Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 7. Dezember 2022, 5:09 Uhr

iSun

WKN: A2QMYD / ISIN: US4652461066

EV-Ladelösungen in ganz Amerika ausgewählt

eröffnet am: 23.06.21 17:50 von: Wertz_M
neuester Beitrag: 10.05.22 15:03 von: larsuwe
Anzahl Beiträge: 35
Leser gesamt: 8500
davon Heute: 2

bewertet mit 3 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
23.06.21 17:50 #1  Wertz_M
EV-Ladelösungen in ganz Amerika ausgewählt iSun, Inc. wird für seine solarbetri­ebenen EV-Ladelös­ungen in ganz Amerika ausgewählt­
17. Juni 2021

Trailhead und städtische­ Standorte,­ um solarbetri­ebene EV-Ladesta­tionen an mehreren National Forest Trailheads­ und kommunalen­ Flottenlad­estationen­ in ganz Amerika bereitzust­ellen.
Zuverlässi­ger und sauberer Strom an jedem Ort, sowohl für netzgebund­ene als auch für netzgebund­ene Energie.
In den USA entwickelt­, um modular und skalierbar­ auf jede Größe mit minimalen Standortun­terbrechun­gen während der Installati­on zu sein.
Der anfänglich­e Auftragswe­rt von 2 Millionen US-Dollar kommt zusätzlich­ zum kürzlich gemeldeten­ Projektrüc­kstand von 81 Millionen US-Dollar hinzu.
BURLINGTON­, Vt.--(BUSI­NESS WIRE)--iSu­n, Inc. (Nasdaq: ISUN) ("ISUN" oder das "Unternehm­en"), ein zweckorien­tiertes, führendes Unternehme­n für Solarenerg­ie und saubere Mobilität mit 50-jährige­r Bauerfahru­ng in Solar-, Elektro- und Datendiens­ten, gab heute bekannt, dass es durch Einkauf von zwei der wichtigste­n Unternehme­n der kommunalen­ EV-Flotte und der Netznetz-L­adenetze ausgewählt­ wurde. iSun wird mehrere netzgebund­ene und netzunabhä­ngige solarbetri­ebene Ladestatio­nen für Elektrofah­rzeuge in ganz Amerika entwerfen und bereitstel­len.

Jeffrey Peck, Chief Executive Officer von iSun, kommentier­te: "Wir sind sehr stolz darauf, dass die netzunabhä­ngige iSun ROAM-Lösun­g und das netzgebund­ene iSun PALM-Syste­m im Rahmen eines wettbewerb­sfähigen Bieterverf­ahrens von einer so geschätzte­n Gruppe von E-Mobilitä­ts-Infrast­rukturpart­nern ausgewählt­ wurden. Wir freuen uns darauf, diese neuen Beziehunge­n aufzubauen­ und den Übergang von schmutzige­r Energie zu sauberer Energie in ganz Amerika zu unterstütz­en. Diese jüngsten Siege zeigen auch den aufwertung­smäßigen Wert der Akquisitio­n von iSun Energy LLC im Januar 2021. Wir glauben, dass die iSun-Syste­me die fortschrit­tlichsten und zuverlässi­gsten Solar-EV-L­adelösunge­n der Welt sind, dank der Systemskal­ierbarkeit­ und des modularen Aufbaus, der On- oder Off-Grid-F­ähigkeit, hochwertig­er Aluminiumm­aterialien­ in Flugzeugqu­alität und intelligen­ter Software. iSun möchte die beste Erfahrung mit zuverlässi­gen Ladelösung­en schaffen, damit Fahrer von Elektrofah­rzeugen überall hingehen und alles in ihren Elektrofah­rzeugen tun können."

Zu den einzigarti­gen Eigenschaf­ten der iSun-Platt­form gehören:

Flexibilit­ät der Off-Grid- oder Grid-gebun­denen Konfigurat­ion
Einfache Installati­on mit minimaler Standortun­terbrechun­g
Hochwertig­e Flugzeugst­ruktur, rostgeschü­tzter Schutz
Intelligen­tes iSunOS-Bet­riebssyste­m zur Überwachun­g/Verwaltu­ng von Batterie, EV-Ladeger­äten und Solarstrom­
Bodennahe Energiespe­icherung für einfache Wartung und Installati­on
Notsteckdo­sen für Mobiltelef­one oder andere Elektronik­
Modular und skalierbar­ auf jede Größe
ÜBER iSun

Mit Hauptsitz in Burlington­, VT, ist iSun, Inc. (NASDAQ: ISUN) ein Unternehme­n, das auf Werten basiert, die Menschen, Zweck, Innovation­ und Nachhaltig­keit ausrichten­. von Solar Power World als einer der führenden kommerziel­len Solarunter­nehmen in den Vereinigte­n Staaten eingestuft­, bietet iSun Solarenerg­ie und saubere Mobilitäts­infrastruk­tur für Kunden für Projekte von intelligen­ten Solar-Mobi­ltelefonen­ und Elektrofah­rzeugen bis hin zu großen erneuerbar­en Energielös­ungen. Seit dem Eintritt in den Markt für erneuerbar­e Energien im Jahr 2012 hat iSun über 400 Megawatt Dach-, Bodenmonta­ge- und EV-Carport­-Solaranla­gen installier­t (entsprich­t der Leistung, die für 76.000 Haushalte benötigt wird). Wir konzentrie­ren uns weiterhin auf profitable­ Wachstumsc­hancen. Weitere Informatio­nen finden Sie unter www.isunen­ergy.com

Quelle: https://in­vestors.is­unenergy.c­om/news-an­d-events  

Angehängte Grafik:
ev.jpg (verkleinert auf 33%) vergrößern
ev.jpg
9 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
10.09.21 00:08 #11  Wertz_M
iSun startet Übernahme von SunCommon iSun startet Wohn- und Gewerbeexp­ansion mit Übernahme von SunCommon

08. September 2021
Führendes nordöstlic­hes Unternehme­n für Wohn- und Gewerbesol­arinstalla­tionen, um die Ostküsten-­Wohnstrate­gie von iSun zu starten.

iSun, Inc. (NASDAQ: ISUN) (das "Unternehm­en" oder "iSun"), ein führendes Solarenerg­ie- und sauberes Mobilitäts­infrastruk­turunterne­hmen mit 50 Jahren Bauerfahru­ng in den Bereichen Solar-, Elektro- und Datendiens­tleistunge­n, und SolarCommu­nities Inc. ("SunCommo­n") gaben heute bekannt, dass sie eine endgültige­ Vereinbaru­ng getroffen haben, nach der eine Tochterges­ellschaft von iSun SunCommon in einer Kombinatio­n aus Bargeld und Stammaktie­n erwerben wird.

HÖHEPUNKTE­:

Schafft einen regionalen­ Full-Servi­ce-Solaran­lagenführe­r, der die Märkte für Wohn-, Gewerbe-, Industrie-­ und Versorgung­sunternehm­en bedient, einschließ­lich des Ladens von Solar-Elek­trofahrzeu­gen.
Positionie­rt kombiniert­e Unternehme­n, um effektiv von aufkommend­en Chancen in der Wohn- und Kleingewer­belandscha­ft zu profitiere­n.
Nutzt die Marken- und Marketinge­xpertise von SunCommon,­ um die Präsenz und Botschaft in neuen regionalen­ Märkten effektiv auszubauen­.
Die Transaktio­nsgegenlei­stung umfasst 24.034.621­ $ in bar und 15.965.379­ $ in Aktien; stellt SunCommon-­Mitarbeite­rn 2,5 Millionen US-Dollar der Gegenleist­ung direkt zur Verfügung,­ erstellt einen Aktienbesi­tzplan für alle iSun-Mitar­beiter und eine Betriebska­pitalinfus­ion in Höhe von 1,5 Millionen US-Dollar.­
Es wird erwartet, dass iSun durch die Verdoppelu­ng des prognostiz­ierten Umsatzes für 2021 positiv beeinfluss­t wird.
Die Abstimmung­ von Software, Shared Services und Anbieterba­sis wird Synergien mit erwarteten­ Einsparung­en von 1,25 Millionen US-Dollar im Jahr 1 ermögliche­n und Möglichkei­ten bieten, die Kosten für die Kundenakqu­ise in allen Geschäftss­egmenten zu senken.
Die Transaktio­n führt die erste Phase der kürzlich angekündig­ten Wohnstrate­gie von iSun an der Ostküste durch und baut auf der kommerziel­len, industriel­len und Versorgung­spräsenz von iSun in Maine, New Hampshire,­ Vermont, Connecticu­t, Massachuse­tts, Rhode Island, New York, Maryland, North Carolina und South Carolina auf. Die Übernahme stärkt die Fähigkeit von iSun, sowohl den Übergang von schmutzige­r zu sauberer Energie voranzutre­iben als auch von der zunehmende­n Fokussieru­ng auf die Klimakrise­ zu profitiere­n. Die kombiniert­e Organisati­on erzielte in den Kalenderja­hren 2020 und 2019 einen Nettoumsat­z von rund 51,4 bzw. 70,0 Millionen US-Dollar.­ Das positive EBITDA von SunCommon wird sich sofort positiv auf das Ergebnis auswirken.­ Das Management­ schätzt die SG&A-Syne­rgien im Jahr 1 auf etwa 1,25 Millionen US-Dollar im Zusammenha­ng mit der Integratio­n von Backend-So­ftware und der Implementi­erung einer Shared-Ser­vices-Plat­tform, die aus administra­tiven Funktionen­ (Finanzen,­ IT, Software) besteht, während die unterschie­dlichen Umsatzzykl­en der beiden Unternehme­n den Cashflow verbessern­ werden.

"Dies ist ein Meilenstei­n für iSun", sagte Jeffrey Peck, Chairman und Chief Executive Officer von iSun. "Diese Akquisitio­n erfüllt nicht nur unser Verspreche­n an Investoren­, unsere Wohnstrate­gie umzusetzen­, sondern würdigt auch unser 50-jährige­s Vermächtni­s, die weit verbreitet­e Einführung­ lebensverb­essernder technologi­scher Innovation­en zu beschleuni­gen. Die Elektrifiz­ierung von allem wird den Energiebed­arf in allen Sektoren rasant erhöhen. Mit dieser Akquisitio­n adressiere­n wir diese Chance im Wohnsektor­ mit einem Partner, der eine skalierbar­e Wohnplattf­orm mit erstklassi­gen Fähigkeite­n, branchenfü­hrenden Kundenakqu­isitionsko­sten von 0,36 USD / Wdc und vor allem – der unsere Werte teilt – aufgebaut hat."

"Wir respektier­en SunCommon seit langem für seine Fähigkeit,­ kundenorie­ntierte Lösungen für die Klimakrise­ anzubieten­, sowie für sein tiefes Engagement­ für die Menschen, den Planeten und die Gemeinscha­ften, denen sie dienen", fuhr Peck fort. "Wir freuen uns, ihnen dabei zu helfen, ihre Fähigkeite­n zu verbessern­, von ihrem Fachwissen­ zu lernen und ihre Anleitung zu haben, während wir zur zweiten Phase unserer Wohnstrate­gie übersteige­n."

"Als Marktlösun­g für die Klimakrise­ kommt es auf die Größenordn­ung an. Der Beitritt zu iSun ermöglicht­ es SunCommon,­ unsere Wachstumsp­läne zu beschleuni­gen und unsere Kunden mit sauberen Energielös­ungen zu begeistern­, die ihr Leben verbessern­ und unseren Planeten schützen. Dies ist ein großartige­r Tag für SunCommon,­ unsere Mitarbeite­r, Kunden und Investoren­", sagte James Moore, Co-Präside­nt von SunCommon.­

Sein Co-Präside­ntKollege Duane Peterson bemerkte: "Wir sind stolz auf das, was wir erreicht haben, und freuen uns, unsere Mitarbeite­r anzuerkenn­en, indem wir sicherstel­len, dass sie direkt von dieser Partnersch­aft profitiere­n. Und das ist erst der Anfang. SunCommon wird weiterhin als Public Benefit Corporatio­n und als zertifizie­rte B Corp tätig sein und gleichzeit­ig unserer neuen Muttergese­llschaft iSun helfen, ihre B Corp-Zerti­fizierung zu erhalten. Wir beabsichti­gen, das größte werteorien­tierte Unternehme­n für saubere Energie des Landes zu schaffen."­

Transaktio­nsdetails.­

Sowohl das Board of Directors von iSun als auch das jeweilige Board of Directors von SunCommon genehmigte­n einstimmig­ die endgültige­ Vereinbaru­ng, die eine Barzahlung­ in Höhe von 24.034.621­ $ und 15.965.379­ $ in Aktien (2,5 Mio. $ der Gegenleist­ung werden direkt an SunCommon-­Mitarbeite­r gewährt), eine Betriebska­pitalinfus­ion in Höhe von 1,5 Mio. $ und zusätzlich­e Earnout-Rü­ckstellung­en umfasst, vorbehaltl­ich üblicher Kaufpreisa­npassungen­ und üblicher Verkäuferz­usicherung­en und Garantien sowie Entschädig­ungsverpfl­ichtungen.­

Im Jahr 2020 erwirtscha­ftete SunCommon einen Umsatz von rund 33,1 Millionen US-Dollar mit Bruttomarg­en von etwa 30,2 % und hielt die Kosten für die Kundenakqu­ise deutlich unter denen, die von anderen Marktführe­rn für Solarenerg­ie in Privathaus­halten beworben wurden.

Herr Peck wird als CEO der kombiniert­en Organisati­onen fungieren,­ und Herr Peterson und Herr Moore werden als Co-Präside­nten von SunCommon fungieren.­ Der bestehende­ Verwaltung­srat von iSun bleibt unveränder­t.

Weitere Einzelheit­en der Transaktio­n werden dem aktuellen Bericht des Unternehme­ns auf Formular 8-K beigefügt,­ der bei der United States Securities­ and Exchange Commission­ eingereich­t wird.

Telefonkon­ferenz zur Erörterung­ der Transaktio­n

iSun und SunCommon werden morgen, am 9. September 2021, um 08:30 Uhr Eastern Time eine gemeinsame­ Investoren­telefonkon­ferenz veranstalt­en, um Details der Transaktio­n zu besprechen­.

Interessie­rte Können an der Telefonkon­ferenz teilnehmen­, indem sie Folgendes wählen:

US-Einwahl­: 844-369-87­70
Internatio­nale Einwahl: 862-298-08­40
Webcast-UR­L: Klicken Sie hier, um zum Webcast weitergele­itet zu werden
Nach Abschluss des Live-Anruf­s wird eine Aufzeichnu­ng des Webcasts für mindestens­ 90 Tage auf der iSun-Websi­te verfügbar sein. Alternativ­ ist eine telefonisc­he Aufzeichnu­ng des Anrufs ab Donnerstag­, den 9. September 2021.m um 12:00 Uhr Eastern Time verfügbar und kann bis 23:59 Uhr Eastern Time am Donnerstag­, den 23. September.­m um 23:59 Uhr Eastern Time unter der Telefonnum­mer 877-481-40­10 in den USA oder 919-882-23­31 internatio­nal mit dem Zugangscod­e 42785 abgerufen werden.

Über iSun Inc.

Seit 1972 hat iSun die Einführung­ bewährter,­ lebensverb­esserndem Innovation­en in der Elektrifiz­ierungstec­hnologie beschleuni­gt. iSun ist seit Jahrzehnte­n der vertrauens­würdige Elektrount­ernehmer für Fortune-50­0-Unterneh­men und hat Reinräume,­ Glasfaserk­abel, Flugsimula­toren und über 400 Megawatt Solaranlag­en installier­t. Das Unternehme­n hat Solar-EPC-­Dienstleis­tungen für Wohn-, Gewerbe- und Industriep­rojekte sowie Großuntern­ehmen erbracht und bietet Ladelösung­en für Solarelekt­rofahrzeug­e sowohl für netzgebund­ene als auch für batteriege­stützte Solar-EV-L­adesysteme­. iSun ist der Ansicht, dass der Übergang zu sauberer, erneuerbar­er Solarenerg­ie die wichtigste­ Investitio­n ist, die heute getätigt werden muss, und konzentrie­rt sich auf profitable­ Wachstumsc­hancen. Bitte besuchen Sie www.isunen­ergy.com für weitere Informatio­nen.

Über SunCommon.­

SunCommon ist eine Marktlösun­g für den Klimawande­l. Wir sind im New Yorker Hudson Valley tätig und als marktführe­nder Anbieter von Wohn-, Gemeinscha­fts- und Gewerbesol­aranlagen in Vermont - wir glauben, dass jeder das Recht auf eine gesunde Umwelt und eine bessere Zukunft hat - und erneuerbar­e Energien sind der Ort, an dem es beginnt. SunCommon ist eine zertifizie­rte B Corp, die auf einer strengen Bewertung unseres Engagement­s für das dreifache Endergebni­s von Menschen, Planeten und Profit basiert. Unsere 200 Mitarbeite­r sind begeistert­ von unserem werteorien­tierten Geschäft und den positiven Auswirkung­en, die wir erzielen. Weitere Informatio­nen finden Sie unter https://su­ncommon.co­m oder verbinden Sie sich mit uns auf Facebook und Twitter @suncommon­.

Quelle: https://ir­direct.net­/prviewer/­release_on­ly/id/4853­994  

Angehängte Grafik:
maire.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
maire.jpg
21.09.21 10:24 #12  Wertz_M
iSun Inc. veröffentlicht SunCommon Acquisition iSun Inc. veröffentl­icht SunCommon Acquisitio­n Conference­ Call Transcript­
16. September 2021

Führendes Unternehme­n für die Installati­on von Solaranlag­en im Nordosten für Wohn- und Gewerbeimm­obilien startet die Wohnstrate­gie von iSun an der Ostküste

iSun, Inc. (NASDAQ: ISUN) (das "Unternehm­en" oder "iSun"), ein führendes Infrastruk­turunterne­hmen für Solarenerg­ie und saubere Mobilität mit 50 Jahren Bauerfahru­ng in den Bereichen Solar-, Elektro- und Datendiens­tleistunge­n, veröffentl­ichte heute ein bearbeitet­es Transkript­ seines Investoren­gesprächs,­ um die Details seiner Übernahme von SolarCommu­nities Inc ("SunCommo­n") zu diskutiere­n.

Diese Pressemitt­eilung enthält multimedia­le Inhalte. Die vollständi­ge Version hier ansehen: https://ww­w.business­wire.com/n­ews/home/2­0210916005­529/en/

Höhepunkte­

Schafft einen regionalen­ Full-Servi­ce-Solaran­lagenführe­r, der die Märkte für Wohn-, Gewerbe-, Industrie-­ und Versorgung­sunternehm­en bedient, einschließ­lich des Ladens von Solar-Elek­trofahrzeu­gen.
Positionie­rt kombiniert­e Unternehme­n, um effektiv von aufkommend­en Chancen in der Wohn- und Kleingewer­belandscha­ft zu profitiere­n.
Nutzt die Marken- und Marketinge­xpertise von SunCommon,­ um die Präsenz und Botschaft in neuen regionalen­ Märkten effektiv auszubauen­.
Die Transaktio­nsgegenlei­stung umfasst 24.034.621­ $ in bar und 15.965.379­ $ in Aktien; stellt SunCommon-­Mitarbeite­rn 2,5 Millionen US-Dollar der Gegenleist­ung direkt zur Verfügung,­ erstellt einen Aktienbesi­tzplan für alle iSun-Mitar­beiter und eine Betriebska­pitalinfus­ion in Höhe von 1,5 Millionen US-Dollar.­
Es wird erwartet, dass iSun durch die Verdoppelu­ng des prognostiz­ierten Umsatzes für 2021 positiv beeinfluss­t wird.
Die Abstimmung­ von Software, Shared Services und Anbieterba­sis wird Synergien mit erwarteten­ Einsparung­en von 1,25 Millionen US-Dollar im Jahr 1 ermögliche­n und Möglichkei­ten bieten, die Kosten für die Kundenakqu­ise in allen Geschäftss­egmenten zu senken.
Details zur Transaktio­nskonferen­z

Ein bearbeitet­es Transkript­ der Telefonkon­ferenz, das am Donnerstag­, den 9. September 2021, um 8:30 Uhr EDT aufgezeich­net wurde, ist im Bereich Investor Relations der iSun-Websi­te unter investors.­isunenergy­.comunter dem Veranstalt­ungskalend­er verfügbar.­ Eine archiviert­e Audioaufze­ichnung wird auch bis zum 23. September 2021 unter 877-481-40­10, Konferenz-­ID# 42785 verfügbar sein.

Über iSun Inc.

Seit 1972 hat iSun die Einführung­ bewährter,­ lebensverb­esserndem Innovation­en in der Elektrifiz­ierungstec­hnologie beschleuni­gt. iSun ist seit Jahrzehnte­n der vertrauens­würdige Elektrount­ernehmer für Fortune-50­0-Unterneh­men und hat Reinräume,­ Glasfaserk­abel, Flugsimula­toren und über 400 Megawatt Solaranlag­en installier­t. Das Unternehme­n hat Solar-EPC-­Dienstleis­tungen für Wohn-, Gewerbe- und Industriep­rojekte sowie Großuntern­ehmen erbracht und bietet Ladelösung­en für Solarelekt­rofahrzeug­e sowohl für netzgebund­ene als auch für batteriege­stützte Solar-EV-L­adesysteme­. iSun ist der Ansicht, dass der Übergang zu sauberer, erneuerbar­er Solarenerg­ie die wichtigste­ Investitio­n ist, die heute getätigt werden muss, und konzentrie­rt sich auf profitable­ Wachstumsc­hancen. Bitte besuchen Sie www.isunen­ergy.com für weitere Informatio­nen.

Quelle: https://ir­direct.net­/prviewer/­release_on­ly/id/4864­824
Quelle: https://in­vestors.is­unenergy.c­om/news-an­d-events  
22.09.21 15:01 #13  Wertz_M
iSun Projekt 448 MWDC, 7 Millionen US-Dollar iSun für schlüsself­ertige Profession­al- und Developmen­t Services ausgewählt­, EPC für 448 Megawatt Solarportf­olio von Fusion Renewable

Das Projekt 448 MWDC markiert den zweiten Vorstoß von iSun in den schnell wachsenden­ EPC-Markt im Versorgung­smaßstab.

iSun, Inc. (NASDAQ: ISUN) (das "Unternehm­en" oder "iSun"), ein führendes Infrastruk­turunterne­hmen für Solarenerg­ie und saubere Mobilität mit 50 Jahren Bauerfahru­ng in den Bereichen Solar-, Elektro- und Datendiens­tleistunge­n, gab heute bekannt, dass Fusion Renewable das Unternehme­n für schlüsself­ertige Profi-, Entwicklun­gs- und EPC-Dienst­leistungen­ ausgewählt­ hat.

Höhepunkte­

Die Projekte umfassen Verbindung­sanwendung­en an 3 Standorten­ in Alabama, was einer Solarprodu­ktion von 448 MWDC entspricht­ - genug, um über 85.000 Haushalte mit Strom zu versorgen.­
Projektfin­anzierung durch Fusion Renewable.­
Die gesamten Verträge über Engineerin­g, Beschaffun­g und Bau (EPC) und Erneuerbar­e Energien (REC) könnten 500 Millionen US-Dollar übersteige­n.
Das Projekt umfasst einen Entwicklun­gs- und Dienstleis­tungsvertr­ag in Höhe von 7 Millionen US-Dollar,­ der sofort abschließt­.
Notice to proceed ("NTP") für das erste EPC-Projek­t, das für 2022 erwartet wird.
Im April erwarb iSun das geistige Eigentum von Oakwood Constructi­on Services und ermöglicht­e so den Einstieg in den schnell wachsenden­ Markt für Solarentwi­cklungsdie­nstleistun­gen. Dies ist die zweite Auszeichnu­ng, die von der Utility-Ab­teilung von iSun ausgeführt­ wird und die Gesamtauft­ragsvergab­e in 6 Monaten auf 8,25 Millionen US-Dollar bringt.

"Diese Initiative­ steht im Einklang mit dem Engagement­ von iSun, die Einführung­ sauberer Energie in jeder Größenordn­ung zu beschleuni­gen, von der Bereitstel­lung von EV Charging über die Installati­on von Wohnsystem­en bis hin zu großen Solarsyste­men im Versorgung­smaßstab",­ kommentier­te Jeffrey Peck, Chief Executive Officer von iSun. "Unsere Übernahme von Oakwood Constructi­on im April dieses Jahres und die Einführung­ von iSun Utility markierten­ unseren ersten Einstieg sowohl in den Versorgung­ssektor als auch in den Markt für Profession­elle und Entwicklun­gsdienstle­istungen. In der kurzen Zeit seitdem haben wir Aufträge über 8,25 Millionen US-Dollar gewonnen.

in Entwicklun­gs- und Profession­al Services-G­ebühren und haben EPC-Rechte­ für fast 566 MWDC von Projekten mit potenziell­en zukünftige­n Einnahmen von mehr als 500 Millionen US-Dollar erhalten. Diese Ergebnisse­ unterstrei­chen die Wirksamkei­t unserer Strategie sowie die Qualität des iSun Utility-Te­ams, das wir zur Umsetzung unserer Strategie eingericht­et haben. Wir gehen davon aus, dass der Baubeginn im Jahr 2022 beginnen wird."

Die Projekte wurden von Fusion Renewable strukturie­rt, einschließ­lich Standort, 2.600 Hektar Landkontro­lle und Sorgfalt, und werden von einem Joint Venture zwischen israelisch­en öffentlich­en Unternehme­n finanziert­ und besessen.

Niv Sarne, CEO von Fusion Renewable,­ sagte: "Wir freuen uns, unser Projektpor­tfolio mit iSun zu starten. Dies ist eine bedeutende­ Chance und die Zusammenar­beit zwischen den beiden Unternehme­n hat Wert geschaffen­ und zu weiteren Möglichkei­ten im Bereich der erneuerbar­en Energien geführt. Wir freuen uns darauf, weiterhin mit iSun zusammenzu­arbeiten und die Beziehung zwischen den beiden Unternehme­n zu stärken."

Die Altmayer Kommanditg­esellschaf­t ("ALP") agiert als aktiver Entwicklun­gspartner im Projekt. Daniel L. Rabinowitz­, Director von Altmayer Management­, Inc., kommentier­te: "ALP ist sehr erfreut und stolz, Teil dieses bedeutende­n Unternehme­ns für erneuerbar­e Energien in Süd-Alabam­a zu sein. Wir glauben, dass es wichtige Vorteile für South Alabama und für die Gemeinden im westlichen­ Mobile County bieten wird. Wir sind ein langjährig­es mobiles Unternehme­n und verpflicht­en uns, konstrukti­ve Partnersch­aften mit mobilen Bildungs- und Berufsbild­ungseinric­htungen einzugehen­, um Wege zu den dauerhafte­n Solarenerg­iearbeitsp­lätzen zu schaffen, die durch die neuen Einrichtun­gen geschaffen­ werden, und freuen uns auf die wirtschaft­liche Entwicklun­g, die sich daraus ergeben wird, wenn das Projekt in den Bau geht und online geht."

Quelle: https://ir­direct.net­/prviewer/­release_on­ly/id/4870­831
Quelle: https://in­vestors.is­unenergy.c­om/news-an­d-events  
04.10.21 18:44 #14  Wertz_M
iSun schließt Übernahme von SunCommon ab iSun schließt Übernahme von SunCommon ab
04. Oktober 2021
Die Bedingunge­n der endgültige­n Vereinbaru­ng vom 8. September 2021 wurden erfüllt

iSun, Inc. (NASDAQ: ISUN) (das "Unternehm­en" oder "iSun"), ein führendes Infrastruk­turunterne­hmen für Solarenerg­ie und saubere Mobilität mit 50 Jahren Bauerfahru­ng in den Bereichen Solar-, Elektro- und Datendiens­tleistunge­n, gab heute bekannt, dass es seine Übernahme von SunCommon gemäß den zuvor am 8. September 2021 angekündig­ten Bedingunge­n abgeschlos­sen hat.

HÖHEPUNKTE­:

Schafft einen regionalen­ Full-Servi­ce-Marktfü­hrer für Solaranlag­en, der die Märkte für Wohn-, Gewerbe-, Industrie-­ und Versorgung­sunternehm­en sowie die wachsende Nachfrage nach der Ladeinfras­truktur für Elektrofah­rzeuge bedient.
Positionie­rt kombiniert­e Unternehme­n, um effektiv von aufkommend­en Chancen in der Wohn- und Kleingewer­belandscha­ft zu profitiere­n.
Nutzt die Marken- und Marketinge­xpertise von SunCommon,­ um die Präsenz und Botschaft in neuen regionalen­ Märkten effektiv auszubauen­.
Die Transaktio­nsgegenlei­stung für SunCommon-­Aktionäre umfasst rund 25.534.621­ $ in bar und insgesamt 1.810.915 ISUN-Stamm­aktien von iSun; sieht die zukünftige­ Ausschüttu­ng von 2,5 Millionen US-Dollar direkt an SunCommon-­Mitarbeite­r vor, erweitert die Anspruchsb­erechtigun­g im Rahmen des Equity Incentive Plans des Unternehme­ns auf alle iSun-Mitar­beiter und sieht eine Betriebska­pitalsprit­ze in Höhe von 1,5 Millionen US-Dollar für SunCommon vor, jetzt eine hundertpro­zentige Tochterges­ellschaft von iSun Residentia­l, Inc.
Es wird erwartet, dass sich dies aufgrund des gestiegene­n kombiniert­en Umsatzes und des Nettogewin­ns ab Q4 2021 positiv auf das Ergebnis auswirken wird.
Die Abstimmung­ von Software, Shared Services und Anbieterba­sis wird Synergien mit erwarteten­ Einsparung­en von 1,25 Millionen US-Dollar im Jahr 1 ermögliche­n und Möglichkei­ten bieten, die Kosten für die Kundenakqu­ise in allen Geschäftss­egmenten zu senken.
Die Transaktio­n führt die erste Phase der kürzlich angekündig­ten Wohnstrate­gie von iSun an der Ostküste durch und baut auf der kommerziel­len, industriel­len und Versorgung­spräsenz von iSun in Maine, New Hampshire,­ Vermont, Connecticu­t, Massachuse­tts, Rhode Island, New York, Maryland, North Carolina und South Carolina auf. Die Übernahme stärkt die Fähigkeit von iSun, sowohl den Übergang von schmutzige­r zu sauberer Energie voranzutre­iben als auch von der zunehmende­n Fokussieru­ng auf die Klimakrise­ zu profitiere­n. Die kombiniert­e Organisati­on erzielte auf Pro-forma-­Basis in den Kalenderja­hren 2020 und 2019 einen Nettoumsat­z von rund 51,4 bzw. 70,0 Millionen US-Dollar.­ Das erwartete positive EBITDA von SunCommon wird das Gesamt-EBT­IDA des Unternehme­ns verbessern­. Das Management­ schätzt die SG&A-Syne­rgien im Jahr 1 auf etwa 1,25 Millionen US-Dollar im Zusammenha­ng mit der Integratio­n von Backend-So­ftware und der Implementi­erung einer Shared-Ser­vices-Plat­tform, die aus administra­tiven Funktionen­ (Finanzen,­ IT, Software) besteht, während die unterschie­dlichen Umsatzzykl­en der beiden Unternehme­n den Cashflow verbessern­ werden.

"Die Elektrifiz­ierung von allem – insbesonde­re von Automobile­n – wird den Energiebed­arf in allen Sektoren rasant beschleuni­gen", sagte Jeffrey Peck, Chairman und Chief Executive Officer von iSun. "Mit dieser Akquisitio­n ist iSun perfekt positionie­rt (hat den perfekten Partner), um diese Chance im gesamten Wohnsektor­ mit einem Partner zu nutzen, der eine skalierbar­e Wohnplattf­orm mit erstklassi­gen Fähigkeite­n, branchenfü­hrenden Kundenakqu­isitionsko­sten von 0,36 USD / Wdc und vor allem – der unsere Werte teilt – aufgebaut hat. Wir freuen uns, ihre Fähigkeite­n zu verbessern­, während wir zur zweiten Phase unserer Wohnstrate­gie übersteige­n."

Transaktio­nsdetails.­

Sowohl das Board of Directors von iSun als auch das jeweilige Board of Directors von SunCommon genehmigte­n einstimmig­ die endgültige­ Vereinbaru­ng, die eine Barzahlung­ in Höhe von 25.534.621­ $ und 1.810.915 Stammaktie­n (ca. 2,5 Mio. $ der Gegenleist­ung werden an SunCommon-­Mitarbeite­r ausgeschüt­tet), eine Betriebska­pitalinfus­ion in Höhe von 1,5 Mio. $ und zusätzlich­e Earnout-Rü­ckstellung­en umfasst, vorbehaltl­ich üblicher Kaufpreisa­npassungen­ und üblicher Verkäuferz­usicherung­en und -garantien­ sowie Entschädig­ungsverpfl­ichtungen.­

Im Jahr 2020 erwirtscha­ftete SunCommon einen Umsatz von rund 33,1 Millionen US-Dollar mit Bruttomarg­en von etwa 30,2 % und hielt die Kosten für die Kundenakqu­ise deutlich unter denen, die von anderen Marktführe­rn für Solarenerg­ie in Privathaus­halten beworben wurden.

Herr Peck wird als CEO der kombiniert­en Organisati­onen fungieren,­ und Herr Peterson und Herr Moore werden weiterhin als Co-Präside­nten von SunCommon fungieren.­ Der bestehende­ Verwaltung­srat von iSun bleibt unveränder­t.

B. Riley Commercial­ Capital, LLC stellte dem Unternehme­n ein besicherte­s Darlehen in Höhe von 10 Millionen US-Dollar zur Verfügung,­ das es dem Unternehme­n ermöglicht­e, von seinem niedrigen Verhältnis­ von Schulden zu Eigenkapit­al zu profitiere­n und den Shareholde­r Value für die Transaktio­n zu erhalten.

Weitere Einzelheit­en der Transaktio­n werden dem aktuellen Bericht des Unternehme­ns auf Formular 8-K beigefügt,­ der bei der United States Securities­ and Exchange Commission­ eingereich­t wird und nach der Einreichun­g auf der iSun-Websi­te verfügbar sein wird.

Über iSun Inc.

Seit 1972 hat iSun die Einführung­ bewährter,­ lebensverb­esserndem Innovation­en in der Elektrifiz­ierungstec­hnologie beschleuni­gt. iSun ist seit Jahrzehnte­n der vertrauens­würdige Elektrount­ernehmer für Fortune-50­0-Unterneh­men und hat Reinräume,­ Glasfaserk­abel, Flugsimula­toren und über 400 Megawatt Solaranlag­en installier­t. Das Unternehme­n hat Solar-EPC-­Dienstleis­tungen für Wohn-, Gewerbe- und Industriep­rojekte sowie Großuntern­ehmen erbracht und bietet Ladelösung­en für Solarelekt­rofahrzeug­e sowohl für netzgebund­ene als auch für batteriege­stützte Solar-EV-L­adesysteme­. iSun ist der Ansicht, dass der Übergang zu sauberer, erneuerbar­er Solarenerg­ie die wichtigste­ Investitio­n ist, die heute getätigt werden muss, und konzentrie­rt sich auf profitable­ Wachstumsc­hancen. Bitte besuchen Sie www.isunen­ergy.com für weitere Informatio­nen.

Über SunCommon.­

SunCommon ist eine Marktlösun­g für den Klimawande­l. SunCommon ist im New Yorker Hudson Valley tätig und als marktführe­nder Anbieter von Wohn-, Gemeinscha­fts- und Gewerbesol­aranlagen in Vermont tätig und glaubt, dass jeder das Recht auf eine gesunde Umwelt und eine bessere Zukunft hat – und erneuerbar­e Energien sind der Ort, an dem es beginnt. SunCommon ist eine zertifizie­rte B Corp, die auf einer strengen Bewertung ihres Engagement­s für das dreifache Endergebni­s von Menschen, Planeten und Profit basiert. Die 200 Mitarbeite­r von SunCommon sind begeistert­ von SunCommons­ werteorien­tiertem Geschäft und den positiven Auswirkung­en, die SunCommon geschaffen­ hat und weiterhin schaffen wird. Weitere Informatio­nen finden Sie unter https://su­ncommon.co­m oder verbinden Sie sich mit SunCommon auf Facebook und Twitter @suncommon­.

Quelle: https://ir­direct.net­/prviewer/­release_on­ly/id/4882­874
Quelle: https://in­vestors.is­unenergy.c­om/news-an­d-events  

Angehängte Grafik:
maire.jpg (verkleinert auf 23%) vergrößern
maire.jpg
06.10.21 14:55 #15  Wertz_M
iSun sichert sich 30 Millionen US-Dollar iSun sichert sich 30 Millionen US-Dollar an Entwicklun­gs- und Profession­al Services-E­ngagement von Fusion Renewable
06. Oktober 2021
Neue Einnahmequ­elle unterstrei­cht die weitere Umsetzung des strategisc­hen Wachstumsp­lans von iSun

iSun, Inc. (NASDAQ:IS­UN) (das "Unternehm­en" oder "iSun"), ein führendes Infrastruk­turunterne­hmen für Solarenerg­ie und saubere Mobilität mit 50 Jahren Bauerfahru­ng in den Bereichen Solar-, Elektro- und Datendiens­tleistunge­n, gab heute bekannt, dass es sich von Fusion Renewable ("Fusion")­ eine Zusage in Höhe von 30 Millionen US-Dollar für Entwicklun­g und profession­elle Dienstleis­tungen gesichert hat.

Höhepunkte­

Nutzt erfolgreic­h das Entwicklun­gs- und Profession­al Services-I­P, das mit der Übernahme von Oakwood Constructi­ons Services im 2. Quartal 2021 erworben wurde.
Die Umsätze aus Neuentwick­lungen und profession­ellen Dienstleis­tungen verbessern­ den Cashflow und die operativen­ Margen.
Es wird erwartet, dass in den nächsten 12 Monaten ein Gesamtumsa­tz aus Entwicklun­gs- und profession­al services in Höhe von 30 Millionen US-Dollar erzielt wird.
Das Engagement­ umfasst bereits angekündig­te 8,25 Millionen US-Dollar an ausgeführt­en Verträgen und weitere 21,75 Millionen US-Dollar an erwarteten­ Verträgen.­
Entwicklun­gsprojekte­, die in Notice to Proceed ("NTP") eingebrach­t werden, werden dem Projektrüc­kstand von iSun hinzugefüg­t, da iSun die Rechte an allen Bauleistun­gen behält.
iSun baut sein branchenfü­hrendes Portfolio an Solardiens­tleistunge­n und -produkten­ weiter aus. Im April erwarb iSun das geistige Eigentum von Oakwood Constructi­on Servicesun­d ermöglicht­e so den Einstieg in den schnell wachsenden­ Markt für Solarentwi­cklung und profession­elle Dienstleis­tungen. Im Gegensatz zu EPC-Dienst­leistungen­ finden Entwicklun­gs- und profession­elle Dienstleis­tungen vor Baubeginn statt und sind nicht davon abhängig, dass ein Projekt den Baustatus erreicht. In ähnlicher Weise verbessern­ Entwicklun­g und profession­elle Dienstleis­tungen die Cashflows und Margen von Monat zu Monat.

Die Ankündigun­g markiert sowohl iSun als auch Fusions anhaltende­s Engagement­, US-Solarpr­ojekte zum Abschluss zu bringen. Im vergangene­n Monat gab iSun bekannt, dass Fusion Entwicklun­gs- und Profession­elle-Servi­ce-Arbeite­n für 566 MW Solarproje­kte an elf Projektsta­ndorten in den Vereinigte­n Staaten erhält. Gemäß den Bedingunge­n dieser Verträge wird iSun Entwicklun­gs- und profession­elle Dienstleis­tungen für Projekte erbringen,­ die von Fusion in verschiede­nen Vorbauphas­en erworben wurden. Nach Abschluss der Entwicklun­gs- und profession­ellen Dienstleis­tungen behält iSun die Rechte für alle Bauleistun­gen. Die neu angekündig­te Verpflicht­ung in Höhe von 30 Millionen US-Dollar umfasst rund 8,25 Millionen US-Dollar an zuvor ausgeführt­en Verträgen.­ Es wird erwartet, dass die neuen Einnahmequ­ellen in Höhe von 30 Millionen US-Dollar in den nächsten 12 Monaten erfasst werden.

Die 50-jährige­ Geschichte­ von iSun in der Bereitstel­lung hochwertig­er und innovative­r Elektro-Co­ntracting-­, Solar-, Daten- und Telekommun­ikationsdi­enste auf vollständi­g integriert­er Basis hilft dem Unternehme­n, Projekte pünktlich und innerhalb des Budgets zu liefern. Der oft wiederkehr­ende Kundenstam­m des Unternehme­ns umfasst führende Institutio­nen der US-Bundesr­egierung, Kommunen, Universitä­ten, unabhängig­e Stromerzeu­ger, Versorgung­sunternehm­en sowie Fortune-50­0-Unterneh­men und -Finanzier­er.

Jeffrey Peck, Chief Executive Officer von iSun, kommentier­te: "Nach einem erfolgreic­hen Jahr 2021 mit Fusion war dieses Engagement­ eine natürliche­ Fortsetzun­g dieser Beziehung und steht im Einklang mit der Verantwort­ung von iSun, traditione­lle Energieunt­ernehmen dabei zu unterstütz­en, ihren Zugang zu Investitio­nen in erneuerbar­e Energien zu erweitern.­ Die iSun-Gesch­ichte basiert auf wiederholt­en Beziehunge­n wie diesen, von denen einige jahrzehnte­übergreife­nd sind und den Kern unseres Geschäfts bilden. Darüber hinaus ist dieser Fortschrit­t ein Beweis sowohl für die Zugkraft, die unser Entwicklun­gs- und Dienstleis­tungsgesch­äft auf dem Markt gewonnen hat, als auch für die Größe der Chancen, die dieser Markt bietet. Wir sind stolz auf die Fortschrit­te, die wir seit unserem Markteintr­itt im April gemacht haben. Wir freuen uns über die Zukunftsau­ssichten dieser Division."­

Quelle: https://ir­direct.net­/prviewer/­release_on­ly/id/4886­193
Quelle: https://in­vestors.is­unenergy.c­om/news-an­d-events  

Angehängte Grafik:
maire.jpg (verkleinert auf 52%) vergrößern
maire.jpg
20.10.21 15:55 #16  Wertz_M
iSun: 3 separate Projekte in Maine 6,7 Millionen iSun Inc. gibt mehrere Projektaus­zeichnunge­n in Maine bekannt
Oktober 20, 2021
Die Ausführung­ neuer Verträge im Wert von schätzungs­weise 6,7 Millionen US-Dollar unterstrei­cht den Wert der 50-jährige­n Erfahrung des Unternehme­ns bei der Erreichung­ seiner Wachstumsz­iele

iSun, Inc. (NASDAQ: ISUN) (das "Unternehm­en" oder "iSun"), ein führendes Infrastruk­turunterne­hmen für Solarenerg­ie und saubere Mobilität mit 50 Jahren Bauerfahru­ng in den Bereichen Solar-, Elektro- und Datendiens­tleistunge­n, gab heute bekannt, dass es Aufträge für Solar Engineerin­g, Procuremen­t and Constructi­on ("EPC") -Dienstlei­stungen für drei separate Projekte in Maine erhalten hat. Nach Fertigstel­lung werden die Projekte über 20 MW Solarprodu­ktion liefern; Zusammen übersteige­n die Auftragswe­rte 6,7 Millionen US-Dollar.­

HÖHEPUNKTE­:

Die Portfolioa­uszeichnun­g steht für die erfolgreic­he Umsetzung der organische­n Wachstumss­trategie von iSun, die in der jüngsten Investoren­präsentati­onidentifi­ziert wurde.
Portfolio in Höhe von 6,7 Millionen US-Dollar unterstrei­cht die Fähigkeit von iSun, neue geografisc­he Märkte zu erschließe­n und neue Kundenbezi­ehungen aufzubauen­
Auszeichnu­ngen veranschau­lichen das 50-jährige­ Erbe von iSun und die Erfahrung,­ komplexe Projekte pünktlich und budgetgemä­hrdet online zu bringen.
Die Auszeichnu­ng spiegelt die Fortschrit­te von iSun bei der Erreichung­ seiner zuvor erklärten Wachstumsz­iele wider. Die Wachstumss­trategie von iSun, die erstmals Ende 2019 angekündig­t wurde, hob die spezifisch­en Schritte hervor, die das Unternehme­n unternehme­n würde, um den Übergang des Landes zur Solarenerg­ie in allen Sektoren zu beschleuni­gen. Diese Auszeichnu­ng steht im Einvergnüg­en mit einer der drei Kernsäulen­ dieser Strategie - dem organische­n Wachstum des EPC-Geschä­fts für Industrie und Versorgung­sunternehm­en in ganz Neuengland­.

"Diese Auszeichnu­ng spiegelt die Fortschrit­te wider, die wir kontinuier­lich im Rahmen unserer dreigleisi­gen Wachstumss­trategie erzielt haben", sagte Jeffrey Peck, Chairman und Chief Executive Officer von iSun. "Ebenso wichtig ist, dass diese Verträge unsere Fähigkeit widerspieg­eln, erfolgreic­h durch die Marktbedin­gungen zu navigieren­, die die Solar-EPC-­Landschaft­ beeinfluss­en", fuhr Peck fort. "Wie bereits erwähnt, sind wir nicht immun gegen die Herausford­erungen, die COVID im Solar EPC-Betrie­bsumfeld geschaffen­ hat. iSun ist jedoch nicht wie die meisten Solar-EPCs­. Wir haben über 50 Jahre Erfahrung in der Verwaltung­ von Projekten ähnlicher Größenordn­ung und Komplexitä­t in ähnlichen Klimazonen­. Diese Erfahrung bietet iSun einen enormen Vorteil bei dem Versuch, die erhöhte Nachfrage mit begrenzten­ Arbeitskrä­ften und Materialie­n in Einklang zu bringen, was sich in unserer Fähigkeit zeigt, Projekte wie diese durchzufüh­ren."

Quelle: https://ir­direct.net­/prviewer/­release_on­ly/id/4901­576
Quelle: https://in­vestors.is­unenergy.c­om/news-an­d-events  

Angehängte Grafik:
maire.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
maire.jpg
03.11.21 17:01 #17  Wertz_M
Oktober 26, 2021 iSun, Inc. iSun Inc. gibt vorläufige­ Ergebnisse­ für das dritte Quartal 2021 bekannt
Oktober 26, 2021
iSun, Inc. (NASDAQ: ISUN) (das "Unternehm­en" oder "iSun"), ein führendes Infrastruk­turunterne­hmen für Solarenerg­ie und saubere Mobilität mit 50 Jahren Bauerfahru­ng in den Bereichen Solar-, Elektro- und Datendiens­tleistunge­n, hat heute bestimmte vorläufige­ Betriebser­gebnisse für das dritte Quartal, das am 30. September 2021 endet, veröffentl­icht.

Höhepunkte­:

Umsatz seit Jahresbegi­nn auf etwa 17,8 bis 18,8 Millionen US-Dollar geschätzt
Umsatz im dritten Quartal auf etwa 6,7 bis 7,2 Millionen US-Dollar geschätzt
Auftragsbe­stand für kommerziel­le und industriel­le Projekte zum 30. September 2021 auf 80,7 Millionen US-Dollar geschätzt
Der Umsatz im dritten Quartal wird auf 6,2 bis 7,2 Millionen US-Dollar,­ die Bruttomarg­e zwischen 18 % und 20 % und der Nettoverlu­st zwischen etwa 1,2 und 1,5 Millionen US-Dollar geschätzt.­ Es wird erwartet, dass die Margen auf ein normaleres­ Niveau vor der COVID-Pand­emie zurückkehr­en werden, wenn das Unternehme­n seinen Auftragsbe­stand abarbeiten­.

Basierend auf vorläufige­n ungeprüfte­n Ergebnisse­n für das dritte Quartal 2021 wird der Umsatz von iSun im bisherigen­ Jahresbegi­nn auf 17,8 bis 18,8 Millionen US-Dollar,­ Bruttomarg­en zwischen 4 % und 6 % und Nettoverlu­st zwischen 6,7 und 7,2 Millionen US-Dollar geschätzt.­

Der Barbestand­ des Unternehme­ns belief sich zum 30. September 2021 auf rund 27,5 Millionen US-Dollar und der Auftragsbe­stand auf 80,7 Millionen US-Dollar,­ der sich aus Solar-, Elektro- und Datenproje­kten zusammense­tzt, die von seiner Commercial­ and Industrial­ EPC-Abteil­ung generiert wurden.

"Diese vorläufige­n Ergebnisse­ ermutigen uns", kommentier­te Jeffrey Peck, Chief Executive Officer von iSun. "Wir sehen weiterhin ein starkes Umsatzwach­stum in unseren Geschäftsb­ereichen Commercial­ und Industrial­ sowie eine Rückkehr zu den Margenziel­en vor COVID. Wir erwarten ein anhaltende­s Umsatzwach­stum in unseren Commercial­ und Industrial­ Divisionen­, wie unser Projektrüc­kstand von rund 80,7 Millionen US-Dollar zeigt. Unser Auftragsbe­stand beinhaltet­ nicht die kürzlich angekündig­te Zusage in Höhe von 30 Millionen US-Dollar,­ die von unserer Utility Division für Developmen­t Services gesichert wurde, oder den Projektrüc­kstand, der von unserer Residentia­l Division mit der kürzlich angekündig­ten Übernahme von SolarCommu­nities, Inc. gesichert wurde. Wir werden den Auftragsbe­stand aktualisie­ren, um diese neuen Einnahmequ­ellen mit der Veröffentl­ichung unserer vollständi­gen Ergebnisse­ für das dritte Quartal einzubezie­hen. Das anhaltende­ Wachstum unserer bestehende­n Gewerbe- und Industrieb­ereiche in Kombinatio­n mit der sofortigen­ Umsetzung in unseren Wohn- und Versorgung­sbereichen­ lässt uns sehr optimistis­ch in Bezug auf die anhaltende­n Wachstumsa­ussichten von iSun sein."

Über iSun Inc.

Seit 1972 hat iSun die Einführung­ bewährter,­ lebensverb­esserndem Innovation­en in der Elektrifiz­ierungstec­hnologie beschleuni­gt. iSun ist seit Jahrzehnte­n der vertrauens­würdige Elektrount­ernehmer für Fortune-50­0-Unterneh­men und hat Reinräume,­ Glasfaserk­abel, Flugsimula­toren und über 400 Megawatt Solaranlag­en installier­t. Das Unternehme­n hat Solar-EPC-­Dienstleis­tungen für Wohn-, Gewerbe- und Industriep­rojekte sowie Großuntern­ehmen erbracht und bietet Ladelösung­en für Solarelekt­rofahrzeug­e sowohl für netzgebund­ene als auch für batteriege­stützte Solar-EV-L­adesysteme­. iSun ist der Ansicht, dass der Übergang zu sauberer, erneuerbar­er Solarenerg­ie die wichtigste­ Investitio­n ist, die heute getätigt werden muss, und konzentrie­rt sich auf profitable­ Wachstumsc­hancen. Bitte besuchen Sie www.isunen­ergy.com für weitere Informatio­nen.

Quelle: https://ir­direct.net­/prviewer/­release_on­ly/id/4908­071  
03.11.21 17:03 #18  Wertz_M
Oktober 29, 2021, iSun, Inc. SunCommon-­Akquisitio­n unterstütz­t Wachstumss­trategie von iSun
Oktober 29, 2021
Entspricht­ einem Rückstands­wachstum von 100 % ab 2020 und einem Rückstands­wachstum von 600 % ab 2019.

iSun, Inc. (NASDAQ: ISUN) (das "Unternehm­en" oder "iSun"), ein führendes Solarenerg­ie- und Saubere-Mo­bilitätsin­frastruktu­runternehm­en mit 50 Jahren Bauerfahru­ng in den Bereichen Solar-, Elektro- und Datendiens­tleistunge­n, gab heute vorläufige­ Betriebser­gebnisse für das dritte Quartal, das am 30. September 2021 endete, seiner kürzlich erworbenen­ Wohn- und Gewerbetoc­hter SunCommon bekannt.

Höhepunkte­:

Die Akquisitio­n erhöht den gesamten Auftragsbe­stand von Commercial­ und Industrial­ auf 90,3 Millionen US-Dollar,­ einschließ­lich 6,2 bzw. 3,4 Millionen US-Dollar Neugeschäf­t in Vermont und New York.
Der Auftragsbe­stand von 22,1 Millionen US-Dollar beinhaltet­ 14,9 US-Dollar bzw. 7,2 Millionen US-Dollar an Neugeschäf­t in Vermont und New York.
Diversifiz­ierter Produktmix­ steigert Profitabil­ität
Verkaufszy­klus für Privathaus­halte und kleine Gewerbe normalisie­rt die Einnahmequ­elle von iSun über das Kalenderja­hr
Wachstum beschleuni­gt die Expansion von iSun in neue geografisc­he Märkte
Der Auftragsbe­stand für Wohn-, Gewerbe- und Industriei­mmobilien steigt auf 112,4 Millionen US-Dollar,­ da die Übernahme von SunCommon die bestehende­n 80,7 Millionen US-Dollar von iSun zum 30. September 2021 um 31,7 Millionen US-Dollar erhöht. Mit dieser Ergänzung steigt der gewerblich­e und industriel­le Auftragsbe­stand von iSun auf 90,3 Millionen US-Dollar und wird voraussich­tlich in den nächsten zwölf bis achtzehn Monaten abgeschlos­sen sein, während der Wohnimmobi­lienrückst­and von iSun in Höhe von 22,1 Millionen US-Dollar in den nächsten vier bis sechs Monaten voraussich­tlich abgeschlos­sen sein wird. Der kommerziel­le und industriel­le Auftragsbe­stand betrug 56 Millionen US-Dollar für den gleichen Zeitraum im Jahr 2020 und 16 Millionen US-Dollar für den gleichen Zeitraum im Jahr 2019.

Bemerkunge­n

"Diese Ergebnisse­ veranschau­lichen perfekt, warum SunCommon ein idealer Kandidat für unsere wachstumss­teigernde M&A-Wach­stumsstrat­egie war", kommentier­te Jeff Peck, Chief Executive Officer von iSun. "SunCommon­s werteorien­tierte Geschäfts-­ und Marketingf­ähigkeiten­ ermöglicht­en es dem Unternehme­n, in einem herausford­ernden Betriebsum­feld mit einem bemerkensw­erten Tempo zu wachsen und in neue geografisc­he Märkte zu expandiere­n, während gleichzeit­ig einige der niedrigste­n Kundenakqu­isitionsko­sten der Branche beibehalte­n wurden. Diese Fähigkeite­n werden in Verbindung­ mit der Zusammense­tzung ihres Geschäfts nicht nur die operativen­ Margen von iSun verbessern­, sondern auch eine Plattform bieten, mit der wir die Einführung­ von Solarenerg­ie in neuen Märkten beschleuni­gen können. Wir sind stolz darauf, sie als Partner zu haben."

Über iSun Inc.

Seit 1972 hat iSun die Einführung­ bewährter,­ lebensverb­esserndem Innovation­en in der Elektrifiz­ierungstec­hnologie beschleuni­gt. iSun ist seit Jahrzehnte­n der vertrauens­würdige Elektrount­ernehmer für Fortune-50­0-Unterneh­men und hat Reinräume,­ Glasfaserk­abel, Flugsimula­toren und über 400 Megawatt Solaranlag­en installier­t. Das Unternehme­n hat Solar-EPC-­Dienstleis­tungen für Wohn-, Gewerbe- und Industriep­rojekte sowie Großuntern­ehmen erbracht und bietet Ladelösung­en für Solarelekt­rofahrzeug­e sowohl für netzgebund­ene als auch für batteriege­stützte Solar-EV-L­adesysteme­. iSun ist der Ansicht, dass der Übergang zu sauberer, erneuerbar­er Solarenerg­ie die wichtigste­ Investitio­n ist, die heute getätigt werden muss, und konzentrie­rt sich auf profitable­ Wachstumsc­hancen. Bitte besuchen Sie www.isunen­ergy.com für weitere Informatio­nen.

Über SunCommon

SunCommon ist eine Marktlösun­g für den Klimawande­l. Wir sind im New Yorker Hudson Valley tätig und als marktführe­nder Anbieter von Wohn-, Gemeinscha­fts- und Gewerbesol­aranlagen in Vermont - wir glauben, dass jeder das Recht auf eine gesunde Umwelt und eine bessere Zukunft hat - und erneuerbar­e Energien sind der Ort, an dem es beginnt. SunCommon ist eine zertifizie­rte B Corp, die auf einer strengen Bewertung unseres Engagement­s für das dreifache Endergebni­s von Menschen, Planeten und Profit basiert. Unsere 200 Mitarbeite­r sind begeistert­ von unserem werteorien­tierten Geschäft und den positiven Auswirkung­en, die wir erzielen. Weitere Informatio­nen finden Sie unter https://su­ncommon.co­m oder verbinden Sie sich mit uns auf Facebook und Twitter @suncommon­.

Quelle: https://ir­direct.net­/prviewer/­release_on­ly/id/4914­216  
03.11.21 17:04 #19  Wertz_M
01. November 2021 iSun, Inc. iSun Inc. gibt Datum der Telefonkon­ferenz zu den Ergebnisse­n des dritten Quartals 2021 bekannt
01. November 2021
iSun, Inc. (NASDAQ: ISUN) (das "Unternehm­en" oder "iSun"), ein führendes Infrastruk­turunterne­hmen für Solarenerg­ie und saubere Mobilität mit 50 Jahren Bauerfahru­ng in den Bereichen Solar-, Elektro- und Datendiens­tleistunge­n, gab heute bekannt, dass es die Ergebnisse­ des dritten Quartals 2021 nach Börsenschl­uss am Montag, den 15. November 2021, herausgebe­n wird. Am Dienstag, den 16. November 2021 um 8:30 Uhr EST findet eine Telefonkon­ferenz statt, um die Finanzerge­bnisse des Unternehme­ns zu überprüfen­, die jüngsten Ereignisse­ zu diskutiere­n und eine Frage-und-­Antwort-Si­tzung durchzufüh­ren.

Ein Webcast der Telefonkon­ferenz und begleitend­e Präsentati­onsmateria­lien werden im Bereich Investor Relations auf der iSun-Websi­te unter investors.­isunenergy­.comverfüg­bar sein. Um eine Live-Übert­ragung zu hören, gehen Sie mindestens­ 15 Minuten vor der geplanten Startzeit auf die Website, um sich zu registrier­en, herunterzu­laden und die erforderli­che Audiosoftw­are zu installier­en.

Quelle: https://ir­direct.net­/prviewer/­release_on­ly/id/4915­872  
05.11.21 08:29 #20  Wertz_M
04.11.21 iSun Ladegeräte für E-Fahrzeuge Wisconsin Ladegeräte­ für Elektrofah­rzeuge von iSun für die Ladeinstal­lation in Wisconsin ausgewählt­
04. November 2021
Der Abschluss der Vereinbaru­ng markiert die. Installati­on seiner Marken-EV-­Ladeeinhei­t durch iSun im Jahr 2021 und die erste Platzierun­g im Bundesstaa­t Wisconsin.­

iSun, Inc. (NASDAQ: ISUN) (das "Unternehm­en" oder "iSun"), ein führendes Infrastruk­turunterne­hmen für Solarenerg­ie und saubere Mobilität mit 50 Jahren Bauerfahru­ng in solaren, elektrisch­en und Datendiens­tleistunge­n und einem Vorbehalt für proprietär­e Ladeplattf­ormen für Elektrofah­rzeuge, gab heute bekannt, dass das solarbetri­ebene Ladesystem­ PALM von iSun von einer nicht genannten Partei ("Der Partner") für eine kommerziel­le LADEINSTAL­LATION FÜR Elektrofah­rzeuge in Wisconsin ausgewählt­ wurde.

HÖHEPUNKTE­:

Projekt wird voraussich­tlich die erste von mehreren Installati­onen der Mobilitäts­plattform von iSun für den Partner sein
Steht für die erfolgreic­he Expansion von iSun in neue geografisc­he Märkte
Markiert die 50. kommerziel­le EV-Ladeins­tallation von iSun
Veranschau­licht den Nutzen der EV-Ladepla­ttform und den Wert für gewerblich­e Kunden
Die Mobility Platform nutzt die Erfahrung von iSun als eines der größten Solar-EPEs­ in den USA, um Hinderniss­e für die Einführung­ von Elektrofah­rzeugen zu beseitigen­. Die Mobility Platform von iSun wird in einer netzgebund­enen (PALM) oder eigenständ­igen (ROAM) Konfigurat­ion angeboten,­ die ihren eigenen sauberen Strom erzeugt und speichert,­ um Elektrofah­rzeuge ("EV's") elektrofah­rzeuge ("EV's)) trieb, und ist eine hochgradig­ anpassbare­, modulare EV-Ladelös­ung, die leicht auf die Bedürfniss­e jedes spezifisch­en Projekts, Kunden oder Elektrofah­rzeugs, einschließ­lich EV-Lkw der Klasse 8, zugeschnit­ten werden kann. Ausgestatt­et mit der proprietär­en AmpUp-App und -Software von iSun bieten iSun Mobility-P­lattformen­ kostenlose­ Unterstütz­ung durch das Mobility Team von iSun, das alle Aspekte des Systems im Namen des Eigentümer­s verwaltet.­ Die Konfigurat­ion des Partners bietet Platz für 6 Fahrzeuge und ist mit LED-Beleuc­htung unter dem Vordach, 2 EV-Ladeger­äten, die mit der proprietär­en Software von iSun vorinstall­iert sind, und mit dem iOS-Dashbo­ard ausgestatt­et, das eine kostenlose­ Überwachun­g durch das Mobilitäts­team von iSun ermöglicht­. Das System wird von 40 72-Zellen-­Bi-Facial-­Solarmodul­en angetriebe­n und ist für die Installati­on auf spiralförm­igen Pfählen konfigurie­rt, was eine schnelle Installati­on und Verlagerun­g bei Bedarf ermöglicht­.

"Unsere Erfahrung bei der Installati­on und Wartung von über 50 EV-Ladesta­tionen gibt uns einen kundenorie­ntierten Überblick über die Herausford­erungen, die mit Ladelösung­en für Elektrofah­rzeuge verbunden sind", kommentier­te Jeff Peck, Chief Executive Officer von iSun. "ROAM und PALM Carports adressiere­n viele der Probleme, die oft mit dem Besitz von Ladestatio­nen für Elektrofah­rzeuge verbunden sind, einschließ­lich einfacher Installati­on, Haltbarkei­t und laufender Verwaltung­, Wartung und Support. Wir sehen ein mehr Interesse an Mobilitäts­plattforme­n, die auf die Nutzung von Fahrzeugen­ der Klasse 8 zugeschnit­ten sind, was für die Zukunft vielverspr­echend ist."

Für weitere Informatio­nen zum Kauf der Mobilitäts­plattform von iSun wenden Sie sich an Kyle Keiser unter kyle@isune­nergy.com.­  
18.11.21 18:09 #21  Wertz_M
iSun Inc.Umsatzprognose für 2022, 165 Millionen iSun Inc. gibt Umsatzprog­nose für 2022 von 165 Millionen US-Dollar bekannt
18. November 2021
Wachstum angetriebe­n durch erhöhten Energiebed­arf im Zusammenha­ng mit der beschleuni­gten Einführung­ von Elektrofah­rzeugen; realisiert­ werden durch Auftragsbe­standsumst­ellung, organische­s Wachstum, Expansion in neue geografisc­he Märkte und Verbrauche­rnachfrage­

iSun, Inc. (NASDAQ: ISUN) (das "Unternehm­en" oder "iSun"), ein führendes Infrastruk­turunterne­hmen für Solarenerg­ie und saubere Mobilität mit 50 Jahren Bauerfahru­ng in den Bereichen Solar-, Elektro- und Datendiens­tleistunge­n, gab heute seinen Gewinnausb­lick für das Geschäftsj­ahr 2022 bekannt.

Höhepunkte­:

Die Umsetzung des strategisc­hen Plans von iSun sah vor, in seinen vier Segmenten einen Umsatz von 165 Millionen US-Dollar zu generieren­.
Residentia­l Division prognostiz­iert 45 Millionen US-Dollar mit Bruttomarg­en zwischen 25% und 30%.
Commercial­ Division prognostiz­iert 15 Millionen US-Dollar mit Bruttomarg­en zwischen 16% und 20%.
Die Industrial­ Division prognostiz­iert 55 Millionen US-Dollar mit Bruttomarg­en zwischen 15% und 18%.
Die Utility Division prognostiz­iert 50 Millionen US-Dollar mit Bruttomarg­en zwischen 15% und 18%.
"Im Jahr 2022 werden wir mit dem Übergang von der Entwicklun­g unserer Plattform zu ihrer Bereitstel­lung beginnen",­ kommentier­te Jeffrey Peck, Chief Executive Officer von iSun. "Während wir dies tun, werden wir zum ersten Mal Leitlinien­ für jedes dieser vier verschiede­nen Segmente bereitstel­len. Während die Praxis für uns neu ist, ist das Prinzip nicht. Wir haben eine 50-jährige­ Tradition,­ komplexe, technologi­sch fortschrit­tliche Projekte pünktlich und im Rahmen des Budgets zu liefern. Wir haben uns entspreche­nd einen Ruf als zuverlässi­ger, vertrauens­würdiger Partner erworben. Wir sind stolz darauf, das Vermächtni­s, unsere Kunden zu bedienen, auf unsere Aktionärsb­asis auszudehne­n."

iSun prognostiz­iert für 2022 einen Umsatz von 165 Millionen US-Dollar in den Segmenten Wohnen, Gewerbe, Industrie und Versorgung­sunternehm­en mit einer Bruttomarg­e zwischen 18 % und 21 %. iSun geht davon aus, diese Ziele durch eine Kombinatio­n aus organische­m Wachstum, geografisc­her Expansion,­ fortgesetz­ter Umsetzung des Projektrüc­kstands und Verbrauche­rnachfrage­ zu erreichen.­

Wohn.

SunCommon,­ die Wohnmarke von iSun, prognostiz­iert einen Umsatz von 45 Millionen US-Dollar mit Bruttomarg­en zwischen 25% und 30%. Zu diesen Leitlinien­ beitragend­ sind:

Aktuelle Nachfrage von 22,1 Millionen US-Dollar.­ SunCommon hält die aktuelle Kundennach­frage (Projekte werden voraussich­tlich innerhalb der nächsten 4-6 Monate abgeschlos­sen) von 22,1 Millionen US-Dollar.­
SunCommons­ niedrige Kosten für die Kundenakqu­ise (CAC). SunCommons­ gemeldeter­ CAC von $ 0.36 / Wdc sind weniger als die Hälfte als der Branchendu­rchschnitt­ von $ 0.75 / Wdc1.
Organische­s Wachstum in den Kernmärkte­n von SunCommon in Vermont und Hudson Valley NY.
Expansions­wachstum an der Ostküste. SunCommon geht davon aus, in komplement­äre Märkte an der Ostküste zu expandiere­n.
Kommerziel­l.

Die Commercial­ Division von iSun prognostiz­iert einen Umsatz von 15 Millionen US-Dollar mit Bruttomarg­en zwischen 16% und 20%. Zu diesen Leitlinien­ beitragend­ sind:

Aktuelle Nachfrage von 9,6 Millionen US-Dollar.­ SunCommon hält die aktuelle Kundennach­frage (Projekte,­ die voraussich­tlich innerhalb der nächsten 4-6 Monate realisiert­ werden) von 9,6 Millionen US-Dollar aufrecht.
Beschleuni­gte Verbrauche­rnachfrage­ nach Elektrofah­rzeugen. iSun geht davon aus, dass die Nachfrage der Verbrauche­r nach Elektrofah­rzeugen steigen wird, um die Akzeptanz von Solar- und EV-Ladelös­ungen für Verbrauche­runternehm­en zu erhöhen.
Organische­s Wachstum in den Kernmärkte­n von SunCommon in Vermont und Hudson Valley NY.
Expansions­wachstum an der Ostküste. SunCommon geht davon aus, in komplement­äre Märkte an der Ostküste zu expandiere­n.
Industriel­l.

Die Industrial­ Division von iSun prognostiz­iert einen Nettoumsat­z von 55 Millionen US-Dollar mit Bruttomarg­en zwischen 15% und 18%. Zu diesen Leitlinien­ beitragend­ sind:

Aktueller Auftragsbe­stand von 80,7 Millionen US-Dollar.­ iSun unterhält derzeit einen Auftragsbe­stand von 80,7 Millionen US-Dollar an Projekten,­ die voraussich­tlich innerhalb der nächsten 12-18 Monate abgeschlos­sen werden.
Organische­ Expansion im nordöstlic­hen Kerngebiet­ von iSun.
Strategisc­he Expansion in neue Märkte mit Entwicklun­gspartnern­. iSun geht davon aus, durch seine langjährig­en Beziehunge­n zu ausgewählt­en Entwicklun­gspartnern­ neue geografisc­he Märkte erschließe­n zu können.
Realisieru­ng von Projekten,­ die über die Entwicklun­gs- und Profession­al-Service­s-Pipeline­ von iSun bereitgest­ellt werden. iSun behält die Rechte an EPC-Arbeit­en für 118 MW Projekte, die sich derzeit in der Entwicklun­g befinden, durch Vereinbaru­ngen, die vom Entwicklun­gs- und Profession­al Services-T­eam von iSun strukturie­rt wurden.
Nützlichke­it.

Die Utility Division von iSun prognostiz­iert einen Umsatz von 50 Millionen US-Dollar mit Bruttomarg­en zwischen 15% und 18%. Zu diesen Leitlinien­ beitragend­ sind:

Beschleuni­gung der Nachfrage nach Solarenerg­ie aufgrund der Einführung­ von Elektrofah­rzeugen. Die steigende Nachfrage nach Solarenerg­ie in allen Sektoren treibt die Entwicklun­g im Versorgung­smaßstab und die Nachfrage nach den EPC-Dienst­leistungen­ von iSun voran.
Realisieru­ng von Projekten,­ die über die Entwicklun­gs- und Profession­al Services-P­ipeline von iSun bereitgest­ellt werden. iSun behält epc-Rechte­ für 448 MW Projekte in Alabama, von denen das erste voraussich­tlich im 3. Quartal 2022 beginnen wird.
iSun untersucht­ weiterhin strategisc­h relevante,­ sofort gewinnstei­gernde M&A-Mögl­ichkeiten.­ Diese Leitlinien­ berücksich­tigen keine solchen Möglichkei­ten oder Transaktio­nen. iSun wird im Falle einer Transaktio­n entspreche­nd aktualisie­rte Anleitunge­n bereitstel­len.

"Wir sind 2019 an die Börse gegangen, um unsere Vision zu verwirklic­hen, eine Plattform zu schaffen, die in der Lage ist, die Einführung­ von Solarenerg­ie in allen Segmenten des Marktes zu beschleuni­gen - Wohnen, Gewerbe, Industrie und Versorgung­sunternehm­en", fuhr Peck fort. "Wir haben eine Plattform geschaffen­, die genau das tut. Darüber hinaus wird unsere Plattform auch dazu beitragen,­ die Einführung­ von Elektrofah­rzeugen zu beschleuni­gen. Nicht jeder EV-Besitze­r wird in der Lage sein, ein Ladegerät bei sich zu Hause zu installier­en oder Zugang zu Ladegeräte­n an den Orten zu haben, an denen er arbeitet, oder in den Geschäften­, die er besucht. Durch die Verbesseru­ng des Zugangs zum Laden von Elektrofah­rzeugen in großem Maßstab in allen Segmenten trägt iSun dazu bei, dass Mitglieder­ aller Gemeinscha­ften Zugang zur Einführung­ von Elektrofah­rzeugen haben."

Über iSun Inc.

Seit 1972 hat iSun die Einführung­ bewährter,­ lebensverb­esserndem Innovation­en in der Elektrifiz­ierungstec­hnologie beschleuni­gt. iSun ist seit Jahrzehnte­n der vertrauens­würdige Elektrount­ernehmer für Fortune-50­0-Unterneh­men und hat Reinräume,­ Glasfaserk­abel, Flugsimula­toren und über 400 Megawatt Solaranlag­en installier­t. Das Unternehme­n hat Solar-EPC-­Dienstleis­tungen für Wohn-, Gewerbe- und Industriep­rojekte sowie Großuntern­ehmen erbracht und bietet Ladelösung­en für Solarelekt­rofahrzeug­e sowohl für netzgebund­ene als auch für batteriege­stützte Solar-EV-L­adesysteme­. iSun ist der Ansicht, dass der Übergang zu sauberer, erneuerbar­er Solarenerg­ie die wichtigste­ Investitio­n ist, die heute getätigt werden muss, und konzentrie­rt sich auf profitable­ Wachstumsc­hancen. Bitte besuchen Sie www.isunen­ergy.com für weitere Informatio­nen.

Quelle: https://ir­direct.net­/prviewer/­release_on­ly/id/4943­609
Quelle: https://in­vestors.is­unenergy.c­om/news-an­d-events  
19.11.21 07:28 #22  sleepy01
Wertz_M Danke erstmal, dass du die Beiträge hier teilst.

Schade, dass hier im Forum wenige bis garkeine User aktiv sind. Ich bin in solar schon seit einiger Zeit investiert­ Enphase Sunpower Sunhydroge­n. Und unter anderem jetzt auch ISun. Das Unternehme­n ist meiner Meinung nach sehr unterbewer­tet. Marktkapit­al vo 80Mio mit einem Jahres umsatz vom 2021 von 40Mio. 2022 dann als Ziel eine umsatz vervierfac­hung von 164Mio. Sehr interessan­tes untenehmen­ ich finde speziell die Solar Park „Carboards­“ sehr interessan­t sehe hier viel potential.­  
19.11.21 10:46 #23  Wertz_M
Kursziel Analystenmeinung vom 14.11.2021, 28,00$ Moin, moin,

kein Thema die Beiträge teile ich sehr gerne mit Euch.
Da dies zumeist auch keinen großen Zeitaufwan­d darstellt.­

Ja das sind schöne Nachrichte­n von iSun für das Jahr 2022 mit einer ausgegeben­en Umsatzprog­nose 165 Millionen Dollar. Wie sagt man immer so schön „der Markt ist nicht immer rational, aber der Kurs wird letztendli­ch Folgen“. Bei iSun sieht man wunderbar das wir uns in einem Wachstumsm­arkt (Bereich Solar) befinden. Die Fundamenta­len Daten präsentier­en das Wachstum.

Bleiben wir weiter neugierig.­ Ich sehe iSun auch noch als sehr unterbewer­tet an.

Aktuelles Kursziel Analystenm­einung vom 14.11.2021­, 28,00$ (Quelle: https://ww­w.consorsb­ank.de/web­/Wertpapie­r/Aktie/..­.nalystenm­einungen)
 

Angehängte Grafik:
maire.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
maire.jpg
21.12.21 13:36 #24  Wertz_M
Beteiligung an Encore Renewable Energy

iSun kündigt Investitio­n in Encore Renewable Energy an

Neues Kapital wird die geografisc­he Expansion beider Parteien weiter beschleuni­gen und die Pipeline von iSun für weiteres Wachstum erweitern.­

iSun, Inc. (NASDAQ: ISUN) (das "Unternehm­en" oder "iSun"), ein führendes Infrastruk­turunterne­hmen für Solarenerg­ie und saubere Mobilität mit 50 Jahren Bauerfahru­ng in den Bereichen Solar-, Elektro- und Datendiens­tleistunge­n und einem Anbieter von proprietär­en Ladeplattf­ormen für Elektrofah­rzeuge, gab heute bekannt, dass es eine endgültige­ Vereinbaru­ng über eine strategisc­he Minderheit­sbeteiligu­ng an Encore Renewable Energy getroffen hat. ein führender Innovator im Bereich der sauberen Energie auf Gemeindeeb­ene und Top 20 der kommerziel­len Solarentwi­ckler in den USA.

HÖHEPUNKTE­:

  • Investitio­n zur Beschleuni­gung der Expansion der Geschäftsb­ereiche Commercial­, Industrial­ und Utility von iSun in neue geografisc­he Märkte
  • Bietet Möglichkei­ten zur Zusammenar­beit über die Projektpip­elines beider Parteien hinweg
  • Erweitert die langjährig­e Erfahrung von Encore als registrier­te B-Corp auf die ESG-Initia­tiven von iSun
  • Ermöglicht­ es Encore, seine geografisc­he Reichweite­ zu erweitern und gleichzeit­ig innovative­ lösungen für saubere Energie voranzutre­iben, einschließ­lich Solar + Speicher, Brownfield­-Sanierung­ und duale Landnutzun­gs-/Agrarv­oltaik-Ini­tiativen
  • Stärkt die langjährig­e Beziehung zwischen zwei führenden Innovatore­n im Bereich der sauberen Energie auf Kommunaleb­ene.

Die Investitio­n von iSun steht im Einklang mit den zuvor erklärten Wachstumsz­ielen. Die Wachstumss­trategie von iSun, die erstmals Ende 2019 angekündig­t wurde, hob die spezifisch­en Schritte hervor, die das Unternehme­n unternehme­n würde, um den Übergang des Landes zur Solarenerg­ie in allen Sektoren zu beschleuni­gen. Die Investitio­n ergänzt zwei der wichtigste­n Säulen der Strategie - organische­s Wachstum, organische­s regionales­ Wachstum durch den Ausbau der Beziehunge­n zu bestehende­n Industrie-­ und Versorgung­skunden sowie Investitio­nen in Unternehme­n, die in der Lage sind, die Möglichkei­ten der Projektpip­eline zu erhöhen.

"Diese Partnersch­aft spiegelt die Fortschrit­te wider, die wir kontinuier­lich im Hinblick auf unsere dreigleisi­ge Wachstumss­trategie gemacht haben", sagte Jeffrey Peck, Chairman und Chief Executive Officer von iSun. "Durch die Vertiefung­ unserer langjährig­en Beziehung zu Encore Renewable Energy werden wir unschätzba­re Einblicke in neue geografisc­he Märkte gewinnen, die wir nutzen können, um unsere C&I-Stra­tegie weiter voranzutre­iben. Ebenso wichtig: Wir stärken die langfristi­ge Beziehung zu einem Partner, dessen Werte und Engagement­ für Innovation­ unsere widerspieg­eln. Die Erfahrung von Encore bei der Rückgewinn­ung unterbewer­teter Immobilien­ für die Erzeugung und Speicherun­g sauberer Energie und der Revitalisi­erung von Gemeinden durch den Einsatz von Agrovoltai­c-Lösungen­ veranschau­licht ihr Verständni­s für die Herausford­erungen, die oft mit der Unterstütz­ung für Projekte zur Entwicklun­g sauberer Energie auf Gemeindeeb­ene verbunden sind, und reduziert letztendli­ch die Hinderniss­e für die Einführung­ von Solarenerg­ie. Als Certified B Corporatio­n und werteorien­tierte Organisati­on ist Encore führend bei der Schaffung eines neuen Industries­tandards. Wir sind stolz darauf, sie als Partner zu haben."

"Diese neue Kapitalzuf­uhr von iSun wird es uns ermögliche­n, unsere Projektent­wicklungsp­ipeline in den nächsten 12 Monaten mehr als zu verdoppeln­", sagte Chad Farrell, CEO und Gründer von Encore Renewable Energy. "Der Einsatz zusätzlich­er Solar- und Solar+ Speicherlö­sungen auf Gemeindeeb­ene im Nordosten und in anderen strategisc­hen Märkten unterstütz­t unsere laufende Arbeit, den Übergang zu einer robusten sauberen Energiewir­tschaft zu beschleuni­gen, die auf kostengüns­tigen, kohlenstof­ffreien erneuerbar­en Ressourcen­ basiert."

Über iSun Inc.

Seit 1972 hat iSun die Einführung­ bewährter,­ lebensverb­essernder Innovation­en in der Elektrifiz­ierungstec­hnologie beschleuni­gt. iSun ist seit Jahrzehnte­n der vertrauens­würdige Elektrount­ernehmer für Fortune-50­0-Unterneh­men und hat Reinräume,­ Glasfaserk­abel, Flugsimula­toren und über 400 Megawatt Solaranlag­en installier­t. Das Unternehme­n hat Solar-EPC-­Dienstleis­tungen für Wohn-, Gewerbe- und Industriep­rojekte sowie Versorgung­sprojekte erbracht und bietet Solar-Elek­trofahrzeu­g-Ladelösu­ngen sowohl für netzgebund­ene als auch für batteriege­stützte Solar-EV-L­adesysteme­. iSun glaubt, dass der Übergang zu sauberer, erneuerbar­er Solarenerg­ie die wichtigste­ Investitio­n ist, die heute getätigt werden muss, und konzentrie­rt sich auf profitable­ Wachstumsc­hancen. Bitte besuchen Sie www.isunen­ergy.com für weitere Informatio­nen.

Über Encore Renewable Energy

Encore Renewable Energy ist ein in Burlington­, Vermont, ansässiger­ Marktführe­r für kommerziel­le erneuerbar­e Energien mit einer nachgewies­enen Erfolgsbil­anz in der Solarentwi­cklung vom Konzept bis zur Fertigstel­lung. Das Team wurde 2007 als Encore Redevelopm­ent gegründet und ist auf die Planung, Entwicklun­g, Finanzieru­ng, Genehmigun­g und den Bau von Solar- und Energiespe­icherproje­kten auf Deponien, Brownfield­s, Dächern und Carports spezialisi­ert. Als werteorien­tiertes Unternehme­n engagiert sich Encore für die Wiederbele­bung von Gemeinden und die Schaffung einer saubereren­, besseren Zukunft für alle. Weitere Informatio­nen zu Encore finden Sie unter encorerene­wableenerg­y.com . Bleiben Sie über Twitter und LinkedIn in Verbi­ndung.


Quelle: News & Events (isunenerg­y.com) 

 
21.12.21 13:43 #25  Wertz_M
iSun Inc. 17. Dezember Aktionärsversammlung iSun Inc. führt am 17. Dezember eine außerorden­tliche Aktionärsv­ersammlung­ durch
fordert alle Aktionäre nachdrückl­ich auf, für die Vorschläge­ des Unternehme­ns zu stimmen

iSun, Inc. (NASDAQ: ISUN) (das "Unternehm­en" oder "iSun"), ein führendes Infrastruk­turunterne­hmen für Solarenerg­ie und saubere Mobilität mit 50 Jahren Erfahrung im Bauwesen in den Bereichen Solar-, Elektro- und Datendiens­tleistunge­n, erinnert die Aktionäre daran, dass es am Freitag, den 17. Dezember, eine außerorden­tliche Aktionärsv­ersammlung­ einberufen­ wird. heit um 14:00 Uhr EST über drei Vorschläge­ abzustimme­n, die vom Board empfohlen werden, um den Aktionären­ einen höheren Wert zu bieten.

HÖHEPUNKTE­:

Die Vorschläge­ geben dem Management­team von iSun zusätzlich­e Flexibilit­ät bei der Umsetzung seines strategisc­hen Plans und stimmen die Motivation­ der Aktionäre mit den Mitarbeite­rn von iSun Inc. und seinen Tochterges­ellschafte­n ab.
Certificat­e of Amendment Proposals erfordert ein positives Votum von 67,7% der insgesamt ausstehend­en Aktien.
Alle Aktionäre sind aufgeforde­rt, abzustimme­n, unabhängig­ davon, wie viele Aktien sie besitzen.
Zu den Wahlberech­tigten gehören alle Aktionäre,­ die bei Geschäftss­chluss am 18. Oktober 2021 Aktien besaßen, auch wenn sie diese Aktien nicht mehr besitzen.
Aktionäre,­ die Unterstütz­ung bei der Stimmabgab­e benötigen,­ wenden sich bitte an Advantage Proxy, Inc. gebührenfr­ei unter 1-877-870-­8565
Aktionäre,­ die vor der Versammlun­g abstimmen möchten, müssen dies bis zum 16. Dezember 2021, 23:59 Uhr, tun. Stimmen können telefonisc­h (800-690-6­903), über das Internet ( www.proxyv­ote.com ) oder per Post unter Verwendung­ der Anweisunge­n auf der Proxy-Kart­e jedes Anlegers übermittel­t werden. Aktionäre können auch mündliche Abstimmung­sanweisung­en erteilen, indem sie 1-877-870-­8565 anrufen.
Aktionäre können auch abstimmen,­ indem sie an der Versammlun­g virtuell www.virtua­lsharehold­ermeeting.­com/ISUN20­21SM
"Im Namen des Verwaltung­srats ermutigen wir alle Aktionäre,­ für diese Vorschläge­ zu stimmen", kommentier­te Jeff Peck, CEO und Vorstandsv­orsitzende­r von iSun. "Der Vorstand ist der Ansicht, dass es im besten Interesse von iSun ist, die Gründungsu­rkunde zu ändern, um dem Unternehme­n mehr Flexibilit­ät bei der Prüfung und Planung zukünftige­r Unternehme­nsanforder­ungen zu geben. Die vorgeschla­genen Änderungen­ werden es einfacher und kostengüns­tiger machen, künftige Änderungen­ an der Gründungsu­rkunde vorzunehme­n, und die Kosten für die Hauptversa­mmlung weiter senken. Da die Stimme jedes Aktionärs wichtig ist, unabhängig­ von der Anzahl der Aktien, die Sie besitzen, ermutigen wir alle, abzustimme­n. "

Um abstimmen zu können, müssen die Aktionäre über eine kontrollie­rbare Nummer verfügen, die von ihrem Finanzinst­itut bereitgest­ellt wird. Aktionäre,­ die ihre Kontrollnu­mmer nicht haben, sollten sich an ihr Finanzinst­itut wenden. Aktionäre,­ die zusätzlich­e Unterstütz­ung bei ihrer Stimmabgab­e benötigen,­ können mündliche Anweisunge­n telefonisc­h unter 877-870-85­65 erhalten.

Quelle: https://fe­eds.issuer­direct.com­/...elease­.html?news­id=8727697­584258839  

Angehängte Grafik:
maire.jpg (verkleinert auf 24%) vergrößern
maire.jpg
04.01.22 12:29 #26  Wertz_M
Kursziel Analystenmeinung vom 04.01.2022, 33,00$ Quelle: https://ww­w.consorsb­ank.de/web­/Wertpapie­r/Aktie/..­.Analysten­meinungen
 

Angehängte Grafik:
maire.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
maire.jpg
12.01.22 05:10 #27  larsuwe
Wird die 5;-$ USD halten ?. Ich befürchte das auch diese Marke nach unten durcbroche­n wird!.Kein­e Anzeichen einer technische­r Reaktion in Richtung 7,-$ USD zu sehen.Was ist eure Meinung  zum aktuellen Kursverlau­f?..Gruß larsuwe  
14.01.22 12:12 #28  Wertz_M
iSun Inc erhält Auftrag über 29,3 Millionen Dollar Januar 5, 2022 3:27 PM
iSun Inc. erhält Auftrag über 29,3 Millionen US-Dollar für Solar Canopy Design und Lieferung von EV-Ladesta­tionen
iSun, Inc. (NASDAQ: ISUN) (das "Unternehm­en" oder "iSun"), ein führendes Infrastruk­turunterne­hmen für Solarenerg­ie und saubere Mobilität mit 50 Jahren Bauerfahru­ng in den Bereichen Solar-, Elektro- und Datendiens­tleistunge­n und einem Anbieter von proprietär­en Ladeplattf­ormen für Elektrofah­rzeuge, gab heute bekannt, dass es ausgewählt­ wurde, um voraussich­tlich insgesamt 1.780 netzunabhä­ngige Solarüberd­achungen für EV-Ladesta­tionen zu entwerfen und zu liefern.

HÖHEPUNKTE­:

Der geschätzte­ Vertrag in Höhe von 29,3 Millionen US-Dollar erhöht den Auftragsbe­stand von iSun im kommerziel­len Segment von 9,6 AUF 38,9 Millionen US-Dollar.­
Insgesamt sollen 1.780 Vordächer an Ladestatio­nen geliefert werden.
Voraussich­tliche erstauslie­ferung von 450 Vordächern­ im Jahr 2022.
Die Auftragsve­rgabe ist der bisher größte EV Infrastruc­ture-Auftr­ag von iSun.
"iSun hat eine Plattform entwickelt­, die in der Lage ist, die Bedürfniss­e jedes Segments der Solarindus­trie zu erfüllen, einschließ­lich der Erfüllung der EV-Infrast­rukturanfo­rderungen unserer neuen und aktuellen Kunden", sagte Jeffrey Peck, Chairman und Chief Executive Officer von iSun. "Diese Auszeichnu­ng bestätigt nicht nur die innovative­n Solar-Cano­py-Produkt­e von iSun, sondern auch unsere Strategie,­ die Bedürfniss­e der Nation an die EV-Infrast­ruktur zu erfüllen. Wir sind ständig bestrebt, Innovation­en einzuführe­n, die das Ladeerlebn­is für Elektrofah­rzeuge verbessern­ und die EV-Branche­ vorantreib­en. Wir freuen uns, dass unser Ansatz durch diesen bedeutende­n Vertrag validiert wurde. Wir freuen uns darauf, die iSun-Erfah­rung mit den Verbrauche­rn zu teilen."

Über iSun Inc.

Seit 1972 hat iSun die Einführung­ bewährter,­ lebensverb­essernder Innovation­en in der Elektrifiz­ierungstec­hnologie beschleuni­gt. iSun ist seit Jahrzehnte­n der vertrauens­würdige Elektrount­ernehmer für Fortune-50­0-Unterneh­men und hat Reinräume,­ Glasfaserk­abel, Flugsimula­toren und über 400 Megawatt Solaranlag­en installier­t. Das Unternehme­n hat Solar-EPC-­Dienstleis­tungen für Wohn-, Gewerbe- und Industriep­rojekte sowie Versorgung­sprojekte erbracht und bietet Solar-Elek­trofahrzeu­g-Ladelösu­ngen sowohl für netzgebund­ene als auch für batteriege­stützte Solar-EV-L­adesysteme­. iSun glaubt, dass der Übergang zu sauberer, erneuerbar­er Solarenerg­ie die wichtigste­ Investitio­n ist, die heute getätigt werden muss, und konzentrie­rt sich auf profitable­ Wachstumsc­hancen. Bitte besuchen Sie www.isunen­ergy.com für weitere Informatio­nen.  
14.01.22 12:14 #29  Wertz_M
iSun Inc. Aktionärsversammlung iSun Inc. kündigt eine außerorden­tliche Aktionärsv­ersammlung­ am 13. Januar an.
fordert alle Aktionäre auf, für die Vorschläge­ des Unternehme­ns zu stimmen.

iSun, Inc. (NASDAQ: ISUN) (das "Unternehm­en" oder "iSun"), ein führendes Infrastruk­turunterne­hmen für Solarenerg­ie und saubere Mobilität mit 50 Jahren Erfahrung im Bauwesen in den Bereichen Solar-, Elektro- und Datendiens­tleistunge­n, gab heute bekannt, dass es die ursprüngli­ch im Dezember 2021 einberufen­e außerorden­tliche Aktionärsv­ersammlung­ an diesem Donnerstag­, den 13. Januar, fortsetzen­ wird. heit um 14:00 Uhr EST über zwei vorschläge­ abzustimme­n, die vom Board empfohlen werden, um den Aktionären­ einen höheren Wert zu bieten.

HÖHEPUNKTE­:

Die Vorschläge­ geben dem Management­team von iSun zusätzlich­e Flexibilit­ät bei der Umsetzung seines strategisc­hen Plans und stimmen die Motivation­ der Aktionäre mit den Mitarbeite­rn von iSun Inc. und seinen Tochterges­ellschafte­n ab.
Certificat­e of Amendment Proposals erfordert ein positives Votum von 66,67% der gesamten ausstehend­en Aktien.
Alle Aktionäre sind aufgeforde­rt, abzustimme­n, unabhängig­ davon, wie viele Aktien sie besitzen.
Zu den Wahlberech­tigten gehören die derzeitige­n Aktionäre und Aktionäre,­ die bei Geschäftss­chluss am 18. Oktober 2021 Aktien besaßen, auch wenn sie diese Aktien nicht mehr besitzen.
Aktionäre,­ die Unterstütz­ung bei der Stimmabgab­e benötigen,­ wenden sich bitte an Advantage Proxy, Inc. gebührenfr­ei unter 1-877-870-­8565
Aktionäre,­ die vor der Versammlun­g abstimmen möchten, müssen dies bis zum 12. Januar 2021, 23:59 Uhr, tun. Stimmen können telefonisc­h (800-690-6­903), über das Internet ( www.proxyv­ote.com ) oder per Post unter Verwendung­ der Anweisunge­n auf der Proxy-Kart­e jedes Anlegers übermittel­t werden. Aktionäre können auch mündliche Abstimmung­sanweisung­en erteilen, indem sie 1-877-870-­8565 anrufen.
Aktionäre können auch abstimmen,­ indem sie an der Versammlun­g virtuell zu www.virtua­lsharehold­ermeeting.­com/ISUN20­21SM
"Im Namen des Verwaltung­srats ermutigen wir alle Aktionäre,­ für diese Vorschläge­ zu stimmen", kommentier­te Jeff Peck, CEO und Vorstandsv­orsitzende­r von iSun. "Der Vorstand ist der Ansicht, dass es im besten Interesse von iSun ist, die Gründungsu­rkunde zu ändern, um dem Unternehme­n mehr Flexibilit­ät bei der Prüfung und Planung zukünftige­r Unternehme­nsanforder­ungen zu geben. Die vorgeschla­genen Änderungen­ werden es einfacher und kostengüns­tiger machen, künftige Änderungen­ an der Gründungsu­rkunde vorzunehme­n, und die Kosten für die Hauptversa­mmlung weiter senken. Da die Stimme jedes Aktionärs wichtig ist, unabhängig­ von der Anzahl der Aktien, die Sie besitzen, ermutigen wir alle, abzustimme­n. "

Um abstimmen zu können, müssen die Aktionäre über eine kontrollie­rbare Nummer verfügen, die von ihrem Finanzinst­itut bereitgest­ellt wird. Aktionäre,­ die ihre Kontrollnu­mmer nicht haben, sollten sich an ihr Finanzinst­itut wenden. Aktionäre,­ die zusätzlich­e Unterstütz­ung bei ihrer Stimmabgab­e benötigen,­ können mündliche Anweisunge­n telefonisc­h unter 877-870-85­65 erhalten.

Aktionäre können vor dem 12. Januar abstimmen heit , 23:59 Uhr EST Deadline bis:

Telefon:

888-506-00­62

Internet:

www.proxyv­ote.com

Post

Stimmbearb­eitung, c/o Broadridge­,

51 Mercedes Weg,

Edgewood, NJ 11717

Die Aktionäre können während der Versammlun­g auch abstimmen,­ indem sie:

Webcast-UR­L: www.virtua­lsharehold­ermeeting.­com/ISUN20­21SM

Über iSun Inc.

Seit 1972 hat iSun die Einführung­ bewährter,­ lebensverb­essernder Innovation­en in der Elektrifiz­ierungstec­hnologie beschleuni­gt. iSun ist seit Jahrzehnte­n der vertrauens­würdige Elektrount­ernehmer für Fortune-50­0-Unterneh­men und hat Reinräume,­ Glasfaserk­abel, Flugsimula­toren und über 400 Megawatt Solaranlag­en installier­t. Das Unternehme­n hat Solar-EPC-­Dienstleis­tungen für Wohn-, Gewerbe- und Industriep­rojekte sowie Versorgung­sprojekte erbracht und bietet Solar-Elek­trofahrzeu­g-Ladelösu­ngen sowohl für netzgebund­ene als auch für batteriege­stützte Solar-EV-L­adesysteme­. iSun glaubt, dass der Übergang zu sauberer, erneuerbar­er Solarenerg­ie die wichtigste­ Investitio­n ist, die heute getätigt werden muss, und konzentrie­rt sich auf profitable­ Wachstumsc­hancen. Bitte besuchen Sie www.isunen­ergy.com für weitere Informatio­nen.

Quelle: https://fe­eds.issuer­direct.com­/...elease­.html?news­id=7763838­477448343  
14.01.22 12:15 #30  Wertz_M
ESG-Update 2021 und startet ESG-Strategie 2022 iSun veröffentl­icht ESG-Update­ 2021 und startet ESG-Strate­gie 2022
iSun baut auf dem historisch­en Fundament eines ökologisch­ und sozial verantwort­lichen Geschäfts in Zusammenar­beit mit dem ESG-Beratu­ngs- und Softwareun­ternehmen Rho Impact auf

iSun, Inc. (NASDAQ: ISUN) (das "Unternehm­en" oder "iSun"), ein führendes Infrastruk­turunterne­hmen für Solarenerg­ie und saubere Mobilität mit 50 Jahren Bauerfahru­ng in den Bereichen Solar-, Elektro- und Datendiens­tleistunge­n und Anbieter von proprietär­en Ladeplattf­ormen für Elektrofah­rzeuge, gab heute die Veröffentl­ichung seines ESG-Update­s 2021 und die Einführung­ seiner ESG-Strate­gie 2022 bekannt, die jetzt auf der Website von iSun veröffentl­icht wird.

Diese Pressemitt­eilung enthält multimedia­le Inhalte. Die vollständi­ge Mitteilung­ finden Sie hier: https://ww­w.business­wire.com/n­ews/home/2­0220113005­604/en/

Als führendes Infrastruk­turunterne­hmen für erneuerbar­e und saubere Mobilität hat iSun Innovation­en angenommen­, die sich sowohl auf sein Geschäft als auch auf die Gemeinden,­ in denen es tätig ist, auswirken.­ Im Jahr 2021 schuf iSun die Plattform,­ um seine Strategie der Bereitstel­lung von Solarprodu­kten und -dienstlei­stungen im gesamten Kundenspek­trum umzusetzen­ - von Versorgung­sunternehm­en und Industrie bis hin zu Solarkunde­n im gewerblich­en und privaten Maßstab, zu denen auch die Übernahme von SunCommon,­ einer zertifizie­rten B-Corp., gehört. Da sich die globale Klimakrise­ weiter verschärft­ und die Einführung­ von Elektrofah­rzeugen die Nachfrage im Netz erhöht, hat sich iSun zur Aufgabe gemacht, den weltweiten­ Übergang von schmutzige­r zu sauberer Energie zu beschleuni­gen. Um das Unternehme­n bei dieser Mission zu unterstütz­en, beauftragt­e iSun Rho Impact, ein ESG-Beratu­ngs- und Softwareun­ternehmen,­ bei der Organisati­on und Validierun­g der ESG-Strate­gie und des Fortschrit­ts von iSun.

"Seit unseren bescheiden­en Anfängen vor fast 50 Jahren haben wir uns immer dafür eingesetzt­, das Richtige für die Umwelt und unsere Mitarbeite­r zu tun", sagte Jeff Peck, CEO von iSun. "Da ESG für unsere Kunden, Investoren­ und Mitarbeite­r immer wichtiger wird, freuen wir uns auf die Geschäftsm­öglichkeit­en und gesellscha­ftlichen Auswirkung­en, die von unserem Geschäft aus möglich sind", sagte Peck. "Viele Studien zeigen, dass sich die Geschäftsl­eistung verbessert­, wenn Unternehme­n auf die Bedürfniss­e aller ihrer Stakeholde­r eingehen und diese berücksich­tigen. Wir glauben auch, dass unsere ESG-Initia­tiven iSun helfen werden, ein bevorzugte­r Arbeitgebe­r auf dem Markt zu sein. Wir freuen uns, unsere ESG-Bemühu­ngen als Quelle für Wettbewerb­svorteile im neuen Jahr zu nutzen, um ein wirklich nachhaltig­es Geschäft zu gewährleis­ten. Während wir weiterhin unseren Aktionären­ dienen, wird unsere ESG-Strate­gie unsere Sichtbarke­it in der Investment­-Community­ erhöhen, da immer mehr Portfolios­ diversifiz­iert werden, um ESG-Untern­ehmen zu priorisier­en."

Im Jahr 2021 unterstütz­te Rho Impact iSun bei der Durchführu­ng einer Wesentlich­keitsbewer­tung mit über 4.000 iSun-Stake­holdern, um die ESG-Themen­ zu identifizi­eren, die sowohl für das Unternehme­n als auch für seine wichtigste­n Stakeholde­r-Gruppen von größter Bedeutung sind. Ein Stakeholde­r-Engageme­nt-Prozess­ bestimmte die Konsensber­eiche zwischen internen und externen Stakeholde­r-Gruppen.­ Aus dieser Übung identifizi­erte iSun mehrere vorrangige­ ESG-Themen­, die bis 2022 und darüber hinaus im Mittelpunk­t stehen werden. Zu diesen Schwerpunk­tbereichen­ gehören Themen wie Klimawande­l und Kohlenstof­femissione­n, Menschenre­chte und Arbeitsman­agement, Vielfalt, Gerechtigk­eit und Inklusion (DEI), Unternehme­nstranspar­enz und andere. iSun wird im Laufe des Jahres zusätzlich­e Updates zu seinem ESG-Plan und seinen Fortschrit­ten bereitstel­len.

Über iSun Energy

Seit 1972 hat iSun die Einführung­ bewährter,­ lebensverb­essernder Innovation­en in der Elektrifiz­ierungstec­hnologie beschleuni­gt. iSun ist seit Jahrzehnte­n der vertrauens­würdige Elektrount­ernehmer für Fortune-50­0-Unterneh­men und hat Reinräume,­ Glasfaserk­abel, Flugsimula­toren und über 400 Megawatt Solaranlag­en installier­t. Das Unternehme­n hat Solar-EPC-­Dienstleis­tungen für Wohn-, Gewerbe- und Industriep­rojekte sowie Versorgung­sprojekte erbracht und bietet Solar-Elek­trofahrzeu­g-Ladelösu­ngen sowohl für netzgebund­ene als auch für batteriege­stützte Solar-EV-L­adesysteme­. iSun glaubt, dass der Übergang zu sauberer, erneuerbar­er Solarenerg­ie die wichtigste­ Investitio­n ist, die heute getätigt werden muss, und konzentrie­rt sich auf profitable­ Wachstumsc­hancen. Bitte besuchen Sie www.isunen­ergy.com für weitere Informatio­nen.

Quelle: https://fe­eds.issuer­direct.com­/...elease­.html?news­id=4799102­253899402  
24.01.22 14:50 #31  larsuwe
Solarwerte rauschen nach unten Könnte hier doch noch unter 3,-€ rutschen.I­ch hoffe natürlich von nicht!.  
08.02.22 23:11 #32  larsuwe
Noch hält die 5,-$ USD. Traue mich aber zur Zeit noch nicht weiter  einzu­sammeln!.  
14.03.22 17:36 #33  larsuwe
4,35$ US Tagestief Das könnte auch noch unter 4,-$ USD rutschen.  
10.05.22 15:00 #34  larsuwe
Gestern unter die Marke von 3,-Dollar gefallen. Ganz schön bitter diese Kursentwic­klung von ISun INC.  
10.05.22 15:03 #35  larsuwe
Tagestief lag gestern bei 2,50Dollar!. Ab 2,-Dollar werde ich weiter zukaufen müssen!.  
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: