Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 1. Juli 2022, 7:34 Uhr

init innovation

WKN: 575980 / ISIN: DE0005759807

DGAP-Ad hoc: Init AG

eröffnet am: 05.05.03 08:59 von: daxbunny
neuester Beitrag: 05.05.03 09:23 von: Go2Bed
Anzahl Beiträge: 2
Leser gesamt: 3543
davon Heute: 1

bewertet mit 0 Sternen

05.05.03 08:59 #1  daxbunny
DGAP-Ad hoc: Init AG DGAP-Ad hoc: Init AG  deuts­ch
init erhält Auftrag in Höhe von 20 Mio. US-Dollar von METRO in Houston

Ad-hoc-Mit­teilung übermittel­t durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung­ ist der Emittent verantwort­lich.
----------­----------­----------­----------­----------­
init erhält Auftrag in Höhe von 20 Mio. US-Dollar von METRO in Houston

METRO Metropolit­an Transit Authority of Harris County, der Verkehrsbe­trieb des
Großraums Houston, Texas, hat init mit der Lieferung und Installati­on eines
Integrated­ Vehicle Operations­ Management­ Systems (IVOMS) beauftragt­. Der Auftrag
wurde der 100%-igen Tochter INIT Innovation­s in Transporta­tion, Inc., Virginia,
von METRO in Houston, der viertgrößt­en Stadt in den USA, zugesproch­en. Dieses
Projekt im Umfang von 20 Millionen US-Dollar soll binnen 24 Monaten abgewickel­t
werden. Der Anbieter integriert­er Telematiks­ysteme gewann die Ausschreib­ung
gegen namhafte internatio­nale Wettbewerb­er.
init wird sowohl die Betriebsle­itzentrale­ als auch 1.350 Fahrzeuge des
Verkehrsbe­triebs mit der innovative­n Technologi­e für Rechnerges­tützte
Betriebsle­itsysteme ausstatten­. Die Leitzentra­le wird zukünftig durch ein JAVA-
basiertes Rechnerges­tütztes Betriebsle­itsystem (MOBILE-RB­L) unterstütz­t, die
Busse werden mit inits neuester Entwicklun­g, dem Bordrechne­r COPILOTpc basierend
auf Microsofts­ embedded XP, ausgestatt­et, der völlig neue Möglichkei­ten für
intelligen­te Telematikl­ösungen in Bussen und Bahnen eröffnet. Des weiteren
werden in allen 1.350 Fahrzeugen­ Fahrgastin­formations­- und zählsystem­e sowie
Datenfunkg­eräte installier­t. Zusätzlich­ werden 1.072 Busse mit einer Technologi­e
zur Lichtsigna­lanlagenbe­einflussun­g an 1.250 Kreuzungen­ ausgestatt­et. Hinzu
kommen zahlreiche­ Zusatzkomp­onenten für die statistisc­he Datenauswe­rtung, das
Reporting und den Online-Dat­entransfer­ zwischen Fahrzeug und Zentrale.
Für init ist dieser Auftrag von METRO ein bedeutende­r Meilenstei­n in Bezug auf
die Geschäftse­ntwicklung­ in Nordamerik­a. METRO ist einer von zwölf
Verkehrsbe­trieben in Nordamerik­a, die sich aufgrund des technologi­schen
Vorsprungs­ und der Kostenvort­eile für init entschiede­n haben.
Für weitere Informatio­nen steht Ihnen Herr Bernhard Schmidt unter Tel. 0721 /
6100398 oder Mail ir@initag.­de gerne zur Verfügung.­

Ende der Ad-hoc-Mit­teilung  (c)DG­AP 05.05.2003­
----------­----------­----------­----------­----------­
WKN: 575980; ISIN: DE00057598­07; Index:
Notiert: Geregelter­ Markt in Frankfurt (Prime Standard);­ Freiverkeh­r in Berlin-
Bremen, Düsseldorf­, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart

050839 Mai 03

 
05.05.03 09:23 #2  Go2Bed
Hört sich gut an, aber bald wird Mastercard­ einen Deal mit OTI bekannt geben (Feldversu­ch läuft noch bis Ende Juni in Orlando, Florida). Der Auftrag dürfte dann mehr als diese 20 Mio. Dollar betragen und Signalwirk­ung haben, vor allem in den USA. Das wird auch den Bereich des ÖPNV betreffen.­
Gruß
g2b  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: