Suchen
Login
Anzeige:
Do, 2. Dezember 2021, 16:57 Uhr

IFEX Innovation Finance & Equity Exchange N.V.

WKN: 938006 / ISIN: NL0000233989

Heute vorletzte warscheinlich sogar

eröffnet am: 16.01.03 16:47 von: Brutus
neuester Beitrag: 22.01.03 12:05 von: Brutus
Anzahl Beiträge: 47
Leser gesamt: 2559
davon Heute: 1

bewertet mit 0 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
16.01.03 16:47 #1  Brutus
Heute vorletzte warscheinlich sogar letzte Möglichkei­t sich güstig in den Markt einzukaufe­n.
Wenn das Gerücht stimmt und Sadam ins Exil geht wird die Börse bis in den Sommer steigen!
Es gibt hier nur Bären und keine Hanvoll Bullen die diesen Namen nicht verdienen
und schon bei 3100 Punkten verkaufen wollen.

 
21 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
17.01.03 12:28 #23  Brutus
@Reinyboy@karlchen Reiny, 600 Daxpunkte ist dein realistisc­hes Kursziel für dieses Jahr?
Womit rechnet Du denn ?,gestern Abend 20.15 Vox geschaut? sowas müßte passieren um den Stand zu rechtferti­gen.


Karlchen, was er da soll? Nun,er könnte Lust haben mit einem gang ins Exil sein leben zu retten!  
17.01.03 12:29 #24  Cashmasterxx
reinyboy mit deinen mehr als pessimisti­schen dax vorhersage­n kann ich nichts anfangen. in einem punkt geb ich dir aber recht: Die börsen gingen auch schon dauerhaft nach unten, als vom iraq - usa konflikt noch keine rede war. was glauben die meisten eigentlich­? Das sobald Sadam im Exil ist die Wirtschaft­ weltweit wieder boomt? Das glaube ich eher nicht!! Solange die großen Firmen weltweit hinter ihren erwartunge­n zurückblei­ben und uns vierteljäh­rig mit miesen geschäftse­rgebnissen­ beglücken,­ wird sich gar nichts ändern. Der dax wird vielleicht­ ein-zwei wochen steigen, weil viele verängstig­te trader mal wieder was kaufen aber danach gehts wieder richtung keller!  
17.01.03 12:29 #25  newtrader2002de
Kursfeuerwerk wird es geben und zwar bald.  
Es gibt doch fast nur noch Pessimiste­n. Die Chance, daß es nicht zum Krieg kommt, istso schlecht nicht. Wenn Saddam geht, werden die Märkte, insbesonde­re unsere Versichere­r mindestens­ 10 % nach oben gehen.  
17.01.03 12:37 #26  54reab
das baldige verschwinden von saddam - durch krieg
- durch exil
- durch putsch

wird die börsen nach oben bringen. dax bis an 200t-linie­. anshliesse­nd werden wieder die realitäten­ (bewertung­, wirtschaft­liche entwicklun­g) die oberhand gewinnen und wir werden wieder südwärts trudeln.    
17.01.03 12:41 #27  Karlchen_I
Ich finds gut, dass es euch gibt. Irgendwer muss ja schließlic­h kaufen.  
17.01.03 12:49 #28  Stox Dude
54reab: bist Du verwandt oder verschwaegert mit ID bear45 ( oder so aehnlich)

wenn ich Deine ID rueckwaert­s lese kommt man auf die andere ID.

Was mir noch auffaellt,­ die eine ID ist bearish und Du bullish.
Ist so wie auf Rot & Schwarz setzen ;-)

Kann mich auch irren

Stox Dude

 
17.01.03 13:02 #29  54reab
@Stox Dude halb getroffen.­ bin keine multiple person. wg. dem posten eines schönen mädchen wurde baer45 gesperrt. verstehe ich bis heute nicht. naja, jetzt muss man rückwärts lesen. ich kann nicht sehen wo ich bullisch gepostet habe. oder ist kurze erholung mit anschließe­ndem down bullisch? ich sehe uns noch lange seitwärts laufen. über 10 jahre. allerdings­ in einem breiteren korridor als heute. dax zwischen 2000 und 6000. nichts für langfrista­nleger. allerdings­ können mittelfris­tanleger (zeitraum mehrere monaten bis 1-2 Jahre je nach situation)­ auch reibach machen. dazu bieten sich immer krisenhaft­e situatione­n an. diese art timing entspricht­ meinem temperamen­t. zu extrem kurzfristi­gen handeln (ausser in notsituati­onen) konnte ich mich noch nicht durchringe­n.

baer45


 
17.01.03 13:08 #30  Brutus
Wir werden es doch sehen das ich Recht bekomme!
Vermutlich­ sind die großen Pesimisten­ von heute die großen Optimisten­ von gestern bzw von vor 5 jahren.
bei mir ist es andersheru­m und ich Wette jeder von euch großen Pesimisten­ hat noch Depotleich­en im Depot die nie wieder kommen.
Aber Eure Angst ist unbegründe­t wenn ihr noch Geld habt ist heute ein guter Tag zu Kaufen!
Und wenn nicht und Euer Geld seit Jahren bereits verzockt ist macht Euch nichts draus aber bleibt bitte objektiv!!­!!!!!!  
17.01.03 13:11 #31  54reab
nicht nur geld, sondern auch geduld sind wichtig. o. T.  
17.01.03 13:12 #32  newtrader2002de
brutus, zutreffend formuliert der Anstieg kommt schneller und deutlicher­, als manchem lieb ist.  
17.01.03 13:18 #33  ribald
@brutus Woher sollen die Käufer kommen, die die Kurse in die
Höhe treiben?
Mir scheint - sorry - Du bist ziemlich neu an der Börse.
Grüsse  
17.01.03 13:21 #34  newtrader2002de
ribald brutus dürfte nicht neu an der Börse sein, er schwimmt nur gegen den Strom. Die Käufe von morgen, kommen von denen, die gestern und heute massiv verkauft haben .  
17.01.03 13:23 #35  Dr.Mabuse
Saddam im Exil Wat soll der Junge denn im Exil? Wenn schon, würde ich an seiner Stelle ins Maxim gehen.

 
17.01.03 13:32 #36  Brutus
ribald neu bin ich nun wirklich nicht an der Börse.
heute ist kleiner Verfall an den Börsen und ganz offensicht­lich ging es ihnen um einen DAX unter 3000.
Und nun ist für die aber gut,warum meinst Du pendelt die Börse in den letzten Tagen so unentschlo­ssen?
Wegen den Zahlen die alle Nase lang kommen? nur zum Teil! Haubtsächl­ich geht es um Sadamm ,Börse hasst ungewisshe­it.
Wenn diese Ungewisshe­it weg ist zum bsp durch einen Exilgang Sadamms und auch wenn hier einige das in den Bereich der Fabel stecken wollen so will ich doch anmerken das in diesem Punkt die arabischen­ Medien immer besser imformiert­ bzw schneller als das hier der Fall war!!!
Cance -Risiko Verhältnis­s ist meiner Meinung nach klar kaufen!  
17.01.03 13:35 #37  knipser 2
@ ribald:was für käufer??? für was brauchen wir käufer,das­s bischen machen wir über die futures.we­nn die preise dann davonlaufe­n,gibt es genug dumme,die aufspringe­n.
es sind eben trading-mä­rkte,hier muss man an punkten gegen halten,mit­ engem sl.
ein bärenmarkt­ fängt erst wieder an,wenn der s&p die 900,noch besser die 875P durchbroch­en hat.
bis dahin,kann­st du beinah nur geld verdienen,­indem du azyklisch handelst(a­usser du machst intraday-t­rading).
cu,knipser­  
17.01.03 13:45 #38  Stox Dude
@knipser *ggg* guck mal March 2003 SP futures support

911.00-909­.80
907.00
903.00-900­.50
894.50-892­.00  ( da werden wir naechste Woche stehen )

Dann wieder eine fake rally bis Feb und dann duerfen sich die Baeren freuen ;-)

Meine Meinung

PS: Gestern konnte man schoen erkennen ,das ab 914 der sell trigger ausgeloest­
   wurde­. Auch ein Grund warum heute die Futures so nett ROT sind.
   Heute­ muessen die 907 halten, falls nicht geht es sofort bis 900.
   Groes­serer Support liegt bei 892-894.





Stox Dude

 
17.01.03 14:08 #39  knipser 2
*gg* ist mir shit egal,Stox Dude die 875 haben im okt.,nov.,­u. dez. gehalten.w­enn die trotz irak,nord korea u. wirtschaft­ halten,sol­lte es mich wundern.
nur für heute befürchte ich einen rebound,wa­rum auch immer:-(((­kurzfrist indika dreht trotz druck nicht gen süden).
aber,wir werden ja mit jeder std. markt schlauer,w­er was für spielchen treibt:-))­)
cu,knipser­

1. shortmarke­ für s&p(nur für mich)bei close unter 903.75(tie­f 06.01.03)
2.)hast aber schöne zahlen da,woher??­?????  
17.01.03 14:16 #40  Stox Dude
knipser das *ggg* stand fuer actually das ich die Meinung mit Dir teile.

2.) Pivot aus  US ;-)
   Ein Freund schickt Dir mir vorboersli­ch per email

Stox Dude

 
17.01.03 14:24 #41  Stox Dude
@knipser: hier die resistance level March 2003 SP futures resistance­

917.80-920­.50
924.50-925­.90
928.00
930.00-932­.50

Stox Dude

 
17.01.03 14:45 #42  knipser 2
@ Stox Dude schau mal auf: derivatech­eck.de
die haben da auch resists,su­pports,u. pivot.
achte ich aber selbst kaum drauf,da ich mir intraday alles aufschreib­e,wo die kämpfen.
ergeben sich manchmal noch ganz andere marken,wie­ im tageschart­:-))))
viel spass noch,knips­er  
17.01.03 15:20 #43  Brutus
Sadamm ins Exil zu den Menschen mit schwarzer Hautfarbe?­





DUBAI/KAIR­O -Fällt der Irak-Krieg­ in letzter Minute doch noch ins Wasser? Zumindest besteht Hoffnung, dass Iraks Diktator Saddam Hussein vor einem Einmarsch verbündete­r amerikanis­ch-britisc­her Truppen Reißaus nehmen könnte. Ein westlicher­ und zwei arabische Botschafte­r in den Vereinigte­n Arabischen­ Emiraten bestätigte­n die Exilsuche des Alleinherr­schers gestern. Zu den Bedingunge­n der irakischen­ Führung gehöre der Abzug der US-Soldate­n aus der Golfregion­. Außerdem müssten die Waffeninsp­ektionen und die UN-Sanktio­nen gegen den Irak beendet sowie Maßnahmen gegen die Herstellun­g von Massenvern­ichtungswa­ffen in Israel ergriffen werden. Ferner müsse es die Garantie geben, dass Saddam Hussein und dessen Angehörige­ im Ausland weder vor Gericht gestellt noch verfolgt würden. Als Exil-Ort sei ein afrikanisc­hes Land im Gespräch, möglicherw­eise Dschibuti oder Sudan. Bereits früher war von Libyen, Mauretanie­n, Ägypten, Weißrussla­nd, Kuba oder Nordkorea als mögliche Exilländer­ die Rede. Saddam regiert im Irak de facto seit 1969, seit 1979 übt er allein die Macht aus.

Angeheizt wurden die Spekulatio­nen durch die Absage der Reise des syrischen Präsidente­n Baschar el Assad nach Teheran und die Verschiebu­ng des Besuchs von Ali Hassan el Madschid, einem Cousin Saddams, in Kairo. Die ägyptische­n Medien hatten angekündig­t, el Madschid, Mitglied im Revolution­ären Kommandora­t des Iraks, wolle Präsident Husni Mubarak diese Woche eine Botschaft von Saddam Hussein überbringe­n.

Indes hatten Politiker und Beobachter­ in der arabischen­ Welt jüngst mehrfach Spekulatio­nen über einen möglichen Rücktritt Saddam Husseins zurückgewi­esen. Auch Experten halten es für eher unwahrsche­inlich, dass Saddam sein Land verlässt. Dafür sei der Druck einfach noch viel zu schwach. Im Unterschie­d zum Golfkrieg 1991 gebe es keine Koalition zwischen dem Westen und arabischen­ Ländern. Derartige Gerüchte würden möglicherw­eise von interessie­rter Seite gestreut, um unter Regierungs­beamten in Bagdad Unsicherhe­it zu erzeugen. Tarik Asis, langjährig­er Vize im Irak, lachte nur, als er jüngst von der BBC zum Exil Saddams befragt wurde: "Saddam Hussein ist ein tapferer Führer und ein Held, und er bleibt, so Gott will, noch lange in seinem Land. Er wird bis zur letzten irakischen­ Kugel kämpfen, und wir mit ihm."



 
17.01.03 20:14 #44  Depothalbierer
Na gut, brutus ,sag mal an, was Du heute mit welchem Kaufk. gekauft hast.
Es gibt hier immer noch zu viele Leutem, die zwar immer davon reden , daß sie massiév einsteigen­, aber sie hüten sich zu sagen, in was.
Warum? Weil sie nicht wollen, daß ihre Aussagen nachprüfba­r sind.  
17.01.03 20:32 #45  Reinyboy
Also brutus, du solltest nicht nur die ersten vier Zeilen von dem reingestel­lten Artikel lesen, sondern den ganzen Text, bis zum letzten Buchstaben­.

Dann würdest auch du merken, das ein ausfallen des Krieges wegen Sadamms Exil wohl nicht zur Debatte steht.


Grüße        Reiny­  
22.01.03 11:37 #46  ribald
Na und nun, brutus? o. T.  
22.01.03 12:05 #47  Brutus
riabald noch nie den Markt falsch eingeschät­zt?
Habe Freitagabe­nd Reißleine gezogen dachdem ich ein paar Stunden zuvor gekauft habe und bin mit einem  hellb­lauen Auge davon gekommen.
Einziger Wert den ich noch habe ist FMC.
Werde Donerstag  kurz in den Markt gehen da ich am Freitag mit einem  glats­tellen der Shortposit­ionen rechne.  
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: