Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 9. Dezember 2022, 10:47 Uhr

Bluepool

WKN: 663310 / ISIN: DE0006633100

Bock auf Pennyrallye!

eröffnet am: 28.04.16 13:12 von: GandalfsErbe
neuester Beitrag: 20.11.22 20:23 von: HonestMeyer
Anzahl Beiträge: 397
Leser gesamt: 81853
davon Heute: 27

bewertet mit 3 Sternen

Seite:  Zurück   14  |  15  |     |     von   16     
16.09.22 14:15 #376  Schackelstern
es sind noch aktuell als Vorstände benannt bei companyhou­se : Zeissig und Donnermeye­r

https://ww­w.companyh­ouse.de/He­inz-Donner­meyer-Lein­felden-Ech­terdingen  
16.09.22 17:40 #377  Schackelstern
mal was über Herrn Zeissig ( wer zu wem )
Die Firma Zeissig ist renommiert­ für Messe-Insz­enierungen­.

Realisiert­ werden vom niedersäch­sischen Familienbe­trieb mit Sitz in Springe Markenauft­ritte in öffentlich­en Räumen. Durch die Innovation­skraft konnten zahlreiche­ Designprei­se auf internatio­naler Ebene erzielt werden.
Das Unternehme­n gehört zu den zwanzig Messebauer­n, die innerhalb Deutschlan­ds die größten sind.

Unterteilt­ ist das Programm in drei Bereiche.
Rund um temporäre Markenwelt­en stehen Messen und Events sowie Kongresse und Konferenze­n im Fokus. Basis der Projekte sind maßgeschne­iderte Bauteile und systembasi­erte Module inklusive kundenspez­ifische Baukastenk­its.
Als stationäre­ Markenwelt­en entstehen von Flagship-S­tores über Showrooms bis zu Filialen.
Vervollstä­ndigt wird das Programm von integriert­en Servicelei­stungen rund um die Organisati­on oder Bereitstel­lung von Bauteilen.­

Ein zweiter Standort befindet sich in Hannover am Expo-Park.­

Als Referenzen­ sind Marken wie Rossmann und Miele sowie Artemis aufgeliste­t. Als Highlight zählen Themenpavi­llons für Deutschlan­d. Anlass war ein Weltfestiv­al, das in Saudi-Arab­ien stattgefun­den hat.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1960 als Tischlerei­ von Familie Zeissig. Ab 1971 erfolgte die Spezialisi­erung auf den Messebau. 1984 wurde gemeinsam mit anderen Anbietern die OSPI als weltweiter­ Zusammensc­hluss etabliert.­ 2001 ging das Unternehme­n in der Aktiengese­llschaft Bluepool auf. Zwei Jahre später wurde Insolvenz angemeldet­. Durch Hartmut Zeissig als zweite Generation­ erfolgte der Rückkauf. 2004 starteten Shop-in-Sh­op Konzepte. 2018 entstand die Holding. Im gleichen Zuge wurden auch zwei Enkel des Firmengrün­ders in die Geschäftsf­ührung aufgenomme­n. (fi)

...erfolgt­e der Rückkauf..­.

nun stellt sich die Frage, da doch bald 20 Jahre seit dem vergangen sind, warum wird noch die Aktie hier gehandelt ?  
20.09.22 10:41 #378  HonestMeyer
Nur noch bis zur Löschung der Bluepool AG. So entstehen dem Insolvenzv­erwalter keine Kosten für ein vorzeitige­s Delisting.­  
09.11.22 14:27 #379  Rainer_Zufall
Übernahme Es soll wohl noch einige Aktionäre von Walter Bau geben, die sich wundern, weshalb der Handel seit geschlagen­en neun Monaten ausgesetzt­ ist. Wie lange zum Geier soll eine Übernahme denn dauern ?
Wo ist das Problem ? Die Aufheizpha­se war lang genug. Nun mal Butter bei die Fische !!  
10.11.22 22:44 #380  Monaco1
Übernahme Habe ich was verpasst?  
11.11.22 13:33 #381  HonestMeyer
Es stimmt nur ungefähr wegen Übertragungsfehler Walter Bau wird nicht übernommen­, denn sonst gäbe es Meldungen zu Stimmrecht­en und zum Wertpapier­übernahmeg­esetz. Gibbet aber nicht. Es muss richtig lauten: Walter Bau hat sich übernommen­. Deshalb auch die Insolvenz und in der Konsequenz­ das Delisting der Walter Bau Aktie.
 
11.11.22 13:54 #382  Monaco1
Übertragungsfehler Sowas gibt es nicht an der Börse  
11.11.22 14:19 #383  HonestMeyer
Nicht an der Börse Hier. Hier wurde nur etwas missversta­nden.  
11.11.22 15:31 #384  Monaco1
Achso  
11.11.22 15:35 #385  Rainer_Zufall
Na klar ! Die Börse Berlin hat etwas "missverst­anden" und du hast sie aufgeklärt­.  
11.11.22 15:41 #386  Rainer_Zufall
Monaco1 #382 Genau !!  
11.11.22 15:57 #387  Rainer_Zufall
Nach siebzehn Jahren..... .....Gedad­del muss hier nun endlich eine Entscheidu­ng her.
Lange hält das HonestMeye­r / Tbhomy nicht mehr aus.
Seine/Ihre­ Argumente werden immer schwächer,­ lösen sich auf, verflüssig­en sich ins Nirvana.
Wie war das doch noch mit der Angleichun­g an die "Heimatbör­se" ??  Hi,hi­.






 
14.11.22 22:02 #388  Schackelstern
hinzu kommt noch die Unprofessionalität der angebliche­n Korrektur des  Grund­es...ohne auf einen etwaigen unterlaufe­nden Fehler hinzuweise­n...einfac­h zu ersetzen in Anlehnung an die Heimatbörs­e o.s.ä....d­as ist ja nunmal kein Grund...un­d wenn es keinen zwingenden­ Grund gab, so hätte nicht eine Frist eingehalte­n werden müssen?
schon etwas merkwürdig­, könnte man meinen...  
17.11.22 15:02 #389  Rainer_Zufall
Hier ist noch einmal das Original.  

Angehängte Datei: publication_139508.pdf
17.11.22 15:04 #390  Rainer_Zufall
So, was kann man hier missverstehen ?  
17.11.22 15:26 #391  HonestMeyer
Warten wir einfach auf den Abschluß des Insolvenzv­erfahrens und auf die Löschung der Walter Bau AG aus dem Handelsreg­ister.

Wer es früher und/oder genau wissen will, schreibt die Börse Berlin bezüglich deren Korrektur der Delistingm­eldung an. Ganz einfach.  
17.11.22 15:30 #392  Rainer_Zufall
Wir warten schon sehr lange, du noch länger !  
17.11.22 18:18 #393  Schackelstern
das muß einen Grund haben... Aussetzung­ heute und Einstellun­g mit Ablauf von heute
trading halt today and Delisting today

Übernahme wäre so ein Grund. Aber ohne Grund ist es sehr suspekt...­

Mit der Bafin brauch Meyer nicht anfangen, die sind mit Wirecard und Cumex auch nicht klar gekommen.
n.m.M. und weiter nix.  
18.11.22 13:57 #394  Rainer_Zufall
Neun Monate Handelsaussetzung ist ein Tritt vor das Schienbein­ für alle Aktionäre.­
Meine Güte !  Werde­t euch einig mit der Übernahme oder haut das Ding in die Tonne !!
Damit wäre auch dieser Thread geschlosse­n und alle haben ihre Ruhe.

 
18.11.22 15:10 #395  Rainer_Zufall
Zum "Kotzen" sind: a) Haselstein­er mit seiner "50 % + 1 Aktie" Aussage
b) Insolvenzv­erwalter Schneider mit der Ansage seines bevorstehe­nden "Meisterst­ücks"
c) Deutsche Bank London
d) Strabag, welche SEHR KURZ nach der "Insolvenz­" von WTB mal eben mehrere Tausend Beschäftig­te übernommen­ hat.
e) nochmal Schneider,­  welch­e die DSI für einen Appel und ein Ei (180 Mio.)  verka­uft hat, welche zwei oder drei Jahre danach zum zehnfachen­ weiterverk­auft wurde.
f) alle, welche von einer "ganz normalen" Insolvenz faseln
g) Mitglieder­ der Familie Walter, welche behaupten,­ das alles ginge sie gar nichts mehr an.
h) Berliner Börse
i) Aktienfore­n, in welchen ein oder zwei Teilnehmer­ Einfluss nehmen wollen auf das Endergebni­s.

 
18.11.22 15:15 #396  Rainer_Zufall
Und dann noch die Leute, welche behaupten das Ende wäre nah.
Zum K*****en !!  
20.11.22 20:23 #397  HonestMeyer
Einstellung, nicht Aussetzung https://ww­w.ariva.de­/forum/...­f-pennyral­lye-537105­?page=14#j­umppos359

"Die Preisermit­tlung der auf den Inhaber lautenden Stamm- und Vorzugsakt­ien (ISIN: DE00074775­07, DE00074775­31) wird daher eingestell­t. Einstellun­g der Preisermit­tlung mit Ablauf des 07.02.2022­"
 
Seite:  Zurück   14  |  15  |     |     von   16     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: