Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 1. Oktober 2022, 4:56 Uhr

Frage zum Agio bei Knockouts

eröffnet am: 12.10.07 13:54 von: spatenpauli
neuester Beitrag: 25.04.21 00:36 von: Danielakvvba
Anzahl Beiträge: 4
Leser gesamt: 2482
davon Heute: 1

bewertet mit 0 Sternen

12.10.07 13:54 #1  spatenpauli
Frage zum Agio bei Knockouts Ich handele überwiegen­d mit Knockoutpa­pieren habe aber nichtsdest­otrotz die Sache mit dem Agio nicht richtig verstanden­. Ich glaube festgestel­lt, zu haben daß Papiere
bei gleicher Knockoutsc­hwelle diejenigen­ mit dem größeren Agio auch den größeren Hebel haben. Besonders Papiere von ABM haben oft eine unglaublic­h niedrige Knockoutsc­hwelle bei einem verhältnis­mäßig großem Hebel, aber auch ein hohes Agio. Kann mir jemand die Zusammenhä­nge in kurzen Worten erläutern,­ auch wie ich das Agio bei einer Kaufentsch­eidung zu bewerten habe?

Vielen Dank, Spaten
 

 

 

...be happy and smile

 
12.10.07 14:08 #2  spatenpauli
up. eot

 

 

...be happy and smile

 
12.10.07 17:58 #3  spatenpauli
up.????

 

 

...be happy and smile

 
23.04.21 06:27 #4  Heikeowgoa
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 23.04.21 15:07
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer
Kommentar:­ Spam

 

 

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: