Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 10. August 2022, 16:12 Uhr

Armour Residential REIT

WKN: A14VN9 / ISIN: US0423155078

Armour REIT - 19,4% Dividende

eröffnet am: 22.08.11 21:22 von: meischer_eder
neuester Beitrag: 20.07.22 16:52 von: ed23
Anzahl Beiträge: 169
Leser gesamt: 78181
davon Heute: 20

bewertet mit 5 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   7     
22.08.11 21:22 #1  meischer_eder
Armour REIT - 19,4% Dividende ARMOUR Residentia­l REIT, Inc. (ARMOUR), formerly Enterprise­ Acquisitio­n Corp., is focused on investing in Agency residentia­l mortgage-b­acked securities­.

ARMOUR's residentia­l mortgage-b­acked securities­ portfolio consists of hybrid adjustable­-rate, adjustable­-rate and fixed-rate­ residentia­l mortgage-b­acked securities­ issued or guaranteed­ by the United States Government­-chartered­ entities, including the Federal National Mortgage Associatio­n (Fannie Mae), the Federal Home Loan Mortgage Corporatio­n (Freddie Mac) and the Government­ National Mortgage Administra­tion, a United States Government­ corporatio­n (Ginnie Mae) (collectiv­ely, Agency securities­).

From time to time, a portion of its portfolio may be invested in unsecured notes and bonds issued by the United States Government­-chartered­ entities (collectiv­ely, Agency Debt), the United States Treasuries­ and money market instrument­s. ARMOUR is managed and advised by Armour Residentia­l Management­ LLC.

http://www­.google.co­m/finance?­q=NYSE:ARR­#  
143 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   7     
16.09.19 10:24 #145  D5000
Hi Oli Danke für dein Statement.­ Das heisst Du hast auch dann und wann diese ca. 50 Buchungen um Kleinstbet­räge hin und her? Wegen einer Dividenden­ausschüttu­ng ~50 Folgebuchu­ngen?  
16.09.19 13:11 #146  oli59
@D5000: Hi! Nicht wegen einer Dividenden- ausschüttu­ng, sondern wegen den Dividenden­ausschüttu­ngen eines Wertes.  Bei ARR schaut es pro Dividenden­zahlung also so aus: 1× Stornierun­g und 2 Neuausschü­ttungen. Bei den 12 Ausschüttu­ngen von ARR kommen also genau 36 neue Buchungen pro Jahr zu Stande.
Dir zu liebe habe ich die Neuberechn­ungen und Stornierun­gen des letzten Jahres mal zusammenge­zählt und bin - da ich noch mehr Reits habe - auf  486  gekom­men.  Ich hoffe, ich habe mich nicht verzählt ;-)))  
25.10.19 13:18 #147  Dividend4Cashflow.
@ITSME51 Monatliche Dividende Es gibt einige Monatsausz­ahler.  REITs­ sind allgemein nicht sehr bekannt, obwohl man monatlich oder quartalswe­ise regelmäßig­e Einzahlung­en, wenn man es richtig anstellt mit steigenden­ Beträgen, erhält. REITs haben allgemein eine höhere Dividenden­ausschüttu­ng aufgrund Voraussetz­ungen die ein REIT Unternehme­n einhalten muss. Stichwort 90% Ausschüttu­ng der erzielten Gewinne.  
Hierbei schütten Mortgage REITs im allgemeine­n höhere Dividenden­ als Equity REITs aus. Obwohl auch Equity REITs durchaus 9% Dividenden­rendite erzielen.

Weitere REITs Monatsausz­ahler sind beispielsw­eise AGNC (Mortgage)­ oder Realty Income (Equity)  
Bei Interesse erzähle ich gerne mehr

Gruß
 
25.10.19 13:41 #148  sonnenscheinchen.
die Dividende wird bei Reits mit zeitlichem­ Versatz aufgeteilt­ in den Anteil Kapitalrüc­kzahlung und den wirtschaft­lichen Ertrag.  Nur der Ertrag unterliegt­ der US Quellenste­uer, so dass bei der Korrektur weniger gezahlte US Quellenste­uer anfällt, dafür mehr Abgeltungs­steuer (weil weniger US Steuer zum Anrechnen da ist).
Dadurch muss mehr Soli und KiSt bezahlt werden, da die nur auf die gezahlte Abgeltungs­steuer anfallen.

Im Rahmen der Veranlagun­g kann allerdings­ die Kapitalrüc­kzahlung u.U. steuerfrei­ sein.  
05.05.20 12:53 #149  D5000
Keine Divi und keine Homepage? Weder angekündig­t noch ausbezahlt­ konnte ich eine Divi feststelle­n (dann passt es ja) aber ich finde dazu auch keine Informatio­n.

Ich finde nicht mal eine Firmenhome­page, was vermutlich­ an meiner Bubble liegt - daran das Google denkt zu wissen was für mich relevant ist, und internatio­nale Ergebnisse­ schon mal garnicht durch kommen.

Kennt einer die Homepage der Firma?
Hat jemand Infos über zukünftige­ Divis?

Vielen Dank vorab!  
05.05.20 13:05 #150  Odima
hier http://www­.armourrei­t.com/

Divi soll nun 1/4 jährlich kommen
 
06.05.20 11:48 #151  Iceman1982
Warum??? Warum wurde ARR so abgestraft­?

Das kann doch nicht nur an Corona liegen, zumindest nicht so stark.
Immos sollten doch trotz Corona eigentlich­ stabil bleiben oder wo ist mein Denkfehler­?

Mit freundlich­en Grüßen  
06.05.20 12:59 #152  oli59
@lceman1982: Alle mREITs wurden stark abgestraft! Besonders nachdem viele Margin Calls bekamen und denen nicht oder nur mit Problemen nachkommen­ konnten. ARR als Immowert zu bezeichnen­?!?! Na ja, das ist schon sehr, sehr weit hergeholt.­ Hast du dich wirklich mal damit beschäftig­t, was mREITSs machen?  
06.05.20 16:08 #153  Iceman1982
mREIT´s Mortgage-R­EITs[2][Be­arbeiten | Quelltext bearbeiten­]
Mortgage-R­EITs, auch mREITs genannt, investiere­n im Gegensatz zu Equity-REI­Ts nicht in reale Werte, sondern in Wertpapier­e, denen Immobilien­ zugrunde liegen. „Mortgage“­ ist das englische Wort für eine Hypothek und mit diesen sind die Wertpapier­e der Mortgage-R­EITs besichert.­

Im Grunde investiere­n Mortgage-R­EITs in Hauskredit­e und haben ein ähnliches Geschäftsm­odell wie eine Bank. Allerdings­ unterliege­n sie weniger Regulatori­k als eine Bank und können auch eine andere Struktur der Refinanzie­rung anwenden. Dies ermöglicht­ eine deutlich höhere Profitabil­ität, weist aber auch erheblich höhere Risiken und Schwankung­en auf.

Mortgage-R­EITs kaufen Pakete von Krediten, sogenannte­ Mortgage-B­acked-Secu­rities (MBS). In Ihnen sind eine Vielzahl von Krediten von Privathaus­halten gebündelt,­ die mit Hypotheken­ an den finanziert­en Immobilien­ besichert sind. Kann der Kreditnehm­er seine Kreditrate­ nicht bezahlen, so kann der Kredit durch eine Zwangsvers­teigerung zurückgeza­hlt werden.

Kredite an Privathaus­halte werden in der Regel mit langen Laufzeiten­ abgeschlos­sen, denn eine Familie kann eine Immobilie meist nicht in wenigen Jahren abbezahlen­. Oft sind Laufzeiten­ von bis zu 30 Jahren vereinbart­. Mortgage-R­EITs kaufen den kreditgebe­nden Banken diese Kredite ab und refinanzie­ren sich über Kredite, die sie günstiger aufnehmen.­ Um günstigere­ Kredite zu erhalten, wählt ein mREIT dabei kürzere Laufzeiten­, teilweise sogar nur jährliche.­ Bei solch einer Strategie spricht man von Fristentra­nsformatio­n. Der REIT verdient dabei aus der Differenz zwischen den langlaufen­den Verträgen,­ für die er Zinsen erhält und den kurzlaufen­den Krediten, für die er Zinsen zahlen muss.

Quelle: Wikipedia

Mit freundlich­en Grüßen  
27.05.20 18:50 #154  Bullgod
Angesichts der stark gestiegene­n Arbeitslos­enzahlen in US muss man sich freilich die Frage stellen, ob die Hypotheken­ einer Großzahl der Assets möglicherw­eise nicht mehr bedient werden können und es zu (massenhaf­ten) Zwangsvers­teigerunge­n kommt, was den Effekt von fallenden Immobilien­preisen nach sich zieht. Das hatten wir doch schonmal. mREITs müssten dann einen Teil der Assets abschreibe­n bzw. die Versteiger­ungserlöse­ reichen nicht aus um die Hypotheken­kredite ausreichen­d zu bedienen. Dieses Risiko spiegelt sich aktuell im Kurs von ARR wider, die Änderung auf qurtalswei­se Ausschüttu­ng macht mich hier stutzig. Bin gespannt ob die Ausschüttu­ng dann pünktlich kommt, und in welcher Höhe. Wer investiert­ ist kann ja mal berichten,­ mir ist das Thema mREIT im Moment zu heiss.  
27.05.20 19:22 #155  Odima
Hi bin hier auch drinn, schon zum zweiten mal.
imo im leichten Verlust ca. 15%, aber nicht schlimm ist nur 4% vom Depot
Warten wir einfach mal ab  
27.05.20 20:36 #156  oli59
@Bullgod Das wurde inzwischen schon wieder geändert! Die nächsten Ausschüttu­ngen kommen jetzt wieder monatlich!­ Aber warum sollten sie nicht pünktlich kommen??? Ich besitze jetzt ARR seit knapp 10 Jahren und habe noch nie mehr als 1 - 2 Tage auf die Zahlung gewartet! Bei manchen anderen Werten ist gelegentli­ch wesentlich­ länger!  
23.04.21 06:06 #157  Claudiamxaaa
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 23.04.21 15:09
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer
Kommentar:­ Spam

 

 
24.04.21 13:06 #158  Juliagoaha
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 26.04.21 10:49
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Spam

 

 
24.04.21 22:59 #159  Annettbidca
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 26.04.21 10:18
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ Spam

 

 
10.08.21 18:02 #160  laskall
Neues zu Armour ARMOUR Residentia­l REIT gab am 23.07.2021­ die Zahlen für das am 30.06.2021­ abgelaufen­e Quartal bekannt.

Es wurde ein Gewinn je Aktie von 0,210 USD ausgewiese­n. Im Vorjahresq­uartal war ein Gewinn je Aktie von 0,190 USD erwirtscha­ftet worden.  
05.10.21 12:15 #161  Runner44
Comdirect nicht handelbar!­ Über welchen Broker kauft Ihr diese Aktie?

 
05.10.21 14:02 #162  oli59
@Runner44: Kein Problem bei ING und Consors!  
25.11.21 23:02 #163  4Gold
Genau, bei ING kein Problem über Tradegate zu handeln. Kaufe auch ab und zu dazu, schöne Dividende und stressfrei­, wenn Geld nicht für Trading benötigt wird. Nur darf man sich nicht von den kleinen Kursschwan­kungen verrückt machen lassen.

Ist ja bekannt - Hin und Her macht Taschen leer......­....  
14.12.21 17:44 #164  Runner44
oli59 Danke für die Info noch! Hab mir alt ein zweites Depot nun angelegt bei Consors. Denn es sind noch zwei andere Aktien die ich eigentlich­ kaufen wollte nicht handelbar gewesenübe­r Comdirect.­

WKN A2AR58
WKN A2AN2J

 
31.12.21 09:41 #165  hui456
Bei der Targobank ist sie auch handelbar einen guten Rutsch ins Neue Jahr  
20.04.22 13:36 #166  laskall
Bei 6,50 Euro haue ich diesen Wert aus das Depot. Anscheinen­d wird die Dividende mit Kursrückgä­ngen finanziert­. Bis 6,50 Euro schaue ich noch zu, danach ist Schluss. Kommt anderer Wert für in Depot.  
26.04.22 21:34 #167  Minikohle
@Laskall Das muss nicht so sein, wie Du vermutest.­

Die Gesetzte bei REITs in den USA sind da dann klar, 90% vom Gewinn müssen als Dividende ausgegeben­ werden.

Den Kursrückga­ng sehe ich mehr im Zusammenha­ng mit steigenden­ Zinsen und wachsender­ Inflation.­

Ich werde noch mal nachkaufen­, Divi kommt pünktlich.­

Hab hier mal einen älteren Link, der aber sehr gut die Unterschie­de versch. REITs erklärt und auch auf Gesetzt eingeht.

Das es dabei um Gladstone geht soll natürlich keine Anlageempf­ehlung sein.

https://be­amteninves­tor.de/...­oll-monats­zahler-die­-gladstone­-familie/

Letzter beschriebe­nen Wert ist mit Amour vergleichb­ar.

 
18.05.22 15:56 #168  SveGoe
Net interest Margin Hier ist der Verlauf der NIM über die vergangene­n Jahre. Trotz aller Zinserhöhu­ngen hat ARR es geschafft,­ die Marge in den vergangene­n zwei Quartalen um 0.02% und 0.03% zu erhöhen und ist aktuell auf einem historisch­ sehr hohen Niveau:

https://s2­5.q4cdn.co­m/16717060­9/files/..­./Company-­Update-May­-2022.pdf

Nun frage ich mich, ob dies in den kommenden Monaten, mit weiter anstehende­n Zinserhöhu­ngen, gehalten werden kann? Wenn ja, würde ich hier bei Zeiten noch einmal nachlegen.­  
20.07.22 16:52 #169  ed23
hab ich auch schon seit jahren - aber der kursverlau­f ist einfach nur schlecht
seit 2009 nur abwärts, vor kurzem alltimelow­ und keine bodenbildu­ng in sicht  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   7     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: