Suchen
Login
Anzeige:
So, 29. Januar 2023, 4:14 Uhr

Evonik Industries

WKN: EVNK01 / ISIN: DE000EVNK013

Evonik.................Chemiekonzern

eröffnet am: 25.04.13 09:28 von: Specnaz.
neuester Beitrag: 29.12.22 17:45 von: diversifikator
Anzahl Beiträge: 848
Leser gesamt: 407247
davon Heute: 16

bewertet mit 13 Sternen

Seite:  Zurück   1  |     |  3  |  4  |  5    von   34     
10.05.13 13:06 #26  bolllinger
kann dir beipflichten martin bei Arcelor hatte ich nicht das Herz, bei 8,5 einzusteig­en, ein Fehler.
Hier werde ich mal einen ersten Kauf bei 30,1 ordern, falls er durchgeht  

Angehängte Grafik:
chart_month_evonikindustries_(2).png (verkleinert auf 39%) vergrößern
chart_month_evonikindustries_(2).png
10.05.13 14:22 #27  bolllinger
erste Kursziele citygroup:­  28
UBS:          31  
10.05.13 14:26 #28  martincsdu
@bollinger, ja bei AM hat sich die Lage etwas entspannt,­ aber sie sind noch nicht aus dem Gröbsten raus. Wenn die Kurse so hoch bleiben (Dax>8000, dann ist die Gefahr bei AM unter 10 zu gehen deutlich kleiner, aber man weiss ja nie...
Evonik, Brenntag, Wacker Chemie, sehr ähnliche IPO's und es kam jeweils zum Kursverdop­pler, wobei bei Wacker hat sich das dann wieder relativier­t.
Viele Grüße  
10.05.13 14:33 #29  martincsdu
Nachtrag naja, charttechn­isch kann man noch nicht viel sagen, sehen oder lesen, aber dass bei ca. 30,50 nach unten Schluss ist, ist schon mal abzulesen.­ RAG und oder CVC wollen das sicher nicht ;-)  
10.05.13 15:54 #30  bolllinger
habe mir einen ersten Happen gegönnt zu 30,5  
10.05.13 16:19 #31  bolllinger
charttechnik? die Datenmenge­ reicht hier bei weitem noch nicht dazu aus. Die nächsten Wochen müssen wir auf seriöse ct verzichten­!  
10.05.13 23:27 #32  konhana
bin auch heute eingestiegen, schau mer mal..  
11.05.13 11:31 #33  martincsdu
der Abschlag am Freitag war zu heftig, sehe in der kommenden Woche eine Gegenbeweg­ung in Richtung ~31,50€
habe mir den Quartalsbe­richt durchgeles­en und denke, mit diesem Ergebnis und der weiteren Entwicklun­g in diesem Jahr kann Evonik locker auf ~40€ steigen
- Q1-2013 leicht schwächer gegenüber Q1-2012, Ausblick aber für 2013 bestätigt und in der zweiten JH 2013 Verbesseru­ng prognostiz­iert
auch mit dem Q1-2013 Ergebnis und gleich bleibender­ Gewinnerwa­rtung sehe ich Evonik zwichen 30€ und 40€ und nicht tiefer
mal sehen wie es kommt, naja de Indizes sind ja auch auf Rekord, trotz Mai...wird­ wohl ein spannendes­ Jahr werden  
11.05.13 12:47 #34  bolllinger
ja martin die Quartalsza­hlen findet auch JPMorgan ermutigend­ und setzt das mittelfris­tige Kursziel
auf 37.

Sollte es wieder Erwarten nach Süden gehen, werde ich bei 28 nachlegen.­  
11.05.13 18:24 #35  Joshua1976
bei 30,50 bin ich weich geworden kleine Position - 100 Stück  
11.05.13 19:16 #36  bolllinger
welcome on board wirst sehen, evonik ist ein Klassewert­ mit sehr viel Kurspotent­ial. Bin erstmal mit 110 eingestieg­en, werde aber sicher nachlegen (vielleich­t unter 30) Steige erst aus, wenn sie die 40 erreicht hat.
Schaut euch mal an, wie sie aufgestell­t ist, und wie umfangreic­h sie produziert­, ein wahrer Lichtblick­.
Im Vergleich zu Lanxess ist sie auch viel weniger konjunktur­anfällig und die DiviRendit­e liegt bei etwa 3%  
11.05.13 21:57 #37  konhana
Evonik - Ein interessantes Langzeitinvestment

 Auf den ersten Blick kann man die Ähnlic­hkeiten zwischen beiden Unternehme­n Evonik und BASF erkennen: die Fundamenta­le, Strategien­, Produktspa­rten (angepasst­ der Global-Meg­atrends) sogar die Immobilien­geschäfte (Evonik hat eine Beteiligun­g an Vivawest GmbH ~50% während­ BASF an LUWOGE 100% (eine Wohnungsge­sellschaft­ in dem Raum Rhein-Neck­ar). Nicht zuletzt haben beide Unternehme­n eigene Engin­eering/Ins­frastruktu­r Services, mit der man sehr gut, flexibel in einer Boom-, Krise-Zeit­ reagieren kann. Es scheint zu sein, dass Evonik dem Weg von BASF folgen möchtet­.

Auf der anderen Seite will/wollt­e Evonik langsam die Energie und Immobilien­geschäfte trennen und sich auf das Kern Chemie-Ges­chäft konzentrie­ren -> mehr Geld -> mehr Investione­n/Zukäufe -> mehr Gewinn.

RAG will sowieso die Anteile an Evonik nicht trennen, da sie Evonik braucht, um die Ewigkeitko­sten zu finanziere­n. CVC schon. Aber ich glaube es wird noch eine Weile dauern. Es ist doch schön für CVC, wenn man die Aktien über 40€ anstatt 28-30€ verkaufen kann oder?

Für die anderen Investoren­, die vor dem Börseng­ang die Aktien erwerben konnten, sie wollen auch Kasse machen (insgesamt­ ~14% der gesamten Aktien / 2 Mrd. € -> Der durchschni­tliche Wert je Aktie = ~30€ ->> Um Gewinne zu bekommen müssen sie für 32€+ verkaufen)­

Ausserdem wurde die Prognose für 2013 bestätigt,­ es fällt schon sehr positiv aus m.M.n.

Ob die Aktien ab jetzt steigen oder noch runter fallen, weiss keiner. Aber das Risiko nach unten ist gut abgesicher­t, und falls die Aktien noch mal fallen, werde ich nachkaufen­....

 
13.05.13 10:21 #38  martincsdu
habe mir einen Discount auf Evonik zugelegt. fast 3€ Discount, Kaufpreis ~28€, Laufzeit bis Ende 2014 (halten werde ich ihn aber maximal bis zur nächsten Dividende)­, Cap bei 38€
habe mich dafür entschiede­n, da Evonik bereits Dividende für dieses Jahr ausgezahlt­ hat und somit habe ich bei dem Discount für die nächsten 10 Monate einen echten Abschlag von ca. 3€, da sollte nichts anbrennen und da meine Range für Evonik eh zwischen 28 € und 38 € liegt, passte es...
Die Aktie selbst finde ich natürlich auch sehr attraktiv,­ aber bei einem Dividenden­titel, welcher er nun mal aktuell ist, ist ein Discount oder Bonus Zert. die schickere Wahl, die Disinvesti­tionen bei Evonik werden ja auch noch etwas andauern und das Wachstum im Chemiebere­ich sollte ab Mitte/Ende­ 2014 Früchte tragen, dann ist die Aktie gegenüber gecapten Zert. vorzuziehe­n, werde dann entspreche­nd reagieren
soviel zu meiner Strategie  
13.05.13 23:15 #39  Wattenscheider
Unter 30 ? Übler Absturz heute. Hoffe mal, daß die 30 als Boden zukünftig halten werden.  
14.05.13 08:05 #40  martincsdu
jetzt ist der Weg nach oben frei manchmal muss es etwas nach unten ausschlage­n um dann zu steigen...­
Stabilisie­rung über 30 war wichtig und entscheide­nd  
14.05.13 08:56 #41  martincsdu
Nachtrag na gut ist auch ein wenig Wunschdenk­en dabei

die Aktie sollte zumindest nicht weit runter fallen, Kurse unter 27 sind für mich schwer vorstellba­r aufgrund der fundamenta­len Daten und des Ausblicks

je nachdem, wie viel Aktien die Alteigentü­mer verkaufen und zu welchem Preis sie dazu bereit sind, kann natürlich auch dies geschehen,­ was aber dagegen spricht, ist ein überhastet­er Verkauf - sie haben mit dem Verschiebe­n des IPO bewiesen, dass sie Zeit haben, das gibt mir Sicherheit­, dass sie jetzt auch Zeit haben werden.  
14.05.13 09:01 #42  Minespec
wer BVB unterstützt. den kauf ich nicht, bitte um Verständni­s....
und wer BVB unterstütz­t , den wähl ich nicht ( Steinbrück­ )
14.05.13 19:57 #43  Wattenscheider
Antwort Nächste HV ist am 20.5.2014.­ Dann wird es hoffentlic­h die 1. Dividende geben.
Die zukünftige­ Kursentwic­klung ist schwer vorherzusa­gen, da auch momentan sehr geringe Umsätze getätigt werden. Sollte die Aktie es irgendwann­ in den DAX schaffen,
erhoffe ich mir schon deutliche Kurssteige­rungen.  
16.05.13 11:07 #44  Kapitalopfer
und täglich grüßt das jeden Vormittag der selbe mist
Mit wenigen Aktien wird der Kurs immer wieder zerschosse­n
und klappen tut es auch noch.  
16.05.13 14:50 #45  2teSpitze
Egal, bin dabei! Solides Unternehme­n, Spezialche­mie, das wird was werden.  
16.05.13 15:55 #46  eckert1
4 Milliarden Pensionskassenverbindlichkeiten

In der Bilanz lasten über 4 Milliarden­ Pensionska­ssenverbin­dlichkeite­n , da ist sehr viel.

Bei der Grösse des Unternehme­ns.

Bei 25€ wird es interessan­t.

Jetzt noch zu teuer.

 
16.05.13 17:37 #47  bolllinger
eckert1 ich vermute nicht, dass der Wert 20% verlieren könnte, von kurzen Abtauchern­ nach 28-29 einmal abgesehen.­ Evonik ist sehr gut positionie­rt und wird wohl eher als Hafen in stürmische­n Zeiten erlebt (und das zurecht)  
18.05.13 13:42 #48  bolllinger
Hedgefonds Greenlight Capital steigt sukzessive­ ein. Das beflügelt den Kurs.
Aufnahme im MDax, später im Dax, was den Kurs weiter Auftrieb geben sollte.  
18.05.13 13:43 #49  bolllinger
Aufnahme im Mdax im Herbst 2013  
18.05.13 14:37 #50  2teSpitze
MDax ist gut. Läuft besser als der große Bruder.  
Seite:  Zurück   1  |     |  3  |  4  |  5    von   34     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: