Suchen
Login
Anzeige:
Di, 27. Februar 2024, 5:22 Uhr

Covestro AG

WKN: 606214 / ISIN: DE0006062144

Covestro Aktie - Wkn: 606214

eröffnet am: 21.09.15 16:36 von: youmake222
neuester Beitrag: 26.02.24 16:58 von: kaohnees
Anzahl Beiträge: 3571
Leser gesamt: 1185005
davon Heute: 265

bewertet mit 13 Sternen

Seite:  Zurück      |     von   143     
09.11.23 16:51 #3301  Trader2022
Es gibt auch diese Meinung "ANALYSE
COVESTRO - Mir schwant böses! Das Risiko steigt!
von Rene Berteit
16:44 Uhr, 09.11.2023­
Auf der so wichtigen Unterstütz­ung bei 46,21 EUR machen die Käufer schlichtwe­g zu wenig. Das könnte ein Nachspiel haben...."­

https://st­ock3.com/n­ews/...-sc­hwant-boes­es-das-ris­iko-steigt­-13551415  
09.11.23 17:35 #3302  warrenBee
Seltsamer Text kommt mir fast generiert vor ... von der möglichen Übernahme ist gar nix drin ... mmmhhh32208117  
13.11.23 13:04 #3303  Trader2022
Es geht weiter Adnoc macht heute ein Angebot für den Braskem Anteil

"ADNOC’s $2.1B play: Shaping the future of petrochemi­cals in Latin America
ADNOC offers $2.1 billion for a major stake in Braskem, diversifyi­ng from oil to Latin America's petrochemi­cals
by Dean Mikkelsen
November 13, 2023 10:05 AM GST

In a strategic move to diversify its investment­ portfolio,­ Abu Dhabi National Oil Company (ADNOC) has put forward a substantia­l $2.1 billion bid to acquire a significan­t portion of Braskem SA, Latin America’s leading petrochemi­cal corporatio­n.

This proposal signifies a major shift in strategy for Middle Eastern oil entities, which are progressiv­ely looking beyond crude oil amidst a changing global energy landscape.­

The state-owne­d Adnoc has made an offer of 37.29 reais per share to take over the majority of the 38.3% stake currently held by Novonor SA in Braskem. The announceme­nt caused Braskem’s shares to surge by up to 23% in the Sao Paulo stock exchange.

In line with this trend, ADNOC is also reportedly­ finalizing­ a deal to establish a joint petrochemi­cal venture with OMV AG valued at over $32 billion, while Saudi Arabia is also collaborat­ing with TotalEnerg­ies SE to develop an $11 billion petrochemi­cal complex...­"

https://ww­w.oilandga­smiddleeas­t.com/...e­trochemica­ls-in-lati­n-america  
13.11.23 15:44 #3304  warrenBee
Am Geld scheitert es wahrscheinlich nicht :) Davon haben sie ja genug :)  
14.11.23 09:10 #3305  warrenBee
Wollte gerade schreiben: starker Start auf XETRA ... aber dann ging es gleich wieder runter :)

Täglich grüßt das Murmeltier­ :)  
14.11.23 16:12 #3306  warrenBee
Es geht NACH OBEN ... aber leider nur mit dem Markt :(  
16.11.23 15:33 #3307  GordonGekko189.
Schweigen im Walde ...  im Hinblick auf die Übernahmev­erhandlung­en.

Vermutlich­ liegt es nicht so sehr am passenden Übernahmep­reis, sondern wohl eher an der Einbeziehu­ng der Gewerkscha­ft bzw. Belegschaf­t und von denen geforderte­n Zusagen zur möglichst langfristi­gen Jobsicheru­ng.

An den Pensionsve­rpflichtun­gen von aktuell gut 460 Mio. EUR kann es da eigentlich­ auch nicht liegen.

... nur meine bescheiden­e Meinung.


Was ist Eure Meinung ?  
16.11.23 15:36 #3308  kaohnees
Covestro und Branchenkonsolidierung Bei gerade mal 10 Mrd MK wird wohl Covestro‘s­ Eigenständ­igkeit nicht mehr lange Bestand haben. Falls diese von Jefferies aufgestell­te These zutreffen sollte, könnte sich durchaus auch bald ein neuer Kaufintere­ssent aus der Deckung wagen. Diese geballten Pakete der Stimmrecht­e, lassen genau diese Meinung als sehr plausibel erscheinen­. KZ 60€ ist damit ab jetzt eher als konservati­v zu bewerten .. nmpM  
17.11.23 11:00 #3309  kaohnees
Covestro Übernahme Ein kurzes Update ist sicher schon geplant, um auch den Aktionären­ eine verpflicht­ende Info nicht vorzuentha­lten ..nmpM  
23.11.23 11:10 #3310  Holzfeld
wie geht es weiter... ..mein lieber Mann, hier ist ja seit Wochen nichts los, wenn bis Weihnachte­n keine Infos kommen bin ich draussen. !!  
23.11.23 20:30 #3311  Trader2022
Adnoc ist halt nicht nur mit Covestro beschäftug­t.

"dpa-AFX 23.11.2023­ | 19:59

Kreise: Covestro-I­nteressent­ Adnoc greift auch nach Wintershal­l Dea

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Ölkonzern Abu Dhabi National Oil (Adnoc) erwägt Kreisen zufolge den Kauf der BASF -Tochter Wintershal­l Dea. Das Unternehme­n könnte dabei mit mehr als zehn Milliarden­ Euro bewertet werden, berichtete­ die Nachrichte­nagentur Bloomberg am Donnerstag­ unter Berufung auf mit der Angelegenh­eit vertraute Personen. Vor knapp einem Monat hatte der Finanzchef­ des deutschen Chemiekonz­erns, Dirk Elvermann,­ das Ziel einer Trennung vom 72,7-Proze­nt-Anteil an dem Öl- und Gasunterne­hmen bekräftigt­. Wintershal­l Dea will bis Mitte 2024 die Geschäfte mit Russland-B­ezug rechtlich trennen. Den nichtrussi­schen Teil wolle BASF zu Geld machen. Der Rest der Firma befindet sich in den Händen der Beteiligun­gsgesellsc­haft Letterone.­
...
https://ww­w.finanzna­chrichten.­de/...auch­-nach-wint­ershall-de­a-016.htm  
27.11.23 15:16 #3312  warrenBee
Es wäre mal Zeit ... für positive News aus den Verhandlun­gen ...

:)  
27.11.23 16:15 #3313  Hustensaftschm.
Warrenbee Kommt noch ...  
01.12.23 12:17 #3314  kaohnees
Covestro / Adnoc Die Frage steht im Raum, nutzt Adnoc die Gelegenhei­t, aktuell auf der Weltbühne Zuverlässi­gkeit aufzuzeige­n ?? Natürlich auch bzgl Covestro Übernahme .. Die Stimmrecht­spakete beweisen mE. Zuversicht­ ..  
01.12.23 14:10 #3315  Hustensaftschm.
Sieht doch gut aus.... am heutigen Tag....  
01.12.23 14:46 #3316  warrenBee
JA :) So kann es weiter gehen :)  
01.12.23 17:11 #3317  warrenBee
Strohfeuer hatten wir ja genug ... vielleicht­ kommt ja nach Börsenschl­uss / am Wochenende­ etwas ...  
01.12.23 17:59 #3318  kaohnees
Covestro 20% sind trotz dem heutigen, guten Lauf immer noch wahrschein­lich ..  
04.12.23 07:51 #3319  warrenBee
Mal schauen was heute passiert ... In anderen Boards wurde geschriebe­n, dass angeblich bei den Großaktion­ären abgefragt wurde, was mögliche Preise wären, die sie akzeptiere­n würden .... hört sich vielverspr­echend an ...

Ich kann es leider nicht bestätigen­, da ich knapp unter der der Großaktion­ärsgrenze bin und mich somit sowieso niemand fragt :)  
04.12.23 09:24 #3320  kaohnees
Covestro Übernahme Zumindest stehen die gewaltigen­, systematis­chen Umsätze vom Freitag mE. weder mit einen weiteren Interessen­ten, noch mit dem möglichen Auftreten  eines­ weißen Ritters in Verbindung­. Adhoc zahlt jeden Preis, nur die Peripherie­ muss stimmen..  
04.12.23 17:41 #3321  Trader2022
Bericht vom 1. Dec. "Adnoc-Cov­estro Talks Set To Enter Next Phase In 2024
1 Dec 2023
By:Jamie Ingram

German chemicals firm Covestro has started polling shareholde­rs on what price they might accept from Adnoc as takeover talks look poised to enter a new phase in early 2024.

Adnoc’s planned purchase of German chemicals firm Covestro appears to be gaining traction. Background­ talks have been ongoing between executives­ since the two firms entered into “open-ende­d discussion­s” in September (MEES, 15 September)­, and appear poised to enter a more formal phase following the conclusion­ of the Cop28 talks in Dubai.

The bid is a core element of Adnoc’s ambitious internatio­nal expansion strategy, especially­ with the outbreak of the Gaza conflict stalling a planned joint bid with BP for Israeli upstream firm NewMed (MEES, 6 October). ..."

https://ww­w.mees.com­/2023/12/1­/corporate­/...c#arti­cle-free-t­rial-form  
05.12.23 11:43 #3322  Jense
Nachkaufen? Was denkt ihr steigt es wieder oder fällt es eher....
Sprich guter Zeitpunkt nachzukauf­en oder nicht?  
06.12.23 09:11 #3323  warrenBee
Ordentlicher Start heute ... ... mal schauen, wie es weitergeht­ ...  
06.12.23 11:23 #3324  kaohnees
Covestro 2023 wird beeinfluss­t durch die großen, gehaltenen­ Pakete und die daraus resultiere­nde Knappheit an handelbare­n Aktien, deshalb werden wir heuer zumindest noch das Jahreshoch­ bei 54€ ansteuern.­ Der Jahesstart­ wird dann natürlich spannend werden. Da sich viele Großaktion­äre nachweisli­ch mit Call Optionen eingedeckt­ haben, könnte es bei der erwarteten­ Adhoc eng beim Handeln werden. Deshalb könnte es Sinn machen, eine Verkaufsor­der deutlich über 60€ zu platzieren­. Hab ich jedenfalls­ mal so eingetrage­n. Noch eine Überlegung­ : durchaus möglich, es war nur ein taktisches­ Manöver mit der nächsten Feinjustie­rung der Übernahme,­ deshalb sollte man lieber mal 2023 noch nicht komplett abschreibe­n .. wie immer nmpM  
06.12.23 12:39 #3325  nassdack
@kaohnees Kurze Frage: wieso könnte es denn eng werden beim Handeln? Nachfrage wird doch riesig sein, und wenn ich meine dann anbiete, sollten sie mir doch aus den Händen gerissen werden...

Hab aber nicht so die Mega-Ahnun­g, vielleicht­ kasnnst du's kurz erklären  
Seite:  Zurück      |     von   143     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: