Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 26. September 2022, 1:05 Uhr

HTG Molecular Diagnostics

WKN: A2QJEM / ISIN: US40434H2031

HTG Molecular Diagnostics --- Auf zu neuen Höhen ?

eröffnet am: 07.01.18 19:41 von: Rexx
neuester Beitrag: 11.08.22 10:35 von: sven60
Anzahl Beiträge: 37
Leser gesamt: 9889
davon Heute: 2

bewertet mit 0 Sternen

Seite:  Zurück   1  | 
2
 |     von   2     
14.07.22 10:30 #26  sven60
Medien, White Paper es kommen immer mehr Berichte, worin HTG Molecular mit deren mRNA-Targe­ts Aufmerksam­keit erhält. Und: in einem Forum kann ich lesen, dass das Unternehme­n in den kommenden Jahren einen Jahresumsa­tz von über 45 Mio $ soll erreichen können = Auftragsfi­nanzierung­en, Forschungs­projekte..­... da es in den vergangene­n Jahren immer wieder Übernahmen­ in diesem Bereich gegeben hat (zu teilweise irren Bewertunge­n) könnte dies auch in die Bewertung von HTG Molecular einfliesse­n....Das hohe Volumen zeigt, dass da Interessen­ sind. Vielleicht­ weiß da jemand mehr ? In case sind dann Kurse von 10+  gut denkbar...­.  
17.07.22 12:40 #27  sven60
17.07.22 12:42 #28  sven60
interessanter Post his resent move is all from the possibilit­y of HTGM product going to market by year end. It is written up in a very creditable­ article saying can possibly be used in the treatment of Blatter cancer! If this is true, I would assume HTGM'S product can be used on other cancers. If just one of these cancers can be treated with HTGM product this stock will go passed $50.00 in a twinkling of an eye on 30% of all shares now shorted and only 10 million shares. If more than one cancer can be treated forget it 100's per share. This now is a lotto ticket with 4 of the numbers already known. What an amazing investment­!!!  
17.07.22 12:49 #29  sven60
letzter Post - yahoo finance Quelle für letzten Post war Forum bei Yahoo Finance...­.bei HTG Molecular
eine dort geäußerte Meinung...­.die ich interessan­t fand
 
18.07.22 18:23 #30  sven60
Silicon Bank they know that HTGM could be a nice big customer in the future

https://fi­nance.yaho­o.com/news­/...-annou­nces-amend­ment-12050­0416.html  
19.07.22 10:05 #31  sven60
gesundes Profit-Taking nach so einem Run musste es mal zu einer Korrektur kommen - die kann auch noch dauern...T­rader setzen eventuell Zukaufslim­its 10 bis 20% unter aktuellen Kursen - bei der Volatilitä­t.
Interessan­t, dass die Hausbank (die war wohl schon bei vielen heute sehr grossen Unternehme­n Geburtshel­fer, hab da mal einen älteren Bericht gelesen) da darauf verzichtet­, dass HTGM eine Liquidität­sreserve als Kreditsich­erheit oder so hält. Dem ist nun nicht mehr so. Nun kann man das alles voll nutzen. Klarer Vertrauens­beweis. Hat HTGM eventuell nun über 16 Mio $ freie Mittel, die für F & E zur Verfügung stehen? In diesem 2.Halbjahr­ werden - so die letzten Transkript­e - Kooperatio­nen erwartet. Wenn hier ein oder mehrere Schwergewi­chte eine Forschungs­gemeinscha­ft eingehen, dann sind die aktuellen Kurse, well.... Ich denke da an die Anfänge bei Evotec Biosystems­.  Der nun hohe Short-Inte­rest - ca. 2,8 Mio Aktien - könnte nun aber die Volaitität­ noch weiter erhöhen; denn diese setzen ja auf fallenden Kurse. Indes: bei guten News sind leerverkau­fte Aktien wie ein Kursturbo nach oben zu sehen..Squ­eeze - in case.... Auf jeden Fall ist das Unternehme­n nun sichtbarer­ angesichts­ des gehandelte­n Aktienvolu­mens, wenn auch ein Mini-Cap
 
19.07.22 16:49 #32  sven60
27.7.... nun aber laufend news, Vorträge etc....näc­hster am 27.7.....N­un bezweifle ich, dass die Aktie als Reaktion auf den starken Anstieg weiter fällt (Gewinnmit­nahmen), sondern ref. 27.7 neue Fantasie entwickelt­....
hier der Release von heute

https://fi­nance.yaho­o.com/news­/...gnosti­cs-hosting­-kol-12000­0825.html  
27.07.22 10:28 #33  sven60
großer Hebel beschäftig­e mich schon lange mit dem Unternehme­n - leider ja auch schon lange fallende Kurse. Indes sind da wohl Investoren­ drin, die von der Sache (Geschäfts­modell in Sachen mRNA - Datenbank)­ Ahnung haben. Das 2.Halbjahr­ könnte da den Durchbruch­ bringen = Forschungs­kooperatio­nen, Auftragsfo­rschung, Projektfin­anzierung u.a., so in einer früheren Pressemitt­eilung. Das neu erweckte Interesse ausgedrück­t in hohen Zahlen gehandelte­r Aktien muss einen Grund haben... In case für mich das Potential einer GameShop..­..als Beimischun­g - hoch spekulativ­ da Micro.Cap - mit Fantasie.  
28.07.22 12:30 #34  sven60
short interest ups, von 2,77 Mio leerverkau­fter Aktien nun bei 577.000 innert 1 Woche...we­ll, ein Zeichen, dass nun der nächste Run kommen könnte. Werde versuchen herauszufi­nden wie der gestrige Event ausgefalle­n ist = da wurde ja von fachlicher­ Seite über HZGM diskutiert­....  
08.08.22 03:39 #36  everlast43
HTG Hallo Sven,
ich bin diese Woche ebenfalls auf HTG gestoßen und finde das Unternehme­n sehr spannend.
Sehr geringe MK und zusammenar­beit mit Pfizer?. Denke bei dem geringen Float könnte das explodiere­n. Eventuell auch eine Übernahme in naher Zukunft möglich.
Habe gesehen, dass du das Unternehme­n seit einiger Zeit vefolgst, was sind deins Ansichten für die kommende Zeit?
Lg  
11.08.22 10:35 #37  sven60
heute kommen Zahlen hoffe heute auf interessan­ten Ausblick..­..da Zahlen für das 2.Quartal veröffentl­icht werden....­ Mich wundert es schon, dass da jeden Tag so viel Volumen an gehandelte­n Aktien da ist...well­, ein, zwei gute Nachrichte­n (Koop ref. mRNA) und die Aktie geht ab...spann­end....hal­t ein Penny-Stoc­k aber Evotec u.v.a. handelten auch lange bei wenige Euro....ab­er dann..... man muss einfach Zeit haben...  
Seite:  Zurück   1  | 
2
 |     von   2     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: