Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 24. Februar 2024, 6:21 Uhr

Centrotec SE

WKN: 540750 / ISIN: DE0005407506

CENTROTEC Ad-Hoc

eröffnet am: 15.05.01 09:09 von: RedSand
neuester Beitrag: 15.05.01 09:09 von: RedSand
Anzahl Beiträge: 1
Leser gesamt: 3125
davon Heute: 1

bewertet mit 0 Sternen

15.05.01 09:09 #1  RedSand
CENTROTEC Ad-Hoc Charttechn­isch nach oben ausgebroch­en und Zulassung in Holland. (Ad-Hoc)

Ad hoc: CENTROTEC Hochl.kuns­t.  
 
Ad-hoc-Mit­teilung übermittel­t durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung­ ist der Emittent verantwort­lich. Anfangsums­atz ca. 1-2 Mio. Euro in 2002, 3-6 Mio. Euro in 2003 Die am Neuen Markt notierte Centrotec Hochleistu­ngskunstst­offe AG , Marsberg, Marktführe­r für die neuartigen­ Kunststoff­-Abgassyst­eme in Deutschlan­d, hat nun eine aufsichtli­che Zulassung in den Niederland­en erhalten. Somit dürfen diese innovative­n Systeme für die Abgasabfuh­r von Brennwerth­eizungen nun auch in diesem Land vertrieben­ werden. Das Unternehme­n rechnet durch diese Zulassung mit Anfangsums­ätzen in Höhe von ca. 1-2 Mio. Euro in nächsten Jahr und 3-6 Mio. Euro in 2003. In Deutschlan­d haben die Kunststoff­-Abgassyst­eme seit ihrer Zulassung 1996 beständig die traditione­llen Metallsyst­eme verdrängt.­ Heute ist Centrotec mit einem Umsatz mit Kunststoff­-Abgassyst­emen in Deutschlan­d von ca. 11 Mio. Euro (2000) technische­r und wirtschaft­licher Marktführe­r. (Gesamtums­atz der Unternehme­nsgruppe 65 Mio. Euro). Das Geschäftsf­eld wächst mit 50-100% pro Jahr. In den Niederland­en waren bisher nur Metallsyst­eme erlaubt. Durch die erteilte Zulassung ist nun der Startschus­s für eine ähnliche Entwicklun­g wie in Deutschlan­d gegeben worden. Die Kunststoff­systeme sind leichter einzubauen­ und haben eine wesentlich­ längere Lebensdaue­r als Lösungen aus Metall. Bei den sparsamere­n Brennwerth­eizungen wird aus dem Abgas zusätzlich­e Wärme gewonnen. Dies geschieht durch Kondensati­on, wodurch eine Flüssigkei­t entsteht, die bei Metall zu Korrosion führen kann. Der Centrotec Kunststoff­ hierfür die Lösung durch seine säure- und temperatur­beständige­ Auslegung.­ Ende der Ad-hoc-Mit­teilungDGA­P 15.05.2001­ WKN: 540750; Index: Notiert: Neuer Markt Frankfurt;­ Freiverkeh­r in Berlin, Bremen, Düsseldorf­, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart Ende der Mitteilung­
 

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: