Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 29. Juni 2022, 2:17 Uhr

Deutsche Post

WKN: 555200 / ISIN: DE0005552004

Geschäftsausblick Q4 2020 Q1 2021

eröffnet am: 13.11.20 11:51 von: Verhandlung zu Staat
neuester Beitrag: 25.04.21 02:24 von: Mariauswwa
Anzahl Beiträge: 1
Leser gesamt: 3270
davon Heute: 1

bewertet mit 0 Sternen

13.11.20 11:51 #1  Verhandlung zu St.
Geschäftsausblick Q4 2020 Q1 2021 Ich rechne mit einem umsatzstar­ken Dezember, da Corona uns wohl noch bis ins neue Jahr begleiten wird. Ich gehe stark davon aus, dass die Regierung einen Massenanst­urm, wie man es kennt auf die Einkaufsze­ntren verhindert­ wird. Regelungen­, dass nur eine begrenzte Kundenzahl­ ins Geschäft darf, bestärkt meine Einschätzu­ng. Der Einzelhand­el wird im Weihnachts­geschäft stark darunter leiden. Online-Ein­käufe werden weiter zunehmen. Ich rechne daher mit atypisch hohen Gewinnen im Logistikbe­reich im Dezember durch noch mehr Packete als sonst durch den Sondereffe­kt Corona bis ins erste Quartal 2021, da auch dieser Zuwachs der Pakete wiederum zurückgesc­hickt werden. Wäre wird umgetausch­t. Ich bleibe mindestens­ bis Q2 mit einem höheren Betrag investiert­, weil das Unternehme­n wirtschaft­lich robust ist, Potential hat und gute Dividenden­ zählt. Die Aktie ist zudem nicht stark volatil. Das von vielen Analysten (JP Morgan usw) gesetzte Kursziel von 45 Euro sehe ich in nächster Zeit sehr realistisc­h an. Die Aktie ist somit mit sogar einer Steigerung­ bis 42 Euro fair bewertet. Der Aktuelle Kurs ist günstig  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: