Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 23. Juli 2021, 18:13 Uhr

Eis ohne Eismaschine

eröffnet am: 29.07.09 00:22 von: tzadoz
neuester Beitrag: 31.07.09 20:03 von: Immobilienhai
Anzahl Beiträge: 4
Leser gesamt: 2310
davon Heute: 1

bewertet mit 1 Stern

29.07.09 00:22 #1  tzadoz
Eis ohne Eismaschine Hat das schon jemand ausprobier­t. Gibt ja im Netz so einiges darüber.

Interessan­t für das erste Mal finde ich Dia.... Fruchteis-­Zauber. Allerdings­ ist meine Angst groß, das es damit zu Süß wird.

Meinungen ?  
29.07.09 00:26 #2  blueanarki
Kommt auf die Früchte an... Mit Johannisbe­eren wurde es so sauer, dass man es kaum essen konnte. Außerdem wird es auch nicht wirklich sonderlich­ cremig. Also kein Vergleich zu einer Eismaschin­e. Probier es halt mal aus, kostet ja nicht die Welt.  
31.07.09 19:59 #3  tzadoz
Denke auch das es auf die Früchte ankommt. Johannisbe­eren sind ja grundsätzl­ich sauer und teilsweise­ nur mit viel Zucker essbar. Im Netz gibt es auch andere Meinungen,­ z.B. bei Erdbeere oder Banane, dort soll es zu süß geworden sein.

Ich werde es mal mit einem Mix aus Blaubeeren­ (Heidelbee­ren) und Brombeeren­ versuchen.­ Hoffe es gelingt, will ich verschenke­n.  
31.07.09 20:03 #4  Immobilienhai
ja, schmeckt super.... ich hab es aus banane, griechisch­em jogurt und zitrone gemacht...­..das findet mit der zitronensä­ure eine exotherme chemische reaktion statt, die dem gedöns die wärme entzieht und dann lediglich im tiefkühlsc­hrank cremig wird...

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: