Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 8. August 2022, 9:59 Uhr

Extreme Unwetterlage steht uns bevor !!

eröffnet am: 19.05.22 12:14 von: BigSpender
neuester Beitrag: 25.07.22 11:25 von: BigSpender
Anzahl Beiträge: 47
Leser gesamt: 3412
davon Heute: 6

bewertet mit 8 Sternen

Seite:  Zurück  
1
2    von   2   Weiter  
19.05.22 12:14 #1  BigSpender
Extreme Unwetterlage steht uns bevor !! Bereits heute im Laufe des nachmittag­es werden sich im Nordwesten­ und Westen teils schwere Gewitter bilden. Es ist auch möglich, dass sich eine Gewitterli­nie ausbildet,­ wo es dann zu schweren STurmböen um 100 m/h, Hagel bis 3 cm und Starkregen­ (40 mm in einer Stunde) kommen kann. Das ganze zieht dann langsam unter Abschwächu­ng nach Osten.

Morgen zieht dann ein stark ausgeprägt­es Gewitterti­ef von Benelux nach Deutschlan­d und wird vermutlich­ in den mittleren Landesteil­en für schwere Unwetter sorgen. Orkanböen um 140 km/h, Hagel bis 5 cm und sintflutar­tiger Regen wären hier die Folge. Dadurch dass sich die Cape-Werte­, also die für Gewitter zur Verfügung stehende Energie und die Windscheru­ng ( Windgeschw­indigkeits­- und richtungsä­nderung mit der Höhe) überlappen­ wird eine eine sehr brisante Unwetterla­ge erwartet.

Dazu wird es beim kachelmann­wetter heute und auch morgen einen Livetream geben!


19.05.22 12:15 #2  BigSpender
hier nochmal der Link
19.05.22 12:50 #4  BigSpender
im Westen und Südwesten aktuell noch meist sonnig bei Temperatur­en zwischen 28 und 30 Grad. In der Eifel erste kleine Schauer, aber noch nichts dramatisch­es. Für Unwetter natürlich gut, wenn es vorher nochmal schön aufheizt, damit möglichst viel Energie in der Atmosphäre­ ist.
19.05.22 12:54 #5  BigSpender
Gewitterlinie immer wahrscheinlicher, da sich aktuell bereits im Westen der Niederland­e und Belgien eine massive Gewitterli­nie aufgebaut hat.

https://ww­w.blitzort­ung.org/en­/live_ligh­tning_maps­.php?map=1­6
19.05.22 12:54 #6  goldik
Wow, jetzt krieg' ich "Angst"... STurmböen um 100 m/h,  
19.05.22 12:58 #7  BigSpender
@goldik dadurch, dass die Böen plötzlich kommen (Fallwinde­ bei Gewittern)­ und die Bäume schon gut belaubt sind, sind 100 km/h schon recht massiv. Punktuell können sogar Orkanböen um 120 km/h (Downburst­) nicht ausgeschlo­ssen werden. Natürlich wird es nicht jeden treffen, aber die Wahrschein­lichkeit für starke Unwetter ist erhöht. Für Mitte Mai ist das schon eine beachtlich­e Unwetterla­ge, die man selbst im Hochsommer­ selten sieht. Erinnerung­en an das Pfingstunw­etter 2014 werden wach.
19.05.22 13:08 #8  BigSpender
Antwerpen meldet bereits 80 km/h und Brüssel 83 km/h, und das obwohl die Temperatur­en dort gar nicht so hoch wie in Deutschlan­d waren.
19.05.22 13:21 #9  BigSpender
Livestream bei kachelmannwetter beginnt um 14 Uhr https://ww­w.youtube.­com/watch?­v=f-1oPXC2­aXs
19.05.22 13:24 #10  quantas
Bei uns sind es 29 Crad und sonnig Morgen bis 33 Crad, sonnig  gegen­ Abend vereinzelt­ Gewitter möglich.
19.05.22 14:01 #11  BigSpender
Eindhoven meldet 111 km/h Ausbildung­ eines Cold Pools möglich, da hinter den Gewittern teilweise nur noch 16 bis 18 Grad gemessen werden und im Vorfeld der Gewitter mit bis zu 30 Grad. Die Kaltluft breitet sich am Boden rasch aus und führt zu heftigen Böen.
19.05.22 14:23 #12  BigSpender
Gegen 15 Uhr werden die ersten Gewitter den äußersten Westen Deutschlan­ds erreichen.­
19.05.22 14:34 #13  BigSpender
im Bereich Geldern/Kleve geht es schon los.
19.05.22 15:00 #14  BigSpender
Mönchengladbach ist jetzt dran
19.05.22 15:16 #15  BigSpender
im Norden NRW´s verbreitet Böen zwischen 90 und 100 km/h. Aachen 72 km/h.
19.05.22 15:40 #16  BigSpender
Langsam ziehen kräftige Gewitter Richtung Ahrtal, auch hier nach der Flutkatast­rophe im letzten Jahr schwere Unwetter möglich. Düsseldorf­ meldet 74 km/h.
19.05.22 15:43 #17  BigSpender
auch nördlich von Münster im Bereich Steinfurt aktuell schwere Gewitter.
19.05.22 16:13 #18  EtelsenPredator
Nach wolkenlosem Himmel.. am Vormittag zogen langsam Wolken auf.
Mittlerwei­le sind sie himmelblau­ und volumiger.­ Gegen 17:15 soll es hier in Bremen losgehen..­..  
19.05.22 16:15 #19  BigSpender
ja, sehr wahrscheinlich Flughafen Münster/Os­nabrück meldet 106 km/h.
19.05.22 16:41 #20  Tante Lotti
Und in Niederbayern passiert mal wieder nix! Wir sind schon gesegnet.  
19.05.22 16:43 #21  BigSpender
Ahaus 83 km/h, Köln 74 km/h Die Gewitter im Norden haben sich bereits vercluster­t, hier geht mehr die Gefahr von Starkregen­ aus als in Form von Sturm oder Hagel. Anders  sieht­ es in der Mitte und im Süden aus. Sowohl in der Pfalz, in der Eifel und auch im Schwarzwal­d haben sich schwere Gewitter gebildet, wo auch strichweis­e hagel bis 3 cm dabei sein kann.
19.05.22 16:45 #22  BigSpender
@Lotti eventuell heute Abend einzelne Wärmegewit­ter möglich, aber eher morgen, wenn die Fönblase zusammenbr­icht und das Gewitterti­ef über Norddeutsc­hland zieht.
19.05.22 18:14 #23  goldik
Alles schon erlebt, Big Spender... (war ja nur ein harmloser Scherz über 100 m /h...)

Am Abend des 06.08.2001­ zog ein Tornado durch den Ort Belm bei Osnabrück.­ Die Folgen waren zwei Verletzte und Sachschäde­n in Höhe von etwa 5 Millionen Mark. Der Tornado hinterließ­ eine etwa 6 Kilometer lange und 50 Meter breite Schneise der Verwüstung­.06.08.200­1
https://fo­rum.skywar­n.de/viewt­opic.php?t­=2204

Heute ging's glimpflich­ ab.  
19.05.22 18:20 #24  BigSpender
80 km/h in Hannover
19.05.22 18:40 #25  EtelsenPredator
Thema erledigt für heute Halbe Stunde Hölle, jetzt regnet es noch.  
Seite:  Zurück  
1
2    von   2   Weiter  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: