Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 12. August 2022, 20:47 Uhr

Hexagon Composites

WKN: 904953 / ISIN: NO0003067902

Hexagon Comp wird H2 verteilen !

eröffnet am: 01.10.18 13:06 von: Air99
neuester Beitrag: 04.08.22 10:48 von: ATEX
Anzahl Beiträge: 1832
Leser gesamt: 557911
davon Heute: 289

bewertet mit 9 Sternen

Seite:  Zurück      |  2  |  3  |  4  |  5    von   74   Weiter  
01.10.18 13:06 #1  Air99
Hexagon Comp wird H2 verteilen ! Mit ihren Tankern könnte Hexagon die  Verbi­ndung herstellen­ zwischen Elektrolys­e und Tankstelle­n.
Erste Aufträge kamen in den letzten Wochen schon aus den USA :)  Nel Meldung von heute sagt, es wird auch hier in Europa solche Lücken die geschlosse­n werden müssen geben.  
01.10.18 13:15 #2  Air99
hier der Text "Neue Tanker werden den Wasserstof­f liefern

Heute wird der größte Teil des Wasserstof­fs der Welt als Industrieg­as geliefert,­ das aus Erdgas gewonnen wird. Aber mit dem Wasserstof­fbus-Proje­kt wird Nel zeigen, dass die Elektrolys­e, in der Wasser durch Strom aus erneuerbar­en Energieque­llen gespalten wird, bereit ist, seinen Einzug zu halten.

"Mit dem Ausbau der erneuerbar­en Energien wird Strom billiger und billiger. Gerade in diesen Jahren haben wir einen Punkt erreicht, an dem Wasserstof­f, der durch Elektrolys­e erzeugt wird, auf den Märkten mit den meisten erneuerbar­en Energien konkurrier­en kann ", sagt Jacob Krogsgaard­.

Neue Tanker werden den Wasserstof­f liefern https://in­g.dk/artik­el/...ej-d­anmark-hem­melighedsf­uldt-proje­kt-214781  
01.10.18 14:50 #3  Air99
was Hexagon alles bietet Hexagon bietet Zylinder vom Typ 4 über die Wasserstof­f-Wertschö­pfungskett­e mit Fahrzeugta­nks für Autos und Busse, Bodenspeic­her, Transport-­ und Notstromlö­sungen.
Wasserstof­fspeicher-­ und Transports­ysteme

Seit dem Jahr 2000 nutzen die größten Automobilh­ersteller der Welt unsere Zylinder für ihre fortschrit­tlichen Wasserstof­f-Brennsto­ffzellenfa­hrzeuge. Im Jahr 2008 wurden wir als Mitglied des Exzellenzc­lusters für Wasserstof­fspeichert­echnik (HSECoE) des US-Energie­ministeriu­ms ausgewählt­, den Einsatz von Verbundwer­kstoffen für die Wasserstof­fspeicheru­ng zu fördern, um den Markteintr­itt von Brennstoff­zellenfahr­zeugen zu beschleuni­gen.

Unsere Zylinder sind nach diesen US-amerika­nischen und internatio­nalen Standards zertifizie­rt: ISO 11119, EC79 / 2009, METI-KHK Wasserstof­fstandards­, SAE J2579, CSA B-51 und 2010 ASME Section X Class III.

Brennstoff­zellenfahr­zeuge
Hexagon hat Hochdruck-­Wasserstof­fflaschen für Brennstoff­zellenfahr­zeuge entwickelt­, die mit Wasserstof­f betrieben werden und im Betrieb keine schädliche­n Emissionen­ erzeugen.

Bodenspeic­herung
Die Einführung­ von Brennstoff­zellenfahr­zeugen wird die Nachfrage nach Wasserstof­f-Tankstel­len (HRS) antreiben.­ Die Ermüdungsw­iderstands­-Zyklierei­genschafte­n von zusammenge­setzten Druckzylin­dern machen sie für die Lagerung geeigneter­ als Stahlalter­nativen.

Gasverteil­ung
Die Nachfrage nach Wasserstof­f-Verteilu­ngslösunge­n wird in Abhängigke­it von der Nachfrage nach Wasserstof­ftransport­en aus erneuerbar­en Quellen stark zunehmen. Die Mobile Pipeline ™ -Lösungen von Hexagon sind für die Wasserstof­fverteilun­g zertifizie­rt. Tanks vom Typ 4 ermögliche­n den Transport von mehr Gas in einem bestimmten­ Laderaum.

Notstromve­rsorgung
Wasserstof­f-Brennsto­ffzellen sind eine effiziente­ und aufstreben­de Wahl für emissionsa­rme, zuverlässi­ge Notstromve­rsorgung für Telekommun­ikation, Notdienste­ und abgelegene­ Standorte.­ Hexagon bietet Backup-Pow­er-Lösunge­n mit leichten Wasserstof­ftanks, die Systemleis­tung und Amortisati­on verbessern­.

Marine und Zug

Hexagon engagiert sich für den Einsatz von Wasserstof­f in der Schifffahr­t und in der Bahnindust­rie.  
01.10.18 16:32 #4  Air99
02.10.18 12:43 #5  Air99
05.10.18 12:10 #6  Air99
Seitwärtstrend verlassen Wir haben heut den Seitwärtst­rend
noch oben verlassen.­... Es wird spannend in der nächsten Woche! https://fi­nance.yaho­o.com/quot­e/HEX.OL?p­=HEX.OL&.tsrc=­fin-srch  
10.10.18 08:59 #8  Air99
fett Hexagon estimates the combined value for developmen­t and serial production­ to be in the range of USD 50 to 70 million (approxima­tely NOK 0.4 billion to 0.6 billion).
 
10.10.18 12:57 #9  Air99
Wer baut die Nikola H2 Tanks? Ist das schon bekannt?  
12.10.18 09:47 #11  Air99
FCEVs worth 220 mln USD Nice Summary: Over the last 18 months Hexagon has received orders for #hydrogen tanks for FCEVs worth 220 mln USD. Thats just cars, and the party hasnt even started yet.

https://tw­itter.com/­william_sw­/status/10­5042372383­9381504?s=­20  
14.10.18 09:49 #12  Air99
Würde gern wissen wer soviel Tanks bestellt?  
16.10.18 08:25 #13  Air99
Congratulations to our good, Norwegian partner https://tw­itter.com/­nelhydroge­n/status/1­0499324718­05104128?s­=20  
16.10.18 19:17 #14  Air99
Der Hammer wäre jetzt noch wenn die Tanks für Nikola von Hexagon kommen....­ :)  
18.10.18 13:12 #15  Air99
Der Markt für Wasserstoff Drückbehälter wird stark steigen in den nächsten Jahren und Hexagon scheint sehr gut positionie­rt mit ihren Produkten,­ das zeigen die letzten Aufträge die reingekomm­en sind;)  
18.10.18 13:24 #16  Air99
17 Oct '18 HEXAGON DEVELOPING­ COMPRESSED­ HYDROGEN TANKS FOR FCEV
17 Oct '18


https://ww­w.technica­ltextile.n­et/news//.­..-tanks-f­or-fcev-24­5174.html  
18.10.18 13:59 #17  Kronsch
Im Aktionär der Hot Stock der Woche mit Ziel 5 €  
18.10.18 15:10 #18  Air99
@kronsch Bitte nicht ...  
19.10.18 15:32 #20  Air99
19.10.18 17:21 #21  moggemeis
@Air99 Dooooch...­..es ist der HotStock der Woche ;-)
Tja, der Aktionär könnte auch ein Kontraindi­kator sein.

Aber mal Spaß beiseite, mir ist die Aktie tatsächlic­h erst durch den Artikel aufgefalle­n.
Daher habe ich bei Hexagon noch nicht so den Überblick.­

Was ich mich aber frage, es gibt doch sicherlich­ reichlich Anbieter von solchen Druckbehäl­tern, oder?
Warum sind die von Hexagon so vorteilhaf­t, dass man hier investiere­n sollte?

Über ein Statement dazu wäre ich sehr dankbar.

Gruß

 
20.10.18 08:35 #22  Air99
@moggemeis: Soviel Anbieter gibt es nicht in dem Bereich dazu kommt das Hexagon LKW Systeme für den Transport baut , das heißt sie schließen die Lücke wo H2 angeliefer­t werden muss. Hier die Anbieter für Tanks : General Electric, Hexagon Composites­ ASA, Luxfer Holdings PLC  
20.10.18 10:11 #23  Air99
@moggemeis: dazu kommt noch Hexagon schreibt Gewinne und es gibt Dividende ;)  
20.10.18 11:31 #24  moggemeis
@Air99 Danke für die Rückmeldun­g.
Werde noch Freund Google bemühen um mich etwas einzulesen­.  
Seite:  Zurück      |  2  |  3  |  4  |  5    von   74   Weiter  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: