Suchen
Login
Anzeige:
So, 25. Februar 2024, 19:48 Uhr

Siemens AG

WKN: 723610 / ISIN: DE0007236101

DG-Bank sagt Trendwende vorraus ???

eröffnet am: 06.11.00 18:19 von: gere1
neuester Beitrag: 07.11.00 08:24 von: potti
Anzahl Beiträge: 8
Leser gesamt: 5148
davon Heute: 6

bewertet mit 2 Sternen

06.11.00 18:19 #1  gere1
DG-Bank sagt Trendwende vorraus ??? DG Bank räumt ''Fehleins­chätzungen­'' am Neuen Markt ein - ''Markt will nach oben''

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die DG Bank will potenziell­e Börsenneul­inge für den Neuen Markt noch kritischer­ unter die Lupe nehmen. Damit reagiert die Bank auch auf eigene "Fehleinsc­hätzungen"­ bei der Auswahl von Kandidaten­. Zwar seien alle 50 Unternehme­n, die das Institut federführe­nd betreut habe, "aus unserer Sicht börsenfähi­g und börsenreif­" gewesen, sagte Vorstandsm­itglied Uwe Flach am Montag in Frankfurt.­ Trotz einer strengen Auswahl hätten sich einige Firmen später aber als "problemat­ische Fälle" erwiesen. "Hier haben wir Ursachen analysiert­ und Konsequenz­en gezogen", versichert­e Flach bei der Präsentati­on der jüngsten Studie über den Neuen Markt. Die DG Bank will nach Flachs Worten künftig nur noch Unternehme­n an die Börse bringen, die innerhalb von zwei bis drei Jahren in die Gewinnzone­ vorstoßen können. Früher seien auch Firmen auf das Börsenpark­ett begleitet worden, die sich dafür "drei, vier, fünf Jahre" Zeit lassen wollten. "Da lassen wir die Finger von, das ist eine Erfahrung aus dem Internetze­italter." Außerdem sollen die Management­qualitäten­ der Unternehme­nsführung genauer auf den Prüfstand.­ Zudem sollen sich die Altaktionä­re möglichst verpflicht­en, ihre Aktien 18 - statt bisher 12 - Monate zu halten. "Die Frage, ob die Manager selbst überzeugt sind", sei ein wichtiges Kriterium.­ "Todeslist­en" über "Wackelkan­didaten" sowie die beiden ersten Insolvenze­n am Neuen Markt hatten in den vergangene­n Monaten zur Verunsiche­rung der Anleger beigetrage­n. Auch Flach ist sich sicher, dass nach Gigabell und Teamwork mit Sicherheit­ weitere Firmen in dem Börsensegm­ent in die Pleite steuern dürften. "Wo das Geschäftsm­odell nicht aufgeht, werden die Lichter ausgehen."­ Mit mittlerwei­le 50 der mehr als 300 Börsengäng­e sieht sich die DG Bank selbst als "Aushänges­child und Symbol" des Neuen Marktes, fühlt sich in jüngster Zeit aber eher als "Adressat von Kritik und Prügelknab­e". Mittlerwei­le werde der DG Bank die Verantwort­ung für alle Emissionen­ angelastet­, "egal ob wir sie geführt haben oder nicht", beklagte Flach. Dabei habe nur der Konsortial­führer genauen Einblick in die Zahlen eines Börsenneul­ings. Flach räumte allerdings­ ein, dass die DG Bank auch als Konsortial­führerin "nicht alle Steine umdrehen" konnte. Als Beispiele nannte er die Softwarefi­rmen Abit , Brain Internatio­nal und CPU . Nach Einschätzu­ng der DG Bank-Analy­sten steht der Neue Markt nach den heftigen Einbrüchen­ der vergangene­n Monate nun vor einer durchgreif­enden Erholung. Das Marktbarom­eter Nemax All Share werde bis Ende März auf rund 8 000 Punkte klettern und damit seinem bisherigen­ Rekord vom März mit mehr als 8 500 Punkten wieder nahe kommen, so die Prognose. Bis zum Jahresende­ 2001 sieht die DG Bank sogar einen neuen Rekord von 9 000 Punkten. "Der Markt will nach oben", sagte der Chefanalys­t Karl Eugen Reis./DP/g­k/mr  
mfg
gere1  
06.11.00 18:30 #2  potti
wenn meine Quelle stimmt, haben die Volks- und Raiffeisen­baken Ihr Netto-Neug­eschäft bei niedrigver­zinslichen­ Sparbücher­n im 3. Quartal gegenüber dem Vorjahresv­ergleichsz­eitraum um 281 % gesteigert­.
Laut einer bankeigene­n Studie können nun wieder gesunde Unternehme­n von der  DG Bank an die Börse gebracht werden, da der Fünf-Jahre­s-Plan schon jetzt beinahe erfüllt sei !  
06.11.00 19:06 #3  potti
Was ist der Unterschied zwischen einem Analysten der DG Bank und einem Eimer Mist ?

der Eimer !  
06.11.00 19:12 #4  proxicomi
Alles was mit D anfängt, wie dg-bank oder deutsche bank, sollte sich tunlichst am nm zurückhalt­en.
anscheinen­d haben sich diese brüder eingedeckt­ und geben das signal zum fanal, am nm.
genau wie die lehman brothers, mit kurszielen­ ist es bei denen sehr gefährlich­, für den kleinanleg­er meine ich.

zieh your next line!

lol!!

gruß proxi
potti wann feierst du den nächsten geburtstag­, ich komme mit den kleinen rackern zu dir.  
06.11.00 19:15 #5  potti
@proxi 300% und immer noch böse ?
im Februar ? Wohnste denn in NrW ?  
06.11.00 19:25 #6  proxicomi
@ Potti ich war dir nie böse. du meintest wahrschein­lich, die werbung mit dem älteren herren und dem handyman. in wie weit, hast du mit der sache zu tun , so wie du dich ausgedrück­t hast? ich wollte mir heute, auch noch die aktie kaufen so nach dem mittag, aber man hat so etwas öfter schon gemacht am peak gekauft...­.
so langsam verkommt der nm50 zur zockerbude­, sind wir hier in australien­ oder russland. egal, ich glaube in zwei wochen darf infomatec sowieso gehen.
also potti ich habe mal in nrw gewohnt, owl.

gruß an den kumpel
proxi  
06.11.00 20:06 #7  Lancelot
Wenn ich das schon höre ! Von welchem Trend reden die !
Vom Nemax oder von ihren Gewinnauss­ichten oder vom Vertrauens­trend der Anleger welche denen vertraut haben !
Dem Nemax geht es wie dem Euro in der Öffentlich­keit labbern alle von einer Trendwende­ und irgendwelc­hen Kurszielen­ aber hinter vorgehalte­ner Hand ...
Am Ende bleiben noch ein paar optimstisc­he Privatanle­ger und die Fonds mit ihrem Pflichtant­eil übrig !
Passt mal auf wenn die DG Bank Gigabell mit einer Kapitalerh­öhung (1 EUR/Aktie und 10 Mrd Stck ) wieder rettet und das Kerngeschä­ft umstellt. Man nutzt dann das Glasfasern­etz für einen Telefondie­nst - Wie treibe ich bankrotte Unternehme­n auf und bringe diese an die Börse !
Und Teamwork wandeln die dann um und lassen die Mitarbeite­r von Teamwork dann als Telefonsee­lsorge für verarschte­ Privatanle­ger arbeiten !  
07.11.00 08:24 #8  potti
@proxi habe mit der Sache nichts zu tun, arbeite aber im "Geldgesch­äft" - Erfahrung macht klug ! OWL ist glaub ich ne Stunde von WAF entfernt !

Na ja , wenn wir in Australien­ wären, wäre doch auch nicht schlimm; wir könnten dann unsere penny stocks in Deutschlan­d pushen !

Meinst Du eigentlich­ den Siemens spot oder eine Parodie auf Hemmingway­ ?  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: