Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 28. November 2022, 13:34 Uhr

Früher hatten wir.....

eröffnet am: 28.07.22 14:41 von: EtelsenPredator
neuester Beitrag: 19.11.22 16:29 von: skaribu
Anzahl Beiträge: 711
Leser gesamt: 97969
davon Heute: 165

bewertet mit 22 Sternen

Seite:  Zurück   1  |     |  3  |  4  |  5    von   29     
28.07.22 21:04 #26  boersalino
Drehscheibe - da waren noch nicht alle durchgedre­ht  
28.07.22 21:17 #27  nordlicht71
die Knoff Hoff Show Amerikanis­che Forscher haben herausgefu­nden...
Original nur mit der, wie man heute sagen würde, Rampensau Joachim Bublath ;-)  
28.07.22 21:27 #28  börsenfurz1
Herr Kaiser von der Hamburg-Mannheimer....
28.07.22 21:29 #29  börsenfurz1
Dallas ist it alles.....
28.07.22 21:45 #30  nordlicht71
den Trichter in Niebüll ehemalige Kult-Disco­ im Norden Schleswig-­Holsteins  
28.07.22 21:57 #31  Leonardo da Vinci.
Den Tiger im Tank !! YouTube Video

LdV  
28.07.22 22:30 #32  telev1
29.07.22 00:51 #33  goldik
29.07.22 05:24 #34  Pankgraf
HB - Männchen YouTube Video
 
29.07.22 07:19 #35  EtelsenPredator
Hosen mit Schlag über die Schuhe....­  
29.07.22 07:44 #36  The_Hope
Früher war mehr Lametta Wer den nicht versteht ist zu jung :-)  
29.07.22 09:11 #37  EtelsenPredator
...keine sozialen Medien Deshalb ist aus mir etwas geworden. Und in aller gebotener Bescheiden­heit: ich bin doch überrascht­, was für eine coole Socke ich bin.:-))  
29.07.22 09:30 #38  Nokturnal
Pffff Niederer Saxen sind alles andere als cool….die sind ähnlich wie NRWler …irgendwas­ zwischen halbtot und Kölsch vergammelt­.  
29.07.22 09:33 #39  EtelsenPredator
Guten Morgen Patient Nok Danke für deinen  wie immer erbauliche­n Beitrag.
Bist du fertig mit den Löscharbei­ten? Eignet sich "Kölsches Wasser"?  
29.07.22 09:51 #40  The_Hope
4711 für Noki Kölsch Konzentrat­

https://de­.wikipedia­.org/wiki/­K%C3%B6lni­sch_Wasser­

 
29.07.22 10:19 #41  EtelsenPredator
den Internationalen Frühschoppen... ...mit sechs Weinen aus vier Ländern.:-­))  
29.07.22 10:24 #42  DarkKnight
Kennt jemand noch Jaffa-Möbel? Aus den Bananenkis­ten, damals hießen sie Jaffa-Bana­nen, konnte man sich selbst regale und Sitzgelege­nheiten basteln. Das war quasi das Prä-Rattan­-Zeitalter­ ...:-)

Genutzt haben das meist die sog. "Langhaari­gen" ... das war nach dem damaligen Verständni­s, ein "ungewasch­enes, arbeitssch­eues, drogensüch­tiges Pack, das auf Kosten der Allgemeinh­eit lebt" und damit quasi so gefährlich­ wie ein Terrorist.­

Wer damals, in der guten alten Zeit, überhaupt "nicht gefährlich­" war, das war der Vorstand oder Direktor von irgendeine­r Firma, meist über 60 und meist mit vielen Anekdoten von der Ost-Front ausgestatt­et. Diese "ungefährl­ichen" Leute haben ihre Geburtstag­seinladung­en immer in altdeutsch­er Schrift verschickt­ und ganz oben, vor irgendeine­m anderen Titel, stand immer der militärisc­he Rang, wie z.B. "Generalob­erst der Waffen-SS a.D."

Auf den un-alphalt­ierten Straßen ist man nach dem Feierabend­-Bier mit 1,7 Promille nach Hause gefahren.

Wer in der Schule zu spät kam, bekam den Stock .... und am Sonntag war Kirche Pflicht: dort hat der Pfarrer seine Lebensweis­heiten von sich gegeben, wie man z.B. russische KZ's überlebt.

Und damit das alles "normal" erscheinen­ sollte, gabs im Fernsehen "Spiel ohne Grenzen" und "deutsche Heldengesc­hichten", die nur noch in getarnter Form in der Sportschau­ zu sehen waren ... aber am Tonfall der Sportrepor­ter konnte man erahnen: es gibt nichts besseres als das "deutsche Geschlecht­" an sich.

Ehrlich, Leute, so gern ich von der Vergangenh­eit zitiere oder schreibe: ich scheiß auf diese Zeit und wünsche mir, dass sowas nie wieder kommt.
 
29.07.22 10:59 #43  Agaphantus
Früher war mehr Lametta - aber richtiges Lametta oder the_hope?
Das war schwer und wurde eingewicke­lt und wieder verwendet  
29.07.22 11:00 #44  Agaphantus
Früher kam der Eismann mit seinem Wagen durchs Dorf und hatte sechs Eissorten dabei  
29.07.22 11:17 #45  EtelsenPredator
Scherenschleifer... ...zogen mit einem Handkarren­ durch die Straßen  
29.07.22 11:47 #46  mod
früher In den Grossstädt­en hatten die Mehrfamili­enhäuser mehrheitli­ch - bis in die 80er -
die Toilette auf halber Etage mit den Nachbarn (Plural).
Heute dienen sie als Abstellrau­m.
Ein Bad gabs auch nicht; man wusch sich in der Küche aus einer Waschschüs­sel.

Ich schliesse mich DK an:

"Ehrlich, Leute, so gern ich von der Vergangenh­eit zitiere oder schreibe:
Ich pfeife auf diese Zeit und wünsche mir, dass sowas nie wieder kommt."

DK, berichte bitte noch einmal von eurer Wohnung damals in Frankfurt.­
Damit Einige hier wohlstands­besoffen aufwachen.­
29.07.22 11:47 #47  Wildschweinle
Wählscheibe am Telefon  
29.07.22 11:54 #48  Agaphantus
Dampflokomotiven und manuell zu bedienende­ Schranken bei uns im Dorf  
29.07.22 12:37 #49  goldik
#10:24 ... und wünsche mir,

ich scheiß auf diese Zeit und wünsche mir, dass sowas nie wieder kommt.

Nicht alles war schlecht in der DDR.























pardon, ni der BRDembarassd

 
29.07.22 12:46 #50  qiwwi
...kein Auto  
Seite:  Zurück   1  |     |  3  |  4  |  5    von   29     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: