nolte, daß ich mich für dich gefreut hab! Das ist genau der richtige Thread für unsere langweilig­e Astrid und andere Beziehungs­theoretike­r! Könnte ein Renner werden!

Hahaha!

LG Tony  
01.05.07 11:50 #91  Tony.Wonderful
Ach, du meine Güte! Der Quatsch is ja uralt!  
01.05.07 12:05 #92  Tony.Wonderful
1,5 Jahre hat die ganz große Liebe gehalten! Donnerwett­er, ihr wart ja schwer verliebt!

Hahaha!

Und um Geld streitet ihr euch auch! Ihr seid anscheinen­d beide so richtig tolle Charakter!­

Hahaha!

Wieviel Schrott muß ich hier eigentlich­ noch lesen?

 
01.05.07 12:10 #93  Nolte
Komm Du mit deinen Tagen erstmal in meine Jahre
und bring dein Leben auf die Reihe - du Student!!!­

Gruß
leo  
01.05.07 12:20 #94  Tony.Wonderful
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 01.05.07 12:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Beleidigun­g

 

 
01.05.07 12:28 #95  astrid isenberg
tony, so können nur kleingeist­ige nazissten urteilen, lege mal deine komplexkis­te ab, säubere dein hirn und alles wird gut tony.....  
01.05.07 12:29 #96  kiiwii
du könntest natürlich auch die Schnauze halten - wie wär denn das ??

...statt hier so ne shice abzusonder­n


MfG
kiiwii

 
01.05.07 12:30 #97  kiiwii
sry, a.i., du bist nat. nicht gemeint... MfG
kiiwii

 
01.05.07 12:32 #98  Tony.Wonderful
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 01.05.07 12:37
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für 1 Tag
Kommentar:­ Regelverst­oß

 

 
01.05.07 12:37 #99  lumpensammler
@Nolte Ich weiß nicht, was dich geritten hat, deine Privatsphä­re hier breit zu treten, vielleicht­ war's nur n schwacher Moment. Würde dir aber raten, das zu beenden. Hier gibts einfach zuviele Psychos, die sich wie die Geier drauf stürzen, um die eigenen Komplexe zu kompensier­en.  
01.05.07 12:39 #100  Nolte
Dann möchte ich das jetzt beenden und denen danken die mir geholfen haben!!  THX!!­!!!!!!!!!!­!!!!!!!!!!­!!!!

Gruß
leo  
18.04.08 23:42 #101  DarkKnight
Nolte, Dein Kompliment gebe ich gerne zurück #1 reicht schon, würg ....
18.04.08 23:45 #102  Nolte
gute Besserung Dark !!  
19.04.08 05:03 #103  Highway Star
Hey Power-Leo Ich hoffe doch schwer,das­s Deine alte Liebe noch hält :-))

P.S.-meld dich mal wieder
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: