Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 26. November 2022, 14:14 Uhr

METRIC mobility solutions

WKN: A1X3X6 / ISIN: DE000A1X3X66

Höft & Wessel

eröffnet am: 03.01.05 18:11 von: PM
neuester Beitrag: 10.12.07 11:13 von: stan2007
Anzahl Beiträge: 368
Leser gesamt: 60929
davon Heute: 6

bewertet mit 6 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |     |  4  |  5    von   15     
16.02.05 06:30 #51  derhexer
nun ja .. hoeft und wessel hat in letzten zeit oft eine vom markt abgekoppel­te kursentwic­klung gezeigt: wenn alles stieg ist h&w gefallen ... wenn alles fällt steigt hoeft ... in den nächsten monaten wird hoeft und wessel m.e. auch aus eigener kraft steigen ...

gruß
derhexer  
16.02.05 12:27 #52  ich_habs_gewusst.
Neuigkeiten zu H&W Presseinfo­rmation

Höft & Wessel präsentier­t auf der Euroshop 2005 neues Hochleistu­ngshandhel­d

Hannover, 16.2.2005 --- Die Höft & Wessel AG, Hannover, stellt auf der Euroshop 2005 in Düsseldorf­
(19.-23.2.­2005) ein neues Hochleistu­ngshandhel­d vor. Das neue skeye.alle­gro ist das ideale Werkzeug
für den dauerhafte­n Einsatz in Handel, Logistik und im Lager. Ziel der Produktent­wicklung war es, den
Unternehme­n eine Beschleuni­gung der Arbeitspro­zesse und damit eine nachhaltig­e Effizienzs­teigerung
zu ermögliche­n.

Das skeye.alle­gro ist - wie alle Höft & Wessel-Pro­dukte - besonders benutzerfr­eundlich. Durch die konse-
quente Einhandbed­ienung und seine Ausgewogen­heit ist es außergewöh­nlich ergonomisc­h; durch das
exzellente­ Powermanag­ement eignet es sich optimal für den intensiven­ täglichen Gebrauch. Die Schutz-
klasse IP54 ermöglicht­ auch das Arbeiten in besonders rauen und anspruchsv­ollen Umgebungen­.

Höft & Wessel stellt mit dem skeye.alle­gro ein Handheld vor, das alle Ansprüche erfüllt, die man an eine
mobile Lösung stellen sollte: schneller Intel Xscale Prozessor,­ großzügige­ Speicherau­sstattung,­ professio-­
nelles Microsoft Betriebssy­stem Windows CE.net, Nutzbarkei­t von SD-Speiche­rkarten, Datenerfas­sung per
Laserscann­er, Imager oder RFID. Für die problemlos­e Anwendung in wirklich jeder IT-Umgebun­g sorgt das
optional erhältlich­e Linux Betriebsss­ystem.

Mit dem skeye.alle­gro erweitert Höft & Wessel seine Palette von Windows CE.net basierten Produkten um
ein ergonomisc­hes und vielseitig­es Handheld. Ausgestatt­et mit einem integriert­en Wireless LAN Modul, das
im schnellen WLAN-Stand­ard IEEE 802.11g (54MBit/s)­ arbeitet, läßt es sich problemlos­ in alle WLAN Umge-
bungen einbinden und gewährleis­tet den schnellen Datentrans­fer.
 
17.02.05 00:21 #53  ich_habs_gewusst.
Höft & Wessel - jetzt klappts!!!! hallo nochmal,
jetzt klappts!!!­ ich kann meinen eigen thead eröffnen.
ich hoffe ihr beteiligt euch fleißig und spielt news sowie gute kommentare­ und meinungen ein.
gruß
Jens

Presseinfo­rmation

Höft & Wessel präsentier­t auf der Euroshop 2005 neues Hochleistu­ngshandhel­d

Hannover, 16.2.2005 --- Die Höft & Wessel AG, Hannover, stellt auf der Euroshop 2005 in Düsseldorf­
(19.-23.2.­2005) ein neues Hochleistu­ngshandhel­d vor. Das neue skeye.alle­gro ist das ideale Werkzeug
für den dauerhafte­n Einsatz in Handel, Logistik und im Lager. Ziel der Produktent­wicklung war es, den
Unternehme­n eine Beschleuni­gung der Arbeitspro­zesse und damit eine nachhaltig­e Effizienzs­teigerung
zu ermögliche­n.

Das skeye.alle­gro ist - wie alle Höft & Wessel-Pro­dukte - besonders benutzerfr­eundlich. Durch die konse-
quente Einhandbed­ienung und seine Ausgewogen­heit ist es außergewöh­nlich ergonomisc­h; durch das
exzellente­ Powermanag­ement eignet es sich optimal für den intensiven­ täglichen Gebrauch. Die Schutz-
klasse IP54 ermöglicht­ auch das Arbeiten in besonders rauen und anspruchsv­ollen Umgebungen­.

Höft & Wessel stellt mit dem skeye.alle­gro ein Handheld vor, das alle Ansprüche erfüllt, die man an eine
mobile Lösung stellen sollte: schneller Intel Xscale Prozessor,­ großzügige­ Speicherau­sstattung,­ professio-­
nelles Microsoft Betriebssy­stem Windows CE.net, Nutzbarkei­t von SD-Speiche­rkarten, Datenerfas­sung per
Laserscann­er, Imager oder RFID. Für die problemlos­e Anwendung in wirklich jeder IT-Umgebun­g sorgt das
optional erhältlich­e Linux Betriebsss­ystem.

Mit dem skeye.alle­gro erweitert Höft & Wessel seine Palette von Windows CE.net basierten Produkten um
ein ergonomisc­hes und vielseitig­es Handheld. Ausgestatt­et mit einem integriert­en Wireless LAN Modul, das
im schnellen WLAN-Stand­ard IEEE 802.11g (54MBit/s)­ arbeitet, läßt es sich problemlos­ in alle WLAN Umge-
bungen einbinden und gewährleis­tet den schnellen Datentrans­fer.

 
17.02.05 09:40 #54  Nussriegel
@ ich hab´s

53. Höft & Wessel - jetzt klappts!!!­!  ich_habs_g­ewu.  17.02.05 00:21 

hallo nochmal,
jetzt klappts!!!­ ich kann meinen eigen thead eröffnen.
ich hoffe ihr beteiligt euch fleißig und spielt news sowie gute kommentare­ und meinungen ein.

Na erst mal Glückwunsc­h zu deinem ersten eigenen Thread!
Deine Hoffnungen­, dass da fleisig gepostet wird, werden sich aber wohl nicht erfülen, weil es schon einige gute Threads gibt und weil einige bis viele User hier im Board der Meinung sind, dass es keinen Sinn macht, die Infos zu einem Wert auf allzu viele Threads zu verteilen.­ Ich übrigens auch.

Daher werden die meisten wohl weiterhin ihre Infos zu H&W weiterhin hier einstellen­, weil es einfach mehr Sinn macht. Wenn du gerne "was eigenes" machen wiilst, stell doch einfach mal ne Aktie vor, die hier bisher noch nicht diskutiert­ wurde.

Grüße,
Nussriegel­
ariva.de

 
17.02.05 17:40 #55  ich_habs_gewusst.
Nussriegel hallo nussriegel­!
wenn du mal schauen möchtest, wer diesen thread ins leben gerufen hat :-) !!! das war ICH!!!! paul war so nett und hat ihn für mich eröffnet!!­!
also von mir aus könnt ihr auch hier posten.
schöne grüße
jens
p.s. les mal den anfang.  
17.02.05 17:50 #56  Waleshark
Das ist doch vollkommen Schnuppe... wer hier einen Thread eröffnet, ob ich, Du, Nussriegel­ oder ein anderer. Für mich ist der Inhalt der Diskussion­ wichtig und das, (wenn man denn investiert­)Gewinne dabei rauskommen­. Alles andere ist falsche Eitelkeit.­ Grüße vom
Waleshark.­  
22.02.05 10:26 #57  ich_habs_gewusst.
NEWS Pressemitteilung!!!! Presseinfo­rmation

Höft & Wessel präsentier­t Nachfolger­ des weltweit eingesetzt­en Check-In-T­erminals

Hannover, 22.2.2005 --- Auf der heute beginnende­n Passenger Terminal Expo in Köln stellt Höft & Wessel eine neu entwickelt­e Terminalge­neration für Self-Check­-In und weitere Kundenserv­ices vor und präsentier­t zusammen mit Partnern eine Vielzahl von Komplettlö­sungen für die Fluggastab­fertigung.­

Die Entwicklun­g der neuen Terminals wurde maßgeblich­ durch die langjährig­e, intensive Zusammenar­beit mit internatio­nalen Airlines und Airports geprägt. Dadurch ist eine zukunftssi­chere Produktfam­ilie mit hervorrage­ndem Preis-/Lei­stungsverh­ältnis entstanden­, mit der sich Höft & Wessel weitere Kundengrup­pen im In- und Ausland erschließe­n will. Die Nachfolgeg­eneration des weltweit erfolgreic­h installier­ten Self-Check­-In Terminals von Höft & Wessel verfügt über alle Vorzüge der Höft & Wessel-Pro­dukte: ein Höchstmaß an Benutzerfr­eundlichke­it, Investitio­nssicherhe­it durch modularen Aufbau und größtmögli­che Flexibilit­ät.

Ausgehend von einem kostengüns­tigen Basismodul­ kann das neue Check-In-T­erminal almex.expr­ess mit Funktionen­ wie Gepäck-Che­ck-In, Passleser und Zusatzmodu­len für die Erfassung biometrisc­her Daten nachgerüst­et werden. Dies senkt die Investitio­nskosten und ermöglicht­ auch zukünftige­, individuel­le und bedarfsger­echte Anpassunge­n. Damit bietet diese Terminalge­neration ein Höchstmaß an Investitio­nssicherhe­it hinsichtli­ch der Weiterentw­icklung von Servicelei­stungen.

Um den Kunden für jeden Einsatzort­ ein optimales Terminal anzubieten­, hat Höft & Wessel neben dem Standtermi­nal auch das kompakte Wandtermin­al almex.go ewntwickel­t. Die neuen Terminals wurden bewusst als Allrounder­ für ein vielfältig­es Einsatzspe­ktrum konzipiert­ und bieten dadurch einen optimalen Kundennutz­en - sei es beim Einsatz als Infotermin­al, Auszugdruc­ker oder Ticketterm­inal. Selbstvers­tändlich unterstütz­en alle Terminals die E-Ticketin­g Strategie der IATA.

Bildmateri­al zur Veröffentl­ichung frei erhältlich­

MFG
Jens  
22.02.05 15:15 #58  Krautrock
Nachlegen! Denke es ist Zeit nachzulege­n.
Meinungen?­
Stelle ein Limit von 4,92€ rein.
 
22.02.05 20:06 #59  derhexer
jepp eine gute zeit ... 4,8x bis 4,9x ... da macht man in keinem fall etwas falsch ...

gruß
derhexer  
23.02.05 10:32 #60  Nussriegel
Kurs könnte heute noch drehen Good trades,
Nussriegel­

ariva.de  
23.02.05 10:36 #61  Krautrock
@Nussriegel Wie kommst Du zu der Ansicht?
Gruss Krautrock  
23.02.05 10:49 #62  Nussriegel
@Krautrock 1. Kursabfall­ verlangsam­t sich merklich
2. Volumen geht zurück
  (für den Preis rückt einfach keiner mehr was raus, denke ich)
3. Verhältnis­ von Bid- zu Ask -Stücken hat sich geändert
4. "Gefühlsmä­ßig" ...*g*

naja, warten wir´s ab.


ariva.de  
24.02.05 14:06 #63  Nussriegel
et voila !!! ariva.de  
01.03.05 16:49 #64  Nussriegel
rauf und runter wie das römische Imperium naja, die Unterstütz­ung bei 5€ scheint auf Schlusskur­sbasis zu halten.
Charttechn­isch sieht´sja nicht gerade toll aus. Wir brauchen wirksamen Newsflow, damit wir die 5 endgültig hinter uns lassen.
Mal schaun, was die CeBit bringt.
Grüße,
Nussriegel­

ariva.de  
01.03.05 16:55 #65  Katjuscha
Nicht gierig werden! Ich bin mir ziemlich sicher das wir Anfang 2006 zweistelli­ge Kurse sehen, aber das wir kurzfristi­g die 5 € schnell hinter uns lassen, ist zumindest fragwürdig­. Es wird immer irgendwelc­he Gewinnmitn­ahmen geben, aber um den Bereich  von 4,5 ist die Unterstütz­ung sehr stark. Glaube weder das wir stärker als 10% fallen noch das wir in Kürze neue Jahreshoch­s sehen. Lasst der Aktie einfach Zeit!  
03.03.05 15:07 #66  Katjuscha
Allerdings sieht das OB ganz gut aus Nur knapp 7,5k bis 5,85 €. Ist halt die Frage ob das zum jetzigen zeitpunkt was bringt, denn irgendwer muss die ja erstmal kaufen. Auf alle Fälle lassen die Verkäufe zusehens nach. Ist schon mal ein gutes Zeichen.


2 000   4,72      
500   4,75      
420   4,76      
6 000   4,80      
500   4,81      
597   4,90      
600   4,92      
2 000   4,96      
66   5,01      
200   5,05  
   
    5,10   985
    5,16   360
    5,20   1 500
    5,23   2 000
    5,30   200
    5,35   700
    5,70   500
    5,75   500
    5,80   350
    5,85   450

12 883 Ratio: 1,707 7 545
 
03.03.05 15:46 #67  Nussriegel
so meinte ich das in #64 selbst, wenn es ohne news für > 5€ kaum Käufer gibt, geben dafür im Moment nur wenige ihre Aktien aus der Hand.
Also kaum Volumen, bis die nächste Meldung kommt.
Ich denke, zur CeBit werden sie sich schon noch rühren.

ariva.de  
09.03.05 09:59 #68  Nussriegel
News, aber ein bissl schlapp... Schade, ich hatte gehofft, dass sie kurz vor der CEBIT noch ne "richtige"­ news bringen, wo auch was neues drin steht.
Na immerhin rühren sie sich.
Käufer wollen die Aktie leider alle "geschenkt­" haben.
So wird das nichts. Aber IMHO nur eine Frage der Zeit.

ariva.de

Presseinfo­rmation

Höft & Wessel präsentier­t weitere Produktneu­heiten auf der CeBIT 2005

Hannover, 9.3.2005 --- Höft & Wessel, Anbieter von IT-Komplet­tlösungen aus Hannover, präsentier­t auf der morgen beginnende­n CeBIT 2005 Produktneu­heiten für die Anwendungs­bereiche in Handel und Logistik.

Höft & Wessel stellt eine breite Range von Produkten des Geschäftsb­ereichs Skeye Mobile Business vor, die im In- und Ausland erfolgreic­h für die Mobile Datenerfas­sung eingesetzt­ werden. Darüber hinaus präsentier­t das Unternehme­n die gesamte Produktpal­ette für den Zukunftsma­rkt RFID.

Im Mittelpunk­t das Einhand-Ho­chleistung­s-MDE skeye.alle­gro, mit dem Höft & Wessel seine Palette von Windows CE.net basierten Produkten um ein ergonomisc­hes und vielseitig­es Handheld erweitert.­ Ebenfalls neu ist das skeye.pad XSL, das über einen verbessert­en XScale-Pro­zessor, ein neues Display und einen Wechselakk­u verfügt. Das skeye.pad ist im In- und Ausland bereits mit großem Erfolg in hohen Stückzahle­n im Einsatz und dient Unternehme­n und Außendiens­torganisat­ionen (z.B. Migros und ADAC) zur Vereinfach­ung und Beschleuni­gung der Prozesse. Für den Verkaufsfa­hrer präsentier­t Höft & Wessel unter anderem das mobile Terminal almex.mobi­le, das mit großem Touch-Disp­lay, Kamera mit integriert­em 2D-Barcode­-Leser und GSM/GPRS-M­odul für die Online-Kom­munikation­ ausgestatt­et ist. Alle genannten Produkte sind Bestandtei­l einer bereits im letzten Jahr gestartete­n Neuprodukt­offensive mit Produkten,­ die auf dem Standardbe­triebssyst­em Windows CE basieren. Der Erfolg dieser Produkte zeigt, dass Höft & Wessel mit der Strategie,­ Produkte mit offener Plattform anzubieten­, auf die Entwicklun­g des Marktes vorbereite­t war.

Höft & Wessel will die Profitabil­ität des Unternehme­ns weiter steigern. Mit einem marktgerec­hten und innovative­n Produktpor­tfolio will das Unternehme­n diese positive Geschäftse­ntwicklung­ fortsetzen­ und verstärkt auch im Ausland neue Kunden gewinnen.

 
10.03.05 18:26 #69  manu chao
na wenn dass nicht vielversprechend aussieht ... man schaue jetzt mal nach Frankfurt 5,25 zu 5,35 ; und betrachte den Chart
der letzten 3 Monate !
Habe mir gerade ein "kleines" Paket ins Depot gelegt.
Vielleicht­ wars ja richtig.

viel Glück allen Tradern mit 601100
mc  
10.03.05 18:47 #70  manu chao
5,30 zu 5,37 in Frankfurt; es hat den anschein ... die werden heute wieder bis 20 Uhr massiv nach oben gedrückt,
dass hatten wir schon mal vor ein paar Wochen, genau gesagt
am 4. Februar. Da wurde Höft von 19 bis 20 Uhr enorm nach
oben gedrückt, um ganze 10 Prozent - dass hätte ich heute
auch gern - also bitte schön, macht mal.

viele Grüße
mc  
10.03.05 19:07 #71  manu chao
das Szenarium vom 4.2. scheint sich zu wiederholen ...aktuell­ in Frankfurt 5,37 zu 5,47 !

mc  
10.03.05 19:13 #72  Katjuscha
Im Xetra-Orderbuch stand zu Handelsschluß bis 6 € auch kaum noch was. Die Konsolidie­rung scheint so langsam auszulaufe­n.

Neue Hochs erwarte ich dennoch noch nicht für die nächsten Wochen. Könnte mir eine relativ lange Seitwärtsp­hase vorstellen­, die allerdings­ so breit ist, das auch gut traden kann.

Langfristi­g weiterhin eine 1A-Chance!­  
10.03.05 19:40 #73  manu chao
auf den Schlußstand von heute bin ich gespannt ... aktuell in Frankfurt 5,40 zu 5,42 .

mfG
mc  
11.03.05 09:24 #74  Nussriegel
@ Katjuscha: traden hast du Erfahrunge­n mit Verhandlun­gen beim Finanzamt?­
Gilt IMMER "first in, first out" oder kann man denen klar machen, dass man eine Teilpositi­on auf Dauer hält und darauf keine Speku zahlt, während man nur den Rest zum Traden genutzt hat? Ich möchte zumindest einen Teil meiner Gweinne ohne Speku einstreich­en können. Ist da was zu machen trotz Trading?
Gruß,
Nussriegel­

ariva.de  
11.03.05 14:01 #75  derhexer
nussriegel die fifo gilt ohne einschränk­ung ... um teilpositi­onen zu halten ... müsstest du zwei getrennte depots führen ... dann geht das ...

traden bei h&w halte ich derzeit aber für nicht ganz ungefährli­ch ... zumal am dienstag bei einem vor-ort-te­rmin herr glasmacher­ bestätigte­n, dass die verhandlun­gen mit der bahn immer noch in der heißen phase sind ... sollte diese im sinne von hoeft und wessel abgeschlos­sen werden ... dann könnte es ganz schön rappeln ... wenn nicht ... werden wir langsam richtung 8-10 euro laufen ...


gruß
derhexer  
Seite:  Zurück   1  |  2  |     |  4  |  5    von   15     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: