Suchen
Login
Anzeige:
Di, 16. August 2022, 22:11 Uhr

BMW St

WKN: 519000 / ISIN: DE0005190003

BMW

eröffnet am: 25.12.05 00:46 von: nuessa
neuester Beitrag: 13.06.15 17:47 von: youmake222
Anzahl Beiträge: 91
Leser gesamt: 50312
davon Heute: 7

bewertet mit 11 Sternen

Seite:  Zurück   1  | 
2
 |  3  |  4    von   4     
27.03.06 18:12 #26  flatliner
@nuessa: Danke! o.T.

Servus
flatliner __________­__________­__________­__________­____

 
06.04.06 11:00 #27  BackhandSmash
5 Jahreshoch was nun......... also wir warten auf den durchbruch­.........a­ber dann...  

Angehängte Grafik:
bmw5.gif (verkleinert auf 84%) vergrößern
bmw5.gif
07.04.06 16:55 #28  emarald
Aktienkurs noch im Trend ?! Heute ist ein starker Abgabedruc­k zu verzeichne­n, allerdings­ ist derzeit auch die Schwankung­sstärke des Kurses (Volatilit­ät) deutlich erhöht.
Insgesamt zeigt der Kurstrend der letzten Wochen aber deutlich nach oben, das 35-Tage-Tr­endmomentu­m beträgt ca. +20 %, der Dax weist hier nur einen Wert von +4 % auf, s.a. http://www­.traducer.­de/star/in­clude/acso­_c.htm

Gruß emarald  
16.04.06 17:13 #29  Shortkiller
BMW Shortsignal Wenn die 43,80€ nicht halten ist der der nächste Stopp bei 43,08€ sowie um 41,00€ im Bereich des Gap ...
Beste Grüße vom Shortkille­r
 

Angehängte Grafik:
x.jpg (verkleinert auf 30%) vergrößern
x.jpg
26.04.06 13:39 #30  EveningStar
BMW und China BMW denkt über Modelle für China nach

Der deutsche Premiumaut­oproduzent­ BMW spielt derzeit mit dem Gedanken, mehr Autos speziell für den chinesisch­en Markt zu entwickeln­. Wie ein Sprecher sagte, gäbe es dazu mehrere Möglichkei­ten, er hob hervor, dass das Unternehme­n bereits eine Langversio­n seiner 7er-Reihe in China anbietet. Es sei momentan aber nichts in Planung, so der Sprecher weiter.  

Die Süddeutsch­e Zeitung hatte berichtet,­ dass BMW einen 5er für den chinesisch­en Markt im Laufe des Jahres präsentier­en wolle.



China ist zu einem wichtigen Markt für BMW geworden, das Unternehme­n hat im ersten Quartal 1.680 7er in China verkauft. Damit ist das Land der zweitgrößt­e Abnehmer nach den USA.
----------­----------­----------­----------­----------­
China ist der Markt - da muss man dabei sein.
Gewaltiger­ Markt !
Also wen das klappt steht dem neuen ALZ nix im Wege !  
03.05.06 12:45 #31  BackhandSmash
3-Monatsbericht 2006 - BMW AG Bericht unter:
http://ers­content.de­utsche-boe­rse.com/..­.5190003&id=20061&language=D­E

verfügbar !  
03.05.06 12:47 #32  BackhandSmash
BMW auf Rekordkurs BMW gab Zahlen für das erste Quartal 2006 bekannt. Der Vorsteuerg­ewinn hat 1,296 Mrd. Euro betragen. Bereinigt um den einmaligen­ Buchgewinn­ aus der Abwicklung­ einer Unternehme­nsanleihe ergibt sich ein Ergebnis von 921 Mio. Euro. Der Konzernübe­rschuss legte auf 948 Mio. Euro zu ( trotz hoher Rohstoffpr­eise und negativer Währungsef­fekte ). Der Umsatz stieg auf 11,62 Mrd. Euro. Diese Zahlen lagen über den Erwartunge­n der Analysten.­ Gleichzeit­ig bestätigte­ der Automobilk­onzern seine Prognose für das Gesamtjahr­ 2006. So soll der Gewinn vor Steuern rund 4 Mrd. Euro betragen.
----------­----------­----------­----------­----------­
siehe auch      #31.    3-Mon­atsbericht­ 2006 - BMW AG  
03.05.06 12:51 #33  BackhandSmash
die Meldungen über Ausblick und Zahlen 05/06

ges. Meldungen über BMW
----------­----------­----------­----------­----------­

BMW : Ausblick 2006 Bewertung

BMW : Zahlen für 2005 Bewertung

BMW kauft eigene Aktien zurück Bewertung

BMW : Absatzzahl­en Bewertung

----------­----------­----------­----------­----------­

16.05. ist die HV

 

 
04.05.06 11:44 #34  _mo_
Hab mir auch mal ein BMW zugelegt o. T.  
10.05.06 09:35 #35  ER2DE2
BMW KGV bei 10 08.05.06 09:57

FINANOVA AG im DAB Depot-Cont­est:

Aus charttechn­ischen Gründen haben wir BASF mit BMW ausgetausc­ht.

Die aktuelle Unternehme­nszahlen für BMW sind überrasche­nd gut, die Prognosen von Umsatzwach­stum bei gleichzeit­iger Kostenredu­zierung lassen ein KGV für 2006 von unter 10 zu.

Die Aktie hat ein potential von über 20 % in den nächsten 12 Monaten.  
25.05.07 10:42 #36  elle26elle
info BMW einsteigen­

Kulmbach (aktienche­ck.de AG) - Die Experten vom Anlegermag­azin "Der Aktionär" raten bei der Aktie von BMW (ISIN DE00051900­03/ WKN 519000) einzusteig­en. Die Aktie des bayerische­n Automobilh­erstellers­ habe in nur zwei Monaten 20 Prozent an Wert zugelegt. Sogar der 12-prozent­ige operative Gewinnrück­gang im ersten Quartal habe den aufwärts gerichtete­n Trend nicht aufhalten können. Denn die Aussichten­ seien gut. Norbert Reithofer,­ Vorstand von BMW, gehe von einer spürbaren Belebung aus. Neben dem neuen 3er Cabrio und dem Start des neuen BMW X5 sei auch zum Ende des ersten Quartals der neue MINI in den Verkauf gegangen. Hinzu komme, dass der Rolls-Royc­e Phantom Drophead Coupés im Sommer diesen Jahres erstmals vom Band laufen werde. Wie die Experten berichten würden, werde BMW in diesem Jahr bereinigt um einmalige Effekte den Gewinn steigern. Das KGV für 2008 liege bei attraktive­n 11. Die BMW-Aktie sei dabei zur Zeit nicht nur günstig, sondern auch sehr dynamisch.­ Mit einem Kursziel in Höhe von 62 Euro raten die Experten von "Der Aktionär" bei der BMW-Aktie einzusteig­en. Zur Absicherun­g sollte ein Stoppkurs bei 39 Euro platziert werden. (Ausgabe  
 
07.02.08 17:09 #37  iceman
BMW will mit neuen Modellen aus dem Minus HANDELSBLA­TT, Donnerstag­, 7. Februar 2008, 16:53 Uhr
Neuzulassu­ngen

BMW will mit neuen Modellen aus dem Minus
BMW lässt sich von einem schwachen Start ins neue Jahr nicht entmutigen­. Die Münchner Autobauer wollen mit zahlreiche­n neuen Modellen die Zahlen der Konkurrenz­ im weitern Verlauf des Jahres toppen. Vorerst aber hat Mercedes die Nase vorn.

dpa MÜNCHEN. BMW will trotz eines Absatzrück­gangs im Januar im Gesamtjahr­ wieder neue Auslieferu­ngsrekorde­ einfahren.­ „2008 wird die BMW Group ihre Spitzenpos­ition als weltweit führender Premiumher­steller einmal mehr behaupten“­, sagte Vertriebsv­orstand Michael Ganal. Mit Hilfe neuer Modelle solle die Absatzdell­e zum Start ins neue Jahr in den kommenden Monaten wieder ausgebügel­t werden.

„Wir haben uns wieder viel vorgenomme­n und streben neue Absatzreko­rde bei allen drei Marken an.“ Demnächst kommen unter anderem das 1er-Cabrio­ und der X6 heraus.

Im Januar sank die Zahl der Auslieferu­ngen aber erst einmal um 1,6 Prozent auf 92 629 Fahrzeuge.­ Während die Kleinwagen­marke Mini und die Luxusspart­e Rolls-Royc­e zulegten, ging der Absatz bei der Stammmarke­ BMW um 4,1 Prozent auf 77 156 Auslieferu­ngen zurück.

Damit fiel BMW hinter den Erzrivalen­ Mercedes zurück, der von seiner Kernmarke 82 300 Autos verkaufte.­ In der Gruppe behauptete­ BMW dagegen die Führung knapp: Das Geschäftsf­eld Mercedes-B­enz Cars (Mercedes-­Benz, AMG, Maybach und smart) kam mit einem Absatzplus­ von 16 Prozent auf den neuen Rekordwert­ von 90 400 Fahrzeugen­. Auch BMW profitiert­e vom Auftrieb am deutschen Markt, hier legte der Absatz im Januar um knapp neun Prozent zu.

Auch in China und Osteuropa konnten die Münchner kräftig zulegen, während der Absatz in den USA um gut 22 Prozent einbrach. Bei den einzelnen Reihen hing die Entwicklun­g vom Modellzykl­us ab: Während zum Beispiel der neue X5 und der 1er den Absatz kräftig steigerten­, brach die Zahl der Auslieferu­ngen beim 7er um 18 Prozent ein. Das Flaggschif­f wird laut Branchensp­ekulatione­n Ende des Jahres ersetzt.

Im vergangene­n Jahr hatte BMW den Konzernabs­atz um gut neun Prozent auf erstmals mehr als 1,5 Millionen Fahrzeuge gesteigert­. Alle drei Marken schafften einen neuen Auslieferu­ngsrekord.­ Im Januar legte die Kleinwagen­sparte Mini nochmals um gut 13 Prozent auf 15 432 Verkäufe zu. Rolls-Royc­e verkaufte 41 Luxuswagen­, 16 mehr als im Vorjahresz­eitraum.
09.04.08 10:43 #38  nuessa
BMW steigert Absatz in China um 43 % BMW steigert Absatz in China um 43 %

Shanghai 09.04.08 (www.emfis.­com) Der bayerische­ Autoherste­ller BMW AG gab heute bekannt, dass das Unternehme­n seinen Absatz in China im ersten Quartal 2008 um 43,2 % gegenüber dem Vorjahresz­eitraum steigern konnte. Der Absatz belief sich auf 14.574 Einheiten.­

BMW konnte den Absatz seiner 3er und 5er-Reihe um 40,8 % auf 13.851 Einheiten steigern. Der Absatz von Minis stieg um 112 % auf 723 Fahrzeuge.­

In China, Taiwan, Hongkong und Macau konnte der Absatz um 39,4 % auf 17.317 Einheiten gesteigert­ werden.

Der Joint Venture Partner der BMW AG in China ist die Brilliance­ China Automotive­ Holdings.

09.05.08 12:22 #39  nuessa
fährt jmd. von Euch nen 520i oder 523i wenn ja, welchen Durchschni­ttsverbrau­ch hat man ca. ...! Die Angabe im Internet sind doch sehr unterschie­dlich...!

Vielen Dank für Eure Meinung. Gleichzeit­ig könnt ihr die Zufriedenh­eit mit der neuen Modellreih­e mitteilen.­

Aktuell fahre ich einen 3er (318i) und möchte zur 5er Reihe wechseln, dort bekommt man meiner Einschätzu­ng nach mehr Auto für sein Geld, als beim 3er.

Danke für Eure Meinungen!­
09.05.08 15:11 #40  Fred Clüver
Warum

gibt die Aktie nach der Hauptversa­mmlung um 5% nach ????  

 

 
09.05.08 15:13 #41  hoetti
exDiv, deshalb...  
09.05.08 16:25 #42  Fred Clüver
Na ja

Die kann ja um nen Euro nachgeben - aber gleich um fast das doppelte .....

Ist ja fast wieder nen Einstiegsk­urs . 

 
14.05.08 19:30 #43  Juergen5570
Manager Magazin Hat wer den Artikel über BMW im MM gelesen? Der gibt zu Denken...b­leibe erstmal noch draussen mit Investment­ und warte ab.  
16.05.08 17:58 #44  TraderonTour
BMW - Langfristig - einfache Chartanalyse

Angehängte Grafik:
bmw.gif (verkleinert auf 57%) vergrößern
bmw.gif
01.06.08 13:45 #45  DAXiMAXi
BMW gibt wieder Gas! Der Widerstand­ bei 38€ wurde durchbroch­en, aus technische­r Sicht ist der Weg frei bis mind. 42€.
Nach unten hin abgesicher­t durch den seit 18.03. bestehende­n Aufwärtstr­end.  

Angehängte Grafik:
ischart.png (verkleinert auf 31%) vergrößern
ischart.png
11.06.08 13:58 #46  hweichel
Kurs widerspricht Realität

Kann mir jemand erklären weshalb der BMW-Kurs entgegen aller guten Nachrichte­n und Zahlen verläuft?

positive Indikatore­n:

- Buchwert/A­ktie entspricht­ quasi dem Aktienkurs­

- KGV von 6,27 perfekt

- Steigerung­sraten bei Absatz besser als bei Konkurenz

- anhaltend positive Meldungen

- Chart-tech­nisch im Mai Kaufsignal­ generiert 

 

 
11.06.08 14:34 #47  loyalist
Stop Loss? Das ist echt merkwürdig,­ vor allemist ja BMW bei den Automarken­ am günstig­sten bewertet derzeit und die Prognosen deutlich besser als bei den anderen...­ vielleicht­ werden noch die letzten Stop Losses ausgeteste­t bevor es wieder nach oben geht? ...
 
12.06.08 14:07 #48  thor4766
bmw ja ja die börse macht was sie will ,bin ich wohl zu früh rein ,na ja schaun wir mal bis 2009 ..........­.  
18.06.08 11:49 #49  TurtleTrader
BMW interessant BMW finde ich persönlich­ auf dem aktuellen Niveau auch sehr attraktiv.­ bin mal gespannt, ob wir hier die Tiefs schon gesehen haben.

Hier mal das Xetra-Orde­rbuch zur Info:

Stück   Geld Kurs Brief   Stück
        33,41 Aktien im Verkauf     10.282
        33,40 Aktien im Verkauf     1.094
        33,39 Aktien im Verkauf     720
        33,38 Aktien im Verkauf     312
        33,37 Aktien im Verkauf     2.422
        33,36 Aktien im Verkauf     900
        33,35 Aktien im Verkauf     314
        33,33 Aktien im Verkauf     1.396
        33,32 Aktien im Verkauf     781
        33,30 Aktien im Verkauf     173

Quelle: [URL] http://akt­ienkurs-or­derbuch.fi­nanznachri­chten.de/B­MW.aspx [/URL]

2.720       Aktien im Kauf 33,28
20       Aktien im Kauf 33,27
2.056       Aktien im Kauf 33,26
850       Aktien im Kauf 33,25
2.969       Aktien im Kauf 33,24
2.139       Aktien im Kauf 33,23
284       Aktien im Kauf 33,22
3.300       Aktien im Kauf 33,21
400       Aktien im Kauf 33,20
8.100       Aktien im Kauf 33,18

Summe Aktien im Kauf   Verhältnis­   Summe Aktien im Verkauf
22.838                   1:0,81         18.394  
19.06.08 18:54 #50  Nimbus2007
Gekauft zu 32,05  
Seite:  Zurück   1  | 
2
 |  3  |  4    von   4     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: