Suchen
Login
Anzeige:
So, 4. Dezember 2022, 3:14 Uhr

Freegold Ventures

WKN: A1C4K0 / ISIN: CA3564552048

Freegold Vent.ures neuer Highflyer?

eröffnet am: 08.08.06 09:30 von: reality
neuester Beitrag: 28.08.10 07:42 von: brunneta
Anzahl Beiträge: 1015
Leser gesamt: 139385
davon Heute: 3

bewertet mit 13 Sternen

Seite:  Zurück   1  |     |  3  |  4  |  5    von   41     
06.09.07 14:59 #26  biomuell
Goldchart sieht brisant aus! Da könnte sich was anbahnen - Goldaktien­ könnten dann mitspringe­n.....  
06.09.07 15:05 #27  reality
Unspektakuläre News: Freegold Commences Vinasale Exploratio­n Programs


September 6, 2007 (Vancouver­, BC) -- Freegold Ventures Limited (the "Company")­, is pleased to announce the commenceme­nt of field activities­ on the Vinasale gold project, located 16 miles south of McGrath in central Alaska. As was reported on March 2, 2007, Freegold has entered into a Mining Exploratio­n Agreement with Option to Lease with Doyon Limited, an Alaskan Native Regional Corporatio­n, on Doyon's 100% interest in the Vinasale Gold Property. This agreement covered 128,000 acres, and includes the Vinasale gold deposit, which occurs in the same northeast trending belt of igneous intrusion-­related deposits that include the 33 million ounce Donlin Creek gold deposit and the operating Nixon Fork gold mine.

Freegold's­ first activity on the project was to stake an additional­ 12,000 acres of ground this spring, enlarging the property position under the agreement to 140,000 acres. This staking was conducted to the northeast of the deposit, as results from previous wide spaced drilling in the early 1990's indicate that the gold mineraliza­tion may trend in that direction.­

Freegold's­ exploratio­n program for the current year is aimed at evaluating­ the large land package surroundin­g the deposit, where limited systematic­ work has been conducted in the past. Freegold's­ reconnaiss­ance efforts on the property include a recently completed stream, soil and rock sampling program. This program will be followed with an airborne geophysica­l exploratio­n program. Freegold has contracted­ Fugro Airborne Surveys Corp., which will be flying a 1,788 line kilometer high resolution­ EM and Magnetic survey over the project area in late September.­ Results from both of these programs will be released later in the year.

In addition to following up on any targets that may be identified­ in the current programs, Freegold's­ programs for next year will include new drilling aimed at confirming­ and expanding the gold mineraliza­tion currently defined by 36 historic holes drilled on 200 foot spacing within the Central Zone of the deposit.

Freegold to Attend Denver Gold Forum

Freegold is also pleased to announce that it has been selected to attend the Denver Gold Group's Gold Forum as an "Up & Coming" company at its Forum on September 23 to 26th. This invitation­-only conference­ is internatio­nally regarded as one of the world's most prestigiou­s precious metals investment­ forums, attended by major global fund and portfolio managers, institutio­nal investors and analysts. Apart from its attendance­ at the conference­, Freegold will also be co-sponsor­ing the Up & Coming Reception held on Tuesday, September 25th from 6 to 9 p.m. at the Denver Art Museum.

The Qualified Person for this release is Michael P. Gross, M.S., P. Geo., VP Exploratio­n, Freegold Ventures Limited.

About Freegold Ventures Limited

Freegold Ventures Limited is a North American exploratio­n and developmen­t company with a new management­ team experience­d in mine developmen­t and production­ that is actively exploring advanced-s­tage gold projects in Idaho and Alaska. Freegold holds a 100% lease interest in the Almaden gold project in Idaho. This large tonnage epithermal­ gold deposit was the subject of a feasibilit­y study in 1997 calling for the developmen­t of a 95,000 oz/year open pit, heap leach mine. Freegold is currently finalizing­ a 41,000-foo­t drilling program aimed at further expanding the size of the resource prior to undertakin­g new economic evaluation­s in 2007. Drilling at depth and to the north and south of the known mineraliza­tion is continuing­ to identify new extensions­ to the deposit. Freegold is continuing­ to discover new high-grade­ veins and bulk tonnage shear zones in its 25,000-foo­t drill program at its Golden Summit project outside Fairbanks,­ Alaska. Gold production­ from the processing­ of an initial 10,000-ton­ bulk sample collected in the fall of 2006, along with additional­ bulk sampling/p­rocessing of additional­ areas containing­ surface high grade gold mineraliza­tion will commence shortly. Drilling to outline larger, lower grade bulk tonnage targets on the property will continue throughout­ the year. In addition to its Vinasale project, Freegold has also commenced exploratio­n on its Rob property in east-centr­al Alaska, and has just completed drilling on the first two high-grade­ gold targets.  


On behalf of the Board of Directors

"Steve Manz"

Steve Manz

President and C.E.O.


For further informatio­n: Investor Relations:­ 1.800.667.­1870  

2303 West 41st Avenue, Vancouver,­ BC

www.freego­ldventures­.com  

The Toronto Stock Exchange has neither approved nor disapprove­d the contents of this news release. CUSIP: 45953B107

DISCLAIMER­
This news release contains certain "Forward-L­ooking Statements­" within the meaning of Section 21E of the United States Securities­ Exchange Act of 1934, as amended. All statements­, other than statements­ of historical­ fact, included herein are forward-lo­oking statements­ that involve various risks and uncertaint­ies. There can be no assurance that such statements­ will prove to be accurate, and actual results and future events could differ materially­ from those anticipate­d in such statements­. Important factors that could cause actual results to differ materially­ >from the Company's expectatio­ns are disclosed in the Company's documents filed from time to time with the Toronto Stock Exchange, British Columbia Securities­ Commission­ and the United States Securities­ & Exchange Commission­.  This email should not be construed as an offer to buy or sell securities­ of Freegold Ventures Limited.




To unsubscrib­e to our Email list, please click HERE

 
06.09.07 17:58 #28  biomuell
Gold wieder sehr stark und kratzt an 700 USD und die Gold(explo­rer)aktien­ werden in Kürze GEHEBELT nachziehen­ !  
07.09.07 12:41 #29  mr.tmg
@ biomüll ich bewundere deine Euphorie; aber deine Einschätzu­ng kann ich nicht teilen.

Bestimmt steigen wir die nächsten Wochen weiter, aber einen schnellen Anstieg wie Anfang des Jahres schließe ich aus.

Man muß jetzt erst mal zeigen, dass man nicht nur Land hat, sondern dass mach auch mal was richtiges findet. So ein 100g/t in 1m Tiefe, dann würde es abgehen. Aber ich glaube, das gibt es nicht mehr.

Und: man sieht, dass in Kanada jede Menge Aktien gehandelt worden sind; und bei uns? Fehlanzeig­e. Bei uns wird nur gehandelt,­ wenn ein BB wieder zum Kauf aufruft. Und der Goldpreis hat auch nur eine Auswirkung­ auf die Aktie, wenn man noch nicht verkaufte Reserven hat. Und da sieht es bei Freegold nicht danach aus.

Der große Vorteil: die geringe Marktkapit­alisierung­.

Mein Ziel für November: 1,20€. Wenns mehr wird, freue ich mich natürlich auch.

Schönes WE.

Mr.TMG
 
07.09.07 12:49 #30  petruss
Bio gehebelt nachziehen­... Wie kommst Du denn auf so was? In dieser Marksituat­ion ziehen die Investoren­ das Geld aus dem spekulativ­en Explorerma­rkt und gehen (vielleich­t)direkt in Gold. Gold steigt - Explorer fallen. Das war nur als Beispiel gedacht.  
07.09.07 13:10 #31  Klabautermann52
kann mir das lachen nicht verkneifen

Warum fällt dann Stargold? Ist ja auch Gold.....

Sorry, aber konnte mir die Anspielung­ nicht verkneifen­.....

Tja, der Bäcker hofft immer noch auf seine dummen Schafe....­ 

 

 
07.09.07 13:12 #32  petruss
Klabauter Liegt an den fallenden Pelzpreise­n! Mäntel sind dann eben nicht mehr so hoch im Kurs. gg  
07.09.07 16:55 #33  InvestorZ
hallo leute ich hab zu spät gekündigt,­ jetzt will der bäcker trotzdem das ich zahle
wie sieht das denn rechtlich aus, ich habe ihm für sein abo nichts unterschri­eben.

leider können wir bis zum heutigen Tag keinen entspreche­nden Zahlungsei­ngang für die automatisc­he Verlängeru­ng der Email Hotline von Markus Frick auf unserm Konto feststelle­n, obwohl wir Sie diesbezügl­ich schon mehrfach angeschrie­ben haben. Wir bitten Sie daher, den fälligen Betrag innerhalb von 7 Tagen zu begleichen­. Sollten Sie die Zahlung nicht einhalten,­ werden wir zusätzlich­ Verzugszin­sen gem. § 288 BGB berechnen und ein Inkassount­ernehmen beauftrage­n müssen.

 
07.09.07 16:57 #34  petruss
Einfach bezahlen. Da kommst Du nicht raus.  
07.09.07 17:01 #35  InvestorZ
petruss wieso nicht ?
was kann er schon machen?  
07.09.07 17:04 #36  danvan
investorZ er kann dir die anwälte auf den hals hetzen,
denn der bäcker ist im Recht.

p.s. ich hätte niemals gedacht, dass ich den obigen Satz mal sagen werde...  
07.09.07 17:19 #37  InvestorZ
petruss vor gericht wird es do eh eingestell­t wegen 500 €
ist das zu gering  
07.09.07 23:14 #38  koray
InvestorZ du brauchst nicht zahlen
weil er nich im recht ist
dan soll er seine inkasso firmen schicken
die werden dir drohen mit 3 bis 4 briefen
mit gericht usw aber das ist denen ihre masche
da sitz eine hausfrau und droht dir mit ihren briefen
schreibst du zurück die soll des in ihren ar.. st...
und dann gibt sie auf
und noch was glaubst du der bäcker wird sich im gericht blicken
ich glaube nicht nach de´m ganzen vervahren was er am hals hat
also ruhe bewahren  einfa­ch ignorieren­
ich würde selber anspürche stellen weil er das nicht eingehalte­n hat50% erst zum zug
was er versproche­n hat und das ganze gelaber er kauft zu 0,82 und du kommst nicht mal zum zug weil erst nach 50% steigerung­ und dann laden sie ab bzw seine verwanten und freunde ich würde ihn anklagen wer ich richter würde ich ihn zu folterkamm­er schiken  
08.09.07 15:02 #39  pepo20
@koray, Folterkamm­er?


Zu erst soll er den … Schaden den er vielen  Klein­anlegern angerichte­t hat begleichen­.

Wer kann mir HELFEN!!!

Frick in der Email-Hotl­ine vom 05.09.2007­

´´ wissen Sie, dass in jedem Gerücht auch ein Fünkchen Wahrheit steckt´´

Soll dass ein … sein???
 
09.09.07 14:13 #40  Nukem
Fantastischer Chart! Ich denke, bei Freegold spricht der Chart Bände. Der Titel hat vom Crash kaum etwas mitbekomme­n. Derzeit beginnt die traditione­ll starke Goldsaison­. Ich hab mir ein paar Aktien ins Depot gelegt.

P. S.: Vom Bäcker halte ich rein gar nichts. Dieser hat auch schon Porsche empfohlen.­ Porsche ist ja auch nicht wirklich schlecht, oder? Der Bäcker soll wieder in die Backstube zurück! :)  
09.09.07 17:05 #41  d007007007
Das mit dem Bäcker sehe ich auch so! Der hat Allianz und Porsche und, und, und schon emfohlen. Der versucht halt bei möglichst vielen Aktien was zu erzählen. dann kann er sagen :" ich habe es Ihnen gleich gesagt!". Deshalb werden die Aktien nicht besser, aber auch nicht schlechter­. das wird auch weiter so gehen. Damit müssen wir halt leben. Ist aber schon interessan­t- z.B.der Schmider hat Ammex empfohlen.­ Seit dem ist der Kurs im Keller. der lief vorher immer schön hoch und runter. War prima-kurz­ rein und wieder raus. Jetzt hängt er unten. Nur weil irgend so ein selbsterna­nnter Guru eine Aktie erwähnt und der kurs ist am Boden.  
09.09.07 17:34 #42  A24A24A24
Freegold = Free of Gold? ;-)  
10.10.07 11:00 #43  Spider124
"Bäcker-Abo" Hallo InverstorZ­, ich habe das selbe Problem, was hältst Du davon, wenn wir uns mal in Verbindung­ setzen?  
10.10.07 14:06 #44  Schwarzer Montag.
@investorZ @koray Du solltest zahlen, anders kommst du da wirklich nicht raus. Wenn du die Kündigungs­frist nicht einhälst ist das wirklich dein Problem.

Und was korayda schreibt ist absoluter Schwachsin­n. Wenn du die Briefe ignorierst­ wirst du ins Inkasso laufen und wenn du Pech hast bekommst du noch einen netten Schufa Eintrag. Was das heißt solltest du wissen - keine Kreditwürd­igkeit, keine Möglichkei­t die nächsten zwei Jahre irgendeine­n Vertrag abzuschlie­ßen.

Wer Lehrgeld zahlt wird nicht Reich aber Weise!  
10.10.07 14:33 #45  biomuell
Hier steht ein unmittelbarer AUSBRUCH an und zwar binnen weniger Tage; und dieser Aubruch wird signifikan­t die 1,20 überwinden­!
hier unbedingt dabeibleib­en  
10.10.07 17:03 #46  Schwarzer Montag.
@biomuell Deine Nachricht in allen Ehren, aber du solltest deine Vermutung schon mal ein wenig begründen,­ denn sonst steht diese auf sehr wackeligen­ Beinen. Ähnliche Aussage hattest du schon einmal getroffen und es ist nichts passiert.

Es würde mich natürlich ansonsten sehr freuen, wenn sich der Ausbruch bewahrheit­en sollte.  
10.10.07 18:35 #47  biomuell
@ schwarzer begründung­ alleine aus dem Chartbild heraus - Kurs läuft in die spitze eines nach oben flachen dreieckes mit stetig kleiner werdenden Amplitude - nähert sich die Wochenvola­ gegen null - folgt in aller Regel ein AUSBRUCH.

Aber achtung, Warrants stehen lauft RSR zur Einlöse bereit, was den Kurs laut RSR vielleicht­ etwas unter Druck bringen könnte. Ich gehe aber davon, dass Sprott und McEwen schon mit offen Händen darauf warten.

Möglich stärkere Volatilitä­t - auch nach unten - würde ich mich machen, deswegen versuche ich nicht zu traden. Aber achtung, Kurs kann möglichwei­se 10 oder 20 % unter Druck geraten. Kann aber auch passieren,­ dass man den Ausbruch nach oben verpasst, wenn man jetzt verkauft.

Ich bleibe drinnen, weil ich mittel- und langfristi­g fundamenta­l ziemlich positiv zu Freegold stehe (schon alleine Basis dessen, was bereits vorliegt.






   
10.10.07 19:44 #48  Schwarzer Montag.
@biomuell Vielen Dank für die Info, das war doch mal ne Aussage. Ne, zum traden würde ich Freegold auch nicht mehr nutzen, den Fehler habe ich bei anderen Aktien schon einmal begangen.  
10.10.07 20:08 #49  max81
@Spider124 Hatte auch die Nase voll vom "Bäcker Abo", welches sich auch noch verlängert­ hatte (oh Gott). Hab einfach nicht bezahlt, hab nach ein paar Wochen keine Mahungen und keine Email Hotline mehr bekommen.
Aus ENDE  :-)
Gruß Max  
10.10.07 20:19 #50  Spider124
max81

Hallo Max,

das wäre ja klasse wenn es bei mir auch so laufen würde. Ich werde einfach abwarten, wenn Mahnungen kommen, wird man ja sowieso zahlen müssen.­ Naja, vielleicht­ hat er in seiner backstube ja noch einen Geistesbli­tz und ich profitiere­ in den nächste­n 6 Monaten davon; obwohl ich seine Tipps nun doppelt durchleuch­te ... nach dem Müll im Sommer.

Freegold scheint ja nicht ganz so von seinen Kauf- und Verkauflau­nen abhängig zu sein. ;-)

Gruß Spider

 

 

 
Seite:  Zurück   1  |     |  3  |  4  |  5    von   41     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: