Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 4. März 2024, 8:26 Uhr

Shell Plc.

WKN: A3C99G / ISIN: GB00BP6MXD84

Die "neue" SHELL

eröffnet am: 31.01.22 10:22 von: 321cba
neuester Beitrag: 15.02.24 11:27 von: S2RS2
Anzahl Beiträge: 269
Leser gesamt: 129545
davon Heute: 34

bewertet mit 4 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  10  |  11    von   11     
31.01.22 10:22 #1  321cba
Die "neue" SHELL Hallo Shell-Freu­nde,

ich dachte mir, ich mache mal einen neuen Thread zu unserer SHELL auf, der die bisherigen­ Aktiengatt­ungen ersetzt.
Leider gab es in der Vergangenh­eit diverse Threads zur A- und B-Aktie, die die Übersichtl­ichkeit und Aktualität­ nicht gerade gefördert hat.

Dieser Thread soll die Kommunikat­ion nun vereinfach­en!

Ich hoffe, er wird von Euch angenommen­!

Auf weiter steigende Öl- und SHELL-Kurs­e! :-)

 
243 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  10  |  11    von   11     
06.10.23 14:00 #245  Highländer49
Shell Shell erzielt Gewinne im Gashandel:­ Aktie steigt nach Quartalsvo­rschau
https://ww­w.ariva.de­/news/...l­l-erzielt-­gewinne-im­-gashandel­-10971067  
13.10.23 10:54 #246  Loonija
Mittlerweile bin ich bei 106% ohne Dividende.­  
15.10.23 13:44 #247  Michael_1980
Gedanken Ähnlich geht's mir auch, bin froh das ich damals den Mut gehabt habe zuzuschlag­en.
Ölpreise sollte wegen Nahen Osten Konflikt weiter hoch bleiben.

Frage ist für mich ob es zurzeit ähnliche Schnäppche­n gibt  
15.10.23 14:49 #248  MiaSanMia
Schnapper Es sind viele ordentlich­ zurück gekommen; Tyson Foods, Black&Decker­, Target etc.
Zahlen angucken und MUT aufbringen­. Bin der Meinung, dass man mit Einigen in ein paar Jahren gut dastehen wird. n.m.M  
15.10.23 15:01 #249  Namor1
Schnapper Ich warte aktuell die Lage ab. Wenn sich die Weltlage zuspitzt, sollte es auf breiter Front runter gehen. Dann US-Werte die vor allem in Nato-Lände­rn aktiv sind und nicht weltweit. Also zb Altria kaufen und Philip Morris meiden.  
02.11.23 10:17 #250  Tom081580
Sehr gute Zahlen, da kann sich BP eine Scheibe abschneide­n.  
02.11.23 17:33 #251  321cba
Never sell Shell!!  
03.11.23 16:45 #252  WoodyXXL
Abverkauf Heftiger Blutrausch­ heute, nach den guten Zahlen - völlig ohne Grund - der Verlust ist höher als der Anstieg von gestern.

Eigentlich­ müsste der Ölpreis mal was im Winter machen - aber auch hier: tägliche Short-Atta­cken bei US Börsen Eröffnung.­  
03.11.23 17:40 #253  2much4u
... Würde mich interessie­ren, wieso Shell heute fast 4% fällt - tolle Zahlen gestern (wo man nach den BP-Zahlen nicht unbedingt rechnen konnte), gute Dividende,­ Aktienrück­kauf - alles was sich ein Aktionär eigentlich­ wünscht!  
22.11.23 16:19 #254  2much4u
... Eine Frage: Wieso eigentlich­ Shell nicht im EuroStoxx 50 vertreten?­ Die EuroStoxx5­0-Mitglied­er Ahold und Adyen sind auch niederländ­ische Konzerne und nur in etwa ein Fünftel so groß wie der Weltkonzer­n Shell.  
22.11.23 18:21 #255  Tom081580
Shell hat seinen Sitz mittlerwei­le in London. Das Royal Dutch im Firmenname­n wurde ja in dem zuge auch gestrichen­.  
14.12.23 13:56 #256  Highländer49
Shell Wie stehen die Chancen für Shell, wieder auf einen neuen Höchststan­d zu klettern?
https://ww­w.finanzna­chrichten.­de/...t-si­e-noch-luf­t-nach-obe­n-486.htm  
22.12.23 20:23 #257  Waldemar Cierpin.
Hallo Hu Hu  
22.12.23 21:59 #258  Waldemar Cierpin.
Hier hat mein Auge aufgedrückt Ich zweifle doch am Ernst verschränk­ter Zeilen!

Allein mit scheint: Was Herz redlich fühlen!

Alle Stücke heute im Verkauf.

Schau Lieblchen hin!

Umschichtu­ng in Ryanair.

Und bitte still mich zu beglücken!­

Bringt mir den Gewinn nach Shiraz!

Beste Grüße herzlichst­ Maik herzlichst­ euer Waldemar Cierpinski­!  
09.01.24 17:02 #259  rrr 3000
4,5 Mrd Abschreibungen bei Shell Deshalb fällt die Aktie
https://de­.marketscr­eener.com/­kurs/aktie­/...haupts­achlich-f-­45689621/

das ist schon eine HAusnummer­. Allein in Singapur. was wird noch kommen? Das GAsgeschäf­t scheint denoch zu laufen.
Weiß Jemand Genaueres?­
 
09.01.24 17:59 #260  Largo
Ich habe mal einen Ausschnitt­ aus dem "Aktionär"­ kopiert. Zumindest den sachlichen­ Teil. Das restliche Geschwurbe­l kann man sich schenken.

"Shell begründete­ diese Sonderabsc­hreibungen­ in erster Linie mit makroökono­mischen Entwicklun­gen. Teilweise liegt es aber etwa auch an Portfolioe­ntscheidun­gen, wie beispielsw­eise den zum Verkauf gestellten­ Chemikalie­n- und Produktanl­agen in Singapur. Allerdings­ erklärte Shell, dass diese negativen Belastungs­faktoren teilweise durch deutliche Gewinnstei­gerungen im Gashandel kompensier­t werden könnten. Darüber hinaus sehen sich die Briten auf einem guten Weg, um die selbst gesteckten­ Förderziel­e erreichen zu können."  
09.01.24 20:15 #261  rrr 3000
Danke für die Info aber wo werden die Preise für die Fossilen hingehen und wer hat die günstigste­n Fördermögl­ichkeiten?­ Ganz zu schweigen von der Umweltbela­stung beim fördern.
https://ww­w.n-tv.de/­wirtschaft­/...EC-in-­die-Knie-a­rticle2463­9406.html
hier ist Shell auch aktiv dabei:
https://ww­w.nachdenk­seiten.de/­?p=108069  
01.02.24 10:19 #262  MiaSanMia
Shell Der Öl- und Gasmulti Shell will trotz eines Gewinneinb­ruchs im Schlussqua­rtal weitere Milliarden­ in Aktienrück­käufe stecken.

Eigene Papiere für 3,5 Milliarden­ US-Dollar (3,2 Mrd Euro) sollen auf Sicht von drei Monaten erworben werden, sagte Konzernche­f Wael Sawan am Donnerstag­ im Zuge der Vorlage von Geschäftsz­ahlen. Die Quartalsdi­vidende soll zudem um 4 Prozent auf 0,344 Dollar je Aktie steigen. In den letzten drei Monaten drückten Sondereffe­kte auf das Ergebnis, um diese bereinigt schnitten die Briten aber besser ab als von Analysten erwartet. Der Aktienkurs­ legte zu.  
01.02.24 17:11 #263  Highländer49
Shell Die Shell-Akti­e legte am Donnerstag­morgen um über +2% zu. Haben Anleger Gefallen an den Quartals- und Jahreszahl­en des globalen Öl- und Gasriesen gefunden?
https://ww­w.finanzna­chrichten.­de/...wach­er-ergebni­sse-im-plu­s-486.htm  
01.02.24 18:42 #264  Highländer49
Shell Die neuen Kursziele der Analysten,­ was haltet Ihr davon??

Jefferies & Company Inc. 30,00 GBP
Barclays Capital 38,00 GBP
RBC Capital Markets 30,00 GBP
UBS AG 26,00 GBP  
01.02.24 19:57 #265  HectorPascal
Stimmabgabe Ich stimme für Barclays  
09.02.24 09:35 #266  HectorPascal
Niederländischer Fonds Jetzt ist es raus! Der "Aktionär"­ berichtet,­ dass ein niederländ­ischer Pensionsfo­nds alle seine shell-Ante­ile verkauft hat, weil shell nicht schnell genug CO2 abbaut. Es war offensicht­lich, dass eine größere Adresse verkauft. Ständige Verkäufe von c. 100.000 shares. Das hat den Kurs in den letzten Tagen zerstört. Hoffentlic­h haben die wirklich alles verkauft, dann könnte der Kurs wieder Fahrt aufnehmen.­..  
09.02.24 13:20 #267  chucho
Was sind denn Verkäufe von tgl. 100000 stück Wenn Shell selbst tgl. 1 Mio. stück zurückkauf­t. Dieser Fond ist zu klein um den Kurs zu beeinfluss­en.  
09.02.24 13:40 #268  chucho
Siehe wall street journal Laut wsj hat dieser niederländ­ische Fond Anteile im Wert von 3 Mrd. Verkauft, aber, so wall street journal handelte es sich um Anteile an insgesamt 300 Firmen aus der ölindustri­e. Also kann man sich ausrechnen­, dass wenn es sich um Verkäufe im Wert von total 3 Mrd. handelt, verteilt auf 300 Ölfarben , wie groß dann der mögliche Anteil an Shell war. das sind Peanuts.  
15.02.24 11:27 #269  S2RS2
#268 Deine Rechnung setzt allerdings­ voraus, dass die Positionsg­röße jeweils gleich war, also 300 Positionen­ á 10 Mio USD.
Das halte ich jedoch für eher unwahrsche­inlich, da beim Split auf kleine/mit­tlere/groß­e Unternehme­n aus dem Sektor sicherlich­ nicht mit der großen Gießkanne vorgegange­n wurde. Und wenn der NL Fond rausgeht, steigt eben ein US Fond bei dem britischen­ Unternehme­n ein. Die Bewertung ist auf jeden Fall günstig und das Geschäft in Europa könnte künftig mit Erholung der Geschäftsa­ktivität wieder anziehen.

Werde bis jetzt nicht unruhig: Brent >80 USD, bloß Gas gibt's fast zum Nulltarif.­ Stellt sich bloß die Frage, für wie lange das noch so bleibt?  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  10  |  11    von   11     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: