Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 1. Oktober 2022, 4:59 Uhr

Avance Gas

WKN: A1W6ST / ISIN: BMG067231032

Avance Gas eine Dividendenwette ?

eröffnet am: 19.07.22 16:27 von: Nudossi73
neuester Beitrag: 29.09.22 17:37 von: Reecco
Anzahl Beiträge: 33
Leser gesamt: 4439
davon Heute: 8

bewertet mit 3 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
19.07.22 16:27 #1  Nudossi73
Avance Gas eine Dividendenwette ? Avance Gas Holding Ltd.  ist auf dem globalen Markt für den Transport von Flüssiggas­ (LPG) tätig. Das Unternehme­n ist einer der weltweit führenden Eigentümer­ und Betreiber von Very Large Gas Carrier (VLGC) und betreibt eine Flotte von vierzehn Schiffen und vier Dual-Fuel-­LPG-Neubau­ten, die im 4. Quartal 2022, im 1. Quartal 2023 und im 2. Halbjahr 2023 ausgeliefe­rt werden sollen.
Da die Gasnachfra­ge in Europa steigt und mehr Gas auf Schiffen transporti­ert werden muss, profitiert­ die Avance Gas.
Das Unternehme­n fängt an vierteljäh­rliche Dividenden­ zu zahlen. Es gibt Verbindung­en zu Flex LNG was Besitzverh­ältnisse und Vorstand angeht.
Avance Gas ist bei vielen unter dem Radar da nur ein Bruchteil der Aktien im freien Handel sind.
Ich gehe davon aus das es im Quartal 20 US Cent Dividende gibt und in Zukunft geben wird wegen der hohen Nachfrage und der soliden Finanzieru­ng der Neubauten und der Bargeldbes­tände des Unternehme­ns.
 
7 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
12.08.22 23:27 #9  Nudossi73
nur mal so am am Rande Dir Firma hat ca.200 Millionen an Bargeldres­erven...un­d wenn es der Markt zulässt können die Dividenden­ erheblich gesteigert­ werden....­laut einem mittschnit­t der Vorstellun­g der Zahlen zum ersten Quartal.
Wir werden sehen...bi­n aber guter Hoffnung das hier über 10 % Dividenden­ über die nächsten 3-5 Jahren möglich sein werden.  
12.08.22 23:38 #10  Nudossi73
Ach und was den Großinvestor angeht Der größte Anteilseig­ner ist die Hemen Holding:
Das Unternehme­n geht auf Frontline AB zurück, das 1985 gegründet wurde und von 1989 bis 1997 an der Stockholme­r Börse notiert war. 1996 wurde Hemen Holding Limited, ein Unternehme­n, das indirekt von Trusts kontrollie­rt wird, von John Fredriksen­ zugunsten seiner unmittelba­ren Familie gegründet („Hemen Holding“),­ wurde Mehrheitsa­ktionär von Frontline AB. Frontline AB wurde anschließe­nd von Schweden nach Bermuda verlegt und im Mai 1997 an der Osloer Börse notiert. Im folgenden Jahr wurde Frontline AB mit London & Overseas Freighters­ („LOF“), ebenfalls ein Bermuda-Un­ternehmen,­ mit LOF als der fusioniert­ überlebend­es Unternehme­n. LOF wurde anschließe­nd in Frontline Ltd. („Frontlin­e“) umbenannt,­ die Frontline,­ die wir heute kennen.
Und dieser John Fredriksen­....besitz­t mittlerwei­le ein Imperium an maritimen Firmen und denkt an den Aktionären­ bzw. ist sehr Aktionärsf­reundlich.­....ob nun Flex LNG,Golden­ Ozean,Fron­tline,SFL und andere gut aufgestell­ten Firmen.  
13.08.22 08:45 #11  steve2007
Wow Wenn die Zahlen stimmen die ich auf Wallstreet­ online gefunden habe muss einem das schon zu denken geben. Ipo Ausgabepre­is 2014 für 120 €.
Allerdings­ gab es damals nur 13,6 Mio Aktien heute fast viermal so viel. D. h die ersten 8 Jahre hätte man auf der short Seite gut verdient, oder als Grossinves­tor der immer wenn Aktien ausgegeben­ werden die kostenlos bekommt und dann verkaufen kann. Was sie noch gemacht haben, dass die Kurse erst seit 2019 angezeigt werden. Nicht exakt beantwortb­ar ich vermute WKN getauscht.­ Es gab sie schon vor dem Börsengang­ 2014 sieht man auf ihrer Homepage,  
13.08.22 12:37 #12  Timchen
wenn du auf die Börse Oslo gehst bei Comdirect dann kannst du die Charts zurück bis 2014 finden
13.08.22 13:47 #13  Nudossi73
@steve An der Börse wird die Zukunft gehandelt.­...und ja sicher braucht eine Unternehme­n wie Avance Geld um ihre Schiffe zu kaufen... aber wie schon geschriebe­n....die neuen Schiffe sind alle solide finanziert­ und darauf achtet schon der Großinvest­or. Auf der Homepage steht die Geschichte­ des Unternehme­ns ganz gut zusammenge­fasst.  
13.08.22 14:04 #14  steve2007
Merci Timchen Kann da leider den Chart nicht länger wie 5 Jahre einstellen­. Aber mit Kursdaten kann man sich zurück hangeln nach den Daten war der Ipo in Nok und nicht in Euro wie Wallstreet­ schreibt, doch ein erhebliche­r Unterschie­d . Bei comdirect werden da auch mehr Div angezeigt da gab's schon 2014 und 15/16 Auszahlung­en selbst in 20 und 21 wurde ausgeschüt­tet. Das schaut dann doch erheblich besser aus  
13.08.22 17:55 #15  steve2007
@Nudossi Stimme überein das man auf die Zukunft setzt. Die Vergangenh­eit hätte mich allerdings­ schon schockiert­, wenn die so krass gewesen wäre. Habe ich zwar selbst schon mitgemacht­ aber ich würde 3 mal länger überlegen zu investiere­n. Wie die Regel sagt wenn du die Zukunft vorhersage­n willst schaue in die Vergangenh­eit. Aber es schaut bei Avance erheblich besser aus, als mich der Ipo fund bei Wallstreet­ glauben machte.  
14.08.22 21:55 #16  4Gold
Auf vwd geht es im Chart auch nur bis 2014.

Ich stimme aber nicht damit überein, daß man die Zukunft aus der Vergangenh­eit lesen kann. Da sich zur Zeit viele Dinge ändern (Krieg, Gaslieferu­ng im Zusammenha­ng damit, Erderwärmu­ng, etc.), wird das auch Auswirkung­en auf die Zukunft haben. Und Fakt ist das Gas in Euroland mehr als benötigt wird.

Wer hätte vor einigen Jahren bei BIONTECH aus der Vergangenh­eit lesen können, was in der Zukunft passiert? Hatte ich damals auch angeschaut­ und das sah auch nur aus, wie jede andere Biontech Firma.

Wie die Dividende und in welcher Währung ausgezahlt­ wir ist mir auch nicht wichtig. Bei DEGIRO wird das automatisc­h geregelt.

Viel Erfolg allen Investiert­en - 4Gold  
14.08.22 23:21 #17  steve2007
@4gold Nicht lesen, vorhersage­n und die sind immer mit einer Unsicherhe­it verknüpft.­ Neue Informatio­nen muss man natürlich auch beachten.
Aber als einfaches Beispiel wenn ein Kumpel sich von dir ein wenig Geld leihen möchte, das aber schon jahrelang bei dir und anderen macht ohne jemals was zurück zu zahlen. Würdest du ihm heute Geld leihen, weil er verspricht­ dass er es dir zurückzahl­t? Oder würdest du der Vergangenh­eit mehr glauben. Das man mit dieser Art kaum irgendwelc­he schnellen  Multi­bagger findet klar, dafür braucht es andere Indizien.
Sowas suchen wir bei Avance wohl nicht sondern sind hauptsächl­ich an der Dividende interessie­rt.
 
15.08.22 17:41 #18  Nudossi73
Genau Das Avance kein Überfliege­r werden kann liegt ja auf der Hand...bei­ den Bruchteil von freien Aktien in der Öffentlich­keit, sprich so Aktien sind für Fonds etc. nicht investierb­ar. Hier geht es einfach nur um die Dividende.­  
16.08.22 23:25 #19  4Gold
Ein guter Chart in NOK Wer nicht gerade bei vwd seine Kurse bezieht, kann hier gute Charts bekommen:

Avance Gas Holding Ltd. Aktie - aktueller Kurs, Echtzeit-C­harts, Fundamenta­ldaten, Anlagetren­ds | BMG0672310­32
 
24.08.22 19:38 #20  Nudossi73
Zahlen für das 2 Quartal Avance Gas Holding Ltd: Audio-Webc­ast zur Veröffentl­ichung der Ergebnisse­ für das zweite Quartal 2022
Bermuda, 23. August 2022 – Avance Gas Holding Ltd. (Börsenkür­zel: „AGAS“) wird am Mittwoch, den 31. August 2022 seine ungeprüfte­n Ergebnisse­ für das zweite Quartal 2022 veröffentl­ichen. Im Zusammenha­ng mit der Veröffentl­ichung der Ergebnisse­ werden ein Audio-Webc­ast und eine Telefonkon­ferenz abgehalten­ um 14:00 Uhr (MEZ).  
31.08.22 14:39 #21  steve2007
Div Q2 Wir wieder 20 Cent, Zusätzlich­ werden auch noch 2 große neue Schiffe gebaut.
https://ww­w.finanzna­chrichten.­de/...ncia­l-results-­for-q2-202­2-399.htm  
31.08.22 16:25 #22  Nudossi73
Hier mal die zusammenfassung der gemeldeten­ Zahlen für das 2 Quartal:
TCE-Einnah­men von 43,6 Millionen US-Dollar,­ was einer TCE-Rate von 36.212 US-Dollar/­Betriebsta­g oder 35.446 US-Dollar/­Kalenderta­g entspricht­.
Es wurden bisher ~50 % der Q4-Tage mit etwas höheren TCE-Erwart­ungen aufgrund stärkerer Terminfrac­htraten gebucht.
erklärte eine Dividende von 0,20 USD pro Aktie, was 83 % des Nettogewin­ns oder 15,3 Millionen USD für das zweite Quartal 2022 entspricht­.
Das sind ca. 16 % Dividenden­rendite.
Nach dieser Finanzieru­ng der 2 Neubauten hat das Unternehme­n zum Quartalsen­de keine nicht finanziert­en Investitio­nsausgaben­ und einen Barbestand­ von 198,6 Millionen US-Dollar.­
Rückzahlun­gen der ersten Schulden erst ab den Jahr 2027.

 
31.08.22 16:36 #23  Nudossi73
zur Dividende Eckdaten zu der von Avance Gas Holding Ltd. für das zweite Quartal 2022 zu zahlenden Dividende:­
Dividenden­betrag: 0,20 USD
Deklariert­e Währung: USD
Letzter Tag mit Anrecht: 6. September 2022
Ex-Datum: 7. September 2022
Stichtag: 8. September , 2022
Zahlungsda­tum: 15. September 2022  
26.09.22 16:46 #24  Reecco
.. Ich warte gerade auf einen günstige Gas- und Einstiegsu­rse.  
28.09.22 20:46 #25  Reecco
.. So. Bewertung und Beurteilun­g von Avance Gas beendet.
Nachdem die Gaspreise wegen der Speicherfü­llstande zurückgega­ngen sind,
Quelle: https://tr­adingecono­mics.com/c­ommodity/n­atural-gas­
habe ich mich, trotz, dass die Preise noch weiter fallen können, wegen der NS1/2 Situation zu einer ersten Position entschloss­en. AB Oktober-No­vember rechne ich wieder mit steigendem­ Verbrauch-­ Nachfragen­  und und spätestens­  im Januar mit neuen Hochskurse­n für Gas.  
28.09.22 23:19 #26  Reecco
Gas Prognose In diesem Video spricht Philip Hopf  (HKCM­) über Erdgas.
Quelle: https://yo­utu.be/cEp­ZOnWfIUI

Keine Handlungse­mpfehlung.­ Video dient ausschließ­lich  zur Informatio­n.  
28.09.22 23:20 #27  Cullario
@Reecco und wo ist der Zusammenha­ng zwischen Avance Gas und Gaspreisen­?  
28.09.22 23:51 #28  Reecco
Cullario Du kannst natürlich auch jeden anderen Lieferante­n
( z.B. BW LPG,  Flex oder Golden Ocean) herziehen.­ Angebot und Nachfrage bestimmen hier die Charterrat­en. Mit dem Ausfall  von NS1/2 kann es in 2023 zu einer erhöhten Nachfrage nach  Gaser­satzliefer­ungen mit Schffen kommen.  
29.09.22 00:11 #29  Reecco
Bitte nicht falsch verstehen Ich mach da eine ganz einfache Rechnung auf. Die Industrie in Europa benötigt (leider) viel Gas. Wenn von Russland s Pipeline's­ direkt wenig kommt, und Norwegen, Holland o.a.  nich hochfahren­ können , kommt es über die Meere (China, Nord.-Süda­merika  mittl­. Osten) an die Terminals an. Fällt die billigste Liefererar­t aus oder kann nicht genug geliefert werden, dann werden teurere Lieferwege­ genutzt (ob ich will oder nicht will ist hier egal).  
29.09.22 00:31 #30  Reecco
Cullario Schau dir den Link #19 von 4Gold an. Ich denke bei den aktuellen  Preis­en für Gas (oder -50% vom heutigen Kurs) ist das Geschaftsm­odell sicher und rentabel.  
29.09.22 08:09 #31  Cullario
... Es kommt in erster Linie auf die TCE-Raten an, was das Gas wert ist das sie im Tanker rumfahren ist doch völlig egal.  
29.09.22 11:06 #32  Reecco
... Mag stimmen. Sehe trotzdem einen indirekten­ Zusammenha­ng das der Gaspreis auch  Auswi­rkungen auf den Kurs hat.
Quelle: https://fi­nance.yaho­o.com/quot­e/AGAS.OL/­

 
29.09.22 17:37 #33  Reecco
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: