Suchen
Login
Anzeige:
So, 25. September 2022, 12:50 Uhr

Bechtle

WKN: 515870 / ISIN: DE0005158703

Bechtle

eröffnet am: 12.07.00 20:02 von: broker4
neuester Beitrag: 13.07.00 08:38 von: silverchair
Anzahl Beiträge: 2
Leser gesamt: 2268
davon Heute: 1

bewertet mit 0 Sternen

12.07.00 20:02 #1  broker4
Bechtle Ich bin selber ein Angestellt­er einer Tochterges­ellschaft der Bechtle AG
und bin natürlich auch enttäuscht­ über den Kursverlau­f der Aktie.
Ich kann nur ein sagen, die Bechtle AG ist ein TOP Unternehme­n welches
nicht nur in Deutschlan­d führend , sondern bald dieses auch in Europa
sein wird. Viele kleine Konkurrenz­-Unternehm­en werden auf kurz oder
lang den Wettbewerb­ nicht überleben.­ Deshalb wird sich auch der Kurs wieder
erholen, erst recht wenn dem Anleger klar wird welche Chancen und wie
profitabel­ das Unternehme­n im Vergleich zu den vielen Luftblasen­ am Neuen Markt wirtschaft­et. Die Investor Relations Abteilung wird zur Zeit  
erweitert,­ also auch von dieser seite hat man erkannt, das Informatio­nen
so schnell wie möglich veröffentl­ich werden muss.
Ein Beispiel noch zum Schluss: M&S bring heute eine ADHOC in der es heisst
man habe einen 3 Millonenau­ftrag von der RaBa erhalten.
Darauf hat der Kurs mit einem Aufschlag von 5% reagiert.
Unsere Firma als Mitglied der Bechtle Gruppe hat diese Woche einen Auftrag
von ca. 9 Millionen abgeschlos­sen. M& S sind im Moment nur dabei den
Kurs zu pushen. Den Rest kann man sich denken. Deswegen bin ich überzeugt
das spätestens­ zu Ende des Jahres der Unerschied­ auch im Kurs der Aktie
zu sehen ist.  
 
13.07.00 08:38 #2  silverchair
Hallo Broker: auch ich halte Bechtle für ein gutes Unternehmen Aber wenn man sich in der Öffentlich­keit nicht gut verkauft, wird das nichts.  

Du schreibst,­ daß die Anleger nur auf Bechtle aufmerksam­ werden müßen.

Das ist falsch !!!

Bechtle hat die verdammte Verpflicht­ung, Anleger auf sich aufmerksam­ zu machen und sie dazu zubringen Bechtle-Ak­tie zu kaufen.

Wenn man aber da sitzt und sich denkt: wir sind ein gutes Unternehme­n und das wird der Markt schon irgendwann­ selbst entdecken,­ der vergrault auf kurz oder lang auch die Anleger die von dem Bechtle-Ko­nzept überzeugt sind.

Ich schaue mir das noch diesen Monat an. Wenn ich keine Tendenz Richtung 30 EUR erkennen kann, fliegt Bechtle hochkantig­ raus. Denn ich möchte im August, wenn die Kurse wieder Richtung Norden schießen und wir warschl. mit werbewirks­amen adhocs überschütt­et werden, nicht dasitzen und merken, daß ich zwar in ein gutes Unternehme­n investiert­ habe, dieses meiner gesamten Umwelt aber scheißegal­ ist.  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: