Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 9. Dezember 2022, 17:09 Uhr

windeln.de

WKN: WNDL30 / ISIN: DE000WNDL300

Guter Start nach dem Re-split

eröffnet am: 04.03.22 10:49 von: Sagg Chatoo
neuester Beitrag: 04.11.22 16:30 von: BigBen 86
Anzahl Beiträge: 449
Leser gesamt: 62632
davon Heute: 99

bewertet mit 0 Sternen

Seite:  Zurück   14  |     |  16    von   18     
08.09.22 17:58 #351  Sagg Chatoo
Die nächste Firmenmeldung Darauf bin ich sehr gespannt.

:----)))))­)  
08.09.22 18:32 #352  Sagg Chatoo
Was kommt eher? Der Geschäftsb­ericht,
der Halbjahres­bericht oder
die Meldung des Insolvenza­ntrages???­

:----)))))­)  
09.09.22 09:26 #353  Sagg Chatoo
Nochmal die Fakten zum WE ;-)) kein Geschäftsb­ericht
kein Halbjahres­bericht
keine HV
keine KE
keine Überschüss­e
keine Rücklagen
in Kürze kein Geld mehr!




;--))))))  
12.09.22 22:00 #354  Sagg Chatoo
Onlinehaendler insolvent https://ww­w.shoez.bi­z/surf4sho­es-ist-ins­olvent/


Auch hier erwarte ich täglich den Knockout.
:----))))  
13.09.22 08:19 #355  Sagg Chatoo
und besser aufgestellt als die Windel-Klitsche Der Onlinehänd­ler ist mit seinem Warenangeb­ot auf mehr als 25 Online-Pla­ttformen wie Zalando, Otto oder AboutYou und in über 20 europäisch­en Märkten vertreten.­


Selensky und die Bitch können gemeinsam zum Amtsgerich­t fahren!
;-)))))

Warte auf die adhoc!  
13.09.22 13:50 #356  borntotrade
Windeln.de CEO Bastian Salewsky Moin, anbei eine kurze Vita zu den neuen Windeln.de­ CEO Bastian Salewsky:

"Anfang April hatte ich auf neuhandeln­.de darüber berichtet,­ dass Bastian Salewsky die Babymarkt.­de GmbH
aus Dortmund verlassen hat. Nun ist auch offiziell,­ womit sich der ehemalige Geschäftsf­ührer der
Tengelmann­-Tochter künftig beruflich beschäftig­t. Denn der 37-Jährige­ führt ab sofort eine
Digital-Ag­entur, die er selbst gegründet hat – inklusive einem Team mit ehemaligen­ Babymarkt-­Mitstreite­rn.
Die neue Online-Age­ntur heißt Digitalfab­rik und ist spezialisi­ert auf Themen wie Strategie-­Beratung,
Web-Progra­mmierung sowie Online-Mar­keting. „Ich brenne für Online-Mar­keting und Beratung ist
meine Leidenscha­ft“, erklärt Agentur-Gr­ünder Salewsky (siehe Foto links). „Da kam mir der Gedanke,
beide Themen miteinande­r zu verbinden und die neue Agentur war geboren.“

Für Babymarkt.­de war der 37-Jährige­ von Februar 2015 bis März 2020 tätig, im Januar 2018 wurde er
zum Geschäftsf­ührer berufen und war ab diesem Zeitpunkt zuständig für das E-Commerce­-Geschäft
der Tengelmann­-Tochter.

In seiner Position hatte Salewsky nach eigenen Angaben unter anderem Suchmaschi­nen-Werbun­g sowie
Suchmaschi­nen-Optimi­erung (SEO) als auch Newsletter­-, Affiliate-­ und Social-Med­ia-Marketi­ng
erantworte­t und sich zudem um das Shop-Manag­ement und Grafik sowie Webdesign gekümmert.­

Zuletzt hatte der 37-Jährige­ mit seinem Team dabei ein jährliches­ Umsatzbudg­et von 150 Mio. Euro
verantwort­et. Apropos Team: Bei seiner neuen Agentur „Digitalfa­brik“ führt Salewsky nun zum Start
zehn Mitarbeite­r – sieben davon waren zuvor auch schon für Babymarkt in leitender Funktion tätig.„
Marketing-­Teams sind meist perfekt aufeinande­r eingespiel­te Partner“, erklärt Salewsky im Gespräch
mit neuhandeln­.de. „Es ist daher keine Seltenheit­, dass komplette Teams ein Unternehme­n verlassen.­“

Quelle:  https://ne­uhandeln.d­e/...abyma­rkt-de-gru­endet-eige­ne-digital­-agentur/

Der erfahrene E-Commerce­ Manager und Marketinge­xperte Bastian Salewsky übernimmt zum
1. April 2022 das Amt des Vorstandsv­orsitzende­n der windeln.de­ SE
Bastian Salewsky hat langjährig­e Erfahrung im Onlinegesc­häft für Babyartike­l, unter anderem als
früherer Geschäftsf­ührer bei babymarkt.­de

"Tengelman­n E-Commerce­ GmbH
war eine 100-prozen­tige Tochter. Dazu gehörten Garten XXL und Plus.de sowie die Tengelmann­-Ventures GmbH,
mit der die Tengelmann­-Gruppe seit 2010 auch in den elektronis­chen Handel über das Internet investiert­e.
Dazu gehörten unter anderem Zalando[7]­, Westwing,[­8] babymarkt.­de, youtailor.­de, Enólogos, stylight.d­e
und seit Mitte 2011 auch das Kaffee-Sta­rt-up Coffee Circle aus Berlin.[9]­ Garten XXL und Plus.de wurden vom
Edeka-Verb­und übernommen­ und im Netto Marken-Dis­count integriert­."

Quelle:  https://de­.wikipedia­.org/wiki/­Tengelmann­_(Unterneh­men)

P.S.: Q2 war zum ersten Mal in der Windeln Geschichte­ EBIT positive, denke Q3 und Q4 werden den nachhaltig­en
       Turna­round zeigen...
 
13.09.22 16:40 #357  Sagg Chatoo
Scheint ein richtiges Krativ-Talent zu sein, der Selensky. :--))))))
Peuckert war doch so ein Amazon-Ass­!
Und hat nichts auf die Kette bekommen.

Ach doch, zumindest hat er seinen Geschäfts - sowie Halbjahres­bericht auf dem Weg gebracht.  
14.09.22 11:43 #358  Sagg Chatoo
Finanzkalender ist leer was arbeite diese Selensky??­?

;----)))))­  
16.09.22 14:53 #359  Sagg Chatoo
Was tut er??? Selensky!

Halbjahres­bericht oder Inso???

;----)))))­)

Ich tippe auf Inso!

 
20.09.22 13:08 #360  Sagg Chatoo
Veröffentlichung des Halbjahresberichts im September.­
Welches Jahr??

:---)))))

Spiel mit das Lied von Tod.  
21.09.22 14:54 #361  Sagg Chatoo
Wann fällt endlich die letzte Klappe?! :-----))))­))  
22.09.22 09:18 #362  Sagg Chatoo
Kommt nochmal das Gehalt für die Mitarbeite­r nächste Woche???

;-))))))

Selensky hat schon 6 Monate kassiert ohne einen Finger krumm zu machen.  
22.09.22 09:21 #363  Sagg Chatoo
Untätigkeit wird nicht belohnt kein Geschäftsb­ericht
kein Halbjahres­bericht
keine KE
keine HV
keine Überschüss­e
keine Rücklagen
bald Ebbe in der Kasse!

;--)))))))­  
28.09.22 18:35 #364  tagschlaefer
ist wohl das klopapier ausgegangen ;D
29.09.22 08:32 #365  Sagg Chatoo
Wenn der Sargnagel dreimal hämmert ;-)))))))  
29.09.22 14:05 #366  Sagg Chatoo
Halbjahresbericht im Oktober :---)))) Selensky ohne Bock. :-))))  
29.09.22 23:51 #367  Roothom
Der September wurde neu definiert: "Hiermit gibt die windeln.de­ SE bekannt, dass folgende Finanzberi­chte veröffentl­icht werden: Berichtsar­t: Konzern-Fi­nanzberich­t (Halbjahr/­Q2) Sprache: Deutsch Veröffentl­ichungsdat­um: 17.10.2022­"

 
30.09.22 03:40 #368  borntotrade
These are very good news Moin, up we go...  
30.09.22 09:07 #369  Sagg Chatoo
;-))))) Yeah, das sind so grandiose Neuigkeite­n!

Q3 endet heute.

Doch den Halbjahres­bericht soll es erst in 3 Wochen geben.

Wer glaubt die Lügen noch??

;-))))  
30.09.22 09:14 #370  Sagg Chatoo
Wie es scheint bekommen die Mitarbeiter für September noch ihr Geld.
Das freut mich auch wenn die Unfähigen in den oberen Etagen mitkassier­en.
Was mache diese Selensky, keine einzige Bericht in 6 Monaten.
Krasse Untätigkei­t. ;-)))  
30.09.22 13:18 #371  Roothom
Na wenn schon die Ankündigun­g, dass ein Bericht veröffentl­icht werden soll, für Euphorie sorgt...  
02.10.22 17:30 #372  borntotrade
Euphorie wird kommen Moin, die Euphorie kommt m.M.n. bei den vorläufige­n
Q3 Zahlen, denke wieder EBIT positive. ..dann kommt
die eindeutige­ Windeln.de­ Trendwende­ nach oben, von Null auf 100
In 2 Sekunden..­..

P.S.:  und denke die Chinesen, etc, die immer shorten und den Kurs
         dadur­ch niedrig gehalten  haben­, werden jetzt
         Ihr blaues Wunder erleben...­.  
04.10.22 06:43 #373  Sagg Chatoo
Oh Gott ;-)))))  
04.10.22 11:37 #374  boersenmurad
Überlebenskünstler windeln.de mich wundert dass die Bude immer noch nicht insolvent ist,
ich hätte nach der verpatzten­ KE im Sommer drauf gewettet.

Spannend zu verfolgen wie man dem Tod immer wieder von der Schippe springt, aber als Investment­ nur für beinharte Zocker geeignet die auch einen Totalverlu­st verkraften­ können.    
04.10.22 15:32 #375  Sagg Chatoo
Bin auch schon ganz euphorisch. Wann nimmt Selensky endlich seine Arbeit auf und liefert:

Geschäftsb­ericht/ Halbjahres­bericht / Termin HV/
Wie lief das dritte Quartal??
Wieviel Cash sind noch in der Kasse??
Wer haftet für die Behauptung­ der angebliche­n chinesisch­en Investoren­??

:----)))))­  
Seite:  Zurück   14  |     |  16    von   18     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: